Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
BMW Neuheiten
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)
BMW iX3 (G08 LCI), Facelift ab 2021

 
BMW Neuheiten
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)
BMW iX3 (G08 LCI), Facelift ab 2021

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2021, 21:15   #1
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort:
Fahrzeug: E38 740i Bj.2000
Standard Gebrauchte Audi, ich verstehe es nicht

Bin heute mal bei Audi vorbei spaziert.
Mindestens 15 fast neue Autos, max 2Jahre alt.
Laufleistung Max. 20k, oft nur 1Jahr alt mit 10k.
Was ist da los? Waren alles TFSI.
So kurz läuft doch kein Leasing.
Alles Rücknahmen von unzufriedenen Kunden?
Nebenan bei BMW normal durch gemischtes Angebot.
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 21:45   #2
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von ManiBo Beitrag anzeigen
So kurz läuft doch kein Leasing.
Aber klar doch, Behördenleasing etwa. Da ist 2x ein Jahr mitunter deutlich günstiger im Monat als 1x für zwei Jahre...
Die Finger meiner Hände reichen nicht um zu zählen, wie viele E-Klassen ich nach 1 Jahr mit 6.000, 7.000 km zurückgegeben habe. Normalsterbliche leasen dafür nicht einmal einen Up.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 01:03   #3
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Aber klar doch, Behördenleasing etwa. Da ist 2x ein Jahr mitunter deutlich günstiger im Monat als 1x für zwei Jahre...
...

Olli
Ich verstehe dies nicht!
mach doch mal eine Beispielrechnung auf !

2x 1 Jahr günstiger im Monat als 1x für 2Jahre ?????
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



16 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.21
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 08:11   #4
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Nitsoschwer? Nach zwei Jahren ist der Restwert geringer. Also ist die Rate höher. Als ich mal eine E-Klasse um ein halbes Jahr verlängern musste, wurde die Rate rückwirkend angepasst, natürlich nach oben.
Es handelt sich um reines km-Leasing, ohne Anzahlung, ohne Restwert, ohne spätere Übernahme.

Verdienen werden die Konzerne damit ohnehin nichts, das wird sicherlich aus dem Werbebudget querfinanziert.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 11:35   #5
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Auch Mietautos laufen meist nur wenige Monate.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 21:36   #6
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Nitsoschwer? Nach zwei Jahren ist der Restwert geringer. Also ist die Rate höher.
Klingt schon etwas merkwürdig, denn im ersten Jahr ist der Wertverlust bei Neuwagen am höchsten.

Mal abgesehen von "Behördenfahrzeugen" (mit deren Sonderkonditionen, vermutlich werden die Teile quasi als "Werbeträger" angesehen), dürfte die Leasingrate für ein einjähriges Fahrzeug auf dem freien Markt deutlich niedriger sein als für ein Neufahrzeug.

Ich denke, diese eher unlogische Rechnung trifft nur bei Behördenfahrzeugen zu, denn für Privatleute wird das Leasing im Allgemeinen mit der Leasingdauer günstiger. Darauf wollte Peter wohl auch hinaus.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2021, 07:28   #7
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Klingt schon etwas merkwürdig, denn im ersten Jahr ist der Wertverlust bei Neuwagen am höchsten.
Verstehe den Einwand nicht.

Es geht nicht um Leasing eines Neuwagens für 1 Jahr versus Leasing eines Jahreswagens für 1 Jahr.

Ein zwei Jahre altes Auto hat in summa immer mehr Wertverlust als ein einjähriges - welch Binsenweisheit...

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2021, 20:48   #8
AxelF75
Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Ort: Ravensburg
Fahrzeug: M3 E46 (5/03), 330d Touring (4/03), Delta Integrale 16v (1/90), 190E 2.5-16 (1/90)
Standard

Gibt sehr oft 18-Monats-Leasing, und die Super-Schnäppchen beim Leasing sind oft nur bei 24 Monaten noch so günstig. Je länger, desto teurer.

