Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)
BMW iX3 (G08 LCI), Facelift ab 2021

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2007, 20:15   #1
Franky740
† 14.02.2011
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Uedem
Fahrzeug: E32-730iA V8 Bj.1994/E32-730iA R6 Bj.1991
Ärger Das ist doch nicht wahr!!Hilfe!!!

Hallo liebe 7er Gemeinde,
ich brauche Hilfe zu folgender Geschichte.....

Mein E38 (740i) ließ mich Morgens im Stich. Das Auto ging an der Kreuzung einfach aus und sprang nicht mehr an...
Ich rief meinen Kollegen an der mein Auto dann zur Freien Werkstatt abgeschleppt hat. Zündschlüssel im Briefkasten der Werkstatt geworfen und zur Arbeit gefahren.
Da noch keiner da war habe ich mein Problem später telefonisch erklärt und gefragt was es denn sein kann. Es kam nur die lapidare Antwort dass man es prüfen müsse und man da heute sowiso noch nichts machen wird da die Werkstatt voll sei.....na ja dachte ich mir, muss man halt warten.
Anruf am nächsten Morgen ob man schon etwas wisse. Nein auch heute kommt man nicht dazu.
Nächster Tag neues Glück. Ja es kommt vorne kein Sprit an, man wisse nur noch nicht woran es liegt. Es könnte sogar das Steuergerät sein....
Ich sagte dem Inhaber dass er keine Neuteile bestellen solle, da es ja genug "Schlachter" gibt, wo man Gebrauchtteile billiger bekommt.
Am Nächsten Tag der Anruf wie es denn so mit meinem Auto steht.
Er sagte mir dass das Auto bei BMW steht zur Fehlerdiagnose, da er so ein Gerät nicht habe...... Ich habe Ihn gefragt ob es sein Ernst ist.... Leider ja.
Anruf der Werkstatt dass BMW den Fehler gefunden hat, es sei die Benzinpumpe. Ich sagte dass ich die besorge...
Bei E38ShopE38 angerufen und diese mir zuschicken lassen. Mein Frau brachte die dann zur Werkstatt und man sagte Ihr "Wir melden uns, wenn der Wagen fertigt ist". OK, hat ja mittlerweile schon 1 1/2 Wochen gedauert.....

Am nächsten Morgen der erlösende Anruf, der Wagen ist fertig und ich solle schon mal den Rechnungsbetrag von 465,-€ mitbringen... Wie bitte?????
465,-€???????????????????????? Hat er sich da nicht mächtig verrechnet...
Nein Leider nicht!
Folgendes ist auf der Rechnung vermerkt:
Fahrzeugverbringung hin und zurück 67,23€
Motordiagnose durchgeführt Fremdleistung BMW 205,88€
Lohn gesamt Werkstatt 54,32€
Zündkerzen 54,80€
Motoröl 8,85€
Netto 391,08 +19% Mwst. ergibt 465,39€!!!!!!!!!!
Ich sagte dass ich dass nicht glauben kann und er mir immer wieder sagte " Ich habe sogar noch bei BMW mitgeholfen, ich hab auch nur noch 1,5 h von mir in Rechnung gestellt. Da sind sowieso nur die Unkosten mit gedeckt"
Ich habe den Spass brav bezahlt, mit der Bemerkung dass das ja wohl nicht wahr wäre.
Jetzt zu meiner Frage..
1) Darf der Werkstattbesitzer mein Auto einfach nach BMW schleppen, ohne mich zu fragen und dass dann sogar in Rechnung stellen?
2) Darf der Werkstattbesitzer einfach Zündkerzen montieren die ich nicht bestellt habe?
3) Was kann ich da machen?
Ich bin stinksauer über den Ablauf und wie mich dieser Typ behandelt hat und darüber dass ich so einen Hammerpreis für so ne einfache Reperatur bezahlt habe.
Bedanke mich im Voraus für gute Anmerkungen und Tipps
Beste Grüsse
Franky740
Franky740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2007, 21:02   #2
DaMax
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Franky,
kann Dich sehr gut verstehen dass Du stinksauer bist.Ich würde das nicht so hinnehmen.
Von Zünkerzen war ja nie die Rede und deshalb muss Dich der Werkstattmeister auch vorab informieren.Ansonsten würde ich die Dinger knallhart von der Rechnung abziehen.Denn was Du nicht geordert hast musst Du eigentlich auch nicht bezahlen.Und ich kann mir nicht vorstellen,was die Kerzen mit einer defekten Benzinpumpe zu tun haben sollen.
Viele Grüsse-DaMax
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2007, 21:45   #3
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: F12
Standard

