Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2021, 21:55   #1
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard Alarm geht ständig an

An meinem Fahrzeug habe ich folgendes Problem:

Alles begann im Juli, der Alarm ging immer öfters an, nachdem das Auto abgeschlossen wurde, den Ratschlag dass man innerhalb von 10 sekunden ein weiteres mal den Schließknopf drückt, hat nichts gebracht. Dann kam die Meldung "Batterie, Entladung im Stand". Ich habe mich erkundigt, und der Fehler liegt meistens an der Batterie, ich habe die Batterie nach dem Produktionszeitraum kontrolliert, und es war noch die erste vom BMW Werk aus dem Jahr 2014.

Darauf hin habe ich beim eine neue Batterie einbauen lassen + einlernen usw. Danach war Ruhe, bis gestern Abend, heute Morgen habe ich das Fahrzeug gestartet, und es kam wieder die gleiche Meldung mit der Batterie. Auf dem Parkplatz meiner Firma ging der Alarm ständig an, nach Feierabend habe ich mir dann ein CTEK MXS 5.0 Ladegerät gekauft, und die Batterie erstmal 5std geladen, mir ist bewusst, dass es eine kurze Zeit ist, aber ich musste unbedingt noch eine Kleinigkeit einkaufen. Auto mit der Bedienung abgeschlossen, keine 10sek später geht der Alarm wieder los, ein paar mal weiter probiert, keine Chance. Ins Fahrzeug eingestiegen, Zündung ausgemacht, Türen von innen verriegelt, Türe und Fenster geöffnet, durch das Fenster den Verriegelungsknopf gedrückt und dann den Fensterheber auf hoch gedrückt.

Mit BMW-Werkstätte habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht, alles was Elektronik betrifft. Batterie war letztes Jahr bei der Probefahrt schwach, Fahrzeug wurde für den Kunde(mich) aufbereitet und gewartet, die über 50 Fehler haben sie natürlich nicht rausgelöscht. Im Juli wurde die Batterie von BMW getauscht, ich bat extra den KFZ-Meister, doch bitte alle Fehler zu löschen, weil bei einer schwachen Batterie viele unplausible Fehler im Steuergerät hinterlegt werden. Damals bei meinem E39 das gleiche, das Radlager wurde getauscht, weil eine Hinterhofwerkstatt den ABS-Sensor rausgebohrt hat und dabei ins Radlager/Inkrementenrad gebohrt hat. Ich habe das dann bei BMW tauschen lassen, Geld fürs Steuergerät auslesen wurde kassiert, Fehler wurden aber nicht gelöscht. Mein Bruder kommt aus der Schweiz alle 4 Monate zu Besuch nach Deutschland, er hat die Carlyapp, von daher weiß ich es, mit den hinterlegten Fehler.

Woran könnte das liegen mit dem Alarm, mir ist ebenfalls bewusst dass ohne Auslesen des Steuergerätes schwer zu sagen ist, woran es liegt. Ich will mir Ista selbst besorgen, dann kann ich die Fehler selbst auslesen&löschen nach einer Reparatur, auf die Premiumwerkstätte ist kein Verlass, und ich bin mittlerweile extrem Misstrauisch, wahrscheinlich werden erstmal 10 Bauteile ausgetauscht, und am Ende besteht immer noch das Problem, oder aber ich bezahle 400€ um am Ende zu hören, sie finden kein Fehler, ist einem Bekannten am F10 passiert, auch beim .

Eine weitere Vermutung: irgendein Bauteil zieht permanent Strom, seltsamerweise war nach dem Tausch erstmal Ruhe.

Mein Fahrverhalten der letzten 7 Tage: 23km Arbeitsweg, seit dieser Woche streiken bei uns die Busfahrer, es ist wieder Schule, es ging nur schleichend vorran, jeden Morgen die Sitz - und Heckscheibenheizung angehabt, Lichter an, Radio lief, immer im Comfort + Modus unterwegs gewesen.

Ist es auch einfach nur denkbar, dass der Wagen viel Strom verbraucht?

Lg.
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 20:12   #2
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Fehlerspeicher ausgelesen:

Im ZGM sind folgende Informationen gespeichert:

Zitat:
Reset (Anforderung) der Kl. 30F wegen unberechtiges Weckens
Häufigkeit: 8
zuletzt bei Kilometerstand (km) 72059
Verursacher: FZD Funktionszentrum Dach
Weckursache: Diebstahlwarnanlage
Desweiteren:

Zitat:
Türkontakt Beifahrertür: Mehrfaches Wecken
Gestern Abend als ich eine geraucht habe, ging beim BMW einfach so die inneren Lichter an, wie als hätte ein Geist die Tür geöffnet.



