Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2002, 12:38   #1
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard INFO Tuning-Chips-Handel: ...

Kleine Zusammenfassung:


730SN - 730i R6:
Chip von Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.rdi-motorsport.com nur für einen handgeschalteten 730i R6 mit der Boschnr 0261200178. Seit etwa 40 tkm in Verbindung mit einem "besseren" Krümmer, der Anlage ab Kat und einem bearb. Ansaugtrakt. Erfahrungen in dieser Kombination = eigentlich gut, ich will allerdings noch unbedingt eine direkte Abstimmung an meinem Auto vornehmen lassen. Wie auch Freak sagt, mehr Durchzug, Teillastverbrauch sinkt, Vollastverbrauch steigt
*
FAZIT / BEURTEILUNG des Chip´s:
Hier wurde der Chip (so wie es das beste ist) in Verbindung mit einer mechanischen Bearbeitung des Ansaugtraktes und einer "besseren" Auspuffanlage verbaut. Rückschlüsse auf "Serienmotoren" fallen hier schwer. Wahrscheinlich ist es aber ein guter Chip für Serie + Tuning-Motoren, denn der Verbrauch geht zurück im Teillastbereich.
*



*
Chaabo - 730iA V8:
Chip für Automatik-Motoren (ohne EML; EML hat wohl auch kein V8). Hersteller: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.chip4power.de. Läuft bei mir seit knapp zwei Jahren ohne Probleme.
Besserer Durchzug, höhere Endgeschwindigkeit, spontaneres Ansprechen der Maschine, 1-2 Liter Mehrverbrauch (mit dem vom Chiphersteller empfohlenen K&N-Plattenluftfilter).
Laut Hersteller kein Tanken von Super vorgeschrieben. Aber deutlich geringerer Verbrauch mit Super+ und spürbare Mehrleistung im Gegensatz zu Normalbenzin (alles getestet).
Durchschnittsverbrauch vor dem Chip-Einbau: etwa 12 l bei 50%Stadt, 25%Ldstr, 25%AB.
Mit Chip und Super (und auch Super+) 13,5 l. Selbe Aufteilung.
Mit Chip und Normal etwa 14,5 - 15 l bei spürbarem Leistungsverlust.
Keine weiteren Änderungen an Motor oder Elektrik.
Der Chip wurde zeitgleich mit dem K&N-Filter verbaut, ich denke, dass ein Großteil des Mehrverbrauches auf den Luftfilter zurückzuführen ist. Dies sind im übrigen auch Erfahrungswerte der Forumsteilnehmer bei Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.remip.de/bmw.
(Gleich, ob Fahrzeuge mit oder ohne Chiptuning.)
. . . PS: Auf die Verbrauchs-Anzeige im BC kann man sich nach dem Chiptuning übrigens nicht verlassen, da der BC den Verbrauch aus modellspezifisch gespeicherten Informationen des Kombis bezieht und somit nicht auf die geänderten Verbrauchswerte des Tuningchips "eingeht". Wer also auch immer nach dem Einbau eines Chips den Verbrauch per BC angibt, wird keine korrekten Werte liefern!
Meine Verbrauchswerte sind allesamt nach tatsächlichem Verbrauch (Tankfüllung bis Oberkante) errechnet.
*
FAZIT / BEURTEILUNG des Chip´s:
Hier scheint es sich um einen "nur-Power-Chip" zu handeln, dessen Ersparnis-Potential nicht vorhanden ist.
Bei Serien-Luftfilter wird es wohl nicht ganz so schlimm sein, aber insgesammt trotzdem teurer. Wer hiermit leben will, dem wird wohl ein paar PS mehr erwarten können..
Ich empfehle diesen Chip nicht, da ich im Teillastbereich (den die Automatik leider nicht so gut umsetzten kann) eine deutliche Spritersparnis wünsche.
*



