Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2005, 16:57   #1
nupsix
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Paderborn
Fahrzeug: BMW 750 i E38
Frage LPG Umrüstung für 750 E38

Wer hat Erfahrungen mit einer LGP Umrüstung am 750i ? Wo kann ich die Anlage zum Selbsteinbau beziehen? Was ist am günstigsten? Dank im Voraus!
nupsix ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2006, 22:55   #2
Johnstruck
Mitglied
 
Benutzerbild von Johnstruck
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Nottuln
Fahrzeug: 750i V12 e38 04.99 (Prins LPG), 730i V8 e32 '93 (tartarini LPG)
Standard Frage nochmal in den Raum gestellt

Die Umrüstung eines 12 Zylinders ist offenbar problematisch. Ich bin ebenfalls nach Möglichkeiten der Umrüstung. Bis 8 Zylinder ist ja alles kein Problem (fahre ich selbst mit gas)
Da aber niemand geantwortet hat, möchte ich die Frage einfach nochmal in den Raum stellen. Andererseits ist die geringe Resonanz wohl leider auch die Antwort. Niemand hat Erfahrungen damit.

Gruß an alle.
Johnstruck ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2006, 23:02   #3
werty
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2002
Ort:
Fahrzeug: xxx
Standard

Möglich ist es soweit ich gehört habe aber ob es sich lohnt ist die andere Seite denn das wird bestimmt nicht günstig.
werty ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 00:50   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Johnstruck
Die Umrüstung eines 12 Zylinders ist offenbar problematisch. Ich bin ebenfalls nach Möglichkeiten der Umrüstung. Bis 8 Zylinder ist ja alles kein Problem (fahre ich selbst mit gas)
Da aber niemand geantwortet hat, möchte ich die Frage einfach nochmal in den Raum stellen. Andererseits ist die geringe Resonanz wohl leider auch die Antwort. Niemand hat Erfahrungen damit.

Gruß an alle.
Hallo!
Frag doch mal den Erich M.

mfg
peter
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 06:48   #5
rednose
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rednose
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Düren
Fahrzeug: Ford S-Max Titanium 2.0 TDCI (07/09), VW Bus T3 Westfalia Joker (3/81)
Standard

Hi !

BMW Kohl in Aachen baut seit einigen Wochen/Monaten, wie schon mal gesagt, Prins-Gasanlagen ein. Man bestätigte auch 12-Zylinder umzubauen, der Werkstattmeister sieht da keinerlei Probleme.
__________________
Gruß,
Rudi
rednose ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 08:05   #6
nupsix
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Paderborn
Fahrzeug: BMW 750 i E38
Standard

Zitat:
Zitat von Johnstruck
Die Umrüstung eines 12 Zylinders ist offenbar problematisch. Ich bin ebenfalls nach Möglichkeiten der Umrüstung. Bis 8 Zylinder ist ja alles kein Problem (fahre ich selbst mit gas)
Da aber niemand geantwortet hat, möchte ich die Frage einfach nochmal in den Raum stellen. Andererseits ist die geringe Resonanz wohl leider auch die Antwort. Niemand hat Erfahrungen damit.

Gruß an alle.
Hallo nochmal,
ich hatte das Thema vor einem Jahr eingebracht und habe leider wenig Resonanz gefunden. Die angebotenen Preise lagen zwischen 2500,- und 3700,- Euronen. Völlig utopische Preise in Anbetracht des Fahrzeugalters eines älteren e38. Ich musste mich also selbst auf die Suche machen und habe mir zwei 6 Zylinder Venturi Anlagen von Autronic besorgt. Ich weiß, dass damit bereits ein 850i bei uns herumdüst und einwandfrei läuft. Die Feinabstimmung einer Venturianlage ist etwas aufwendiger, aber dafür ist der Preis "zeitwertgerecht"! Der Spaß hat mich keine 1000,- Euro gekostet, den Einbau übernimmt ein befreundeter KFZ Meister. Bei der Gelegenheit habe ich gleich einen ganzen Posten Gasanlagen der neuesten Generation dazugekauft.
Komplette sequentielle sirocco Anlage mit ECE 76.01 Zertifikat, Tank (Zylinder oder Radmuldentank) und allen Teilen (Schläuche, Kupferleitungen, Umschalter, etc)
für 4 Zylinder: 999,- Euro
für 6 Zylinder: 1299,- Euro
für 8 Zylinder: 1499,- Euro
Solange Vorrat reicht!

