Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2009, 19:28   #1
v899
Mitglied
 
Benutzerbild von v899
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: E38-735i Bj.98
Standard 85L Kraftstofftank und 95L. Passt der 95L Tank in 735iA ohne Niveau???

Hallo zusammen!!

Hab einen 735iA ohne Niveauregulierung. Meiner Meinung nach haben die E38 ohne Niveau einen 85L Kraftstofftank. Meine Frage ist ob ich einen 95L Tank bei mir einbauen kann?

Die Frage stell ich nicht weil ich 100km weiterkommen will mit dem 95L Tank (fahre sowieso mit LPG) sondern weil meiner ein ganz kleines Leck hat und ich in April zum TÜV muss.

Danke Euch!!!
v899 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 22:14   #2
maerze
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maerze
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort:
Fahrzeug: .................
Standard

Hallo !
du kannst den 95 liter Tank auch verbauen du brauchst aber auch die beiden Haltebänder von dem Tank ,die sind etwas länger.
__________________
Gruß Franz
maerze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 08:52   #3
Speltz
Schammes
 
Benutzerbild von Speltz
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Medernach
Fahrzeug: BMW 325 Cabrio E46
Standard

Zitat:
Zitat von maerze Beitrag anzeigen
Hallo !
du kannst den 95 liter Tank auch verbauen du brauchst aber auch die beiden Haltebänder von dem Tank ,die sind etwas länger.
Bin ich mir nicht so sicher. Hatte auch ein Leck im Tank und musste den wechseln.Habe keine Niveauregulierung und mein Freundlicher sagte mir dass ein 95l nicht reinpasst.
MfG
Jean-Marie
Speltz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 08:53   #4
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Weil er keine Ahnung hat...das passt schon, aber die Gefahr des Aufsetzens ist halt da (wegen der fehlenden Niveau).

Die ist zwar auch mit gegeben, aber eben weniger...
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 11:52   #5
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Weil er keine Ahnung hat...das passt schon, aber die Gefahr des Aufsetzens ist halt da (wegen der fehlenden Niveau).

Die ist zwar auch mit gegeben, aber eben weniger...
Sorry, aber dies ist Unsinn, der Tank sitzt vor der Hinterachse und die Fahrzeuge mit Niveaureg. stehen auch nicht höher als alle anderen. Sie bleiben halt nur auf der gleichen Höhe bei Beladung.

Und auch ein Wagen ohne Niveau hat selbst bei Überladung noch massig Platz unter dem Fahrzeug. Vorallem würden dann erstmal die Schweller aufsetzen, da sie noch etwas tiefer sind als der Tank. Ein Aufsetzen ist hier genauso ausgeschlossen wie bei dem kleineren Tank.

Der Fuffi hat als Top-Modell damals nunmal serienmäßig Niveaureg. und wegen dem größeren Durst den größeren Tank. Die Niveaureg. ist aber nicht wegen dem größeren Tank drin.

Vorallem spielen die paar mm nun wirklich keine Rolle.

Auch würde ein Fahrzeug, das bei Ausfall der Niveaureg. mit dem Tank ausetzen könnte mit Sicherheit keine Zulassung in D bekommen. Oder muß ich den Fuffi jetzt stehen lassen falls mal die Sicherung durchknallt und ich keinen Ersatz dabei habe?
__________________
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.


Für "Profillose" gilt: Interner Link) Ich antworte auf keine Frage mehr....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 11:59   #6
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ich wüsste nicht, dass die Niveauregulierung elektrisch funktioniert

Und ganz sicher setzt der E38 mit dem Tank schnell auf...ich habe schon einige E38 von unten gesehen und die sahen alle nicht unbeschädigt aus

Und wieso sitzt der Tank vor der HA? Der sitzt da drüber...und natürlich wird der Wagen durch Niveau höher gesetzt...ob das nun der Grund bzgl. Niveau war, war - das gebe ich auch zu - eine Vermutung meinerseits.

Aber für Deine Erklärung wirst Du wohl auch keine Quelle haben, oder ?
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 12:39   #7
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Ich wüsste nicht, dass die Niveauregulierung elektrisch funktioniert


Aber für Deine Erklärung wirst Du wohl auch keine Quelle haben, oder ?
Stimmt mein Fehler, habe mich mit dem E32 vertan.

