Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2012, 14:00   #141
TommyGT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Selfkant
Fahrzeug: E38-750iVFL/E36-323i/E30-325iCabrio/E36-325i/E36-M3/E34-530iT/E39-520iT/E36-318is
Standard

Das Einhell nix taugt, ist klar. Aber da ich die ja eh kaum brauche, hat die es mir bislang getan.

Dann werd ich erstmal eine neue Maschine kaufen.

Vielen Dank schonmal.
Gruß
Tommy
TommyGT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 14:21   #142
Asrael
Dickschiffkapitän
 
Benutzerbild von Asrael
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Unterammergau
Fahrzeug: E32 735iA, BJ 5.1992, EZ 8/92, Nissan Patrol 2,8 TD EZ 01/92, Ford Transit 2,4 TDE
Standard

musst nicht zwingend.

wennd nur ab und zu brauchst tut sie ihren zweck.

Für eine Ganzaufbereitung würd ich die allerdings nicht nehmen.
__________________
Gruß
Asrael

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.lakky.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.facebook.com/Lakkys
Asrael ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 14:31   #143
TommyGT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Selfkant
Fahrzeug: E38-750iVFL/E36-323i/E30-325iCabrio/E36-325i/E36-M3/E34-530iT/E39-520iT/E36-318is
Standard

Ich probiers erstmal damit. Geht ja im Moment in erster Linie um die Kratzer.

Welches Mittel würdest du denn für die nehmen?
TommyGT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 15:51   #144
Asrael
Dickschiffkapitän
 
Benutzerbild von Asrael
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Unterammergau
Fahrzeug: E32 735iA, BJ 5.1992, EZ 8/92, Nissan Patrol 2,8 TD EZ 01/92, Ford Transit 2,4 TDE
Standard

ungesehen immer schlecht zu sagen,

grüne 3M, gelbe mit weichem Schwamm hinterher....

20 Minuten warten, kurz ind Sonne, schauen, 15 minuten warten, evtl nachpolieren
Asrael ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 18:22   #145
korrifee
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2012
Ort:
Fahrzeug: 3-er BMW
Standard Poliermittel

Zitat:
Zitat von TommyGT Beitrag anzeigen
Ich habe eine recht bescheidene Austattung:

- Poliermaschine ohne exzenterfunktion mit Drehzahlregelung von Einhell.
- ich habe eine Schleifpaste von 3m aber bisher noch nicht ausprobiert.
- ein Paar Maguires Produkte (normale Politur, Speed Detailer, Techno Wax)
- Einen haufen Microfasertücher, die bei dem Maguires Zeug dabei waren.

Aber wenn du mir irgendein Produkt empfielst, nehme ich das.

Die Klamotten, die ich oben aufgezählt habe, habe ich bislang nur für den Glanz an nicht verkratzten Autos benutzt.
So oder so ähnlich sieht es bei mir auch aus. Eine Poliermaschine habe ich zwar noch nicht, aber das kompensiere ich durch Muskelkraft. Maguire steht auf jeden Fall für ein solides arbeiten..
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hotel Friedrichshafen Flughafen
korrifee ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 23:56   #146
flavis
aTministrator
 
Benutzerbild von flavis
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E66 745Li , E60 540i , E36 318i
Standard

Unfassbar aber wahr!

Mein auto war am 26.03 bei einer PROFESSIONELLEN Autoaufbereitung in wert von 400 Euro!!!

Als ich das Auto abholte sah es schonmal ganz ordentlich aus.. ich habe das auto um 9 uhr Hin gefahren und um 18 uhr abgeholt.

Wie gesagt im Schatten top... nur die felgen waren nicht ganz sauber sondern innen noch sehr viel dreck.

Ich hatte 2 Wünsche. Einmal an den heckrollos die fett flecken raus und einmal an der fahrer sonnenblende einen kleinen streifen der mit Kugelschreiber gemacht worden war entfernen.

Beides wurde nicht erfüllt... schade!

So ich bin los gefahren und 5 KM später als die sonne scheinte sah ich alle fehler und macken!

Mein Lenkrad war VOLLER Hunde haare!
Stellen die ich EXTRA Dreckig gelassen hatte wurde nichtmal angefasst!
Am Dachhimmel ist ein kleiner fleck , der ist auch immer noch da!

