Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2007, 21:00   #1
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard Restaurierung Highline

Tach auch,

nachdem ich ja schon Fishs Thread mit meinen Fragen zum Entblättern des Innenraums vollgemüllt hatte, dachte ich, es wäre für Euch ganz interessant, wenn ich nach und nach ein paar Bilder vom Werdegang meiner Innenraumrestaurierung poste.

Ich dachte, ich mache so eine Art Blog draus, dann lässt sich schön nachvollziehen, wie langwierig so eine Überholung doch sein kann

Eigentlich wollte ich nur meine Sitze zum Aufbereiten geben, also habe ich sie ausgebaut und zum Aufbreiter gebracht (Fa. Mira in Hofheim/Ts.).

Tja, wenn die Sitze schon mal draußen sind und eingefärbt werden (resp. neu überzogen beim Fahrersitz), dachte ich mir, ich könnte den Rest des Leders im gleichen Farbton nachfärben, also fing ich an, den Innenraum auszuräumen.

Die Bilder sind Stand heute nachmittag, ich hatte dann keinen Bock mehr

Fangen wir an mit der Mutter aller Basteleien, dem entfernten Armaturenbrett:



Immer wieder schön anzusehen, wie ich finde

Hier sieht man den Dachhimmel (Leder), wenn die Umrandung fehlt:




Der wurde vor 5,5 Jahren von K27 und einem Sattler eingebaut.

Hier kommt die entblöste Rückbank (da habe ich die Freveltat begangen, ein Löchlein reinzuschnippeln, damit der Subwoofer besser durchbläst:



Da ich ja schon das Armaturenbrett abhabe, habe ich auch gleich damit angefangen, ein paar Unterdruckservos auszubauen. Hier sieht man die Obersau aller Unterdruckservos, nämlich den, der die mittleren Klappen ansteuert. Der ist wirklich mies zu entfernen, ohne abgebautes Armaturenbrett unmöglich, denke ich:



...weiter geht's im zweiten Post ->
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 21:14   #2
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Fortsetzung:

Hier sieht man die Stelle, wo einmal der Tacho gesteckt hat:



Hinter der Plexiglasabdeckung befinden sich die kleinen Elektroventile, die den Unterdruck zu den jeweiligen Servos leiten:



...bei der ganzen Plackerei mit dem Armaturenbrett habe ich jetzt noch eine weitere, langgehegte Baustelle in Angriff genommen, die verwitterte Dichtung oberhalb des Heizungskastens, durch die bei Regenfall immer ein wenig Wasser in den Innenraum gelangte. Die wird jetzt erneuert, also muss der Lüftungskasten vor der Windschutzscheibe auch ab:



Hier werden gleichzeitig die ganzen Reinigungsschläuche für die Scheiben ersetzt. Kenner werden sehen, dass der untere Teil des Lüftergehäuses ein wenig kastriert wurde. Das war ich vor ein paar Jahren, als ich den Kasten mal provisorisch abdichten wollte, ohne gleich das halbe Auto auseinander zu reißen. Da habe ich dann jede Menge Dichtmittel hintergeschmiert. Jetzt mache ich Nägel mit Köpfen. Schluss mit der Pfuscherei



Ach ja, ein Bild aus dem Innenraum habe ich noch. Ich werde noch ein paar andere Servos erneuern, hier ist noch das Fußraumservo. Das ist auch extrem leicht zu erreichen, man braucht nur einen Bandscheibenvorfall und einen verrenkten Hals, gemischt mit einem halben Dutzend Schnittverletzungen an der Hand:



Zum Schluss noch ein Pic von meinem (nach der ZKD-Reparatur in etwas neueren Glanz erscheinenden) Motorraums:



Den Ansaugstutzen sowie eine Menge anderer Teile hatte ich, da ausgebaut, ein wenig neu eingefärbt mit silbernem Lack. Sieht recht kleidsam aus, wie ich finde

So, das war's fürs erste. Wenn ich anfange, das Leder einzufärben, gibt's nach und nach die nächsten Bilder. Vielleicht macht der Aufbereiter auch noch ein paar Pics von der Aufbereitung der Sitze, die ich dann auch hier posten kann. Mal sehen, ich frage mal.

Geändert von hossomat (02.04.2007 um 09:48 Uhr).
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 18:36   #3
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard Ein vertrautes Bild!

Endlich sind wir im richtigen Thread..

...donnerwetter!!, sieht noch nach jeder Menge Arbeit aus. Deine Terminierung mit Mitte April bis zur Fertigstellung war aber eine äusserst provokante Prognose,oder?..

Wieso hast Du den Dachhimmel in Leder beziehen lassen, hat Dir der Originalspannstoff nicht jefallen?..


