Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2014, 17:44   #1
santaclaus93
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: Lüchow
Fahrzeug: E32-740i (01.94)
Standard Höchstdrehzahl Kickdown 740i

Hallo, Freunde,
ich habe heute festgestellt, dass mein 740i laut Drehzahlmesser unnormal hoch dreht, wenn ich einen Kickdown mache. Es ist so schlimm, dass der Drehzahlmesser über den angezeigten Bereich herüber schießt. An sich kann das doch nicht gehen, denn der Motor hat doch eine Drehzahlbegrenzung und der Motor wäre maximal bei 8500 U/min!?
Also muss der Drehzahlmesser (zumindest im höheren Drehzahlbereich) spinnen..
Was meint ihr dazu?

Ich hab dazu bei youtube ein video reingestellt:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=oLhd...05XTF46TqRQezg


lg Henrik
santaclaus93 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 18:14   #2
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Krass, so a Motorle mechat i a

Ich würde sagen, da ist ein Steckverbinder im Cockpit defekt oder einer der Kondensatoren auf der Leiterplatte. Dass Pins an den Steckern aus der Platine Lötrisse bekommen, das hatte ich auch schon im E28 und E30.

Könntest du dir ein Vergleichs Cockpit ausleihen?
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2014, 00:34   #3
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Der rote Bereich ist doch vorbei - Du kannst also wieder gas geben.

Den DZM ist defekt - einfach mal Kondensatoren tauschen, weiteres per U2U - solange es der Server zuläßt.
__________________
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern." Röhrl;
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 16:51   #4
santaclaus93
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: Lüchow
Fahrzeug: E32-740i (01.94)
Standard

Ah, vielen Dank für die Hilfe,
ihr meint Kondensatoren tauschen à la dieser Anleitung?
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/24/kond...ine-91380.html

lg Henrik
santaclaus93 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 08:49   #5
santaclaus93
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: Lüchow
Fahrzeug: E32-740i (01.94)
Standard

Moin!

Also hab jetzt die Kondensatoren ausgetauscht, der DZM beschleunigt immer noch beunruhigend weit...Dafür spinnt jetzt auch noch die Tankanzeige, die zeigt immer etwa 10 Liter zu wenig an.

Wie behebe ich die Probleme? Könnt ihr mir bitte helfen?

Grüße Henrik
santaclaus93 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 09:22   #6
santaclaus93
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: Lüchow
Fahrzeug: E32-740i (01.94)
Standard

Ich grüße Euch, Leute!

Ich habe noch immer das Problem, dass der DZM zu viel anzeigt. Ich hatte nun die Möglichkeit ein anderes Kombiinstrument anzuschließen - dort das gleiche Problem.
So jetzt meine Frage: kann es sein, dass der Motor wirklich zu hoch dreht? Der Vorbesitzer meinte, die Vmax-Sperre wurde wohl herausgenommen, was ich allerdings noch nichtt überprüfen konnte. Kann es damit was zu tun haben?
Kann es sein, dass der Drehzahlbegrenzer herausgenommen wurde?

Bei 100km/h dreht der Motor im 5. Gang 2500 U/min.
Bei 140km/h dreht der Motor im 5. Gang 3500 U/min.
Im Verhältnis zu den beiden Geschwindigkeiten zeigt der DZM also richtig an. Stimmen denn die Werte mit den Soll-Werten überein? Also soll ein E32 740i im 5. Gang bei 100km/h 2500 U/min drehen? Ich habe dazu im Netz keine Drehzahldiagramme gefunden.


Liebe Grüße,
Henrik
santaclaus93 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 09:32   #7
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Also der 730(R6) dreht mit seinem 4-Gang Automaten da(100km/h)... Der 750 ungefähr 600U/min weniger..(100km/h) bei 140 bin ich mit dem 730 bei ca.3000U/min.. beim 750 weiß ich Grad Net...
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 10:28   #8
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Zitat:
Zitat von santaclaus93 Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass der Drehzahlbegrenzer herausgenommen wurde?
Es sieht eher nach Einbau einer kürzeren Hinterachse aus.

Zitat:
Zitat von santaclaus93 Beitrag anzeigen
Stimmen denn die Werte mit den Soll-Werten überein? Also soll ein E32 740i im 5. Gang bei 100km/h 2500 U/min drehen? Ich habe dazu im Netz keine Drehzahldiagramme gefunden.
Muss man immer alles im Netz finden wollen ?
Kann man doch selbst rechnen.
Abrollumfang 225/60R15=2045mm
Hinterachse 740 2.93
4. Gang 1.0, 5.Gang (Automat) 0.79

Macht 1900 für 100km/h und 2650 für 140 im 5. bzw. 2400/3350 im 4. Gang.

Damit er bei 100 im 5. 2500 dreht, braucht es eine 3.91er Achse (730/35i R6) ...

Ausser ich hab' mich total verrechnet, aber beim E23 geht die Formel auf (3.64 Achse, Rad 1975mm, Automat 3. Gang 1.0, 6000 Touren für ~195km/h)

Geändert von e3tom (06.04.2016 um 10:50 Uhr).
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 11:08   #9
santaclaus93
Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: Lüchow
Fahrzeug: E32-740i (01.94)
Standard

Stimmt, die Rechnung hatte ich schon gemacht. Nur vergessen zu erwähnen.
Aber ich habe beim Austauschkombi auch im Stand den Motor über den roten Bereich hinaus drehen können. Also denke ich nicht, dass ich eine kürzer übersetzte Hinterachse habe..
Kann denn ein 740i-Fahrer bestätigen, dass der Motor theoretisch bei 100km/h im 5. Gang ca. 1900U/min dreht?
santaclaus93 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 11:16   #10
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Codierstecker umgesteckt gehabt?? Wenn nein->Falsche Werte.
Und sonst ist dem Kombiinstrument auch vollkommen egal ob kurz oder lang übersetzt. Es zeigt nur Werte an die es bekommt...
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehzahl, höchstdrehzahl, kickdown


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: Kickdown Problem E38Jim BMW 7er, Modell E38 0 19.04.2013 19:46
Getriebe: Vibrationen bei Kickdown Kumanova BMW 7er, Modell E38 0 17.06.2012 11:54
Kickdown Schaltblockade wh3003 BMW 7er, Modell E38 18 16.01.2011 13:23
Motorraum: Höchstdrehzahl wird nicht erreicht The Stig BMW 7er, Modell E38 81 20.08.2009 02:12
Motorraum: 740i Motor geht nach Kickdown Start aus. Jürgen72 BMW 7er, Modell E38 8 28.09.2007 00:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group