*
nordberk - 735i:
Schraeder Motorsport-Chip Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.schraeder-motorsport.de (+20ps; Drehzahlbegrenzer aufgehoben) vor gut 2 Jahren so um die DM 300.- bezahlt (erst der 3.Chip war "gut" mit: Bei mir mußte am Luftmengenmesser was nachgestellt werden). Der Chip ist verbaut in einem 86er 735i Handschalter ohne EML.
Der Motor ist im Allgemeinen durchzugskräftiger.
Das max. Drehmoment liegt bei ca. 3800 u/min an und ist auf ca. 330 Nm gestiegen. Der Spritverbrauch ist bei humaner Fahrweise um ca. 5-8% gesunken, was sich aber, bedingt durch die Umstellung von Normal auf 95er Super, im Geldbeutel nicht wirklich bemerkbar macht.
neuer Spritverbrauch: Stadt: 14-18l - Überland: 10-12 - BAB: 8,5-?
Umstellung auf Bleifrei 95 Oktan Super (G-Kat EURO 1) .
*
FAZIT / BEURTEILUNG des Chip´s:
Das sieht gut aus und beinhaltet wohl nur das "normale" Risiko eines anderen Chips.
-sobald deren Internet-Seiten wieder gehen werde ich mir dort noch n paar Daten ansehen und kann dann bestimmt noch mehr schreiben-
*



H@Pe0815 - 735i:
ich habe meinen einfach kopiert.ein kumpel hat sich einen bei AC Schnitzer gekauft(+20 PS und begrenzer weg)

FRAGE: Weitere Erfahrungen, Spritverbrauch, Umstellung auf (welches) Super ??
FRAGE: Stammt der Chip vom Hersteller Schnitzer oder aus einem auch mechanisch bearbeiteten Schnitzer-Motor mit oder ohne EML??



*
Reihensechser - 535i:
Alpina B10 Chip läuft 1A in einem 535i ohne EML mit Handschaltung.
Leerlauf 900 rpm, Drehzahlbegrenzer 6600, seidenweicher durchzug bis zum Begrenzer und MEHR Drehmoment. Der Chip ist der Originalchip vom Alpina B10 3.5 (welcher aber noch andere, mechanische Verbesserungen hat).
Fährt sich perfekt auch mit einem normalen 3.5 M30, kann ich nur empfehlen. Sollte für alle 635i/535i/735i/(335i) mit KAT und folgender Steuergerätnummer passen: 0261200179, EPROM 27C256 100ns.
Den Chip habe ich erst seit einer Woche drin, bisher nur positive Erfahrungen gemacht:
-sauberer Leerlauf
-geschmeidiger Durchzug
-spürbar mehr Drehmoment im mittleren Bereich
-höherer Drehzahlbegrenzer 6600 rpm
-Spritverbrauch (bei 95 Oktan-Super) hat sich laut BC nicht verändert (12.3l), wahrscheinlich gebe ich aber noch mehr Gas als vorher. Von dem her kann man von einer tendenziellen Spritersparnis sprechen. Ich versuch mal gemässigt unterwegs zu sein, mal schauen was dann für ein Verbrauch rauskommt. Bereifung: 235/45/17 (die Bereifung macht bereits 0.5-1l Mehrverbrauch gegenüber 225/15 aus).
Der Chip ist definitiv eine Verbesserung gegenüber dem Original 535/735 chip.
Ich fahre 5-Gang Handschalter, mein Steuergerät ist aber vom 735iA. mein Auto ist ansonsten motormässig 100% Serie 1988 535i. Dem Chip ist das ziemlich egal ob Handschalter oder Automatik.
*
FAZIT / BEURTEILUNG des Chip´s:
1.Gedanke: Ich würde diesen Chip nur nehmen, wenn gar nichts anderes Verfügbar wäre.
Denn der Chip wurde für einen mechanisch erheblich verbesserten Motor konstruiert, so dass es auf die Dauer probleme machen kann. Aber nur "kann".
2.Gedanke: Der Chip liefert wohl eine annehmbare Mehrleistung bei minimal gemäßigtem Verbrauch. Das deutet darauf hin, dass der Chip ansich "gesund" ist und nicht nur in dem bearbeiteten Motor gute Dienste leistet. Somit wird das Risiko eines Motorschadens gringer, denn wer von uns fährt seinen Motor länger als 5 Minuten mit einer hohen Drehzahl unter Volllast ?? ... nur die Wohnwagen-Zieher und Autobahn-Raser, welche länger über 230km/h fahren werden hier wohl in erhöhtes Risiko haben.
*