Im übrigen verkaufen viele Marken-Händler oft die Autos aus ihrem Industriepool, also eigene Vorführfahrzeuge oder Dienstwagen des Herstellers direkt. Da ist am meisten verdient.
Die "kämpfen" da teilweise wie bei Ebay drum (weils zuviele Händler gibt, die damit ihren Gewinn etwas pushen wollen)...

Mittlerweile wollen die meisten Händler doch gar keine Autos verkaufen, die älter als 3 Jahre sind...
AxelF75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 17:13   #9
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 540d (2/21)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Nitsoschwer? Nach zwei Jahren ist der Restwert geringer. Also ist die Rate höher.
Das ist so in dieser Allgemeinheit nicht richtig. Die Höhe der Leasingrate bestimmt sich im Normalfall beim Kilometerleasing nach der Kilometerleistung und Laufzeit des Vertrages. Je länger der Vertrag läuft (bei gleichen Jahreskilometern), umso günstiger die Rate. Das hat mit dem Wertverlust des Fahrzeugs zu tun, der in der ersten Zeit besonders hoch ist und dann abnimmt.

Deswegen ist ein Vertrag auf ein Jahr in der Regel immer teurer, als ein Vertrag auf 2 Jahre. Besonders günstig kann es dann meist bei 3 Jahren sein, während bei 4 Jahren Leasing für die Leasinggesellschaft der Wiederverkauf stärker an Bedeutung gewinnt. Die kriegen das Fahrzeug dann schnell nicht mehr weg, da unbeliebtes Alter, oft altes Modell und zudem über 100.000 km.

Diese pauschale Aussage: "Je kürzer die Laufzeit, desto günstiger die Rate" stimmt so einfach nicht.

Und dann spielen natürlich auch die Kilometer eine ganz besondere Rolle.

Zitat:
Zitat von Olli
Als ich mal eine E-Klasse um ein halbes Jahr verlängern musste, wurde die Rate rückwirkend angepasst, natürlich nach oben.
Das hat eher nichts mit dem Leasing, sondern mit der Refinanzierung der Leasinggesellschaft zu tun.

Der Leasinggeber hat die Kohle für das Fahrzeug nicht da liegen, sondern finanziert seinerseits. Dabei gibt es spezielle Konditionen, die auf die geplante Laufzeit abgestimmt sind. Kommt das dann durcheinander, steigen die ReFi-Kosten und es fallen auch weitere kosten an. Das bringt dann die Leasingrate zum Steigen.

Oder Du hattest mächtig Kilometer pro Jahr auf dem Tacho und Mercedes sah ein Problem beim Wiederverkauf. Das kann auch die Leasingrate hochtreiben.

Kurz:
Es gibt keine pauschalen Aussagen zur Rate, die immer zutreffen. Da spielen eine große Menge von Faktoren eine Rolle.
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 17:21   #10
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Marks Beitrag anzeigen
Das ist so in dieser Allgemeinheit nicht richtig.
...
Es gibt keine pauschalen Aussagen zur Rate, die immer zutreffen.
Und ich dachte in meinem jugendlichen Leichtsinn, dass ich mich in meinem ersten Posting rein aufs sog. Behördenleasing bezogen hätte - und damit auch erkennbar zu keiner Zeit aufgehört habe.

edit: Insofern trifft Dein Vorwurf wohl eher aufs Startposting zu:
"So kurz läuft doch kein Leasing."
Kann ja auch nix dafür, dass etliche Verträge, für die ich früher und zum Teil auch heute noch verantwortlich bin, eben doch so kurz laufen.
Und beispielsweise aus solcherlei Form von Leasing könnten die aufgefundenen Audis sehr gut herstammen. "Alles Rücknahmen von unzufriedenen Kunden" halte ich für deutlich unwahrscheinlicher...

Olli

Geändert von Olli (18.06.2021 um 17:29 Uhr).
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
soll verstehe wer will, ich kann es nicht elvir eBay, mobile und Co 7 02.11.2006 09:22
Das Verstehe ich nicht... Mika BMW 7er, allgemein 4 31.03.2005 14:06
Verstehe die Technik nicht... Schrauber@730i BMW 7er, Modell E32 3 05.03.2003 15:45


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group