Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2021
BMW auf der IAA Mobility 2021
 IAA Live: Fotos
 BMW Neuheiten
 BMW Motorrad
 MINI Neuheiten
 BMW Welt/Museum
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2018, 15:48   #1
Alfred Burgard
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred Burgard
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Hamburg
Fahrzeug: 750il 03/2000 Fondorientiert, Goldwing 1100 Bj. 1981
Standard Erfahrungsbericht Firma b&h Motorsport

Hallo Leute,

nachdem bei meinem kleinen Liebling die ZKD sagte ich will nicht mehr musste ich sehen wie das in Ordnung gebracht wird.
Nach langer Suche und Gesprächen mit „ Spezialisten“ und diffusen Aussagen bin ich an Herrn Börger in Mönchengladbach geraten.
Schon am Telefon gab es klare Aussagen was gemacht wird was es kostet und wie lange es dauert.
Da alles für mich nachvollziehbar war habe ich den Auftrag erteilt.
Fahrzeug wurde in Hamburg abgeholt, nach erfolgter Reparatur habe ich mein Auto in Mönchengladbach abgeholt.
Die 400 Km von Mönchengladbach nach Hause waren ein absoluter Genuss, trotz vorsichtiger Fahrweise. So leise habe ich den Motor noch nie gehört, auch nach mittlerweile über 1000Km alles wunderbar.
Alles in allem kann ich Herrn Börger und seine Jungs nur wärmstens empfehlen, die wissen was sie tun und erzählen kein Stuss.
Zum Abschluss Caroobi wirbt auch groß im Internet und läßt den Motor dann bei Herrn Börger aufbauen.

Ich kann nur sagen es hat sich für mich gelohnt, und ich wünsche allen daß keiner einen neuen Motor braucht.
Freddy
Alfred Burgard ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2023, 22:34   #2
Sonic1973
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Diensdorf-Radlow
Fahrzeug: E38-740i (03/99)
Standard Fazit nach 5 Jahren

Hallo viele Grüße,
Ich weiß nicht ob sie hier noch aktiv sind und ob sie ihren BMW noch fahren?
Bei mir bahnt sich der Tausch der Vanos sowie Kette an und da würde ich gern wissen ob sie immer noch so zufrieden mit der damaligen Arbeit sind?
Freundliche Grüße
Sonic1973 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2023, 19:40   #3
Alfred Burgard
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred Burgard
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Hamburg
Fahrzeug: 750il 03/2000 Fondorientiert, Goldwing 1100 Bj. 1981
Standard Fazit nach 5 Jahren

Moin Dany,

zusammengefasst alles prima.
Seit der Reparatur ca. 120000 Km gefahren alles bestens, hat sich gelohnt.

Leider ist der E38 in das Klassik Programm gerutscht, will heißen alle Teile minimum 30% teuerer.

Ja ich habe meinen Dicken immer noch, fahre ihn täglich immer mit einem Lächeln im Gesicht.

Liebe Grüße
Freddy
Alfred Burgard ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2023, 08:40   #4
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Ich hatte auch bei meinem E65 den Motor dort revidieren lassen. Preislich sind sie nicht die günstigsten, aber fachlich einfach top.
Der Motor lief nach dem Neuaufbau einfach sehr gut und ruhig. Deren Hof steht nur voll mit BMW/M/Alpina Fahrzeugen. Andere Marken werden dort nicht gemacht.
Einziges Manko ist deren zeitliche Planung, da sie immer recht gut gebucht sind. Du darfst also nicht erwarten, Dein Auto dort abzugeben und innerhalb von 1 Woche wieder zurück zu bekommen.
Wenn ich das richtig sehe, dann hast Du mal eben 630km bzw. 7 Stunden pro Strecke aus dem Osten der Republik.
Das solltest Du in jedem Fall berücksichtigen.
Dann solltest Du Dir auf jeden Fall Gedanken machen, wie das Auto dahin kommt und wieder zu Dir zurück.
Wenn sich Deine Vanos und die Kette so langsam aber sicher verabschiedet, dann weiss ich nicht ob ich das auf eigener Achse des Autos machen würde.
Idealerweise solltest Du auch das gesamte Auto dort haben, denn so ist es ein Komplettpaket und es kann keine Probleme geben, daß (für den Fall daß der Motor doch nicht so richtig läuft) der eine die Schuld auf den anderen schiebt.
So ist es mir zuerst ergangen.
Nach einem kapitalen Motorschaden habe ich einen gebrauchten Motor besorgt, der angeblich nur 170tkm runter haben sollte und sehr gut laufen sollte. Der wurde dann direkt zu der Werkstatt auf Palette geliefert und die haben den eingebaut. Da der Motor aber Probleme hatte, schob der Verkäufer natürlich die Schuld auf die Werkstatt und die schoben die auf den Motor. Klar hätte ich nun vermutlich alle rechtlichen Register ziehen können, aber das hätte auch daneben gehen können und vor allem, wäre es mit erheblichen Kosten für Gutachter etc. verbunden gewesen.
Und nach einer komischen Andeutung des Verkäufers von dem Motor, wäre es dann vermutlich ins Leere gelaufen, wenn der "Konkurs" gemacht hätte und dann als englische Ltd. weiter gemacht hätte.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2023, 10:48   #5
Sonic1973
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Diensdorf-Radlow
Fahrzeug: E38-740i (03/99)
Standard

vielen lieben Dank für die Antworten. Der Transport wird über ein Transportservice gemacht werden. Die Wartezeit spielt erstmal keine grosse Rolle und ist mir bewußt. Die Hauptsache ist doch qualitative Arbeit.
freundliche Grüße und gute Fahrt
Sonic1973 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2023, 12:42   #6
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Frag wegen dem Transport am besten direkt bei Herrn Herzmann an. Ich glaube die haben Transportfirmen an der Hand auf die sie zurückgreifen können und vermutlich bessere Preise als Du sie so bekommen kannst.

Bavaria Motors GmbH
GF: Joachim Herzmann
Lürriper bruchweg 75
41065 Mönchengladbach

Tel.: +49 - 2161 - 827 466
Fax : +49 - 2161 - 827 488

Email: info@bavariamotors.de
Web: bavariamotors.de, bmwteileboerse.com, bmw-teilebörse.de

Handelsregister: HRB 12480
Amtsgericht Mönchengladbach
Steuernummer: 121/5707/1276
Ust-Idnr: DE 258192948

Ist natürlich am besten, wenn Du nicht täglich auf das Auto angewiesen bist.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Top Firma für Gebrauchtteile DAD BMW Service. Werkstätten und mehr... 6 02.05.2011 16:25
Der 7er im Motorsport M3-Cabrio BMW 7er, allgemein 1 21.11.2010 08:48
Tuning: Gibt es die Firma "Landser-Motorsport" noch? Grimmjar BMW 7er, Modell E32 3 22.05.2008 11:54
Abgasanlage: MK-Motorsport Xenon-Fan BMW 7er, Modell E38 0 03.02.2006 10:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group