Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2021, 21:25   #11
raymanmuc
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2021
Ort: Sindelsdorf
Fahrzeug: E65-730d
Standard

Also Zwischenstand - die Kiste verliert auf 10km so viel Kühlwasser, dass die Anzeige aufleuchtet... Bin echt eigentlich totaler Fan von dem Auto aber die ganzen Fehler gehen mir total auf den Keks. Wär auch dankbar, wenn vielleicht einer von euch mir bissi Schützenhilfe gibt - denn das Auto ist obwohl 320.000km vom Händler - ohne Ausschluss Gewährleistung...

Die ganze Brühe kommt am Ende vom Getriebe Höhe Hardyscheibe rausgelaufen -> Scheiben sind auch beschlagen -> hab versucht irgendwie von innen zu sehen, ob unter dem Teppich die Brühe steht - aber des ist ehr unwahrscheinlich, da die Brühe eben irgendwo Höhe Hardyscheibe aus dem Getriebetunnel oben kommt - was man so mit Handyvideo und ohne Hebebühne erkennen kann -> ich denke mal der Heizkörper wird genau für den Fall einen "Abfluss" verbaut haben. Alle Anschlüsse die ich heute angefasst habe - Rückseite Spritzwand ganz links (Rücklauf zum Block) ist trocken - genauso wie das Wasserventil, was ich auch gekauft und getauscht habe. Denn zuerst dachte ich, dass der Rücklauf nicht richtig sitzt und deshalb das Chaos ist - aber nix - alles trocken in und um den Motorraum rum - soweit man schauen kann in die Tiefe - aber ich kann halt nicht übers Getriebe schauen - so viel Platz hat man da nicht...

Was macht er generell für Zicken:
  • Wärmetauscher Innenraum vermutlich undicht und läuft aus
  • diverse Meldungen ABS, DSC, Getriebe, Airbag, Parkbremse, Scheibenwischer geht an und aus wie er will etc etc - vermutlich Zusammenhang mit der Batterie
  • Hardyscheibe vermutlich durch - denn beim Gang einlegen und auf Lastwechsel Klickklack die ganze Zeit
  • Wandlerkupplung schliesst nicht - typisches Vibrieren ab 80-100kmh - war damit schon hier in Oberbayern beim Specht in Weyarn mit dem Ergebnis Wandler hinüber und wenns nicht zügig gemacht wird verteilt sich die AluSpähne noch mehr im Getriebe - Kostenvoranschlag 500€ Wandler + Ölwechsel etc. iss man halt auch gleich bei 1200€ und mehr
  • Vermutlich Zündspule macht auch Ärger auf allen 6 Zylindern (sagt zumindest der Fehlerspeicher)
  • Stoßdämpfer vorn links läuft aus
  • Navi liest keine DVD's - vermutlich der Laser hinüber - CD's gehen

Ich weiß - blablabla - ja er hat 1Jahr Garantie - gekauft Anfang Oktober 2021 - und ja ich weiß 2003er Baujahr + Laufleistung - sind halt einfach die Verschleisserscheinungen die mit der Zeit kommen...

Gibts noch irgendwas was diagnosetechnisch auffällig sein sollte in dem Alter?

Mag den "Dicken" eigentlich schon gern behalten - jammer auch absolut nicht rum, dass er eben paar Zicken hat, aber der aktuelle Kaufstand ist einfach nicht so, dass ich bereit bin des alles mal mit Auge zudrücken selber zu zahlen... Laser kostet dumme 30€ - selbst des Getriebe hätte ich ja mit ca. 1200€ noch selber übernommen - aber mit dem auslaufenden Wärmetauscher hört bei mir der Spass doch so langsam auf - denn ich hab weder Zeit noch Bock mir eine komplette Heizung gebraucht für 240€ zu besorgen noch des ganze Amaturenbrett rauszureissen. Gestern abend iss mir ohne Heizung hier in Oberbayern schon die Scheibe während der Fahrt angefroren - und da hört so langsam der Spass auf...

Händler ist aktuell noch nicht kontaktiert- und auch mal so knapp 1.5h Autofahrt entfernt- würde denen das aber morgen schon ganz gern mal mitteilen was der Stand ist...

Sorry - fürs Auskotzen - ist echt nicht böse gemeint - denn wie gesagt - ich mag den Dicken......

Geändert von raymanmuc (27.10.2021 um 22:06 Uhr).
raymanmuc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2021, 10:52   #12
raymanmuc
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2021
Ort: Sindelsdorf
Fahrzeug: E65-730d
Standard

Kleines Update - und Ergebnis:

Es waren nicht die Dichtungen oben am Wärmetauscher im Heizungskasten - sondern der Wärmetauscher selbst war hin - hat in der Mitte vermutlich einen Materialfehler. Getauscht gegen einen neuen von Autodoc 29€.

Was war dafür zu tun:
- Mittelarmlehne raus
- Mittelkonsole raus
- A Säule Verkleidungen weg
- CDPlayer, Telefon & Ablage inklusive Träger raus
- Handschuhfach und alle dazugehörigen Verkleidungen im Fussraum raus
- Fahrer & BeifahrerAirbag raus (vorher Lenkrad ganz nach unten stellen) -> Natürlich vorher Batterie abklemmen
- Lenkrad raus
- Alle Teile wie Blinker, Ganghebel, etc raus
- Klimabedienteil, CD Wechsler, Lichtschalter und sonstige Verkleidung raus
- Tacho + MMI raus

Und dann kann man mit 6 Schrauben das Amaturenbrett ohne Probleme abnehmen. Aufwand für's 1. Mal ca. 4h -> nur das auseinander bauen...