Und das schlimmste! All meine scheiben , vor allem die heckscheibe ist NACH WIE VOR voller finger abdrücke. Es wurde fast absolut nichts gemacht!
Ich finde es erschreckend und unfassbar!

Von aussen fühlt sich das auto glatter an , aber ob es wirklich poliert wurde? Keine ahnung... glatt ist es ja auch wenn man mal eben ein kleks politur drauf klatscht und es mit einem tuch kurz einschmiert!

Ich hatte mir echt was viel viel viel besseres erhofft! Werde Ihn morgen sofort anrufen und mich beschweren!

Hattet ihr auch so einen fall?

an allen kanten und schlitzen ist genauso viel staub wie vorher!

Gruss
flavis ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 00:16   #147
V8-Alex
Daddy is home
 
Benutzerbild von V8-Alex
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Landkreis Bayreuth
Fahrzeug: E38-740i (07.98) E38 750il Individual (06.99) E39 Alpina D10 (10.01)
Standard

was man nicht selber macht... also ich brauche rund 6-7 Stunden und das Auto ist wie neu
Schau mal genau in der Sonne, ob der Lack noch Waschstrassenkratzer hat!
V8-Alex ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 08:25   #148
Asrael
Dickschiffkapitän
 
Benutzerbild von Asrael
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Unterammergau
Fahrzeug: E32 735iA, BJ 5.1992, EZ 8/92, Nissan Patrol 2,8 TD EZ 01/92, Ford Transit 2,4 TDE
Standard

@flavis

leider gibt es unter den Aufbereitern viele schwarze Schafe. Aber so gut wie keine Leistung für 400€, das ist Betrug.

Ich hoffe Du hast eine Rechnung.

Dem würde ich die Ohren lang ziehen

Bevor man sein Auto einem Aufbereiter gibt sollte man sich in den Foren darüber erkundigen.

Bei Auftragserteilung immer alles schriftlich festhalten. Ist zwar nervig, aber in der Sparte mittlerweile leider nötig.

Auch darauf bestehen dass keine Silikonhaltigen Materialien verwendet werden.
Asrael ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 08:46   #149
VollNormal
Normal ist, wie ich bin!
 
Benutzerbild von VollNormal
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: Bochum
Fahrzeug: Ringe-Wagen, Porsche-Boxster-Bobbycar
Standard

Was, bitte, ist an silikonhaltigen Pflegemitteln schlecht?
Wäre nett, wenn du mein (Nicht-)Wissen da aus Profi-Sicht ein wenig erweiterst.
__________________
Tüssi, Andreas

Nomaal is dat nich ...

Alt genug, um es besser zu wissen. Aber jung genug, um es trotzdem zu tun!
VollNormal ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 09:23   #150
Asrael
Dickschiffkapitän
 
Benutzerbild von Asrael
 
Registriert seit: 13.08.2010
Ort: Unterammergau
Fahrzeug: E32 735iA, BJ 5.1992, EZ 8/92, Nissan Patrol 2,8 TD EZ 01/92, Ford Transit 2,4 TDE
Standard

Silikonhaltige Polituren füllen(schmieren) z.B. kleine Kratzer oder Waschanlagenkratzer auf.
Was heißt dass diese nicht auspoliert werden, sondern aufgefüllt. In der Praxis heißt das, dass silikonhaltige Polituren sich durch Regen oder Waschanlagen sehr schnell abwaschen, sie haben eine sehr geringe Standzeit und dadurch werden die Waschanlagenkratzer immer mehr.

Mit einer silikonfreien Politur werden die Kratzer auspoliert, sie sind weg.

Ist der Lack mit einer silikonhaltigen Politur bearbeitet und Du musst zum Lackierer, Prost Mahlzeit. Da ja diese Polituren auch eingearbeitet werden, hat der Lackierer immer Probleme und Silikonkrater in der Lackierung.

Silikonhaltige Produkte; Polituren, Kunststoffpflege usw. haben in der Aufbereitung nix zu suchen.
Diese vertuschen, retuschieren und sind oft in der Gebrauchtwagenaufbereitung zu finden. Geht schnell und schaut kurz gut aus.

Also Finger weg, ein wenig mehr Zeit und Geld investieren und das Ergebniss hält langer und der Lack ist gepflegt, nicht mit Schichten "zugekleistert".

Ich hoffe ich konnte helfen
Asrael ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group