freak - 735i + SCHNITZER S7:
AC Schnitzer-Chip Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.schnitzer.de für Steuergerät=0261200150.
Geeignet für alles: Automatik oder Manuell und/oder scharfe Nockenwelle und/oder bearbeitete Ventile. Es sind keine weiteren Pflicht-Veränderungen oder Einstellungen am Motor notwendig, nur Umstellung auf Superbleifei und ein K&N Plattenluftfilter.
Als der Werkschip bei meinem Wagen rausflog hatte es 160Tkm drauf,jetzt hat es 285tkm drauf....
Hatte keine Probleme mit dem Motor,was auf den Chip zurück zu führen wäre....
Vor ca. einem Jahr musste ich die Kopfdichtung erneuern lassen,weil der Kühler altersbedingt verstopfte und ich trotz immer höher gehende Motortemperatur weiter fuhr....
Als der Mechaniker den Zylinderkopf abnahm war er erstaunt wie gut alles erhalten war....
Er hat auch das Spiel der Zylinder im Block gemessen und es ergaben sich Werte die im Tollerranzbereich lagen...
Ich möchte eigentlich nur Berichten,das ein Chip (was über die Grenzen hinaus nicht alles raus holt) nicht dem Motor schadet....
Positiv ist,der Motor wird deutlich spritziger - im Teillastberich ging der verbrauch ca. 1 Ltr. zurück, aber keine Erhöhung der Endgeschwindigkeit - bei Vollgas ca. 1Ltr. mehr Verbrauch gegenüber dem Originalchip !!!!
Also, ein Wunder bewirkt ein Chip nicht aber den Originalchip möche ich nicht mehr drin haben....
Verbrauch neu: von 14,6 - 14,8 Ltr. bei 90% Stadtverkehr (Angaben vom BC - habe nie Nachgerechnet).
Verbrauch alt: so um die 16 - 18 Ltr. bei 90% stadt ....
Umstellung auf Super - Ja (wobei ich jetzt nur noch den von Shell Optimax tanke ).

NEUE FRAGE: Der andere Luftfilter: steht es irgendwo geschrieben, dass Schnitzer diesen empfiehlt, oder warum sollte der Luftfilter geändert werden ? Normalerweise sind die BMW-Luftfilter ordentlich überdimensioniert, so dass ein anderer Luftfilter üblicherweise gar nichts bringt.
NEUE FRAGE: Irgendwelche Infos bezüglich mit oder ohne EML ?




Bitte nicht abschrecken lassen, wir suchen Chips für alle E32s:

Also zu Eurem Beitrag dazuschreiben:

Für Motor:
(Baujahr; bei 730i = R6 oder V8?; Boschnummer; -- wurde beim Chip-Einbau was an eurem Motor verändert / eingestellt ??)

Ihr habt:
Handschaltung oder Automatik -- Chip kann: egal, Hand, Automat, mit oder ohne EML.

Chip-Hersteller:
(oder Herkunft aus Motor, bearbeitet von Firma X mit y-Veränderungen)

Spritverbrauch vor / nach Chip.

Drehmoment (Durchzug, Spritzigkeit) vor / nach Chip.

Leistungsänderung (Nach Chip-Hersteller; Endgeschwindigkeit neu/alt)

Und dann noch das persönliche Gefühl / den persönlichen Eindruck.



DANKE.
FrankGo.

Rechtlicher Hinweis (man kann nie vorsichtig genug sein):
Wir sprechen hier nur über die Möglichkeiten,
ob es zu Taten in irgendeiner Art und Weise kommt bleibt offen.
Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich,
Eltern haften für ihre Kinder (ist immer so).
Schwerverbrecher fahren auf der Straße.