Hoffe, Du tütest u. beschriftest alle Befestigungsschrauben, Muttern ect. in kleinen Beuteln ein, sonst hast Du nach der Fertigstellung mindestens 3 Kg Schraubenmaterial über. Macht den Wagen schneller, aber nicht unbedingt sicherer..


Ich bin auf den Fortgang der Arbeiten riesig gespannt, und noch mehr natürlich auf das angestrebte Endergebnis, VIEEL GEDULD und ERFOLG wünscht Dir,


Marco


P.S. Vergiss nicht die B-Säulen, oder sind sie noch top in Schuss?


P.S.S Liebe Grüße an Deine Frau unbekannterweise, andere Frauen müssen ihre Männer aus irgendwelchen Kneipen raus ziehen, sie aber muss Dich nur unter'm Auto suchen ..
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 09:25   #4
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Hey Fish,

also das mit dem Dachhimmel und dem Gefallen ist irgendwie relativ. Wenn der Stoffhimmel komplett verschimmelt ist, könnte man ihn ja mal durch einen neuen ersetzen ...und da die Lederausführung 600 DEM mehr gekostet hat als Stoff, habe ich mir gedacht, wenn schon, denn schon...

Das mit dem Eintüten ist ein guter Gedanke, ich habe die Brocken gruppiert und die Schrauben tw. wieder leicht in die jewe. Löcher zurückgesteckt.

Mitte April will ich wirklich fertig sein. Habe nächste Woche Urlaub und da wird gefärbt! (und geschraubt). Die Sitze sind auch Ende nächster Woche so weit (zumindest wurde mir das zugesichert).

Morgen hole ich noch ein paar Teile bei BMW ab (die Dichtung vom Heizungskasten, Unterdruckschläuche und Leitungen für die WiWa).

Ich werde sehen, dass ich von den einzelnen Stufen immer wieder mal ein paar Pics mache, die ich dann hier einstelle.

Schöne Grüße vom Hossomat

PS: Die Grüße an meine Madame werde ich natürlich ausrichten
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 22:30   #5
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Sodele,

ich wollte nach mittlerweile unzähligen Arbeitsstunden mal einen Zwischenstand abgeben. Um's kurz zu machen: Fish, Du hattest Recht. Mitte April wird's schon mal nix. Aber bis nächstes WE erscheint mir zur Zeit realistisch.

Bisher gemachte Arbeiten:

- Austausch Unterdruckservos Fußraum und Mittelbereich.
- Austausch WiWa-Leitungen mit Schläuchen vom Freundlichen


Das Bild ist jetzt nicht soo deutlich, man kann sich das Gefuddel, bis die ganzen Verbindungen hergestellt sind, nur schwer vorstellen. Ich habe die Scheinwerfer-WiWa noch nicht erneuert und habe sämtlich 25 Metallklemmen verarbeitet! (ohne Spezialwerkzeug mit Elektrozange und Schraubenzieher zusammengeklemmt).

- Einbau eines elektrischen Heckrollos (nein, nicht der originale aus dem e23, sondern einer aus einem e32). Das Ganze ist mehr ein Versuch und ist logischerweise reversibel, falls es allzu Sch.... aussieht. Pics hierzu gibt's, sobald alles etwas aussagekräftiger aussieht. Aber funktionieren tut es schon einmal (das Rollo habe ich aus Ebay, einer der beiden Arme war abgebrochen also habe ich aus Alu-Rohr einen neuen gefertigt)

- Reinigung und Einfärbung etlicher Teile, bisher ist ca. die Hälfte geschafft.

Zur Info sind hier mal ein paar Bilder zu vorher/nachher:

Hier z.B. das Handschuhfach, da ist der Effekt besonders dramatisch:


Ganz witzig sind auch die Dachhimmelumrandungen:


Hier ein Bild vom noch unberührten Armaturenbrett:



Das Armaturenbrett kommt morgen dran, wenn ich die Dichung vom Heizungskasten reingefriemelt habe (auch eine Heidenarbeit, wenn man den Kasten nicht rausbekommt, weil die Klimaschläuche im Weg sind und, da gefüllt, nicht abgenommen werden sollen...)

Die Sitze bekomme ich übrigens im Laufe der nächsten Woche. Der MA vom Aufbereiter hat allein drei Stunden damit verbracht, meine Farbe anzumischen. Er hat alle Sitze bis ins Kleinste zerlegt. Die Jungs machen sich richtig Arbeit!

Ich bin letzten Do mal hin und da haben wir die Farben abgesprochen. Das Armaturenbrett wird ein wenig dunkler als original, ich wollte ein wenig mehr Kontrast. Bilder gibt's demnächst.

