Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2003, 14:57   #1
J.J. McClure
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von J.J. McClure
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort:
Fahrzeug: ´91er BMW 730i M30, '95er Volvo 945 Turbo
Standard Motorumbau 2,5l M50 aus e34 in einen e32 (3,0l M30)????

Servus miteinander,

ich bin hier noch nicht lange Mitglied und muss euch schon mit meinen Problemen nerven,
tut mir leid:-) Aber ich hoffe ihr versteht das und könnt mir ein wenig weiter helfen.
Es geht um folgendes:
Ich möchte in meinen E32 (3,0l M30 5Gang manuell) einen 2,5l M50 Motor rein bauen, leider konnte mir bisher noch keiner sagen wie aufwendig und kostspielig dieser Umbau werden würde. Was mich dabei haupsächlich interessiert ist was mich der komplette M50 mit 5-Gang und Differentialgetr. kostet, und was ich alles ändern müsste (Motorhalter, Getriebehalter, Kardanwelle, Kühlsystem, Elektrik, usw.)


vielen Dank!
J.J. McClure ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 15:25   #2
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re»Motorumbau 2,5l M50 aus e34 in einen e32 (3,0l M30)????»

Hallo ...


Ersmal, Willkommen in der 7'er Community ...



Ich habe leider keine Idee, was für Probleme auf Dich zu kommen werden und was der Umbau kosten würde - aber, trotz hätte ich eine Frage; was erhoffst du Dir durch den Umbau




Gruss @freak ...
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 16:15   #3
ReneausE
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2003
Ort: Havelland
Fahrzeug: E 34, 525 i (M20), Automatik, Sonderanfertigung
Standard

... genau das frage ich mich auch ...

Ich meine, wenn Dein M 30 irreparabel defekt ist ... und Du einen M 50 zu liegen hast ... dann ok ?!?!
Hört sich aber eher nicht danach an, oder ??

Zumal mir auch nicht bekannt wäre, daß es den E 32 je als 725 gab ??

Wegen der Leistung wirst Du es doch wohl nicht machen wollen, oder ? Die 192 PS vom M 50 werden sich den 188 PS vom M 30 nicht bemerkbar machen ... wie heisst es doch so schön ...


HUBRAUM, statt LEISTUNG ...
ReneausE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 16:24   #4
M Garage
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2002
Ort: kleines Dorf im Ländle
Fahrzeug: 740i 10/92
Standard

Ist für mich auch unklar, aber vielleicht ist der M50 Motor nicht mehr im Originalzustand und deswegen die Frage.

M Garage
M Garage ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 16:46   #5
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Zitat:
Original geschrieben von RG-112
..... Was mich dabei haupsächlich interessiert ist was mich der komplette M50 mit 5-Gang und Differentialgetr. kostet, und was ich alles ändern müsste...
vielen Dank!
laut seinen Aussagen hat er KEINEN M50-Motor vorrätig...
und möchte Preise wissen.

Der M50-Motor ist für die 7er-karosse weitgehendst ungeeignet.
Nicht von den Einbaumaßen her, sondern von der Power im unteren Drehzahlbereich.
Ich fahre ihn hin und wieder im 525i.
Ergebnis:
Autos (735i - 525i) wiegen ungefähr gleich viel (80kg Differenz).
Luftwiderstand beim 7er aber höher, da höher + breiter.
Übersetzung beim 7er anders...

Der 4-Ventiler M50 hat oben rum akzeptable Leistung für 1.6 Tonnen.
Untenrum ist er selbst im 5er zu schwach.
Der 4-Ventiler braucht ständig Drehzahl. Das ist für einen 7er nicht akzeptabel.
Das ist das falsche Feeling..... sorry... der M50 passt nicht zum 7er..

Die Verbrauchsvorteile gegenüber dem M30 sind nicht mehr auffindbar, da der M50 dann (bei gleichem Verbauch) wesentlich langsamer gefahren wird.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzte... (ausser durch mehr Hubraum).
und 3 Liter sind im E32 schon knapp (aber gerade so OK).

Wenn Du Dich "verbessern" willst ohne viel Aufwand, dann nimm einen 735i mit Schaltgetriebe.