PS: Ich habe eure Original-Info des häufigeren "bearbeitet" und "sortiert".
Dabei habe ich es so geschrieben, als ob ihr es geschrieben hättet. Also bitte nicht wundern.




mehrfach

[Bearbeitet am 4.8.2002 von FrankGo]

[Bearbeitet am 5.8.2002 von FrankGo]

[Bearbeitet am 6.8.2002 von FrankGo]

[Bearbeitet am 7.8.2002 von FrankGo]
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2002, 15:24   #2
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von FrankGo
Also wir "haben":

nordberk - 735i:
Chip (+20ps; drehzahlbegrenzer aufgehoben) vor gut 2 Jahren so um die DM 300.- bezahlt (erst der 3.Chip war "gut" mit: Bei mir mußte am Luftmengenmesser was nachgestellt werden). Für 735i Bj. 86.
Zu FRAGE 1
Weitere Erfahrungen:
Der Motor ist im Allgemeinen durchzugskräftiger.
Das max. Drehmoment liegt bei ca. 3800 u/min an und ist auf ca. 330 Nm gestiegen.
Der Spritverbrauch ist bei humaner Fahrweise um ca. 5-8% gesunken, was sich aber, bedingt durch die Umstellung von Normal auf Super, im Geldbeutel nicht wirklich bemrkbar macht.

Spritverbrauch
Stadt: 14-18 l
Überland: 10-12
BAB: 8,5-?
Umstellung auf Super: Ja

Zu FRAGE 2
Hersteller: Schraeder Motorsport

Herkunft des Chips: ? (Händlergeheimnis)

Internetadresse des Herstellers: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.schraeder-motorsport.de (z.Z. nicht ereichbar, probleme mit webhoster. Bin aber mit ihm in Verbindung)
[/quote]

--
norbert
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 12:20   #3
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

DANKE euch beiden.

Ich habe eure Infos in den ersten Beitrag (von mir geschrieben und bearbeitet) einfließen lassen. Bitte prüft, ob ich alles richtig verstanden und entsprechend umgesetzt habe.

MfG
FrankGo
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 12:59   #4
Tyler Durden
Big Boys - Big Toys!
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: München
Fahrzeug: '15 Audi A6 C7; '88 US E24 L6/635 CSi (239bhp/323Nm); '92 E31 850Ci Schalter (369bhp/581Nm)
Standard

Hallo,

bei mir ist's ein wenig problematisch mit Chip-Infos, weil ich den Motor mechanisch bearbeiten liess und der Chip im Zuge dessen miteingepflanzt wurde...

Greetz,
Tyler
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
D.O.E. MUSIC
Tyler Durden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 14:29   #5
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Yes, deswegen brauchst Du Dir keine Mühe zu machen. Denn Dein Chip ist bestimmt auf de Bearbeitung angepasst und deswegen nicht gut nutzbar für Serien-Motoren.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 14:50   #6
Reihensechser
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 535i e34 1988 Diamantschw
Standard

FRAGE: Spritverbrauch, Umstellung auf (welches) Super ??

Da ich vorher schon immer mit 95 Oktan Bleifrei gefahren bin, ist das für mich keine Umstellung. 92 Oktan Normal gibt es wo ich wohne gar nicht.

Der Spritverbrauch hat sich laut BC nicht verändert (12.3l), wahrscheinlich gebe ich aber noch mehr Gas als vorher. Von dem her kann man von einer tendenziellen Spritersparnis sprechen. Ich versuch mal gemässigt unterwegs zu sein, mal schauen was dann für ein Verbrauch rauskommt. Bereifung: 235/45/17 (die Bereifung macht bereits 0.5-1l Mehrverbrauch gegenüber 225/15 aus).


FRAGE: Irgendwelche Infos bezüglich mit oder ohne EML ??

