Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2010, 22:26   #1
BMA
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMA
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Salzgitter
Fahrzeug: 540i XDrive (G30), 220i Cabrio, Indian Springfield, T6 Multivan
Standard Hybrid...1. Fahrbericht...die Jungfernfahrt

So meine Herren,
freu mich nun endlich berichten zu können über meine ersten 700 km. Es sei mir erlaubt auch emotional und subjektiv zu schreiben und das ganze prosaisch zu verfassen:

Ankunft beim Händler:
da stand er nun frisch aufpoliert mit 400 Km auf dem Tacho. 0 KM wären möglich gewesen, hätte ich 2 Wochen vorher zugeschlagen, aber mein zögern hat sich bezahlt gemacht. Ein LF von 0,8 macht auch glücklich, daher habe ich dem Autohaus die 400 KM Probefahrt eines Stammkunden verziehen :-).
Die 20 Zöller 253 blitzten mir entgegen unter dem saphirschwarzen Kleid und mit der Hybrid-Beschriftung wurde ja in Größe und Anzahl auch nicht gespart. Wie ein kleiner Junge vor der Bescherung fühlte ich mich, herlich!....Tür geöffnet und beim Anblick der Lederkombi Oyster/ schwarz, erweieiterte Umfänge Nappa und Holz Fineline Natur bekam ich leichte Paralaxenverschiebungen. IMHO eine traumhaft schöne Kombination. Als aktives Forumsmitglied hat man eine Sonderstellung; Einerseits weiß man schon alles und könnte Produktschulungen und Vorträge halten, man entlastet somit den Verkäufer bei der Einweisung, anderererseits kann man auch anstrengend sein, und zwar in dem Moment, wenn man selbst eine Frage hat, die dann meistens sehr ins Detail geht. Nun ja, die meiste Zeit haben wir uns mit der iphone-Anbindung befassen müßen. Leider hat auch meiner die 100,- €-Anbindung nicht und ich habe dem Verkäufer das mit dem Y-Kabel erklärt, welches er sofort beschaffte. Zufrieden bin ich aber mit dieser Behelfslösung nicht und hoffe einfach, dass BMW hier nachbessert.

Die Heimreise:

