Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2006, 09:03   #1
mirobi
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort:
Fahrzeug:
Frage Dringend Hilfe bei Automatik - Gang rutsch raus und lässt sich nicht mehr einlegen

Hallo, ich habe im August das erste Mal das Problem gehabt (E38 750er '96), dass beim Schalten der Gang rausrutscht - und danach sich auch nach Abstellen des Fahrzeugs sich kein Gang mehr einlegen lässt.
Der Motor bleibt an, es kommt kein "Getriebenotprogramm". Wenn man auf D oder N wechselt, passiert nix. Wenn man dann wieder auf P wechselt, klingt es, als ob Zahnräder aneinandervorbeischrammen. Nach ca. 2 Sekunden machts dann klack, das Schrammen hört auf, aber das Fahrzeug bewegt sich trotzdem nicht mehr.
Bockt man dann das Fahrzeug auf und dreht ein hinteres Rad hin und her und wechselt dabei von N auf P, klackts, und das Fahrzeug lässt sich wieder fahren.
Vor zwei Wochen hatte ich dann den Fehler jeden Tag und habe dann auf Anraten von meinem Mechaniker (wegen des Geräuschs) das Getriebe wechseln lassen.
Nach fünf Tagen mit dem neuen Getriebe ist der Fehler wieder da.
Hat jemand schon so etwas erlebt oder weiss, an was so etwas liegen kann?


Danke schon mal,

Michael
mirobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 09:15   #2
mk2611
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mk2611
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Kaarst
Fahrzeug: 740i (E38)
Standard

Wer hat denn das Getriebe eingebaut?? War es eine BMW Werkstatt??
Wenn es BMW war, dann solltest Du da wieder hin und Dein altes Getriebe und das Geld zurück verlangen. Anscheinend war das ja nicht die Ursache.
Zur Not würde ich Dir aber mal raten vielleicht mit Herrn Sagert von ZF in Dortmund zu telefonieren. Vielleicht hat er einen Tip was es sein kann. Leider steht in Deinem Profil kein Ort, so daß man Dir irgendeinen Tipp bezüglich einer Werkstatt geben könnte.

ZF Dortmund
Bornstr. 207
44145 Dortmund

Herr Jörg Sagert
Durchwahl: 0231/83 80 537

Gruß,
Markus
mk2611 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 09:17   #3
mirobi
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Markus,

das Getriebe hat eine freie Werkstatt eingebaut, also werd ich das Getriebe wohl behalten.
Danke für den Tipp mit ZF, da ruf ich gleich mal an.
mirobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 09:24   #4
mk2611
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mk2611
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Kaarst
Fahrzeug: 740i (E38)
Standard

Zitat:
Zitat von mirobi
das Getriebe hat eine freie Werkstatt eingebaut, also werd ich das Getriebe wohl behalten.
Wieso das denn?? Dein altes Getriebe war offensichtlich nicht defekt und auch eine freie Werkstatt hat eine Gewährleistungspflicht sofern das auf eine Rechnung lief.

Zitat:
Zitat von mirobi
Danke für den Tipp mit ZF, da ruf ich gleich mal an.
Das ist sicherlich nicht verkehrt. Vielleicht ist da irgendwas anderes am Antriebsstrang defekt. Aber wie gesagt - Herr Sagert ist a) sehr freundlich b) überaus kompetent.

Gruß,
Markus
mk2611 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 09:33   #5
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

wurde der Wandler auch getauscht oder kam der wieder der alte rein ???
Naja, etwas zweitrangig, war wieder zu oberflächig...

Hab nochmal alles gelesen, wie siehts den mit dem Seilzug aus, wurde der auch eingestellt ???

So schnell hät ich den Automaten auch ned gewechselt. Was ist mit dem alten, als defekt bekommst weniger als wenn er intakt wäre, da ist dann gleich nochmal draufgezahlt...

Geändert von Hydromat (03.11.2006 um 10:39 Uhr).
Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 14:06   #6
mirobi
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Dass das neue Getriebe drinbleibt ist für mich sofern in Ordnung, als dass laut anderen Forumsposting bei 200.000 km eh das Getriebe seine Laufdauer erreicht hat. Das Auto hat nun 230.000km, vom dem her wäre is vielleicht eh nur eine Frage der Zeit.
Der Herr bei ZF ist wirklich sehr zu empfehlen. Es würde den Fehler suchen, aber Dortmund ist nun mal zu weit weg. Er meinte auf die Schnelle Ölmenge prüfen, Wählhebelverbindung justieren, aber ansonsten kommt ihm die Sache auch seltsam vor.
Ein anderer meinte, es könnte mehr im Hinterachsbereich liegen.
So richtig weitergekommen bin ich noch nicht. Anscheinend tritt dieser Fehler nicht wirklich bei anderen E38 auf.
mirobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 14:07   #7
mirobi
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Der Wandler wurde übrigens ncht getauscht, wobei laut ADAC-Mitarbeiter es daran nicht liegen wird!?
mirobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 14:35   #8
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

nee, des mit dem Wandler war voreilig, ich hab des mit dem Seilzug noch ned durchdacht, weil es ja paar Tage ging.

Ich hab vor kurzem beim Benny den Seilzug nachgestellt, weil er sehr schwer auf "D" ging. Letzlich musste ich die ganze Hülse gangbar machen und nen Halter etwas nachjustieren, weil es sich durch den ganzen Dreck nicht mehr bewegte und sodann verkantete...

Das "einstellen" selbst bewirkte im ersten Moment auch nichts. Sieht man aber ned optisch. Also den Bügel am Getriebe abbauen und mal richtig säubern...

@mirobi, oute Deinen Standort, damit man Dir was empfehlen kann...
Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 15:31   #9
mirobi
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2006
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Ich wohn bei Augsburg. Alles in Umgebung bis zu Ulm und München ist vollkommen okay.
mirobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 16:00   #10
Hydromat
rogatyn
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Kreithof 2
Fahrzeug: endlich nen 740er...
Standard

hab Dir ne U2 geschickt...
Hydromat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group