Noch zur Info für den 750. Es gibt keine Gasanlagen für 12 Zylinder Motoren. Da der 750 aber aus zwei zusammengesetzten 6 Zylindern besteht und sogar zwei dieser Steuergeräte hat, sollte man auch zwei 6 Zylinder Anlagen verbauen. Gruß,

Knut
nupsix ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 09:08   #7
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von nupsix
habe mir zwei 6 Zylinder Venturi Anlagen von Autronic besorgt. Ich weiß, dass damit bereits ein 850i bei uns herumdüst und einwandfrei läuft. Die Feinabstimmung einer Venturianlage ist etwas aufwendiger, aber dafür ist der Preis "zeitwertgerecht"! Der Spaß hat mich keine 1000,- Euro gekostet, den Einbau übernimmt ein befreundeter KFZ Meister.

Zwei 6-Zylinder-Venturi-Anlagen für einen E38 Fuffi, weil's zeitwertgerecht ist? Da muß der Zeitwert aber schon gegen 0,- EUR tendieren, den Mut hätte ich nicht.

Der befreundete KfzMeister hat bestimmt einen Haftungsausschluß vereinbart, oder?

Greets
RS744
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 09:27   #8
tomgos
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomgos
 
Registriert seit: 07.10.2004
Ort: Dortmund
Fahrzeug: 750 iL (E38), 316 i Compact, Chrysler Voyager 3,3
Standard Hier ein Umrüster, der auch 750-er umstrickt

Hallo,

ich hatte mich auch mal für die Umrüstung meines Fuffi interessiert. Habe mal eine Umrüstung auf einem Treffen bei einem 850-er gesehen und den Besitzer angesprochen. Der hat mir folgede Mail geschickt:



Umrüstungen macht das Autohaus Bergmann, Ansprechpartner ist hier Herr
Robert Bergmann:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.autohaus-bergmann.de
Pfaffinger Str. 2
84508 Burgkirchen/Alz
Tel.: 0 86 79 / 96 76 0
Fax.: 0 86 79 / 96 76 14



Die Umrüstung dauert etwa 2-3 tage und kostet um die 4500,- Euro, der
Mehrverbrauch im Gasbetrieb liegt zwischen 5 und 15%, der effektive
Leistungsverlust liegt bei etwa 2-5%. Der 8er wird bivalent umgerüstet das
bedeutet, dass der normale Benzintank vollständig erhalten bleibt. Sollte
also mal keine der ca. 930 Gastankstellen (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.gas-tankstellen.de) in der
Nähe sein kann man einfach mit normalem Benzin weiterfahren.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass Burgkirchen einen enormen
Freizeit- und Kurzurlaubswert hat, nehmen Sie sich für die Umrüstung etwas
mehr Zeit und machen Sie gleichzeitig Urlaub in Bayern. Wenn Sie Fan von
Zweitliga Fußball sind dann legen Sie die Umrüstung doch an das
Spielwochenende Ihres Vereins gegen Wacker-Burghausen.


Also, eher was für die Leute im Süden und wie man sieht, SAUTEUER.

Gruß aus Dortmund,

Thomas
__________________
Gruß aus Dortmund,

Thomas

Solange die Musik laut genug ist, hören wir wenigstens nicht, wie die Welt um uns herum zusammenfällt!

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.dauerhaft-nichtraucher.de
tomgos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 09:47   #9
ATJ
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2005
Ort: Wegberg
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard

Hallo!

750er Umrüstung geht nur mit 2 6-Zylinderanlagen. Ob Venturi oder Sequentiell hängt nur von der Risikofreudigkeit und dem Geldbeutel des Eigners ab.

