Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2021, 20:26   #121
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Diese ziemlich hohe Drücke habe ich damals mit Hilfe von einem Goodyear-Supportmitarbeiter für den 8er "erfahren", er hat 18 Zoller mit 245/40 bzw. 285/35 drauf. Mein Problem war, dass er jeder Spurrille nachgelaufen ist, das hat echt kein Spaß gemacht. Das habe ich dann beim 7er ausprobiert und sieh da, einwandfrei. Auch der Verleiß ist absolut gleichmässig, in der Mitte und außen.

Ich würde mit 3,0 vorne und 3,2 hinten anfangen und schauen, wie er sich "anfüllt", ob er satt auf der Straße liegt oder ob man das Gefühl hat auf Zehenspitzen zu fahren, sprich bei jeder Bodenwelle oder jedem Windchen versucht abzuhauen. Es ist halt dann auch so, dass die kleine Unebenheiten direkt ins Lenkrad durchschlagen, denn die Reifen dämpfen nicht mehr so viel.
Mit ca. 2 bar läuft meiner auch jeder Spurrille nach und ist manchmal etwas unruhig im mittleren und höheren Geschwindigkeitsbereich. Ich werde 3.0 vorne und 3.2 bar hinten einmal versuchen. In ca. 14 Tagen möchte ich meinen nächsten Versuch starten und bis dahin sollte der richtige Reifendruck gefunden sein. Nächste Woche Kerzenwechsel, die schon 135.000 Km drinnen sind. Ich glaube meine angehäuften Ersatzteile kann ich ruhig im Kofferraum lassen, denn Gewicht hat nichts mit Vmax zu tun. Wenn Gewicht einmal in Bewegung ist, dann stört es ja nicht beim hurtigen dahineilen.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2021, 20:55   #122
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard Kerzen







Habe Kerzen gewechselt nach 131.200 Km und das Kerzenbild ist gar nicht so schlecht. 2 Kerzen rechte Seite waren leicht verölt was auf Ventildeckel schließen läßt. Dichtungen liegen schon im Kofferraum und in Kürze werden wir die Dichtungen auf beiden Seiten auswechseln.
Ich habe auch 3 Fotos vom Unterboden beigefügt. Kein Tropfen Öl war festzustellen und nicht einmal ein Ölhauch war irgendwo zu finden.
Der Gentleman hat ja erst 841.200 Km und von wo sollte Öl herkommen.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2021, 21:31   #123
GSX-Heizer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von GSX-Heizer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Dormagen / Wolfsburg
Fahrzeug: 745iA Prins2 (12/01), Skoda Karoq 4x4(03.20), GSX-1400 (8/04), Fendt700 Diamant, Puccini620
Standard

sehen doch noch gut aus.

Beim Öl an den 2 Kerzen,
Check mal die Kerzenrohre, bei mir waren es auf Fahrerseite 3 Stück,
oben zum Ventildeckel waren die Dichtungen verhärtet.
__________________
Gruß Jörg - Christel
& Jessie

( die Rückkehrer )
Ich leb, und weiß nicht wie lang. Ich sterb, und weiß nicht wann.
Ich fahr, und weiß nicht wohin, mich wundert`s das ich so fröhlich bin.

"Wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, dann möchte ich dort nicht hin." (Bon Scott)
"Wenn Du was Intelligentes mit Message hören willst, leg R.E.M. auf. Aber wenn du deinen Schw... hart haben willst, hör' AC/DC."
GSX-Heizer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2021, 21:50   #124
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von GSX-Heizer Beitrag anzeigen
sehen doch noch gut aus.

Beim Öl an den 2 Kerzen,
Check mal die Kerzenrohre, bei mir waren es auf Fahrerseite 3 Stück,
oben zum Ventildeckel waren die Dichtungen verhärtet.
Danke Dir für den Tipp. Jetzt mache ich erst wieder ein paar tausend Km, dann tauschen wir rigoros alles aus, damit es Ruhe gibt.

Habe noch Sätze Zündspulen, Lambdasonden, Nockenwellensensoren, Ventildeckeldichtungen und vieles mehr im Kofferraum. Kommt bei Bedarf zum Einsatz.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 16:38   #125
Omarski750li
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.09.2019
Ort: Erfurt
Fahrzeug: E66 750li Individual
Standard

Zitat:
Zitat von GSX-Heizer Beitrag anzeigen
sehen doch noch gut aus.

Beim Öl an den 2 Kerzen,
Check mal die Kerzenrohre, bei mir waren es auf Fahrerseite 3 Stück,
oben zum Ventildeckel waren die Dichtungen verhärtet.
Hallo GSX-Heizer,

gibt es die Dichtungen einzeln oder nur im kompletten mit Kerzenrohr?