So wie im Anhang schaut dann der E65 aus.
Ich muss ehrlich gestehen - den Ausbau vom Heizungskasten hab ich mir dann nicht noch angetan, sondern die Zuläufe und den Ablauf abgeflext... Asche auf mein Haupt...

Ist eine üble Arbeit- die ganze Zeit immer die Mostbus Leitungen im Blick, dass man da nirgendwo hängen bleibt- aber Testfahrt geht am Ende auch ohne das alles wieder zusammengebaut ist. Tacho- MMI und Lichtschalter wegen der elektronischen Handbremse, sowie der ganze Lenkradaufbau und der BeifahrerAirbag rein - sowie natürlich das Klimabedienteil - und man kann los...

Beim Zusammenbauen hab ich die selbst klebenden Schaumstoff-Dichtungen für die Ausströmer vom Heizungskasten auf die Übergänge vom Amaturenbrett erst am Heizungskasten wieder verklebt - ist einfacher dann vom Einbau her... Auf die Durchführungen von den Kabeln aufpassen und am Ende sollte das komplette Amaturenbrett an den 3 dafür vorgesehenen Haltepunkten vorn relativ leicht wieder ansetzen und sich verschrauben lassen. Einzig die eigentliche Mittelkonsole kann einem die Nerven rauben - das ist Millimeterarbeit und diese 2 Stecker hinten für die Zigarettenanzünder - da kommt dann schon doch bissi Hass wenn man da 20min drann fest hängt :-D

Alles in Allem eine relativ entspannte aber lange Arbeit -> aber ohne eine dazugehörige Anleitung absolut ein Stochern im Heuhaufen, weil man überhaupt nicht wüsste, wie und wo man ansetzen muss.

Aber - Thema mit kaltem Auto ist durch...

Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20211130-094811_Gallery.jpg (107,9 KB, 26x aufgerufen)

Geändert von raymanmuc (30.11.2021 um 11:04 Uhr).
raymanmuc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2021, 16:28   #13
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

>> Und dann kann man mit 6 Schrauben das Amaturenbrett ohne Probleme abnehmen. Aufwand für's 1. Mal ca. 4h -> nur das auseinander bauen... <<

Woher wusstest du um die Position der 6 Schrauben ???

Hattest Du eine Anleitung ?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



16 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.21
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 14:46   #14
raymanmuc
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2021
Ort: Sindelsdorf
Fahrzeug: E65-730d
Standard

Ja - ich hab mir von einer Werkstatt eine dicke Anleitung geben lassen, wo es alles richtig gut erklärt und beschrieben war - sogar mit Fotos.
raymanmuc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 16:48   #15
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive G11, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von raymanmuc Beitrag anzeigen
[*]Vermutlich Zündspule macht auch Ärger auf allen 6 Zylindern (sagt zumindest der Fehlerspeicher)
Beim 730 Diesel ????
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 16:56   #16
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von raymanmuc Beitrag anzeigen
Ja - ich hab mir von einer Werkstatt eine dicke Anleitung geben lassen, wo es alles richtig gut erklärt und beschrieben war - sogar mit Fotos.
Ist doch bestimmt im TIS / RG alles beschrieben
HeinrichG ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 17:55   #17
raymanmuc
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2021
Ort: Sindelsdorf
Fahrzeug: E65-730d
Standard

Zitat:
Zitat von wolfgang Beitrag anzeigen
Beim 730 Diesel ????
Man man man - Dann halt Glühsteuergerät...

"Passt der Schrank ins Auto? -> Was für ein Auto haben Sie denn? -> Ein grünes... -> Nee - da passt der Schrank nicht rein..."
raymanmuc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 17:56   #18
raymanmuc
Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2021
Ort: Sindelsdorf
Fahrzeug: E65-730d
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Ist doch bestimmt im TIS / RG alles beschrieben
IS..+ war es...
raymanmuc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 18:03   #19
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Zitat:
Zitat von raymanmuc Beitrag anzeigen
IS..+ war es...
Und das ist wiederum RG

Als ich damals bei meinem Fahrzeug das Voll-Beledertes Amaturenbrett eingebaut habe,hatte ich circa 7stunden gebraucht incl Kaffee.
Um die Technische Lektüre zu Lesen,war ich zu Faul
wenn es interessiert,bilder dazu siehe hier...
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndi...ml?pagebreak=2

MFG LAKI
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 18:47   #20
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive G11, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von raymanmuc Beitrag anzeigen
Man man man - Dann halt Glühsteuergerät...

."
Das muß man klären, sonst behauptet der nächste ein 730d hat Zündkerzen, es stand ja im Internet.

ps. Alles gut
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizung/Klima: Wärmetauscher Innenraum werner525iT BMW 7er, Modell E38 11 21.02.2016 22:02
Heizung/Klima: Kühlwassergeruch im Innenraum. Wärmetauscher?? Jippie BMW 7er, Modell E38 12 05.12.2011 18:42
Motorraum: Öl-Leck scheppy BMW 7er, Modell E32 14 24.01.2011 20:10
benzintank leck wissam BMW 7er, Modell E38 0 15.11.2008 18:19
Öl- Leck Atze666 BMW 7er, Modell E38 14 27.05.2005 18:21


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group