Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2016, 08:21   #1
assuhane
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2014
Ort: Bühl
Fahrzeug: 740i BJ2001
Standard Klappern beim Motorstart

Hallo zusammen,

beim Start meines 740i M62B44TU gibt es sporadisch ein lautes, sehr hartes Klappern. Ich habe euch mal eine Hörprobe angehängt. Kennt das jemand? Steuerkette oder VANOS? Wie kommt man dem näher auf die Spur ohne den halben Motor zu zerlegen ? :-)
Das Aggregat hat zwei Ketten bzw. Kettenspanner: 1x Kurbel- zu Nockenwelle und 1x Nockenwelle 1 zu 2. Richtig? Der 2. läuft über den Motoröldruck, der 1. hydrostatisch?

Einen guten Start ins Neue Jahr!

Vielen Dank!

LG
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Audio-Aufnahme 2016-09-14 19-08-46.zip (755,0 KB, 121x aufgerufen)
assuhane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 09:25   #2
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Könnten die Ventil Hydros sein, die während Standzeit den Druck nimmer halten. Wird gestartet, ist binnen kürzester Zeit wieder Druck da und Ruhe ist.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 10:23   #3
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Bei mir hat es auch so angefangen.Da war die Ölpumpe schon mit Abrieb der Gleitschienen Verlegt.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 10:24   #4
simpadic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von simpadic
 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Bamberg
Fahrzeug: E39 540iT | E38 750i
Standard

Guten Morgen,

ist schwer zu horen, finde ich. Aber wenn es sich anhört, als würde man eine Fahrradkette über ein Plastikrohr ziehen, dann ist es die Umlenkschiene vom Kettentrieb.

Zu den Ketten:
Nicht ganz. Kette 1 läuft über Die KW zur Einlassnockenwelle Bank 1 dann wieder runter in's V und über Die Umlenkschiene erneut hoch zur Einlass-NW Bank 2. Von dort dann über Die Spannschiene wieder zur KW.

Dann gibt es noch 2 weitere kleine Ketten, die jeweils die Einlass- und die Auslass-NW verbinden.

Alle Ketten werden mMn über den Motoröldruck gespannt.

Zum Rasseln bei Kaltstart:
Falls meine Eingangsvermutung stimmt, ist der Gleitbelag der Umlenkschiene weg und die Kette läuft auf dem Alu selbiger. Wenn der Öldruck stabil wird, verschwindet das Geräusch meist von selbst.

Warum das so ist? Weil die Feder im Kettenspanner, die die Spannung der Kette übernehmen soll, solange der Öldruck noch nicht stabil ist, das nicht mehr kann. Schuld ist eine Kombination aus eingelaufenen Gleit- und Umlenkschienen und einer gelängten Kette.

Du kannst mal versuchen, Fotos der Kette durch den Öleinfullstutzen zu Machen und hier posten. Wenn die Kette schon einige Zeit auf dem Alu läuft, sieht man deutliche Schleifspuren auf den Gliedern ind bläuliche Verfärbungen.

Viele Grüße
Simon
simpadic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 10:39   #5
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

-Kettenspanner von der Hauptkette muss neu
-Ölwanne abnehmen und braune Plastikteile suchen, wenn da nix liegt hast du zumindest keinen Schienenschaden ABER, weil die Schienen im Alter porös werden und aushärten, kannst du davon ausgehen, dass das unmittelbar bevor steht, was durch eine schlagende Kette durch wiederum defekte Spanner um ein vielfaches begünstigt wird.
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 10:41   #6
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

@Simon
Wenn der Belag einmal weg ist, verschwindet das Geräusch auch nicht wenn Öldruck da ist..........
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 10:45   #7
simpadic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von simpadic
 
Registriert seit: 09.02.2016
Ort: Bamberg
Fahrzeug: E39 540iT | E38 750i
Standard

Ja, da hast Du naturlich recht. Ich wollte - etwas verkürzt - sagen, dass es ein, teilweise recht langes, Übergangsstadium gibt, in dem das erstmal nur beim Kaltstart zu hören ist.

Viele Grüße
Simon
simpadic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 11:17   #8
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Beim Kaltstart ist es deshalb gut zu hören,da sich der feine Abrieb schon an der Ölpumpe angesetzt hat.Also sie kann nicht schnell genug ansaugen.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 12:20   #9
assuhane
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2014
Ort: Bühl
Fahrzeug: 740i BJ2001
Standard

Wow, danke! Das ging ja schnell. Also dann werde ich meinen Schrauber mal auf die Kette ansetzen.

Vielen Dank, wie immer sehr hilfreich. Besser als der Freundliche :-)

LG
assuhane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 14:58   #10
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von boxerheinz Beitrag anzeigen
Beim Kaltstart ist es deshalb gut zu hören.........
......weil die Feder am Spanner, die die Spannschiene gegen die Kette drückt, erschlafft ist und erst mit einsetzendem Öldruck Spannung auf die Kette bringt.
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: El. Lenksäule bleibt beim Motorstart stehen Baseman23 BMW 7er, Modell E38 1 02.01.2017 18:37
Vibrieren beim Motorstart Megin66 BMW 7er, Modell E38 4 19.11.2013 21:14
Motorraum: Fuffi - Probleme beim Motorstart Jannico BMW 7er, Modell E32 4 04.07.2010 19:45
Motorraum: geräusche beim motorstart elvir BMW 7er, Modell E38 14 08.08.2007 12:03
Rasselgeräusche beim Motorstart bmw-andi BMW 7er, Modell E38 7 09.12.2004 10:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group