Kein EML. 5-Gang Handschaltung (Automatik funktioniert auch).
Reihensechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 14:57   #7
Reihensechser
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 535i e34 1988 Diamantschw
Standard

noch was zum Thema EML:

seid Ihr sicher, dass bei EML Fahrzeugen (solche mit Tempomat) der komplette Gaszug durch elektrische Sensoren/Aktoren ersetzt wurde? Meiner Meinung nach wurde das erst beim E39 M5 und E46 M3 realisiert. Beim E36/E34 6-Zylinder (M50) hatte es trotz Tempomat noch einen Gaszug und es wurde auch kein spezieller Chip benötigt.
Reihensechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 15:25   #8
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von FrankGo
Also wir "haben":

nordberk - 735i:
Schraeder Motorsport-Chip Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.schraeder-motorsport.de(+20ps; Drehzahlbegrenzer aufgehoben) vor gut 2 Jahren so um die DM 300.- bezahlt (erst der 3.Chip war "gut" mit: Bei mir mußte am Luftmengenmesser was nachgestellt werden). Für 735i Bj. 86.
Der Motor ist im Allgemeinen durchzugskräftiger.
Das max. Drehmoment liegt bei ca. 3800 u/min an und ist auf ca. 330 Nm gestiegen. Der Spritverbrauch ist bei humaner Fahrweise um ca. 5-8% gesunken, was sich aber, bedingt durch die Umstellung von Normal auf Super, im Geldbeutel nicht wirklich bemerkbar macht.
neuer Spritverbrauch: Stadt: 14-18l - Überland: 10-12 - BAB: 8,5-?
Umstellung auf Super: Ja

NEUE FRAGE:
Welches Super wird benötigt ?
Bleifrei 95 Oktan (G-Kat EURO 1)

NEUE FRAGE:
Irgendwelche Infos bezüglich mit oder ohne EML ?
Ohne

ERGÄNZUNG
Handschalter (Automatik unbekannt)
--
norbert
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 15:38   #9
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

@nordbeck + Reihensechser:
Ich danke euch für eure Infos.
Sie sind oben im ersten Text eingeflossen (mit einer "Bewertung" von mir).


@Reihensechser -EML-:
hey, dann fahre ich einen M5 und weis es nicht. ...

Ich habe KEINEN Gaszug. Nur n Elektro-Kabel vom Gaspedal (wohl über etliche Umwege) zur Drosselklappe.

Ich habe Tempomat + ASC.
Ich denke, dass das ASC über die Motor-Elektronik (Zündzeitpunkt + Spritzuführ) geregelt wird. Dieses aber bei voll geöffneter Drosselklappe nich nicht so richtig wirkungsvoll wird (Schleppmoment erzeugen=Motorbremse). Deswegen wird dann wohl auch die Drosselklappe geschlossen. Und das geht nur, wenn man die Klappe nicht mechanisch mit m Gaspedal verbindet. Sprich Elektro-Gaspedal.
Der Tempomat wird wohl immer mit einem Motor verwirklichbar sein, der die Drosselklappe zusätzlich zum Gaspedal-Bowdenzug steuern kann.




[Bearbeitet am 4.8.2002 von FrankGo]
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:40   #10
Reihensechser
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 535i e34 1988 Diamantschw
Standard

Hab noch was zum Thema EML gefunden:
gabs nur für 12 Zylinder + 3.5 liter R6
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.autoland.com.tw/Spec/D51-BMW.htm



[Bearbeitet am 4.8.2002 von Reihensechser]
Reihensechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
??? Tuning Chips.. Mögliche Fehler? ahnungslos BMW 7er, Modell E32 9 04.09.2009 01:08
Tuning Chips für Motronic und EML ahnungslos BMW 7er, Modell E32 2 13.05.2004 07:29
Noch eine Frage zu den Chips... Henrike BMW 7er, Modell E32 3 12.05.2004 12:09
tuning chips von ebay ??? BMWupptich BMW 7er, Modell E32 17 19.05.2003 09:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group