Grundsätzlich gilt:

Venturi = günstiger Anlagenpreis, problemloser Einbau, hoher Einstellaufwand, hohes Ausfallrisiko mit dann erheblichen Folgekosten (angefangen bei Backfire bis hin zu kapitalen Motorschäden)

sequentiell = teurer Anlagenpreis (da 2 Anlagen erforderlich), aufwendigerer Einbau, unproblematische Einstellung, sicher im Betrieb

Selbsteinbau ist (rein technisch) grundsätzlich möglich, sofern man jemanden findet, der einem eine Anlage verkauft. Egal, wer die Anlage einbaut, ein Problem bekommt jeder nicht von entsprechend geschulten Werkstätten durchgeführte Einbau mit Einführung der GAP zum 01.04.
Wer sich eine Anlage "besorgt", sollte sehr darauf achten, daß ein Abgasgutachten dabei(!!!) ist und nicht "nachgeliefert" wird. Ohne Gutachten kein Eintrag, ohne Eintrage keine BE!

Speziell für den 750er:
Die sequentiellen Anlagen (Stargas Polaris) kosten im EK schon rd 3000Euro, der Einbau ist schwierig und zeitaufwändig. Steuergeräte, Verdampfer, Filter etc. brauchen Platz, der im 750er-Motorraum ohnehin knapp ist, Radmuldentank kommt nicht in Frage (bestenfalls in Kombination mit Zylindertank als 2-Tank-Lösung), d. h. Tank im "Innenraum" (dazu zählt auch der Kofferraum), was bedeutet, daß die Zu- und Ableitungen mit Schutzrohren gesichert werden müssen. Gesamtaufwand dürfte bei etwa 40-50 Stunden für einen sauberen Einbau liegen (also >2000Euro), was bedeutet, daß für weniger als 5000Euro die Anlage bestenfalls "reingeschmissen" werden kann.

Venturi-Anlagen kosten im EK rund 1500€, Minderaufwand beim Einbau und Mehraufwand beim Einstellen gleichen sich in etwa aus, d. h., Gesamtkosten >3500€. Würde ich aber nicht einbauen, selbst wenn der Kunde rechtlich haltbar auf jegliche Gewährleistung verzichtet (was er nicht kann).

Fazit:

Ich würde keinen KV für unter 6500€ schreiben - und dem Kunden von seinem Vorhaben abraten.
ATJ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 10:36   #10
schneeflocke42
auch dabei
 
Benutzerbild von schneeflocke42
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: karlsruhe
Fahrzeug: 750i E38
Standard

auch ich habe in den letzen monaten verschiedenste anbieter angefragt. die seriösen haben gleich abgelehnt (teilweise nach anfrage beim hersteller). 2 hätten kein problem damit - aber auch noch keine erfahrung. preise ab 4500 € aufwärts. meistens ca. 6000€.
ein kollege (der einzige mit nem gas-fuffi?) aus dem forum hat einen "vor-facelifter" in polen umrüsten lassen und ist zufrieden. anfrage bei BMW und über umwege in die entwicklungsabteilung wie das bei den jüngeren (99+) aussieht. die firmware für die steuergeräte wird nicht unbedingt von BMW geschrieben ... die sychronisation der beiden steuergeräte kann, muß aber nicht passen = das einstellen kann ein sehr langer prozess sein = der einbauer sollte in der nähe und die nerven gut sein...bmw rät dringend ab.
da mein durchschnittsverbrauch <13 l ist hab ich wieder abstand davon genommen. obwohl es seitens der verbrennung ökologisch sinnvoll wäre, ist mir das risiko zu groß.

raoul
schneeflocke42 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Will einen E38 - 750 kaufen... Antenne 1 BMW 7er, Modell E38 5 08.06.2008 07:19
Gibt es Subventionen für LPG Umrüstung??? T-Bird BMW 7er, allgemein 22 31.12.2005 18:07
Sereinausstattung bei 750 i E38??? newentry BMW 7er, Modell E38 13 27.03.2005 19:16
750 i E38 kingsize BMW 7er, Modell E38 1 29.09.2003 17:42
E38 740i Bj10/94 Umrüstung auf Xenon, BC "Ablendlicht prüfen kaiaden BMW 7er, Modell E38 3 26.09.2003 19:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group