Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Kommentare zu 7-forum.com News


Kommentare zur Meldung "Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li."
 Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.    Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.
Zwölf Zylinder und acht Gänge – mit dieser Kombination wird das Höchstmaß an Souveränität und Exklusivität in der Luxusklasse neu definiert. Der neue BMW 760i und der neue BMW 760Li übernehmen die Spitzenposition im Modellportfolio der Marke BMW, und sie repräsentieren damit auch die höchste Form der Fahrkultur in...
News vom 26.07.2009 | ganzen Artikel lesen >>
 
 
Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2009, 14:15   #41
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
Und die Schwingungen an der Kurbelwelle beim V12 sind größer als beim V10, logisch!

wow... hier hat ja einer richtig ahnung

ich zitiere hier mal das Forum:

Zitat:
In der Tat existiert keine andere Motorenart, die dem physikalischen Optimum bezüglich Schwingungsverhalten näher kommen könnte als ein Zwölfzylinder in 60° V-Bauweise. Seine innere Ausgeglichenheit und das völlige Fehlen von freien Massen- und Momentenkräften sind legendär.
du meinst also je mehr zylinder umso unruhiger läuft die maschine? du weisst aber schon das nix besser die massenkräfte aufhebt als ein V12. gefolgt vom R6. V8 und V10 spielen in dieser Liga ganz sicher nicht mit.
aber mit einem ahnungslosen bringt die diskuriererei nix...

schönen Feiertag... mfg Benni
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Solarspeicher mit 22% Rabatt
Code YRGJHSDTHILK

Geändert von warp735 (10.04.2009 um 14:26 Uhr).
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 19:55   #42
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
wow... hier hat ja einer richtig ahnung

ich zitiere hier mal das Forum:



du meinst also je mehr zylinder umso unruhiger läuft die maschine? du weisst aber schon das nix besser die massenkräfte aufhebt als ein V12. gefolgt vom R6. V8 und V10 spielen in dieser Liga ganz sicher nicht mit.
aber mit einem ahnungslosen bringt die diskuriererei nix...

schönen Feiertag... mfg Benni
gut, dann hoffe ich, dass du mit mir Ahnungslosen nicht weiter diskutierst.

zu den Fakten. Wenn ein V12 ein doppelter R6 ist, und die Kräfte und Momente in einem R6 optimal gegeneinander wirken (die Schwingungen einer langen Kurbelwelle verschlechtern die ganze Sache wiederum ), dann kann ein doppelter R6 schon denklogisch nicht besser, nur gleichwertig sein. Wenn bauartbedingt der Zylinderbankwinkel vom Optimum gerinfügig abweicht, z.B. W12 oder sehr große Winkel (enger Motorraum, "niedrige" Motorhaube), dann verschlechtert sich die ganze Sache leicht. Jedenfalls wird sie nicht besser. Aber soll behaupten wer will, dass ein Kölsch und ein Veltins in einem Glas zusammen besser schmecken, weil 1 + 1 = 3! Aber ich gestehe zu, es mag ein harter Schlag sein, erkennen zu müssen, dass der V12 bestenfalls gleichwertig ist und BMW Ingenieure erklären, der Markt verlange es, notwendig sei es nicht.
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 20:23   #43
Phil87cgn
e38-Vermisser
 
Benutzerbild von Phil87cgn
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Bergheim
Fahrzeug: E32 750iL Highline (11/89)
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
ein Kölsch und ein Veltins in einem Glas zusammen
Jetzt wirds aber pervers... das gute Kölsch
__________________
"Wir essen gleich Opa" <-- Satzzeichen retten Leben!
Phil87cgn ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 20:28   #44
haasep
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von haasep
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: CLK 230 Compressor LPG powered by Erich M.
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
B Aber soll behaupten wer will, dass ein Kölsch und ein Veltins in einem Glas zusammen besser schmecken, weil 1 + 1 = 3!
Bier mit Cola geht nicht.
Bier mit Kölsch geht noch weniger.
__________________
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
haasep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 21:01   #45
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Zitat:
Zitat von haasep Beitrag anzeigen
Bier mit Cola geht nicht.
Ich trinke gerne Cola Bier bis ich davon kolabier
Och, so eine schöne Colaweiße - oder von Unbayern auch Cola Weizen genannt....Zu irgendwas wurde das Erdinger ja schließlich erfunden, oder?
__________________
Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?
Ein Achtzylinder ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 01:26   #46
Sebastian Nast
† 01.11.2019
 
Benutzerbild von Sebastian Nast
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Edemissen
Fahrzeug: MB V140 500SEL (1992) und MB C140 400SEC (1995)
Standard

Jo also in Sachen Motorenbau ist ein V12 schon so ziehmlich
die Krönung dessen was man machen kann. Und ein 60°-V12
ist da tatsächlich das laufruhigste Motorenconcept überhaupt !