"Der Dicke" hat mal einen 725d oder ähnlich zusammengebastelt.
Er sagte ganz klar:
Umbau: keine große Aktion.
Fahrleistungen: mies mies mies.

die aktuellen 725i (oder 728i ??) habe keinen M50-Motor sondern was ganz anderes.
Deren Motor sollte auch wieder Drehmoment im unteren Drehzahlbereich haben.
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 18:35   #6
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

für motorenumbauten findet man auch infos unter Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.motorrevision.de und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.e30.de
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 22:02   #7
ReneausE
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2003
Ort: Havelland
Fahrzeug: E 34, 525 i (M20), Automatik, Sonderanfertigung
Standard

Zitat:
Original geschrieben von FrankGo

Hubraum ist durch nichts zu ersetzte... (ausser durch mehr Hubraum).
und 3 Liter sind im E32 schon knapp (aber gerade so OK).
Na mal gut das Du das " ... aber gerade noch so OK " noch angefügt hast ... sonst wären neben mir viele andere hier sehr traurig und enttäuscht ! Grinsssssss ....

Ich denke ja auch das der 3.0 Liter M 30 gerade so das Minimum ist, der 3.5 Liter schon eher genau das Richtige.
Aber auf Jeden nicht der 2.5 M 50 !
ReneausE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 22:12   #8
Homer76
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Homer76
 
Registriert seit: 18.11.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 523i, Opel Signum, MB C200 CDI
Standard

Also das würde ich doch auch sagen. Ich habe 3 l mit 188 Ps und es reicht mir nicht. Ich trage mich mit dem Gedanken, mich auf 3,5 l zu verändern. Unsere Autos brauchen Hubraum und deswegen lieben wir sie doch auch.
Wenn Du einen anderen Motor willst, dann hol Dir den aus dem 735. Meine Meinung jedenfalls.


Homer
__________________
[SIGPIC]http://www.7-forum.com/forum/image.html?type=sigpic&userid=3287&dateline=128862 8269[/SIGPIC]
Homer76 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 22:43   #9
J.J. McClure
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von J.J. McClure
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort:
Fahrzeug: ´91er BMW 730i M30, '95er Volvo 945 Turbo
Standard Motorumbau 2,5l M50 aus e34 in einen e32 (3,0l M30)????

Dachte ich mir fast daß die Frage nach dem "WARUM?" auftauchen wird.
Also, bei meinem "alten" M30 (130000km) ist der Zylinderkopf verzogen und die Kopfdichtung total im Eimer. Ich hoffe daß das alles ist und nicht noch Haarrisse im Kopf oder so was dazu kommen (bin grad am Zerlegen). Dazu kommt daß er 3l Öl auf 10000km braucht und mir die Maschine einfach für den Hubraum und den Verbrauch zu wenig Leistung produziert, deswegen kam ich auf die Idee mit dem M50. Der hat zwar fast die gleiche Leistung und lediglich 5Nm weniger Drehmoment, soll aber weniger schlucken.
Ich bin den 2,5l M50 zwar noch nie gefahren, nur den 2,0l mit VANOS, aber wenn das wahr ist daß der 2,5er nicht wesentlich mehr braucht als der 2,0l ist das schon eine Ersparniss von 2l auf 100km im Gegensatz zum m30.
Dazu kommt daß mir schon der 2,0l m50 in den höheren Drehzahlen wesentlich spritziger vorkommt als der m30 und von unten weg zieht eh keiner richtig. Beschleunigung bedeutet mir aber sowieso nicht so viel, ich will nur nen gemütlichen, starken, dabei aber möglichst sparsamen Motor.

Ich bin euch auf jeden Fall für eure Tipps dankbar und hoffe daß noch mehr werden, auch wenn ihr wohl nicht viel von so einem Umbau haltet, daber deswegen frag ich ja :zwink
J.J. McClure ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2003, 22:56   #10
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

zum motor und der leistung:

man muss immer die automatikabstufung und die übersetzung als auch di hitnerachsübersetzung berücksichtigen ...da kann die "spritzigekit" ruckzuck verloren gehen.

zum verbrauch:

einen stärkeren motor dreht man nicht so hoch wie einen schwachen motor der mehr arbeiten muss umd das gewicht zu beschleunigen -also wird der 2.5 nicht unbedingt weniger sprit verbrauchen sondern event sogar mehr... hubraum wirkt sich auf die leistung auch aus.


empfehle dir :
entweder alle teile die beschädigt oder verschlissen sind bei cuntz oder Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.motorrevison.de bei ingo köth neu zu kaufen und alles wieder zusammensetzen

einen 3.5er kaufen

oder einen 3.0


wie sieht es eigentlich mit dem m5 motor aus 3.8???


hat den mal jemand verbaut? unter Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.e30.de wurden viele e30 3er auf 3.5 m5 und sogar v12 alpina und v8 4.0 umgebaut
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group