Wenn der Tank über der HA sitzen sollte, frage ich mich warum ich beim Wechsel diese nicht ausbauen musste?
Er sitzt über der Kardanwelle unter der Sitzbank und die Sitzbank ist eindeutig vor der HA.

Und wer den E38 zum Ausetzen bringt, hat die Karre entweder extrem tief oder fährt wie behämmert über Bodenwellen.

Bei normaler Fahrweise setzt das Fahrzeug nicht auf. Kumpel hat im 735 seit dem Riss im alten Tank den großen Tank drin und selbst mit 40mm Tieferlegung kein Problem, ohne Niveau wohlgemerkt und mit 5-köpfiger Familie im Wagen.

P.S. Der Höhenstand des Fahrzeugs mit oder ohne Niveau ist gleich, die Niveau gleicht lediglich den Beladungszustand aus.
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 12:49   #8
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Die Autos waren alle nicht tiefergelegt und sie hatten alle Kratzer oder auhc mal EIndellungen auf der Unterseite...auch beim E32 ist das mal häufiger zu sehen.

Ich meine ja nicht, dass die ständig aufsetzen, aber die Gefahr ist eben da.

Aber erklär mir doch nochmal, was eine Niveauregulierung ist, wenn sie nicht das Fahrzeug im beladenen Zustand auf das Normalniveau hebt?

Mit der Lage des Tanks hast Du glaub ich recht - ich hatte mich wohl mit dem E36 vertan, denn da musste den ganzen Scheiss ablasen, was mir noch bei meiner Freundin wegen verrosteten Bremsleitungen bevorsteht :(

Geändert von Bastl (06.03.2009 um 12:58 Uhr).
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 13:03   #9
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Die Autos waren alle nicht tiefergelegt und sie hatten alle Kratzer oder auhc mal EIndellungen auf der Unterseite...auch beim E32 ist das mal häufiger zu sehen.

Ich meine ja nicht, dass die ständig aufsetzen, aber die Gefahr ist eben da.

Aber erklär mir doch nochmal, was eine Niveauregulierung ist, wenn sie nicht das Fahrzeug im beladenen Zustand auf das Normalniveau hebt?

Sorry Jung, aber lesen ist heute nicht Deine Stärke, oder?

Zitat:
P.S. Der Höhenstand des Fahrzeugs mit oder ohne Niveau ist gleich, die Niveau gleicht lediglich den Beladungszustand aus.
Damit ist gemeint, das die Fahrzeuge grundsätzlich die selbe Höhe aufweisen. Der Wagen ohne Niveau sackt beim beladen hinten ein, der mit bleibt auf dem Niveau, dies ist aber aus Komfortgründen so und nicht wegen einen evtl. 10mm tieferen Tank.

Weiterhin habe ich noch nicht einen E38 gesehen der von unten beschädigt war (zumindest nicht bei normaler Fahrweise), ein Auto dass öfter mal im beladenen Zustand aufsetzt (besonders mit dem Tank) würde so wohl kaum eine Zulassung für die Straße kommen, oder?

Und glaubst du ernsthaft, dass die ca. 10 kg mehr (Sprit plus Mehrgewicht für den Tank) das Fahrzeug derart belasten? Man, was machen die mit den Fahrzeugen die 'ne fondorientierte Ausstattung haben und evtl. noch Navi, TV, CD-Wechsler etc. Haben die alle Niveau, damit sie ob des Mehrgewichts nicht aufsetzen?

Ich weiß nicht wo und wann dieses Märchen aufgekommen ist, muß ich mal die Gebrüder Grimm im Nachbarhaus fragen....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 14:02   #10
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Tja, haben wir halt unterschieldiche Sichten dazu...und ich denke, dass wir da nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner wegen unterschiedlicher Erfahrungen kommen

Nice weekend!
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Kraftstofftank 95l sehr guter zustand! johnwayne27 Biete... 5 29.03.2009 13:31
E38-Teile: Suche Tank 95L WOLF Suche... 1 27.01.2008 22:30
Tank 85L / 95L Vodoo BMW 7er, Modell E38 33 08.01.2008 17:35
E38-Teile: dringend 95l Tank BMWeber4,4L Suche... 12 18.01.2007 23:53


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group