Ich rate hier zu einer KFZ-Schlichtungsstelle.
Die sind mit sowas vertraut, und werden Dir helfen können.
Ansonsten musst Du nur das bezahlen, was Du auch in Auftrag gegeben hast, und wenn die nichts schriftliches haben, dann siehts da auch mau für die aus.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Classic Allgäu
The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2007, 21:25   #4
GSX-Heizer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von GSX-Heizer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Dormagen / Wolfsburg
Fahrzeug: 745iA Prins2 (12/01), Skoda Karoq 4x4(03.20), GSX-1400 (8/04), Fendt700 Diamant, Puccini620
Standard

Na ja , so einfach ist das auch wieder nicht , kann ein Lied von singen

Du hast den Wagen zu einer dir Fremden Werkstatt geschleppt ?
Nur telefonisch alles abgeklärt ? keinen Auftragschein in dem alles Erläutert bzw. festgehalten wurde ?
Dann hat er kein Diagnosegerät für`n Bimmer ?

Mal ganz ehrlich , meinst du nicht , du hast ein wenig Naiv gehandelt ?


Zündkerzen natürlich monieren , aber noch härter erscheint mir der Betrag von BMW zu sein , ne Diagnose kostet um die 30; Teuronen und nicht 200; €

Gruß Jörg
__________________
Gruß Jörg - Christel
& Jessie

( die Rückkehrer )
Ich leb, und weiß nicht wie lang. Ich sterb, und weiß nicht wann.
Ich fahr, und weiß nicht wohin, mich wundert`s das ich so fröhlich bin.

"Wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, dann möchte ich dort nicht hin." (Bon Scott)
"Wenn Du was Intelligentes mit Message hören willst, leg R.E.M. auf. Aber wenn du deinen Schw... hart haben willst, hör' AC/DC."
GSX-Heizer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 10:14   #5
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Bei dem von Dir geschilderten Ausfall wäre ein Prüfen der Spritversorgung meine erste Wahl gewesen, da offensichtlich keine Fehlermeldung vorhanden war, Außerdem fängt ein Auto welches Sprit bekommt, aber aus anderen Gründen nicht anspringt, nach mehreren Startversuchen an nach Sprit zu riechen und ich habe nasse Kerzen.

Ich muß ganz ehrlich sagen, selbst ohne Diagnose hätte er schnell raus bekommen können das die Pumpe defekt ist!

Auto auf Bühne, jemand unters Auto stellen, ma kurz "Ruhe" brüllen, Zündung an und hören ob die Pumpe kurz läuft. Tut sie es nicht, Sicherungen checken, sind die i.O. mal direkt Strom auf die Pumpe geben, läuft sie nicht, evtl. Relais prüfen, ansonsten Pumpe wechseln, fertig!!!

Zum Prüfen benötigt man keine 10 Minuten!

Junge, Junge, ich hoffe das ist nicht Deine Stammwerkstatt. Ich würde bei BMW mal nachfragen was die für die Diagnose genommen haben. Sollte es sich um die üblichen 25-40 Euro handeln, würde ich ihn damit konfrontieren und das Geld zurück verlangen.

Problematisch wird es natürlich weil kein schriftl. Auftrag vorlag, das ist dann fast ein Freibrief für Werkstätten.

Den Tip mit der Schiedstelle halte ich auch für am besten.

Viel Erfolg beim Reklamieren.
__________________
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.


Für "Profillose" gilt: Interner Link) Ich antworte auf keine Frage mehr....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2007, 08:13   #6
Buro
Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Stein
Fahrzeug: 730iA
Standard

Hallo ,
das Problem hatte ich auch mal beim Freundlichen. Wollten 150,00€ netto für die Fehlerdiagnose, obwohl der BMW-Pannendienst bereits die richtige Diagnose mit defekter Benzinpumpe gestellt hatte. Nach massivem "Verhandeln" wurde die Summe auf 27,00 € gekürzt. Es fiehlen Aussagen wie : "als 7-er Fahrer hat man Geld etc....
Eine weitere Folge dieser Aktion war, dass der freundliche Servicemitarbeiter ein Jahr später entlassen wurde, weil er ins Intranet der BMW Niederlassungen ein paar nette Bemerkungen eintrug, die ich bei einem späteren Auftrag dummerweise mit ausgedruckt bekam. Da war Feuer am Dach.
Gruß
Buro
Buro ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das kann doch nicht wahr sein! Oder? D.R.I.V.E.R BMW 7er, Modell E38 8 02.10.2006 16:48
Das ist doch nicht die Langversion oder ? Herbie01 BMW 7er, Modell E38 38 12.04.2003 18:19
Hilfe! Das kann doch nicht wahr sein! BBS 10jx16" Alex1963 BMW 7er, Modell E32 8 05.02.2003 20:42


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group