Was könnte das sein?

Geändert von GT200b (22.09.2021 um 20:22 Uhr).
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 16:46   #3
uli07
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: 640ix GT / E24 - 635-/-79
Standard

Wird dann der Türkontakt/Türschloß kaputt sein oder die Tür selber verstellt sein.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 20:28   #4
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Heute nach Feierabend war die Batterie wieder ziemlich stark entladen, gestern Abend war die Kapazität noch bei 69% laut Ista.

Ich habe vor Arbeitsbeginn mein Auto normal abgeschlossen um den Alarm bewusst herbeizuführen sozusagen. Heute als ich nach Feierabend Zuhause angekommen bin ist die DWA wieder losgegangen.

Jetzt habe ich versucht den Türgriff der Beifahrertüre zu öffnen, mein 300€ teurer Würth Werkzeugkoffer hilft ist mir keine Hilfe, die Bitaufnahme ist zu dick. Ich will erstmal den Stecker ziehen für die Komfortfunktion und ein paar Wochen abwarten.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/nNCla03WeqE

Ich wurde auf den Thread aufmerksam:

Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=220072
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2021, 10:00   #5
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Liegt mit sicherheit an deinem Beifahrer komfortzugang,das würde auch deine Batterie-endladung erklären.
Und mit deiner Bmw Werkstatt gebe ich dir Recht,
die hätten dir das wenigstens mitteilen müssen.
Eine Neue Batterie bringt garnix,wenb sie stäbdig leer gesaugt wird.
Der Griff ist in 1minute draußen.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 12:58   #6
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Zitat:
Zitat von uli07 Beitrag anzeigen
Wird dann der Türkontakt/Türschloß kaputt sein oder die Tür selber verstellt sein.
Braucht man für den Wechsel Spezialwerkzeug? Sowie ich das verstehe, muss man die komplette Verkleidung der Tür demontieren, und da stellt sich jetzt die Frage ob der Kontaktsensor im Türschloss integriert ist.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/systemschl...217202146.html

Ist es das richtige Ersatzteil
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 13:01   #7
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Liegt mit sicherheit an deinem Beifahrer komfortzugang,das würde auch deine Batterie-endladung erklären.
Und mit deiner Bmw Werkstatt gebe ich dir Recht,
die hätten dir das wenigstens mitteilen müssen.
Eine Neue Batterie bringt garnix,wenb sie stäbdig leer gesaugt wird.
Der Griff ist in 1minute draußen.

Mfg Laki

Das Kabel vom Türgriff-Beifahrertür ist abgeklemmt, die DWA wird nach wie vor ausgelöst. Wenn man bei Rheingold "DWA-Auslöser" in der Suche eintippt, kann man die DWA-Verursacher anzeigen lassen.
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 11:21   #8
Paul457
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort:
Fahrzeug: 760i 3/2003
Standard

Türkontakte wurden schon genannt; der Motorhaubenkontakt war bei mir mal die Ursache. Kann sich auch verstellen bzw. die Anschlagstelle kann schwächer werden.
MfG
Paul457 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2021, 17:33   #9
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Schwäbisch Hall
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Der DWA Auslöse-Speicher wurde gelöscht. Jetzt sind wieder etliche Einträge, dass der Beifahrertürkontakt den Alarm ausgelöst hat.

Wo befindet sich der Türkontakt?
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2021, 23:40   #10
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Beim E65 ist jede Tür abgesichert,könnte Analog sein.
Ziehe die Sicherung und teste ob es am Softclose-schloß liegt.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: e38 Alarm geht nicht aus! Kilo740i BMW 7er, Modell E38 19 30.11.2019 08:34
Elektrik: Bremslicht und Alarm geht von selbst an Britney BMW 7er, Modell E38 13 13.01.2016 18:01
Elektrik: Alarm mit ZV geht nicht richtig Sanda BMW 7er, Modell E32 5 04.10.2009 13:18
Elektrik: Alarm geht los - Wer kann Tipps geben easterball BMW 7er, Modell E32 1 03.09.2008 00:35
ALARM ?!? geht net.... Jürgen-730iA BMW 7er, Modell E32 6 04.12.2003 07:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group