Grüße vom Hossomat
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 17:20   #6
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Neues Update:

Gestern habe ich die Dichtung vom Heizkasten endlich eingebaut. War wie zu erwarten eine ziemliche Plackerei, denn zunächst möchte die alte Dichtung herausgeschabt werden. Wie gesagt, nicht so einfach, wenn der Heizungskasten mehr oder weniger an Ort und Stelle bleiben muss, denn dann hat man kaum noch Platz, vernünftig zu agieren.

Das Teil (die Dichtung) gibt es bei BMW übrigens als einzelnes ET (ist im ETK sehr dämlich abgebildet, dass man davon ausgehen müsste, es sei in mehreren Teilen zu bestellen). Die Nummer poste ich demnächst, falls mal einer von Euch was ähnliches vorhat. Mein freundlicher ET-Spezialist hatte mir übrigens zunächst eine falsche Dichtung bestellt.

Das Armaturenbrett habe ich gestern auch fertig gemacht. Hat ca. 3 Stunden gedauert mitsamt Reinigung der Luftkanäle (die sollte man auch komplett entfernen, damit keine Tönung draufkommt). Zur Krönung habe ich das Armaturenbrett auch wieder eingebaut, aber noch nichts angeschlossen. Selbst, wenn man wie ich einen Fön zum Trocknen benutzt, ist man unendlich lang mit dem Einfärben beschäftigt. Das fördert das Familienleben ungemein.

Das Armaturenbrett ist entgegen meiner Erwartung gar nicht sooo dunkel geworden, sonderm genau der Originnal-Farbton. Liegt wohl auch daran, dass das Färbemittel eine Tönung und keine Lederfarbe ist. Zur Umfärbung hätte ich soviele Lagen aufbringen müssen, dass das Armaturenbrett danach nicht mehr reingepasst hätte

Bei BMW habe ich jetzt noch den Instrumententräger bestellt, denn mein alter hat beim Abmontieren ein wenig gelitten, außerdem war er ein wenig verkratzt.

Kleiner Brüller am Rande: Der Vorbesitzer des Highline hat an der Unterdrucksterung der Klimaanlage rumgepfuscht. Er hat in die Unterdruckschläuche vom Mittelkanal- und vom Fußraumservo jeweils ein Stück Kabel reingedrückt und die Servos damit lahmgelegt, die Klappen standen bei mir deshalb immer auf halb acht und ich dachte, die Servos seien defekt. Jetzt gehen die Klappen natürlich wieder. Sehr, sehr seltsam.

Pics gibt's demnächst.
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2007, 12:52   #7
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Kurzes Update zu meinem vorigen Post:

Mic hat mich netterweise darauf aufmerksam gemacht, dass ein Teil der Unterdruckschläuche mit "Bremsen" ausgestattet sind. Bei mir ging keine Luft durch die Schläuche und das hatte mich entsprechend irritiert, da dann auch die Servos nicht funktioniert hatten.

Ich wollte Euch diesen Sachverhalt nicht vorenthalten, denn ich habe aufgrund meiner Unwissenheit meine Schläuche "kastriert" (womöglich sind meine Bremsen jedoch zugesetzt, weshalb ein Ersatz der Schläuche ohnehin notwendig gewesen wäre, das muss ich mal checken):

Zitat:
Das waren keine reingedrückten Kabel, sondern die Bremsen !! Jetzt bitte unbedingt neue Schläuche bestellen und verbauen. Die Schläuche sind aussen mit einem schwarzen Farbring gekennzeichnet, wo diese Luftbremsen hinmüssen. Wenn Du sie weglässt, geht jeder heftige Gasstoß, z.B. Kickdown, ( und damit jeder Unterdruckzug ) bis in die Servos durch und die Klappen steuern Gasabhängig !! Zweite Aufgabe dieser Bremsen ist, beim Ausschalten ein "Zuschlagen" der Servos zu verhindern. Sie bauen so den Unterdruck laaangsam ab. Haben die Unterdruckmotoren vorher diese Bremsen nicht mehr überwinden können, sind sie "lahm" und sollten neu.

Die Bremsen sind recht heftig, bei völlig leerem Unterdruckvorrat braucht es bis zu 5 min, bevor der Unterdruck diese Klappen öffnet, ich habe mich da auch schon des Öfteren vertan. Einfache Prüfung : Motor an, Anlage auf max auf und am Schlauch vom Servo für die mittleren Ausströmer ( Frischluft ) versuchen, einen Papierschnipsel zu halten. Geht, ist es ok, geht es nicht, sind die Bremsen verdreckt und es geht nichts mehr durch.
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 22:43   #8
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Es ist mal wieder Zeit für ein Update, nachdem ich letztes WE wieder 1000fach gefärbt und geschraubt habe:

Die Sitze habe ich am Samstag zurückbekommen. Die sehen aus. UNTER ALLER SAU

Hier schon einmal ein Bild als Vorgeschmack:



Tolles Foto, oder? Wenn sie drin sind, gibt's bessere Bilder, das soll man jetzt noch nicht so erkennen.