Im PKW sind V12-Motoren aber tatsächlich ein reine
Prestigegeschichte, weil sie außer dem extrem ruhigen
Lauf eigentlich keine wirklichen Vorteile gegenüber einem
gleich großen V8 mitbringen.

Und das BMW heute tatsächlich nochmal einen ganz neuen
V12-7er bringt ist schon ein gewissen Anachronismus, aber
eben auch bei BMW wohl eben eine reine Prestigegeschichte.

Das BMW jetzt nochmal einen ganz neuen V12 bringt,
und auch noch als BiTurbo, kommt sicher daher, dass der
E65 760iL V12 ja immer im Schatten der 600er und 65er AMG
V12-Biturbo-Modelle von Daimler stand, was die BMW-Oberen
sicher immer sehr gewurmt hat, und da wollte man jetzt
halt auch nochmal zeigen, dass man auch bei BMW sowas
kann ... ... auch wenn solche Motoren halt nicht mehr so
wirklich in die Zeit passen.

Aber der "V12-Prestige-Krieg" zwischen Daimler und BMW geht
ja schon seit mitte der 80er Jahre, als BMW mit dem E32 750iL,
es "wagte" den ersten deutschen Nachkriegs-V12 zu bringen,
und damit zum ersten mal ein Daimler-Topmodell, damals der
126er 560SEL, von einem Wettbewerber getoppt wurde. Dieser
Stachel saß dann auch bei Daimler entsp. tief, und war der
Grund warum der 140er 600SEL V12 dann unbeding 300KW (408PS)
haben musstem weil man halt dem 300PS-750iL wieder deutlich
zeigen wollten, wer "Herr im Haus" ist...

Als Daimler dann bei der neuen S-Klasse W220, auf grund der
Öko-Diskussionen um den W140, in Sachen V12 auf 5,8 Liter und
367PS "abrüstete", sah BMW natürlich seine Chance in Sachen
V12 wieder an Daimler vorbei zu ziehen, und mit dem neuen
6.0 Liter V12 445PS im E65 760iL meinte man sich bei BMW in
Sachen V12 gegenüber dem W220 S600L (367PS) auch wieder
auf der Überholspur. Nur hier kam Daimler BMW dann zuvor, und
verbaute bei der 2002er Mopf der 220er S-Klasse im S600 den
neuen 5.5 Liter V12 Biturbo aus dem W240 Maybach, und aufeinmal
hatte der W220 S600 500PS und 800Nm ! - Und auf einmal
sah der neue E65 760iL mit seinen 445PS / 600Nm doch wirklich
etwas schwachbrüstig aus ...

Der neue Daimler-V12-Biturbo dürfte die BMW-Jungs sicher min.
so gewurmt haben, wie damals in den 80er Jahren der BMW E32 V12
die Daimler-Jungs gefuchst hatte ...

Und daher jetzt eben nochmal ein ganz neuer BMW V12 Biturbo.

Und der Vergleich des F02 760iL (544PS/750Nm) mit dem
gerade ganz neu Facegelifteten V221 S600L (517PS/830NM)
wird sicher eine spannende Sache ...

Ob es von Daimler nochmal ein ganz neuen V12 geben wird
ist eher fraglich, die Arbeiten am ganz neuen V12 (M295)
sind jeden Falls erstmal eingestellt, weil für solche Motoren
gibt es wohl langfristig wirklich keinen Platz mehr in PKWs ...

... die Rolle der V12 werden Leistungsmäßig mittelfristig von
aufgeladenen V8 übernommen werden.

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

Geändert von Sebastian Nast (11.04.2009 um 01:32 Uhr).
Sebastian Nast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 13:24   #47
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: i7 xDrive60 (Bj.2022)
Standard

@Sebastian: Danke für den Rückblick auf die V12-Geschichte von BMW und Daimler. Da merkt man gleich, dass Du Kenner bist.

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 13:40   #48
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg und Györ/Ungarn
Fahrzeug: AUDI A6 Allroad 3.0 TFSI 10/2012; Audi A7 50 TDI 02/2022; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Die bessere Laufruhe des V12 gegenüber dem R6 kommt vom geringeren Zündabstand (ausgeglichener). Auf nem V12 kannste ne 2€/5DM/10€/10DM Münze stehen lassen - BEI LAUFENDEM MOTOR. Wenn der richtig warm ist, bleiben die 10er sogar beim anlassen, hochdrehen bis 5000 und langsamen (!) absacken lassen der Drehzahl und abschalten stehen
Beim R6 bleibt (bei denen die ich bisher probiert habe) die Münze nicht stehen!
Noch ruhiger sollen 45° V16 Motoren laufen - aber die gibts noch seltener als V12er. Klingen wie ein wütender Wespenschwarm. Der V12 kommt vom Geräusch zwar schon in die Richtung aber... Mehr hilft mehr.