Von Landsberg nach Salzgitter sind es ca. 600 KM.....und eines muß ich vorwegschicken, die waren ein Traum!...Die schönsten 600 KM meines 'Autofahrerlebens'....Die Ausmaße solch einer Droschke brauchen Gewöhnung, die Rundumsicht ist schlichtweg schlecht, aber die akustischen und visuellen Helferlein tun ihr bestes. Die Sitze sind phänomenal, nachdem man ca. 100 mal rumgedrückt hat. Start-Stopp-Automatik funktioniert tadellos, obgleich auch hier eine gewisse Gewöhnungsphase dazu gehört. Übrigens, für schnelle Ampelstarts, einfach auf Sport+ geschaltet und schon ist Start-Stopp deaktiviert....(Ergänzung, 20.09.2010: oder einfach die linke DS-Gasse wählen)
Natürlich hab ich die Verbrauchsanzeige genullt, is ja klar, wenn schon Hybrid überall draufsteht, dann soll auch Hybrid irgendwo herauskommen. Die ersten 300 km bin ich recht verhalten, StVo-konform und defensiv gefahren. Klar, Einfahren muß auch sein und hab ja auch wie wild alles ausprobiert und vorallen stets die Hybridanzeige im Auge gehabt. Also sagen wir mal so, es infiziert!.....Gaswegnehmen und Bremsen lädt, und je besser man das schafft, desto öfter fließt auch wieder Energie zum E-Motor, welcher den Otto-Motor beim Beschleunigen unterstützt. Auch mir ist aufgefallen, was in Berichten zu lesen ist, dass die Bremswirkung beim Gaswegnehmen höher ist. Es wird halt geladen, gut so.
Nun, ein Tempomat ist ja schon mal was, aber das ACC Abstandsradar natürlich eine perfekte Sache für lange Autobahnfahrten. Gibt es ja beim Hybriden nicht,....da muß er sich beweisen, um das auszugleichen. Dynamic Drive ebenso nicht, aber das störte mich weniger. Bei hohen Geschwindigkeiten auf Stufe Normal oder Sport ist auch so kaum Wankbewegung zu spüren. Außerdem hatte ich früher nen Benz mit Luftfederung, der war schaukliger. Dennoch, Dyn.Drive stand auf meiner Must Have Liste und es hat sicherlich Vorteile sowohl im Komfort, als auch in der Dynamik. Nun zur Aktivlenkung, hat er ja wieder nicht. Auf der Autobahn empfand ich diesen Mangel ebenso für tragbar, aber beim Rangieren!.......Ja, da hätte ich es gern!.....Oha, da hat der Hybrid nun einiges zu kompensieren,......Gelingt ihm das?.........
......JA! Meiner Meinung voll und ganz, vorausgesetzt man hat einen Gewissen Fetisch für motorische Antriebskraft, die man eigentlich nicht wirklich braucht.
.....nach ca. 400 KM scherte ich recht langsam bei ca. 130 Km/h links raus, im Rückspiegel raste ein 135i heran und ich latschte intuitiv das erste Mal voll durch!.......Ich erschrak förmlich, der 1er schien im Rückspiegel eine Vollbremsung zu vollziehen. E-Boost sei dank. Das Ding schiebt, das ist der helle Wahnsinn. Ich schließe mich den Berichten und Äußerungen an: " Wie am Gummiband gezogen, der dritte Turbo, ein deutlich spürbarer Extra-Punch"
......Der Hybrid hat ja von vornherein mehr Leistung und er hat die wirklich tolle 8-Gang-Automatik, aber gefühlt unterstützen die solch eine Leistungsexplosion nur. Diese digitale Kraft des E-Motors katapultiert das 2,12 Tonnen schwere Traumschiff quasi sofort auf ein höheres Geschwindigkeitsniveau. Meine Güte, das ist wirklich mehr als bemerkenswert, hätte das so nicht dermaßen erwartet.....Aber nun Butter bei die Fische,......was sagt der Verbrauch nach 700 KM Autobahn mit ein wenig Stadtverkehr?......
...........10, 6 Liter Super-Bleifrei! Bei gemischtem Fahrbetrieb.
Daher mein persönliches Resumee:...........Ja, ich nehme die Ausstattungsdefizite in Kauf für solch eine Performance!

Weitere Berichte, insbesondere zum Verbrauch im Stadtverkehr folgen!

LG, BMA

Geändert von BMA (20.09.2010 um 21:02 Uhr).
BMA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2010, 23:15   #2
NeXus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von NeXus
 
Registriert seit: 24.12.2008
Ort: Bonn/ Bayreuth
Fahrzeug: Audi A7 4K // Mercedes E220dT W213 // Golf GTI Clubsport
Standard

Glückwunsch zum ersten Hybriden hier im Forum
__________________
mfG
Toan
NeXus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2010, 23:36   #3
bikerhpc
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort:
Fahrzeug: F01 740D Baujahr 03.10
Standard

ich wünsche dir das er lange zeit ein lächeln in dein gesicht zaubert..
bikerhpc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 08:49   #4
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

HI,

Glückwunsch! Mich fasziniert die Technik auch. Nur der Verbrauch. Ich fahr ziemlich viel. 10,6 l wär ne Überlegung. Bitte weiterposten. Weil 10,6 bei ruhiger AB-Fahrt hauen ich jetzt nicht um. Habe mit dem E65 745i schon mal 8,2 l Ruhrpott-Frankfurt-Ruhrpott gefahren...

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 13:04   #5
BMA
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMA
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Salzgitter
Fahrzeug: 540i XDrive (G30), 220i Cabrio, Indian Springfield, T6 Multivan
Standard

Zitat:
Zitat von benprettig Beitrag anzeigen
HI,

Glückwunsch! Mich fasziniert die Technik auch. Nur der Verbrauch. Ich fahr ziemlich viel. 10,6 l wär ne Überlegung. Bitte weiterposten. Weil 10,6 bei ruhiger AB-Fahrt hauen ich jetzt nicht um. Habe mit dem E65 745i schon mal 8,2 l Ruhrpott-Frankfurt-Ruhrpott gefahren...