Das Armaturenbrett habe ich ja schon etwas länger wieder drin. Ich habe jetzt so nach und nach ein paar weitere Arbeiten daran erledigt, wie Verkabelung der Klimaanlage und Lüftungskanäle. Festgeschraubt werden will das Brettchen ja auch noch. Auf dem folgenden Bild kann man schon den eingebauten Tacho sehen.



Bei BMW habe ich mir einen neuen Instrumententräger gekauft, darauf musste ich dann die Chromumrandungen befestigen. Ist eine kleine Puzzlearbeit. 5W Birnen für die Beleuchtung habe ich auch noch gekauft und eingebaut, denn die serienmäßigen 3W Birnchen sind doch recht duster.

Auf dem Bild sieht man auch, dass A-Säulenverkleidung und die vordere Dachhimmelumrandung schon wieder drin sind. Die seitlichen und die hintere Umrandung sind seit gestern bzw. heute abend auch schon wieder drin.



...ebenso die Sonnenblenden, die vor dem Einfärben so aussahen:



...da hatte ich sie aber schon mit dem GLD-Reiniger entfärbt. Das Zeug ist voll aggressiv, das löst die Farbe vom Leder wie Tintenkiller. À propos Farbe, wenn man das Zeug lange genug einatmet, sieht man auch lauter lustige Farben. Eigentlich müsste es LSD-Reiniger heißen.

Hier mal ein Closeup von der linken Hintertür:



Die Jungs vom Aufbereiter Mira in Hofheim haben mir neben den Sitzen alle Türbrüstungsleisten und den Fahrertürgriff eingefärbt. Der Rest war/ist meine Aufgabe, deswegen zieht sich das alles auch so hin

Die Sachen habe ich auf einem alten Tapezierertisch ausgebreitet. Ich könnte mir übrigens jeden Tag selbst auf die Schulter klopfen, dass ich ein Haus mit Doppelgarage gekauft habe. Da lässt es sich außerordentlich stressfrei rumbasteln



Was jetzt noch fehlt, ist das Einfärben der Fahrertürpappe und das Nachfärben der anderen Türpappen, die gefallen mir noch nicht so, als dass ich sie jetzt schon einbauen wollte. Soll ja auch nach was aussehen. Updates folgen nach und nach.

Zum Schluss gibt's noch ein Bild von meinem neuen Türgriff, den ich günstig bei ebay geschossen habe. Wieso der günstig war, habe ich dann auch noch erfahren, der Schließzylinder ließ sich nämlich nicht reindrehen, weil die Fassung nicht entgratet war. Dremel sei dank, war das Problem dann auch bald gelöst, allerdings hatte ich zuvor, an mir selbst zweifelnd, minutenlang innerhalb der Tür versucht, den Sch...-Zylinder reinzukriegen. Zu guter letzt habe ich mir dann noch beim weiteren Montieren den halben Finger aufgeschlitzt und 3 Liter Blut verloren. Naja, fast.



Ach ja, geputzt wird der Wagen auch.

Bald.
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2007, 23:11   #9
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard

Hihi, wie sich die Bilder so gleichen.. ..nur mit dem Unterschied dass meine Garage "etwas" grösser ist..

Nichts desto trotz wird Dein Highline ebenso schmuck werden wie meiner wenn Du so weiter machst..


Viel Glück weiterhin wünscht Dir,


Marco
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG (95,6 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.JPG (97,1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.JPG (90,2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.JPG (93,1 KB, 35x aufgerufen)
__________________
*Power is nothing without Control*




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) > Die Schöne und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  > das Biest
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 06:18   #10
Mic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mic
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Dornburg
Fahrzeug: E23:738iAExe 735iAHigh 735iAteilgepanzert 735i 735i Serie I ori Matthes , E34:525iXAtouring 530iAV8touring , E32:2x750iL 9.88 + 5.93, Kawa:440 &750ltd
Standard Montage Türpappen hinten

Hallo Christian,
auf einem Bild ist die montierte hintere Türpappe ohne den Griff zu sehen.
Bitte daran denken, daß Selbiger vorher von hinten in die obere Verkleidung geschraubt werden muß, sonst musst Du die Verkleidung noch einmal ausbauen......

Ansonsten Hut ab, wird doch wie neu.......

Gruß Mic
Mic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: Highline dd-mf666 BMW 7er, Modell E32 9 03.01.2007 07:57
highline clpf055 BMW 7er, Modell E32 10 03.09.2005 20:36
Highline clpf055 BMW 7er, Modell E32 5 13.06.2005 16:01
E 32 Highline Hendrik33 eBay, mobile und Co 1 15.07.2004 15:42
Highline LK730 BMW 7er, Modell E32 36 25.09.2002 22:56


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group