Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2011, 14:52   #11
--750il--
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von --750il--
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Zürich
Fahrzeug: 750i 12.91, 750il 11.87, 230e 6.81, 190E, 450sel 6.9 alle abgemeldet und versteckt.. aktuell ein paar Audis
Standard

sonax ist eher ein "baumarktprodukt" nicht wikrlich gut aber auch nicht schlecht.. ich persönlich arbeite eh immer mit der maschine.. alles andere bring tnichts. dabei verwende ich eigentlich nur polituren von 3m..
--750il-- ist offline  
Alt 19.08.2011, 21:16   #12
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Für den Normalverbraucher, der von Hand relativ schnell sein Auto wieder halbwegs ansehnlich ringen will, auch was Kratzer angeht, ist Sonax Xtrem polish + wax eigentlich ziemlich gut ...(ich war überrascht, um ehrlich zu sein ...)

und ich habe vom Pfalzöl über p21 oder r222 Wachs auch schon so einiges ausprobiert ... mit den Sonax Sachen macht zumindest nichts verkehrt - der Lackreiniger ist z.B. wirklich nicht schlecht ...

wenn mal ein Swizöl Aufbereiter bei uns in der Gegend aufmacht, würde ich meinem Auto dort mal ne Kur gönnen ...

und: Meguiars soll auch nur ein 3M Produkt sein ...
MartinE32 ist offline  
Alt 19.08.2011, 21:24   #13
12Zylinder
der weiße Riese
 
Benutzerbild von 12Zylinder
 
Registriert seit: 24.06.2002
Ort: mitten drin
Fahrzeug: 745i HL (E23), 750iL (E32), 750iL (E38 FL)
Standard

Zitat:
Zitat von --750il-- Beitrag anzeigen
sonax ist eher ein "baumarktprodukt" nicht wikrlich gut aber auch nicht schlecht..
mmh, offensichtlich ein Problem von ziemlich vielen Herstellern, welche die "preiswert" Schiene über die Baumärkte bedienen, daneben aber auch noch andere Produktlinien - im angesprochenen Fall die Sonax Premium Class - im Programm haben. Es wird erstmal alles über einen Kamm geschoren!

Das die Produkte sich voneinander unterscheiden (und dies nicht nur preislich, sondern auch in der Handhabung und letztendlich auch in der Standzeit) bleibt bei solchen pauschalen Aussagen in den meisten Fällen leider außen vor!

Gruss
12Zylinder
12Zylinder ist offline  
Alt 19.08.2011, 21:30   #14
--750il--
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von --750il--
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Zürich
Fahrzeug: 750i 12.91, 750il 11.87, 230e 6.81, 190E, 450sel 6.9 alle abgemeldet und versteckt.. aktuell ein paar Audis
Standard

meguiars ist aber bis auf plastx und wachskosnervierungen eh unbrauchbar.. die polituren sind absolut müll, das zeug bekommt man nichtmehr runter..
--750il-- ist offline  
Alt 25.08.2011, 00:28   #15
Vii-Eight
Pflegefetischist
 
Benutzerbild von Vii-Eight
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: E39 520iT
Standard

Es kommt nicht wirklich auf das Wachs an... Sondern die Vorarbeit machts

Und da is der gute Paul eben eine Korifae auf dem Gebiet, ebenso wie sein und mein Freund Marc Elsworth (Heavenly Detail)

Was nützt mir ein sündhaft teures Wachs, wenn ich den Wagen vorher mit ner Baumarkt Politur mal kurz abgerubbelt hab, mir womöglich noch Hologramme und dergleichen reinzauber, und dann viel zu schnell viel zu viel Wachs draufschmier

Wo viele einen Fehler machen ist, sie polieren das Auto, und ab, drauf mitm Wachs... Der Zwischenschritt mitm Lackreiniger wird sehr gern vergessen und ausgelassen leider. Aber genau DER Schritt ist es der dem Lack seine Glätte und Tiefe verleiht. Das Wachs oder die Versiegelung sind nur das Topping obendrauf.

Im übrigen sind die Handelsprodukte von Meguiars für den Endverbraucher gemischt um möglichst schnell, nen möglichst speckigen Glanz zu erzeugen. Dazu ist das meiste abgestimmt auf US Lacke, und hat bei uns ein gänzlich anderes Ergebnis. Desweitern ist es eine Tochterfirma von 3M mittlerweile, ändert aber an den Produkten nichts.

Die Polituren von denen sind nur aus der Mirror Glaze Serie verwendbar. (Profibereich) die Endkundenprodukte... halten eigentlich nicht wirklich lange, ganz entgegen der Aussage meins Vorredners "sie gehen garnicht mehr runter" Dann nimmt man einfach ne IPA-Lösung, (Isopropylalkohol) oder nen ordentlichen Schluck APC (All Purpouse Cleaner - wo z.B der von Meguiars der absolut beste, und fast unantastbar gut ist) und das Zeugs is mit einem Wisch wieder vom Auto.
__________________
<img src=http://www.7-forum.com/images/link_rot.gif alt=Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) width=7 height=8 border=0> <a href=http://www.hs-fahrzeugpflege.de title=Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) target=_blank><span onMouseOver=self.status='http://www.hs-fahrzeugpflege.de/'; return true; onMouseOut=self.status='';return true;>www.hs-fahrzeugpflege.de</span></a>
Vii-Eight ist offline  
Alt 25.08.2011, 09:01   #16
Raffael@735i
LOW4LYF
 
Benutzerbild von Raffael@735i
 
Registriert seit: 17.07.2002
Ort: Silicon Valley
Fahrzeug: E32 735i - E91 325xi - E34 ///M5 AC SCHNITZER S5 SILHOUETTE - ///M4 COMPETITION - E38 740i SPORT "DINAN" - CHEVROLET EL CAMINO - KAWASAKI ZX7R
Standard

Hmmmm....aber in einer Politur sind z.B. wichtige Öle drin, die mach ich doch mit dem Lackreiniger wieder runter????