BEN
Werde es testen und meine Ergebnisse hier kund tun. Gem. den Berichten beläuft sich der Minimalverbrauch bei ca. 8,5 Liter. Nach oben ist die Skala sicherlich offen und fahrerabhängig. Wenn ich auf der AB mit einem Durchschnitt zwischen 9 und 12 Litern hinkomme, was nun zu vermuten ist, bin ich sehr zufrieden. Als generellen Durchschnitt nehme ich einen Verbrauch 11 Litern an. Dies gilt es nun zu beweisen. LG, BMA
BMA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 13:25   #6
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

Wenn im Schnitt 9,7 l möglich wäre... Dann hätte ich gern Einen...

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 20:30   #7
BMA
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMA
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Salzgitter
Fahrzeug: 540i XDrive (G30), 220i Cabrio, Indian Springfield, T6 Multivan
Standard

Zitat:
Zitat von benprettig Beitrag anzeigen
Wenn im Schnitt 9,7 l möglich wäre... Dann hätte ich gern Einen...

BEN
wird nicht möglich sein, auch wenn er im Normverbrauch mit ca. 9,5 Litern angegeben ist. Wer schafft schon die Normverbräuche im normalen Fahrbetrieb?
.....Der Hybrid ist in der Sache ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn es sich bewahrheitet, dass er ca. 2 Liter weniger verbraucht als der 750i, dann ist das bezogen auf 465 PS ein sehr ordentliches Verhältnis zwischen Leistung und Spritkonsum. Ich denke, wenn Du im Schnitt unter 10 Litern bleiben willst, dann sollten die Diesel für Dich die richtige Motorisierung bleiben. (Einen V8-Diesel gibt es ja nicht mehr bei BMW).

Auch ich hätte gern einen Hybrid-V12 mit 600 PS, 1000 NM und 9.7 Litern realen Durchschnittsverbrauch...

LG, BMA
BMA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 21:07   #8
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Auch von mir herzliche Glückwünsche und danke für den tollen Bericht.

Habe die gleichen Bedenken wie Du wg. der fehlenden Extras ACC, Aktivlenkung und DD.

Auch mich interessiert, was sich wirklich so an Sprit reinzieht, insbesondere auf den BAB bei zügiger Fahrweise.

Also bitte weiter das Auto geniessen und gelegentlich weiterberichten.

Und an alle Diesel Fans: Diesel sind auf alle Fälle sparsamer, das wissen hier alle. Aber den Hybrid sollte man doch eher mit dem 750i und 760i vergleichen.

Grüße esau
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2010, 22:34   #9
Sinclair
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sinclair
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i 3/2001
Standard feiner Bericht

schreib bitte noch etwas zum akustischen Erlebnis:

- wie still ist der Hybrid ?

- mich interessiert zum Vergleich zum klassischen e38 750i V12, ob man irgend etwas an Zusatzgeräuschen, Summen etc. von der Energierückgewinnung oder der E-Motorunterstützung hört ?
Sinclair ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 07:46   #10
BMA
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMA
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Salzgitter
Fahrzeug: 540i XDrive (G30), 220i Cabrio, Indian Springfield, T6 Multivan
Standard

Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
schreib bitte noch etwas zum akustischen Erlebnis:

- wie still ist der Hybrid ?
An der Ampel mit Start Stopp ist er äußerst still, da ist er nämlich aus..
...nun, im Ernst, genau wie der 750i. Zwar kommt er mir etwas sonorer vor vom Sound her, aber das kann auch Einbildung sein.
Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
- mich interessiert zum Vergleich zum klassischen e38 750i V12, ob man irgend etwas an Zusatzgeräuschen, Summen etc. von der Energierückgewinnung oder der E-Motorunterstützung hört ?
.....absolut gar kein Zusatzgeräusch,.....nur zusätzliche Kraft.

LG, BMA

PS: Aber ein kleinerer Kofferraum, 2 große Koffer wird schon schwierig, der Akku nimmt schon einiges an Platz weg!
BMA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute Jungfernfahrt mit ... Erich M. Mitglieder stellen sich vor 18 02.08.2010 22:00
Jungfernfahrt Bausparhexe BMW 7er, Modell E32 2 11.05.2008 23:24
HiFi/Navigation: Unterschied Hybrid Drive und Hybrid bass Larrylove BMW 7er, Modell E65/E66 0 02.05.2008 12:24
Posis eingebaut-Jungfernfahrt Bullen! zuchanke BMW 7er, Modell E32 9 04.11.2002 20:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group