Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Genfer Salon 2006
Genfer Salon 2006
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
BMW Neuheiten
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2012, 13:27   #1
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: 2021 Tesla M3 LR, 2017 BMW 530d G30, 2003 Porsche 986 S
Standard Wecken BMW bei euch noch Emotionen?

Hi,

ich weiß nicht, wie es euch geht, aber empfindet ihr BMW noch als emotionale Marke?

Ich sitz gerad vor dem 6er Gran Coupe Prospekt und stelle fast, dass mich die Kiste irgendwie kalt läßt.

Klar, es ist ein wunderschönes Auto, so einen BMW haben wir uns immer gewünscht. Aber trotzdem....irgendwie habe ich das Gefühl, das BMW - wie auch vorher Audi - in die Beliebigkeit abdriftet. Ich meine, der 6er ist perfekt, es gibt keine Ecken und Kanten, an denen man sich stören könnte.

Neulich war ich bei BMW in der Gebrauchtwagenhalle, und eigentlich sehen die Autos alle gleiche aus: schwarz oder silber, manchmal blau, aber ob 3er, 5er, 6er oder 7er kann man kaum unterscheiden, und es wird nicht besser.

Es ist doch fast so: willst du einen BMW, einen Audi oder einen Mercedes?

In welcher Größe darfs denn sein (3er, 5er, 7er)?

Darfs ein wenig flacher sein (6er) ?

Mit zwei oder vier Türen?

Reicht ein normaler Kombi oder darfs eher etwas Van-artiges (5er GT) sein?

Oder lieber Geländewagen? Mit ohne Kofferraum?

Das Design ist überall das Gleiche, die gleiche Niere, die gleichen Schweinwerfer, die gleiche Bügelfalte, der gleiche Hofmeisterknick.

Die gleichen Motoren, das gleiche Navi, die gleichen Bedienelemente, die gleichen Farben, die gleichen Instrumente.

Früher hatten BMWs Charakter, die sahen immer ein wenig nach Böse-Buben-Auto aus. Grimmig, kantig, und ein wenig gewalttätig.

Die heutigen BMW sehen eher nach Banker aus. Elegant und aalglatt.

Halt wie die Autos von Audi.

Mir gefällt der alte 6er besser als der neue. Klar, der alte war nicht so hübsch, aber er ist bis heute nicht langweilig - im Gegensatz zum neuen, an dem man sich schon jetzt satt gesehen hat. Und ich fands gut, dass ein 5er ganz anders aussah als ein 7er, das war ein Schritt in die richtige Richtung.

Muß diese Beliebigkeit sein?

Ich weiß nicht, geht das nur mir so, oder seht ihr das genauso?
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Autoblog mit Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Blog übers Fliegen lernen: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.alpha-flying-india.de

Der olle Gebrauchtwagenratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 13:38   #2
666smokie666
*V8-Verächter*
 
Benutzerbild von 666smokie666
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Miesbach
Fahrzeug: e34 535i Islandgrün
Standard

ich stimme absolut und zu 100% zu
leider....

am bad-boy-image war wohl ein gewisser herr baader nicht ganz unschuldig
der mochte die 5er wohl recht gerne...

aber ja, bmw hat dieses anders sein abgelegt, was die breite masse betrifft...
dafür gibts dann designereskapaden wie den x6 oder den e65 - die haben mit absicht polarisiert.

wenns nach mir ginge hätten sie alle noch doppelscheinwerfer und sicherlich keinen frontantrieb nach den baureihen e30, e34, e32 wurde bmw einfach weichgespühlt...

ich hoffe dass sie in zukunft mal wieder ein bisschen mehr "kante" zeigen werden
__________________
Biete Pulverbeschichtung und galvanische Beschichtung für Einzelteile
Anfragen jederzeit unter 0152 01865131
666smokie666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 13:57   #3
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von JRAV Beitrag anzeigen
Die heutigen BMW sehen eher nach Banker aus. Elegant und aalglatt.

Halt wie die Autos von Audi.
Ja, da ist was Wahres dran. Ähnlichkeiten auf den ersten Blick zwischen den Baureihen gab es zwar schon immer, aber ein E60 sieht doch eigentlich ganz anders aus als ein E65. Selbst ein E34 unterscheidet sich von einem E32, obwohl hier die Ähnlichkeit für damalige Verhältnisse schon recht groß war. Aber seit den F-Baureihen komme selbst ich als langjähriger BMW-Fan und -Fahrer in Verlegenheit, wenn es um die spontane Baureihenbestimmung geht: Bei einem F10 muss ich immer 2 x hinschauen, um ihn nicht mit einem F01 zu verwechseln. Innen setzt sich das dann auch noch fast 1:1 fort...

Noch ist es zwar nicht ganz so schlimm wie bei Audi, aber leider ist BMW auf dem besten Weg dahin, es den Ingolstädtern gleich zu tun.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 18:19   #4
Todi.
Ehemaliges Mitglied
 
Benutzerbild von Todi.
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort:
Fahrzeug: .
Standard

Emotionen wecken bei mir Porsche, Wiesmann und dergleichen aber kein BMW, Mercedes oder ähnliches.
__________________
Das Denken ist allen Menschen erlaubt, doch vielen bleibt es erspart.

