Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2003, 16:10   #1
Dr.No
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Bodensee
Fahrzeug: C280,520i
Standard 735i:Schalter oder Automat?

Einen schönen restlichen Ostermontag an alle!

Mal wieder eine von diesen "ultimativen" Fragen:

Um größeren Problemen und damit auch Kosten aus dem Weg zu gehen habe ich mich nun endgültig für einen 735 R6 entschieden.Ich schiebe einfach zuviel Muffe bei dem Gedanken,daß der V8 oder gar der V12 mehr an meinem Portemonaie saugen wollen als mir guttun könnte.Aber ich (und meine Freundin auch---klingt super modern diese Reihenfolge,oder) möchten auch nicht auf standesgemäßen Dampf verzichten.

Frage nun :Schalter oder Automat?

Macht die Automatik beim R6 auch soviel Probleme wie beim V8/V12?

Ich könnte einen 735 vom BMW-Händler bekommen:Erste Hand,Bj.91,122.000 km,Scheckheft,Vollausstattung incl Automatik,Leder schwarz,Klimaautomatik etc. Preis:4.990,-€.

Würde ich ausgeben schon allein deswegen,weil billitsch gekauft meistens (oder oft) teuer repariert heißen kann.Ich kann ein Jahr Garantie bekommen (oder zumindest Gewährleistung),und müßte dann damit größeren Problemen aus dem Weg gehen können.

Kann man ohne größere Probleme diese Automatik gegen einen Handschalter austauschen,oder gibt es größeren Geschiss damit,wie Tüv etc?

Gibt es ganz typische Dinge auf die ich beim R6 auf der Probefahrt achten muß?Hatte mal einen 635 CSI,der kläpperte mit den Ventilen schon recht deutlich.Ansnonsten war er aber ganz brav bis auf ein wohl typisches Heißstartproblem...

Und welche Möglichkeiten gibt es,ohne größere Aufwände dem vielleicht etwas lahmen Automat mehr Leistung zu entlocken?Bei der Laufleistung sollten die Lager doch noch etwas mehr Druck vertragen können.

Gruß

Olli.



[Bearbeitet am 21.4.2003 von Dr.No]
Dr.No ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2003, 16:19   #2
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Hi,

Glückwunsch zu deiner Wahl... Ich habe selbst zwei 750iL und einen 735i mit Schaltung. Und ich freu mich schon riesig wieder mit meinem "Kleinen" zu fahren. (leider verunfallt) Klar, der V12 macht auch höllisch Spaß, aber einfach nicht so wie der R6. Ich habe es lieber etwas lauter und ruppiger... und vorallem will ich SCHALTEN!!! Ich suche schon lange ein 6-Gang Getriebe für meine V12. Mal sehen, vieleicht machen sie dann mehr Freude. Der 735er hat leider nur zuwenig Dampf, deshalb bekommt er jetzt Kopf und Ansauganlage vom M5 und wenn das noch nicht reicht vieleicht noch einen Kompressor...

Gruß Benni


[Bearbeitet am 21.4.2003 von warp735]
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 20:37   #3
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

Hi,

ja, schalten und walten ist das richtige.
Ich will selber festlegen wann geschaltet wird. Automatik kann ich mir höchstens im dichten Stadtverkehr vorstellen. Jetzt fahre ich zwar auch viel in der Stadt, aber das macht auch nix.

Auch bei mir war die Höhe der möglichen Reparaturkosten mit ein Grund Schaltung zu nehmen. Einen V8 habe ich genommen, weil er der sparsamste der Baureihe ist Die hier im Forum genannten typischen Fehler habe ich vor ein paar Wochen zum guten Teil schon durchreparieren dürfen, obwohl ich ein von der BMW-Niederlassung gepflegtes Fahrzeug kaufte.

Ich habe 2600€ bezahlt, und jetzt nochmal geschätzt 1000€ an Ersatzteilen reingesteckt um alle Fehler auszumerzen.

Bei Kauf hatte der Motor knapp 200.000 km.
Ich habe in früheren Jahren auch immer Fahrzeuge mit wenig km gekauft. Gerade bei BMW hatte ich aber den Eindruck daß der einzige Unterschied der Kaufpreis ist. Die haben trotzdem nicht so lange gehalten. Daher habe ich diesmal nicht weiters auf die km gekuckt, und nur nach Zustand gekauft.

Bis jetzt bin ich vom Auto als solches immer noch begeistert, die 1000€ habe ich halt als erhöhten Anschaffungspreis verbucht. Jedenfalls habe ich beim Schrauben schon viel über das Auto gelernt

CU, Franz
FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 20:58   #4
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: BMW 735i E65 11.2003
Standard

Vom Fahren her find ich den Automaten harmonischer und als lahm kann man den auch nicht wirklich bezeichnen. Meiner Erfahrung nach sind die ZF-Viergangautomaten bei vernünftigem Umgang sehr robust (meiner hat über 300.000 auf der Uhr!)