Gruß Robert
Omarski750li ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 09:27   #126
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard Tour

Wieder eine 2-tägige Spritztour gemacht mit Antigen-Test an der Grenze und sonstigen Aus- und Einreisenotwenigkeiten.

Jetzt habe ich 843.600 Km am Tacho.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 09:53   #127
Fuzzy-79
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2018
Ort: Wiesenbronn
Fahrzeug: E65-740i (06.2005)
Standard

Wenn du so weitermachst kannst du ihn an BMW fürs Museum verkaufen.
Fuzzy-79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 09:58   #128
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard

Zitat:
Zitat von Fuzzy-79 Beitrag anzeigen
Wenn du so weitermachst kannst du ihn an BMW fürs Museum verkaufen.
Der Dinosaurier Gentleman ist unverkäuflich. Der gehört auf die Strasse auch nach der ersten Million und in kein Museum.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 10:29   #129
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard Tour

Auf der Spritztour Mittwoch und Donnerstag bin ich hurtig dahingeeilt auf der A3, A7 und A9 mit Spitzen zwischen 220 und 240 Km/h. Wie ich im Navi gesehen habe waren es einmal 241 Km/h. Ich habe nicht probiert nochmals Vmax zu checken, sonder der Dinosaurier Gentleman ist einfach dahingeeilt wie er wollte.

Die Strassenlage war wesentlich besser mit 3.0 bar hinten und 2.8 bar vorne als beim Vmax Versuch mit 249 Km/h. Ich werde beim nächsten Mal 3.2 bar hinten und 3.0 bar vorne probieren.

Dieses Mal habe ich auch auf die Drehzahl geachtet. Bei 240 Km/h dürften es genau 5.000 rpm gewesen sein. Auch auf den Vorlauf des Tacho gegenüber GPS im Navi habe ich geachtet. Bei 200 Km/h am Tacho zeigte das GPS im Navi 195 Km/h. Bei 100 Km/h am Tacho fast gleich mit GPS im Navi.
Seit dem letzten Ölwechsel habe ich 9.500 Km gemacht bei einem Ölverbrauch von knapp einen Liter. Vorsichtshalber habe ich ½ Liter nachgefüllt, da ich sowieso alle 10.000 Km Ölwechsel mache. Im Laufe der nächsten Woche steht sowieso ein Ölwechsel an. Öl und Ölfilter bereits im Kofferraum.

Ich habe mir über das Getriebe Gedanken gemacht.
Wie ich vorher geschrieben habe dreht der Motor bei 240 Km/h fast genau 5.000 rpm, wenn ich kurz vom Gas weggehe geht der Motor auf 4.000 rpm runter und wenn ich eine weitere 1/10tel Sekunde vom Gas wegbleibe geht die Drehzahl auf 3.200 rpm bei fast gleichbleibender Geschwindigkeit von ca. 240 Km/h. Die Geschwindigkeit kann aber nicht lange gehalten werden und geht runter. Beim neuerlichen leichten Gas geben geht die Drehzahl wieder rauf und ich kann die 240 Km/h halten und wenn ich am Gas bleibe bis Anschlag geht der Motor relativ schnell auf 5.500 rpm bis 6.000 rpm rauf und es gibt Vortrieb mit Sicherheit bis über 250 Km/h hinaus.

Ich glaube nicht, daß der Motor etwas von seinen PS verloren hat, aber Drehmoment dürfte etwas verloren gegangen sein. Bei 495.000 Km am Leistungsprüfstand hatte der Gentleman wohl um 10 PS mehr, aber Drehmoment ist von 450 Nm auf 410 Nm runtergegangen. Ich vermute daß sich das Drehmoment noch immer im Rahmen von 400 Nm bewegt.

Warten wir ab, wie sich die Sache weiter entwickelt mit den immer mehr werdenden Km am Tacho.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 10:58   #130
Der-Meidlinger
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Wien
Fahrzeug: 745i (2.02)
Standard Tesla

Ich möchte noch ein Wort wegen der Tesla´s verlieren die mir bei meiner Spritztour in die Quere kamen.

Auffallend dabei war, daß alle Tesla´s die ich gesehen hatte auf der rechten Seite zwischen 80 und 100 Km/h dahinschlichen. Einer auf der A7 war dabei der mit 120 Km/h bewegt wurde.
Der-Meidlinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Car mit 1 Million miles Rosemary BMW 7er, Modell E32 0 08.02.2008 21:55
Elektrik: Jagd nach Stromdieb im mein Fuffi! 45er BMW 7er, Modell E32 5 28.10.2007 19:55


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group