Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2012, 21:13   #1
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Ausrufezeichen MK3 und nur für Profis

Wie schon erwähnt geht es hier um etwas super-extreme-besonderes und Nachhilfe kann sich hier jeder nicht so Wissende erlesen, aber einfache "Standartfragen- und Aussagen" möchte ich bitte nicht sehen.

Grund liegt darin, dass ich mir alles durchlese und am Ende noch einen Herzinfarkt wegen akkuter Raserei bekommen könnte


Nun zum Thema:

Ich habe hier ein Italienisch sprechendes MK3-Navi

Situation 1:
Via Navcoder auf D/GB umcodiert -> es macht einen Neustart -> spielt etwas mit der Update-CD und wirft sie aus.
Mit Navcoder nachgesehen: Sprachen = I/GB

Situation 2:
MK3-Update-CD erstellt, in der die Versionsnummern geändert wurden und ALLE Sprachen sind GER.
Update gestartet - CD gelesen, Update der Sprachen wurde erkannt -> CD ausgeworfen -> Neustart gemacht und quatscht mich wieder in Italienisch an

Situation 3:
Da "check" seit fast einem halben Jahr mit meinem MK4 unterwegs ist, was ich ihm bestimmt bald nicht mehr verzeihen werde, stecke ich das "Italy-mk3" in den Kofferraum um mich navigieren zu lassen.
Steige in den Dicken ein und sehe einen deutschen Navibildschirm
Ich fahre zur Tanke und verstelle die Tanknadel Richtung 95l, bezahle, steige ein und sehe das ITALIENISCH auf dem Bildschirm.

So - nun dürft ihr euch das min. 3-4-5-6 Mal durch lesen und mir verraten, wie ein Navi, dass nur 2 Sprachen kann, mir das Bildl auf deutsch "anzeigt"

Fehler ist eigentlich am Navi der, dass das EEPROM im Eimer ist.
__________________
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 22:51   #2
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Fehler ist eigentlich am Navi der, dass das EEPROM im Eimer ist.
Wolltest Du jetzt wissen ob andere das auch so sehen oder wie man das Ding auslötet?

Hast Du mal ein Downgrade versucht?

Bleiben beide Sprachoptionen "ROM"? Du schreibst Du hast von I/GB auf D/GB gestellt -> Resultat I/GB. Hast Du mal D/FR versucht? Andere Optionen verstellt (VIN....)?
__________________
Komm zur Ruhr! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt Europas 2010
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 23:14   #3
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
...
Fehler ist eigentlich am Navi der, dass das EEPROM im Eimer ist.
na.... das wird wohl die ursache sein.... auf dem eeprom werden doch wohl die grundeinstellungen gespeichert... wenn defekt so speicherst da eben nix neues drauf. das update wird vermutlich nicht korrekt durchgeführt und alles bleibt wie es ist.
dass du mal kurzzeitig deutsch hattest... vermutlich hast das fzg nicht von der batterie getrennt zum einbau des navi's... nach einer schlaf-phase wurde das navi erstmals wirklich angesprochen und meldete sich daraufhin in seiner muttersprache...
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 23:31   #4
Tito_2000
Runflat ... hmm lecker...
 
Benutzerbild von Tito_2000
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Geilenkirchen
Fahrzeug: E92 325i LCI früher E38-730iA VFL 12/94
Standard

In der Schule habe ich gelernt, dass EEPROMs nur begrenzt beschreibbar sind.

Laut Wikiwiki allerdings "geben Hersteller üblicherweise die maximale Anzahl von Schreibvorgängen mit 10 hoch 6 oder mehr an"

Vielleicht echt austauschen ? Kann man das noch mit dem Lötkolben machen oder sind die Pins schon zu klein bei dieser Generation ?
__________________
Tito_2000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 07:16   #5
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

Ums löten gings mir nicht. Woher hatte das Navi die deutschen Wörter? Für mich ist das absolut unlogisch.
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 14:16   #6
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

auf der CD sind doch auch stimmen, oder irre ich da?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 14:38   #7
sevener
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sevener
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Tann (Schweiz)
Fahrzeug: 750iLA (E38) Individual BJ. '00, 740iLA (E38) BJ. '95, Honda Civic 1.6VTi Sedan (EK4) BJ. '96
Standard

Der Navirechner wird wohl für alle verfügbaren Sprachen ein Verzeichnis vom Werk aus drin haben. Oder es wird beim Einspielen der entsprechenden Firmware angelegt. Da das EEPROM hin ist, hats halt mal zwischendurch aufs Verzeichnis mit dem Inhalt für "Deutsch" zugegriffen.

Grüsse
Daniel
__________________
sevener

Nicht reisen. Rasen!
sevener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2012, 17:54   #8
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

Zitat:
Zitat von sevener Beitrag anzeigen
...alle verfügbaren Sprachen
Mann bin ich bescheuert

Logisch hat er die Texte gespeichert. Die stehen in allen Sprachen ja zur Verfügung. Nur die Sprache (akkustisch) muss jeweils nachgeladen werden.

Ich werde es nochmal wiederholen und mich navigieren lassen. Aber die Stimme wird dann gewohnter Weise italienisch sein.

Somit ist das Thema beendet und wenn ich lustich bin, wird gelötet...
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felgen/Reifen: Brauche Rat eines Profis für OZ 22" auf E65 yu-mirko BMW 7er, Modell E65/E66 14 11.10.2011 18:45
Bremsen: Profis für Teileauskunft benötigt E32-Neuling BMW 7er, Modell E32 12 13.05.2008 17:53
Motorraum: Suchbild oder vermutlich kein Problem für die Profis. smartdrive BMW 7er, Modell E32 4 09.05.2008 15:00
Motorraum: Für die Profis Simpel BMW 7er, Modell E32 19 14.04.2006 10:01
Motorraum: Frage für Profis!!! Los_Birlis BMW 7er, Modell E32 4 01.04.2006 11:07


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group