Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2003, 21:59   #1
Putz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Bad Neustadt a. d. Saale
Fahrzeug: Golf GTI 16V, 280 GE
Standard 750i A Motorelektronik

Ich habe vor kurzem einen 750i A, Bj 9/89, o. TÜV gekauft. Der Motor sprang an und nahm das Gas an.
Nachdem er TÜV-fertig war und ich ihn vorführen wollte nimmt er manchmal Gas an oder er dreht nur bis 2000
1/min. Nach mehreren Startversuchen funktioniert er wieder, bis er nach dem Gaswegnehmen wieder nur noch mit gringer max. Drehzahl läuft. Die Zündkerzen sind gewechselt und die Zündleitungen haben alle einen gleichen
Widerstand von ca. 6 Kiloohm. In dre Verteilerkappe links war Feuchtigkeit und der Kohlestift war fest. Die Kappe
zeigt gelbe Flecken. Nach der Reinigung lief der Motor kurz, bis.... .
Wenn es kalt ist, springt der Motor auf P und N an , danach nur auf N.
Wer kennt diese Probleme?
Putz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 22:08   #2
derpate
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von derpate
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Frankfurt/Main
Fahrzeug: E 32 750 i Bj 88 335 000 Km
Standard

Hallo ,
wenn er wieder mal kein Gas annimmt , schau mal nach ob er evtl.
nur auf einer Zylinderbank läuft.
Bei mir hat ab un an mal ein Benzinpumpenrelais den Dienst versagt.
(wäre wohl die günstigste Lösung)
Das symptom mit dem anspringen nur in Stellung N war bei mir allerdings nicht.
derpate ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 22:13   #3
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

Die Drehzahl von 2000 deutet auf das Notprogramm hin. Leuchtet beim starten kurz die EML-Leuchte auf?

Das hier mal eben zu behandel führt sicher zu weit - und ist ja auch schon sehr oft hier im Forum gemacht worden.

Evtl. hilft ein kurzes Telefonat ... oder Du kannst das mit der EML-Funktion schon gelöst haben

Gruss
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 15:59   #4
Putz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Bad Neustadt a. d. Saale
Fahrzeug: Golf GTI 16V, 280 GE
Standard 750i A Motorelektronik

Hallo,
habe eure Nachrichten gelesen, vielen Dank.
Wenn je eine Zündspule auf Masse lege, so läuft er mit der anderen Bank weiter.

Die EML-Leuchte leuchtet beim Anlassen nicht auf, hat sie aber in der ersten Zeit.
Das Kombiinstr. habe ich ausgebaut und zerlergt. Beide EML- Lämpchen haben einen Wdst. von ca. 30 OHM.
Die Platine sowie die Bauteile zeigen kein äußerlichen Spuren. Werde es also wieder einbauen und erneut versuchen, ob er Gas annimmt. Wenn nicht, wie könnte ich weiter vorgehen?
Putz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2003, 20:09   #5
HB750i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2002
Ort: Fürstenfeldbruck
Fahrzeug: BMW 740d (F01)
Standard

am einfachsten wäre es wenn du jemand in der nähe hättest, mit dem du mal das EML Steuergerät tauschen kannst.
HB750i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 14:35   #6
Putz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Bad Neustadt a. d. Saale
Fahrzeug: Golf GTI 16V, 280 GE
Standard

Hallo,

habe das Kombiinstr. wieder eingebaut- EML leuchtet nicht- und habe beide DK- Steller zerlegt.
Beide waren stark verschmutzt. Nach der Reinigung habe ich die Widerstände gemessen- Daten sind im Forum zu
finden-, beide liegen innerhalb der Toleranzen. Musste leider feststellen, dass er danach auch nicht lief.
Die Steuergeräte habe ich vorhin bei einem Bekannten getauscht, manchmal nahm er Gas an, meist nicht, wobei die EML- Lampe nicht ein einziges Mal geleuchtet hat.
Ich baue jetzt zwei gebraucht Dk- Motore ein und hoffe..... .
Wenn nicht, was könnte ich weiterhin tun?
Putz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 14:42   #7
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

Wenn Du magst ... kannst Du mich gerne mal anrufen ... dann kann ich dir sicherlich am Telefon schneller erklären wie Du die EML-Funktion wieder in den Griff bekommst. Ist leider ein alt bekanntes Thema ... und hier im Forum steht auch schon einiges darüber - aber vielleicht geht es via Voice einfacher

Gruss
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2003, 16:54   #8
Putz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Bad Neustadt a. d. Saale
Fahrzeug: Golf GTI 16V, 280 GE
Standard

Hallo Frank,

ich habe gerade zwei andere Stellmotore eingebaut, er nahm kurz Gas an, danach nicht mehr.

Ich würde dich gern anrufen, habe aber keine Telefonnr.. Meine Tel.nr. ist 09771/991905.
Rufe bitte an und gib mir deine Nummer- wenn ich nicht da bin spreche bitte aufs Band- .

Gruß Putz
Putz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 19:21   #9
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Motorproblem...

Hi,

ich hatte Dir ja versprochen, nach dem Treffen Bescheid zu geben:

Leider sind auch wir nicht weiter gekommen als dazu:

- Entweder defekte Verbindung zu den Lambdasonden oder diese selbst defekt
- Störluftventile defekt / falsch eingebaut (auch die Richtung ist wichtig...)

Ich bleibe aber am Ball !

Gruß
Thorsten
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2003, 14:04   #10
Putz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Bad Neustadt a. d. Saale
Fahrzeug: Golf GTI 16V, 280 GE
Standard 750i A Motorelektronik

Hallo Frank, hallo Thosten,

vielen Dank für eure Rückrufe,
ich habe die Verbindungen EML Pin 12 gelber Stecker und Pin 16/17 weißer Stecker duchgemessen. Die Verbindung Pin 12 war i.O.. An der Verbindung Pin !6/17 weißer Stecker war eine Unterbrechung- ich konnte allerdings nichts erkennen-. Habe einen Draht darüber gelötet und das KI wieder eingabaut und die EML
hat beim Einschalten der Zündung kurz geleuchtet. Nach dem Anlassen des Motors nahm er das Gas normal an, als ob nichts gewesen wäre. Hoffentlich ist das kein Faschingsscherz von meinem 750-er.
Frank bat um die Möglcihkeit Fotos zu erhalten, ich werde versuchen dies zu bewerkstelligen, kann aber ein paar Tage dauern
Putz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwächen 750i ClausV8 BMW 7er, Modell E32 2 08.05.2004 06:37
Facelift 750i - wie oft ist Service fällig? Charlie BMW 7er, Modell E38 11 25.11.2003 07:16
750i, Ventilgeklapper nach Oelwechsel alphornblaeser BMW 7er, Modell E32 7 17.08.2002 01:42
Vergleich E38 750i und E65 745i roland eckstein BMW 7er, Modell E65/E66 42 16.08.2002 18:39
"Hintenachse" from 730i into 750i schnitzer BMW 7er, Modell E32 0 08.07.2002 20:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group