Gruß
Raffael@735i ist offline  
Alt 25.08.2011, 09:19   #17
nonickatall
...
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Grafschaft
Fahrzeug: ...
Standard

Zitat:
Zitat von Vii-Eight Beitrag anzeigen
Es kommt nicht wirklich auf das Wachs an... Sondern die Vorarbeit machts

Was nützt mir ein sündhaft teures Wachs, wenn ich den Wagen vorher mit ner Baumarkt Politur mal kurz abgerubbelt hab, mir womöglich noch Hologramme und dergleichen reinzauber, und dann viel zu schnell viel zu viel Wachs draufschmier

Wo viele einen Fehler machen ist, sie polieren das Auto, und ab, drauf mitm Wachs... Der Zwischenschritt mitm Lackreiniger wird sehr gern vergessen und ausgelassen leider. Aber genau DER Schritt ist es der dem Lack seine Glätte und Tiefe verleiht. Das Wachs oder die Versiegelung sind nur das Topping obendrauf.
Hmmm, verstehe ich nicht..

Klar ist die Vorarbeit alles und einen Lack aufbereiten ist eine Kunst und sehr stark anhängig von der Wahl der richtigen Produkte.

Aber..

Ich poliere doch kein Auto mit Politur und danach mit Lackreiniger..

Oder habe ich da was falsch verstanden?

Politur und danach Wachs nehme ich wenn der Lack an sich ganz okay ist aber leichte Oberflächenkratzer und/oder keine Tiefe mehr hat.

Lackreiniger, Politur und danach Wachs nehme ich, wenn es sich um einen stark verwitterten Lack handelt.

Oder liege ich da falsch... Ich lasse mich gerne belehren..
nonickatall ist offline  
Alt 25.08.2011, 10:24   #18
--750il--
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von --750il--
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Zürich
Fahrzeug: 750i 12.91, 750il 11.87, 230e 6.81, 190E, 450sel 6.9 alle abgemeldet und versteckt.. aktuell ein paar Audis
Standard

Zitat:
Zitat von Raffael@735i Beitrag anzeigen
Hmmmm....aber in einer Politur sind z.B. wichtige Öle drin, die mach ich doch mit dem Lackreiniger wieder runter????

Gruß
eben.. zumal eine gute politur den lack ja glättet, somit sollte alle rückstände ja auch einfach zu entfernen sein.. zumal die "haltbarkeit" und die "entfernbarkeit" ja 2 verscheidene dinge sind..

in meinem fall hatte ich meine erfahrung bei einem golf 3 gesammelt, den habe ich poliert, das zeug ging wirklich nichtmehr runter.. ich hab mehr zeit mit dem abziehen als mit dem polieren verbracht.. schlieren ohne ende. und nach 1 woche sonne, war der unirote wieder genauso matt wie zuvor..

also ich habe es bisher auch immer so gemacht.. politur, dannw achs, dazwischen nochmal feucht abgewischt..
--750il-- ist offline  
Alt 25.08.2011, 10:43   #19
7erfly
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7erfly
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: Hildesheim/Giesen
Fahrzeug: Mini Cooper S F56
Standard

Zitat:
Zitat von nonickatall Beitrag anzeigen
Lackreiniger, Politur und danach Wachs nehme ich, wenn es sich um einen stark verwitterten Lack handelt.
Also ich habe es so verstanden, dass man immer diese drei Schritte durchziehen sollte. Lackreiniger und Politur gibt es ja dann in unterschiedlichen Schleifgraden, also mild für neue Lacke oder eben "körnig" für verwitterte/verkratzte Lacke.

Ich habe mit dem Meguiars Deep Crystal System bisher drei Autos in diesen drei Schritten behandelt und das Ergebnis war jedes mal topp und hielt lange an. Allerdings sind die Produkte eher mild, was Schleifwirkung angeht.
Es lies sich auch alles super verarbeiten. Keine Ahnung, was da nicht mehr runter gehen soll.
7erfly ist offline  
Alt 25.08.2011, 10:55   #20
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von Raffael@735i Beitrag anzeigen
Hmmmm....aber in einer Politur sind z.B. wichtige Öle drin, die mach ich doch mit dem Lackreiniger wieder runter????

Gruß
In ner Baumarkt 5in1 Politur vielleicht. In ner richtigen Politur sicher nicht

Das von Vii-Eight geschriebene kann ich nur nochmals unterstreichen!

Politur > Lackreiniger (ich nehm LimePrime) > dann Versiegelung/Wachs
warp735 ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Sonax Chrompolitur zweckentfremdet Franz3250 BMW 7er, Modell E38 19 24.07.2007 10:10
Erfahrungen mit SONAX Xtreme Polish & Wax 2 oder 3? X5 Individual Fahrzeugpflege 17 24.04.2006 17:35
Sonax Extreme 2 oder 3? Martin Fahrzeugpflege 30 13.11.2005 12:57
SONAX Insektenentferner Sewer Shark Autos allgemein 13 11.06.2003 00:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group