Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38 > E38: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2003, 18:05   #1
Endstufe anschließen an DSP-System
kawakivi
Gast

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
kawakivi 30.03.2003, 18:05
Bewertung: (0 votes - average)

Bei dem DSP-System von BMW gibt es leider keine Möglichkeit direkt in die Cincheingänge einer Endstufe zu gehen. Man braucht unbedingt einen „regelbaren HIGH-LOW Power Adapter“ (bei eBay). Die HIGH-Power-Eingänge dieses Adapters verbindet man mit den Kabeln des links im Kofferraum sitzenden DSP-Verstärkers (größter Steckerblock gleich oben vorn). WICHTIG! Die Batterie vorher abklemmen!! Dann als erstes das schwarze Textilklebeband von dem schon angesprochenen Kabelbaum etwas entfernen um etwas mehr Freiraum zum arbeiten zu haben. Danach in mindestens 4 cm Entfernung vom Steckerblock die Drähte:
blau/grau und blau/violett für links
gelb/grau und gelb/violett für rechts
in max. 1cm länge die Isolierung vorsichtig mit einem Cuttermesser o.Ä. entfernen, so dass die Adern frei liegen. Jetzt die 4 Drähte des High-Low_Power Adapters abisolieren und um die schon vorbereiteten Adern des DSP-Verstärkers wickeln und mit einem Lötkolben verlöten. Danach das Remote(REM)-Kabel(weiß) zur Ansteuerung der Endstufe(an/aus) mit einem ca. gleich dicken Draht wie schon beschrieben verbinden und zur Endstufe führen. Die Stromversorgung der Endstufe (plus-Kabel +) bitte rechts bei der Batterie am Verteilerblock(mit weißer Kappe abgedeckt wo auch schon viele rote Kabel abgehen) anschließen. Bei den meisten Verteilerblöcken ist sogar noch ein Anschlußplatz für eine Endstufe freigehalten. Wie gesagt einfach an diesem Platz anschließen und danach noch einen Massepunkt(-) suchen (man nimmt am besten eine Schraube, die metallisch fest mit der Karosserie verbunden ist) ACHTUNG! Nicht an die Karosserieschraube der Batteriemasseleitung anschließen, dies kann zu Kontaktschwierigkeiten führen des gesamten Fahrzeugs führen!

Diese Version des anschließen eines Verstärkers kann sowohl für SUB-Woofer als auch Stereobetrieb genutz werden, da über genau diese Anschlüsse das gesamte Musikspectum geführt wird.

Mfg Guido
Hits: 54560
Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2003, 18:14   #2
L7
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 L7, E32 750iL HighLine, S55L AMG, Carrera 4 Cabrio
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von kawakivi
Diese Version des anschließen eines Verstärkers kann sowohl für SUB-Woofer als auch Stereobetrieb genutz werden, da über genau diese Anschlüsse das gesamte Musikspectum geführt wird.
Eigentlich führt kein einziger der Ausgänge das gesamte Musikspektrum, da alle Lautsprecher ein bandbreitenbegrenztes Signal erhalten... Ich habe hier privat meine Pinbelegung nicht da - welcher Ausgang ist das, den Du beschreibst?
L7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2003, 13:49   #3
Quinium
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2003
Ort: Florida
Fahrzeug: E38 750iL '01
Standard

Zitat:
Original geschrieben von L7
Zitat:
Orginal gepostet von kawakivi
Diese Version des anschließen eines Verstärkers kann sowohl für SUB-Woofer als auch Stereobetrieb genutz werden, da über genau diese Anschlüsse das gesamte Musikspectum geführt wird.
Eigentlich führt kein einziger der Ausgänge das gesamte Musikspektrum, da alle Lautsprecher ein bandbreitenbegrenztes Signal erhalten... Ich habe hier privat meine Pinbelegung nicht da - welcher Ausgang ist das, den Du beschreibst?
Da muss ich dir Recht geben L 7. Habe ewig lange geschucht und brauche nicht mehr in die Sonne zu gehen so schwarz wie ich vom Suchen bin. Aber für einen Bass reicht auch ein Signal, dass den Frequenzbereich vom 15-200 Hertz abdeckt.

gruss Sven
Quinium ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2003, 13:55   #4
Marco
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marco
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort: Pinneberg (HH)
Fahrzeug: E39 540iA touring & E38 730dA
Standard DSP

moin 7er-forum,
da mich das BMW-DSP-System auch net so wirklich glücklich macht und diesbezüglich noch am rumrätzeln bin, wie,was wo funzt, bin ich auf diese page gestossen.
vielleicht kann die page den einen oder anderen nützlich sein.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Analyse des DSP

greetz marco
__________________
Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2004, 19:03   #5
Helge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helge
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: X3 2.0i E83, X1 2.0D E85, VW Golf Cabrio 155
Standard

@ L7,

jetzt habe ich auch mal eine Frage an Dich und zwar sagst Du, dass es keinen Ausgang beim DSP-Verstärker gibt, der das kpl. Musikspektrum führt.