___________________Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.
Todi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 19:47   #5
Laafer
www.radio-piraten.com
 
Benutzerbild von Laafer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Lauf
Fahrzeug: Personenkraftwagen
Standard

Zitat:
Emotionen wecken bei mir Porsche, Wiesmann und dergleichen aber kein BMW, Mercedes oder ähnliches.

Naja, also wenn ich mir das so ansehe... (Könnte auch ein Hyundai oder sowas mit dicken Felgen sein)

kommt wohl immer auf das einzelne Modell an!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg porsche-cayenne-2-techart-2010-9.jpg (69,0 KB, 57x aufgerufen)
__________________


MFG
Hannes
Laafer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 20:16   #6
altbert
alszus was annersders…
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI
Standard

Wat is'n dat für'n Dingen: Hundei Panamera...?

Emotionen wecken tut BMW immer dann, wenn an meinem mal wieder was kaputt geht...

Ansonsten ist bei den heutigen Mainstream-Autos nix dabei, was mich emotional aufwühlen würde.

Dazu braucht es dann wirklich Autos wie Wiesmann o. ä., um mein Blut in Wallung zu bringen.
Solche Fahrmaschinen wie ein 2002 tii sind heutzutage leider selten geworden...
__________________
Rosen sind Rosen,
Veilchen sind Veilchen,
doch schöner als Blumen
sind Puddingteilchen…


—————————————————————
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 20:16   #7
12Zylinder
der weiße Riese
 
Benutzerbild von 12Zylinder
 
Registriert seit: 24.06.2002
Ort: mitten drin
Fahrzeug: 745i HL (E23), 750iL (E32), 750iL (E38 FL)
Standard

bin seit vielen, vielen Jahren begeisterter BMW Fan, aber mit Einführung des E65/E66 hat der emotionale Faktor stark nachgelassen (die aktuellen BMW Modellreihen sind mit den Modellen von Audi / Mercedes etc. beliebig austauschbar).

Der Porsche Panamericana sticht da als Alternative aus dem Einheitsbrei etwas heraus.
Mal sehen, vielleicht so als Nachfolger vom E38... auch wenn's dann kein wahrer 12Zylinder mehr wäre.
Aber den hat der E23 745i ja auch nicht unter der Haube..

Gruss
12Zylinder
12Zylinder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 20:28   #8
Todi.
Ehemaliges Mitglied
 
Benutzerbild von Todi.
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort:
Fahrzeug: .
Standard

Zitat:
Zitat von Laafer Beitrag anzeigen
Naja, also wenn ich mir das so ansehe... (Könnte auch ein Hyundai oder sowas mit dicken Felgen sein)

kommt wohl immer auf das einzelne Modell an!
SUV´s gefallen mir alle nicht - egal von welcher Marke. Das, wenn man von Porsche spricht, nicht gerade den Traktor meint, sollte man sich eigentlich denken können.
Todi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 20:29   #9
Han Schopp
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Geseke
Fahrzeug: w201-190E 1.8 (12.90)
Standard

Bei Mercedes ist es momentan nicht anders. versuchen Sportlicher zu weden, was sich aus meiner Sicht nicht für einen Mercedes gehört... (AMG lassen wir jetzt mal aussen vor, das war schon immer was anderes...) BMW fand ich persöhnlich damals auch ganz gut wegen dem angesprochen Bad Boy Image. Ist halt mal ne schöne Abwechslung gewesen zu den "Opa-Autos mit Stern".

Irgendwie isses überall gelich. Aller Hersteller müssen in jede Nische mitmischen, egal ob es zur Marke passt oder nicht, sehr Schade.. :(
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Dominik


Han Schopp ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2012, 21:04   #10
marcus0911
Vergaser ;)
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort:
Fahrzeug: Mercedes W203
Standard

Die heutigen Autos gleichen sich immer mehr, das liegt aber an aerodynamischen Gründen. Ehrlich gesagt finde ich ab den e65 Fl das Design
stark nachgelassen hat. Ich kannte eine Weile den neuen 7ner noch nicht und da hab ich den immer mit dem neuen 5er verwechselt.
BMW ist mittlerweile nur noch Freude am Tanken, emotion keine Spur finde ich.
__________________
MFG Marcus
marcus0911 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW-Auto: BMW 633 CSI H-Zulassung noch bei Karmann gebaut Pizza-Boy Biete... 2 06.05.2012 11:01
745 aus Dornröschenschlaf wecken morpheus BMW 7er, Modell E23 11 23.02.2007 09:39
1und1-Server lahmt der immer noch so auch bei Euch?? hebby Computer, Elektronik und Co 14 19.01.2007 18:54
Wie viel Kühlmittel war bei euch noch drin, als die Klima ihren Geist aufgab? Marek75 BMW 7er, Modell E32 15 07.09.2005 11:20
Motorraum: Ist das denn noch Normal bei einem Bmw osires24 BMW 7er, Modell E38 37 12.04.2005 12:01


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group