Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2022, 22:44   #1
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard Dachhimmel absenken

Hallo,


kann mir jemand sagen, was raus muss, um den Dachhimmel vorne etwas abzusenken?
Es geht mir um den Bereich direkt über dem Kopf des Beifahrers. Also um den Bereich beim Mikrofon rechts und an der Kante und Ecke des Glasdachs.


Ich habe von dort ein derart nervtötendes Geklacker, das heute stärker denn je war, dass ich langsam ziemlich sauer auf den Kübel werde.


Reicht es, wenn ich die Verkleidung(en) der A-Säule, die Schraube unter der Makeup-Leuchte und die Schrauben, die man von oben am Schiebedachrahmen sieht, abmache, um da einen vorsichtigen Blick reinzuwerfen und Filzstücke zu stopfen?
Oder auch das Schaltzentrum in der Mitte? Wäre ja aber auch nicht der enorme Aufwand, glaube ich?


Grüße und Danke.
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 02:38   #2
Sajuk0
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sajuk0
 
Registriert seit: 22.05.2017
Ort: München
Fahrzeug: BMW F01-750i xDrive (11.2013)
Standard

Hallo richard90,

um den Dachhimmel beim Beifahrer ein gutes Stück runter zu bekommen müssen

- das Schiebedach Schaltzentrum
- die Verkleidung an der A Säule
- Beifahrer Sonnenblende
- Beifahrer Haltegriff

los gemacht werden.
Dann kannst den soweit runter machen das auch die Hand rein passt und schauen ob du den Übeltäter findest oder mit Filz stopfen und hoffen das es sich damit hat.

Grüße
Pascal
Sajuk0 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 21:13   #3
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Danke dir, ich habe es heute Abend gemacht, es ging ganz gut.


Leider habe ich die Quelle nicht gefunden. Ich habe mal auf Verdacht ausgefüllt, aber leider hat es nichts verbessert. Jetzt denke ich doch auf einmal, dass es aus Richtung Schiebedachführung kommt.


Was ich gesehen habe:
unter der A-Säulenabdeckung war unten dieses Loch zu sehen.
Habt ihr da eine Schraube drinnen?




Edit:
hier mal das Geräusch:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/7QvVkGHZRec
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20220513_193354_kleiner.jpg (66,4 KB, 32x aufgerufen)

Geändert von richard90 (13.05.2022 um 21:27 Uhr).
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 08:47   #4
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Hi Leute,

um ein Update zu geben, offenbar ist das Geräusch nun weg, immerhin ist es knappe 250 KM nicht mehr aufgetreten (huggelige Strecken).
Tatsächlich war es dann eben doch wirklich ganz woanders, als ich erst dachte, nämlich rechts, fast in der vorderen Ecke am Schiebedach.

Also rechte, kurze Seite.
Ich hatte von der Metallschiene da oben noch eine Schraube raus (von oben bei offenem Dach), habe Vlies reingedrückt und noch ein kleines Filzstück. Seitdem ist es weg. Jetzt muss ich nur noch das Vlies komplett versenken, ohne dass es wieder auftritt, aber immerhin weiß ich ja jetzt, wie ich es weg kriege.

Ein lockeres Teil habe ich da vorher nicht finden können, auch die Klammern waren alle fest.

Grüße

Geändert von richard90 (22.05.2022 um 06:09 Uhr).
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2022, 19:01   #5
murrsky
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: -
Fahrzeug: 728i (1999), 740xd (2015)
Standard

Hallo Richard,

ermuntert durch Deinen Thread habe ich mich heute an die Beseitigung eines ähnlichen Problems bei meinem 740d gemacht - mit dem Unterschied, dass es bei meinem nicht von vorne rechts sondern von hinten links kommt. Die Vibrationen sind hauptsächlich im Leerlauf zu hören, wo der Diesel halt ein bisschen rauer läuft.

Die Stelle liegt zwischen der linken, hinteren Ecke des Schiebedachs und dem Haltegriff hinten links. Ein leichter Druck mit der Hand an dieser Stelle beseitigt das Geräusch, natürlich nur solange wie man drückt.

Zum "Dachhimmel macht Geräusche"-Problem gibt's auch im TIS eine Anleitung: Dort ist von losen Kabeln oder halb abgelösten Aufklebern die Rede. Ja, in der Tat, es hört sich wie ein Kabel an, das gegen den Dachhimmel vibriert... nur habe ich nach dem Absenken des hinteren Teils feststellen müssen, dass es an der genannten Stelle weder Kabel noch Aufkleber gibt. Möglicherweise hat sich beim FL-Model da was geändert.

Jedenfalls habe ich keinen Schuldigen ausmachen können. Nur einige Verdächtige... hm... kann es sein, dass der Himmel ganz knapp unter den Dachstreben vibriert und diese gerade eben berührt? Ich habe nun an einigen dieser Streben kurze Stücke Fenster-Montage-Dichtband angebracht. Also dieses Dichtband, das sich über ca. 24h von selbst ausdehnt, ohne dass jedoch grosser Druck entsteht.

Gefahren bin ich noch nicht. Wenn nun morgen nichts mehr zu hören sein sollte, dann kann ich mit 100%tiger Sicherheit sagen, dass es daran gelegen haben könnte.
murrsky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2022, 20:28   #6
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Hi,


wie sieht es bei dir denn gerade aus? Sind die Geräusche weg?
Bei mir sieht es nach wie vor gut aus - jedenfalls das Problem.


Grüße
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2022, 10:54   #7
murrsky
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: -
Fahrzeug: 728i (1999), 740xd (2015)
Standard

Ich bin gestern fast 500km gefahren und habe mit versch. Geschwindigkeiten / Drehzahlen / Gasgeben d.h. mit verschiedenem Motorbrummen experimentiert. Kein nerviges Summen und Brummen im Dachhimmel mehr! Auch im Leerlauf nicht.
murrsky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dachhimmel, geräusch


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrische Lenksäule manuell absenken? andreas_c BMW 7er, Modell E38 5 21.07.2013 22:15
TFT Dachhimmel yahhdigg BMW 7er, Modell E65/E66 6 09.06.2010 17:01
Rückwärtsgang/ rechten Spiegel absenken. Wie? Dax99 BMW 7er, Modell E38 39 28.10.2009 13:19
Motorraum: Vorderachse Ablassen/Absenken a_cad BMW 7er, Modell E32 8 14.04.2008 11:23
Quitschendes Geräusch beim Absenken der Fenster eurojet BMW 7er, Modell E32 4 19.08.2002 22:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group