Auf der Seite Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://bimmer.roadfly.org/7series/me...w25/26136.html steht das am Stecker, welcher 18 Pin´s hat, scheinbar einen Vorverstärkerausgang gibt. Würde dieser nicht das ganze unveränderte Musikspektrum herausführen?

Demzufolge könnte ich doch hier einen Verstärker ohne High-Low-Adapter anschließen. Oder irre ich mich hier?

Viele Grüße vom ratlosen

Helge
Helge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2004, 19:21   #6
L7
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 L7, E32 750iL HighLine, S55L AMG, Carrera 4 Cabrio
Standard

Ich habe die Pinbelegung in der Firma. Montag kann ich Dir mehr sagen.

Wenn ich mich aber recht erinnere, ist das der Eingang für das Signal vom Bordmonitor/Cassettenlaufwerk (CD-C geht über separaten Stecker digital).

[Bearbeitet am 10.1.2004 um 18:25 von L7]
L7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2004, 20:26   #7
L7
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 L7, E32 750iL HighLine, S55L AMG, Carrera 4 Cabrio
Standard

Habe nachgesehen.

Stecker X18772
18 polig
Stecker B Top-Hifi

Pin 8/9/17/18: Signalleitung von Bordmonitor vorn zum DSP, fixed Level.

Ist also ein Eingang, kein preamp-out aus dem DSP.
L7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2004, 15:05   #8
Helge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helge
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: X3 2.0i E83, X1 2.0D E85, VW Golf Cabrio 155
Standard

Hallo L7,

danke für Deine Antwort. Hmm, also muß ich wohl um meinen Sub anschließen zu können doch auf die Lösung von kawakivi zurück kommen. Schade, Schade

Gruß Helge
Helge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:01   #9
Marco
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marco
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort: Pinneberg (HH)
Fahrzeug: E39 540iA touring & E38 730dA
Standard Sub & DSP

moin,
alternative!

ein kollege hat das DSP induvidual hifi system drin und ist voll begeistert....



marco
Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:49   #10
L7
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 L7, E32 750iL HighLine, S55L AMG, Carrera 4 Cabrio
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Marco
moin,
alternative!

ein kollege hat das DSP induvidual hifi system drin und ist voll begeistert....

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://shadow2177.tripod.com/MYBMW/SUB.jpg

marco
Das ist zugegebenermaßen nicht schlecht. Aber:

- Das gab es offiziell nur für den M5
- Man muß relativ aufwendig neue Chassis in die Türen einbauen (gut, das ist eh sinnvoll), aber vor allem zwei 20cm Subs in die Hutablage
- Die beiden Subs werden auch nur von den kleinen Endstüfchen im DSP-Amp befeuert, so daß dem Maximalpegel sehr deutliche, nicht spaßfördernde Grenzen gesetzt sind
- Der DSP hat eine komplett neue Programmierung erhalten, die auf die verwendeten Chassis und den Innenraum des M5 abgestimmt sind.

Das ganze dürfte also nur mit sehr hohem Aufwand in dem E38 einzubauen sein; das Pegelproblem bleibt ungelöst.
L7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSP tauschen? Charlie BMW 7er, Modell E38 4 21.02.2005 01:02
Endstufe einbauen propermr BMW 7er, Modell E32 10 21.02.2004 11:47
Reparatur Anleitung Verlag Bucheli (so Schlecht!!!!) arc_master BMW 7er, Modell E32 17 29.11.2003 18:44
Soundanlage aufrüsten: WIE ANSCHLIESSEN BEI NAVI/TV OHNE DSP Andi Paul BMW 7er, Modell E38 6 29.05.2003 23:08
DVD Player an DSP anschließen? andy BMW 7er, Modell E38 0 20.09.2002 21:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group