Größter (und m.E. einziger) Nachteil beim Automaten: im Stadtverkehr säuft das Ding, daß es nicht mehr feierlich ist! - Mein 735i braucht im Kurzstreckenbetrieb über 17l/100km (und ja: mit dem Auto ist alles in Ordnung: Autobahnverbrauch 10,4l/100km!!!)
__________________
Wer langsam fährt wird länger gesehen ;o)
Kalsi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 21:06   #5
Donnerer
Im siebten Himmel
 
Benutzerbild von Donnerer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Ort: Flensburg
Fahrzeug: Hyundai Santa Fe . 2,4 l mit KME Gasanlage
Standard

Also ich möchte meine Automatik nicht missen .
Sicher braucht die im Stadtverkehr ein bischen mehr . Das du bei deinem Bimmer im Stadtverkehr so einen hohen Verbrauch hast , verstehe ich aber nicht . Hatte vorher selber einen 730 i , r6 von 89 . Maximal 13,5 Liter im Stadtverkehr . Mein Fuffi nimmt reelle 19 . Durch meinen Beruf , Kraftfahrer , bin ich nur am Wochenende zu Hause und fahre 95 % Stadtverkehr .
Gerade durch meinen Beruf bin ich froh , das mein Bimmer ne Automatik hat .


Gruß Donnerer

Mitglied im Club
der alten Säcke

__________________


Wer einen Zwölfzylinder kauft , schätzt mehr als die messbaren Fahrleistungen (die ohnehin über alle Zweifel erhaben sind) die besondere Art der Kraftentfaltung . Der Zwölfzylinder verbindet Sanftmut und Ungestüm wie ein verliebter Bär , er ist in jedem Gang gehorsam , Schütteln und Rütteln kennt er nicht , seine Kraft ist abrufbar wie der Degen eines Musketiers : Allzeit bereit.
Donnerer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 21:10   #6
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: BMW 735i E65 11.2003
Standard

Zitat:
Zitat von Donnerer
Also ich möchte meine Automatik nicht missen .
Sicher braucht die im Stadtverkehr ein bischen mehr . Das du bei deinem Bimmer im Stadtverkehr so einen hohen Verbrauch hast , verstehe ich aber nicht . Hatte vorher selber einen 730 i , r6 von 89 . Maximal 13,5 Liter im Stadtverkehr . Mein Fuffi nimmt reelle 19 . Durch meinen Beruf , Kraftfahrer , bin ich nur am Wochenende zu Hause und fahre 95 % Stadtverkehr .
Gerade durch meinen Beruf bin ich froh , das mein Bimmer ne Automatik hat .


Gruß Donnerer

Mitglied im Club
der alten Säcke

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://home.arcor.de/52-er/Logos/AlterSack3.jpg
Ist bei mir beruflich ähnlich gelagert. Ich fahre für Geld mit Volkswagen's LT35 durch die Gegend und hab nach Feierabend natürlich keinen Bock mehr auf Diesel und Rührwerk *g*

Der extreme Verbrauch kommt bei mir durch die extrem kurzen Strecken: Arbeitsweg 3,6km, Einkaufen bei Plus: 2,9km, usw.
Kalsi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 21:15   #7
Donnerer
Im siebten Himmel
 
Benutzerbild von Donnerer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Ort: Flensburg
Fahrzeug: Hyundai Santa Fe . 2,4 l mit KME Gasanlage
Standard

Bei mir einmal die Woche 9,5 Kilometer hin und 9,5 Kilometer wieder zurück . Am Wochenende ca. 50 Kilometer . Wenn da nicht 8 Kilometer Schnellstrasse bei wären , wärs nur Stadtverkehr .

Gruß Donnerer

Mitglied im Club
der alten Säcke

Donnerer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2005, 21:22   #8
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: BMW 735i E65 11.2003
Standard

Zitat:
Zitat von Donnerer
Bei mir einmal die Woche 9,5 Kilometer hin und 9,5 Kilometer wieder zurück . Am Wochenende ca. 50 Kilometer . Wenn da nicht 8 Kilometer Schnellstrasse bei wären , wärs nur Stadtverkehr .

Gruß Donnerer

Mitglied im Club
der alten Säcke

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://home.arcor.de/52-er/Logos/AlterSack3.jpg
Ja siehste, das is schon nen Unterschied, ob man 3,6 oder 9,5km am Stück fährt - auf 9,5km wird der Kleine wenigstens halbwegs warm - bei mir ist die Temperaturanzeige gerade eben in der Mitte angekommen, wenn ich ihn wieder ausmache - das Öl ist dann natürlich noch eiskalt!
Kalsi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 02:01   #9
Arnoldo57
Immer 7er
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Polen
Fahrzeug: BMW E39 540i 6 Gang '97
Standard

735i - schneller
735iA - komfortabel

Aber wenn moechtest Du komfort mit Dampf haben , dann nimm 740/750


ICh habe mit Kurzstrecke Stadtfahren durschnittlich Verbrauch 22.1 l/100 km

( 3.5 km , Pause, 3.5 km - Motor fast kalt )
__________________
///M

Geändert von Arnoldo57 (20.11.2005 um 02:08 Uhr).
Arnoldo57 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2005, 16:25   #10
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Der Fred ist 2,5 Jahre alt, nur mal so nebenbei bemerkt.
nob ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group