Ausserdem hat der V12 das geilste Anlassgeräusch überhaupt

EDIT: Hier das ganze nochmal verständlich erklärt:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e31.de/engines.html

Optional kann man auch ins MTZ/ATZ Motorenlexikon von Basshuysen oder in den Küttner - Kolbenmaschinen gucken, da müsste das auch drinstehen.
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 15:04   #49
Phil87cgn
e38-Vermisser
 
Benutzerbild von Phil87cgn
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Bergheim
Fahrzeug: E32 750iL Highline (11/89)
Standard

Zitat:
Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
Ausserdem hat der V12 das geilste Anlassgeräusch überhaupt
DA muss ich dir recht geben... man kann sogar fast sagen, dass Geräusch macht süchtig *g*
Phil87cgn ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 16:12   #50
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Zitat:
Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
Die bessere Laufruhe des V12 gegenüber dem R6 kommt vom geringeren Zündabstand (ausgeglichener). Auf nem V12 kannste ne 2€/5DM/10€/10DM Münze stehen lassen - BEI LAUFENDEM MOTOR. Wenn der richtig warm ist, bleiben die 10er sogar beim anlassen, hochdrehen bis 5000 und langsamen (!) absacken lassen der Drehzahl und abschalten stehen
Beim R6 bleibt (bei denen die ich bisher probiert habe) die Münze nicht stehen!
Noch ruhiger sollen 45° V16 Motoren laufen - aber die gibts noch seltener als V12er. Klingen wie ein wütender Wespenschwarm. Der V12 kommt vom Geräusch zwar schon in die Richtung aber... Mehr hilft mehr.

Ausserdem hat der V12 das geilste Anlassgeräusch überhaupt

EDIT: Hier das ganze nochmal verständlich erklärt:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.e31.net

Optional kann man auch ins MTZ/ATZ Motorenlexikon von Basshuysen oder in den Küttner - Kolbenmaschinen gucken, da müsste das auch drinstehen.
Der Link zu den Motorenkonzepten ist ganz interessant, aber eine vereinfachte Darstellung, unter bestimmten Annahmen. Wie dort ausgeführt, hat "die Anzahl der Zylinder nicht primär mit der Laufruhe eines Motors zu tun, das Ausschlaggebende ist die Bauweise - Reihen-, V-, oder Boxermotor. "

Andererseits "ist das Geheimnis des V12: Die Laufruhe wird durch einen geringeren Zündabstand der einzelnen Zylinder nochmals erhöht."

Dann wiederum, der Fünfzylinder läuft ausgeglichen, bis auf das Vibrieren der Enden um den Mittelpunkt herum. Bringt man also die Länge der Kurbelwelle ins Spiel, dann hat dies negative Effekte auf die Laufruhe. Also doch V10 statt V12?

Ich sehe es wie Sebastian, der geschrieben hat. "die Rolle der V12 werden Leistungsmäßig mittelfristig von aufgeladenen V8 übernommen werden." Und die V8 werden von den aufgeladenen R6 übernommen. Und während ich mit ersterem locker leben kann, fände ich an letzteres schade. Andererseits, die Endverkaufspreise für Automobile, die seit Mitte der 90iger um 25% gestiegen sind, gemessen in realen verfügbaren Einkommen, ist kein Platz mehr. Die Produktionskosten müssen runter, downsizing eben. Es wird aber immer eine mehr-hilft-mehr-Fraktion geben, die "Maxisten" (von Maximum) sozusagen, oder die "Optimisten" (von Optimum).

Vielleicht ist der Ruf-Porsche für einige eine Alternative. Da kommt das "geile Anlass-/Auspuffgeräusch" von der mitgelieferten CD, über die Lautsprecherboxen.
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: 760i, mal was ganz Neues Jinx BMW 7er, Modell E65/E66 60 25.11.2014 07:37
was neues zum Thema Standlichtringe peter becker BMW 7er, Modell E32 59 11.04.2009 18:17
Neues zum Motorruckeln ,also die 11te !! bonjogi BMW 7er, Modell E32 17 18.12.2005 14:17
Neues zum Thema iPod im BMW? Ice-T BMW 7er, Modell E38 25 08.11.2005 13:33
Motorraum: Neues zum kennfeldgesteuerten Thermostaten Erich M. BMW 7er, Modell E38 4 27.10.2005 20:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group