Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2008, 03:30   #1
Matze00
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: St.Georgen
Fahrzeug: E30-325i Cabrio E32-735iA(05.90)
Standard Specht unterm Auto

Hallo

Mir lässt die Sache keine Ruhe.....

Heute einen E32 735iA gekauft. Probe gefahren, soweit ich das beurteilen kann, war alles in Ordnung. Sonst hätte ich ihn ja nicht gekauft....
Nach ein paar hundert km auf der Autobahn ertönt plötzlich ein unschönes "klackern" unter dem Wagen. Aber nur wenn ich vom Gas gehe. Beim beschleunigen ist es wieder weg. Von oben betrachtet würde ich sagen, dass es der Bereich ab Automatikhebel ist....

Nach ca. 600km fahrt leuchtete auch noch "EML" auf. Nachdem ich den Wagen dann zu Hause abgestellt hab und ihn später startete war's weg!?

Kommt jemand dieses Problem bekannt vor?

Gruß Matze
Matze00 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 09:47   #2
gammi79
Hobby-Psyschologe...
 
Benutzerbild von gammi79
 
Registriert seit: 24.09.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: Chevrolet caprice Station Panel Truck
Standard

Pauschal fällt mir da hardyscheibe oder Mittellager ein..
gammi79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 11:20   #3
BMW-H
ehemals "manthos"
 
Benutzerbild von BMW-H
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: hannover
Fahrzeug: BMW 530d F10
Standard

ganz klar das mittellager,wenn du vom gas gehst hat es eine unwucht,würde es neu machen,dann hast du ruhe,kostet nicht die welt
BMW-H ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2008, 12:43   #4
Neumi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Neumi
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Sophienstädt/ot.Marienwerder
Fahrzeug: 740D 6/01 730ia V8 1/93
Standard

schliesse mich an den leuten mit an! ist das mittellager!!
Neumi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2008, 23:22   #5
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Ja, da sind ja eigentlich im ersten Umgang,2 Dinge ,die dafuer in Frage kommen.Kardanmittellager,und,oder Getriebeaufhaengung
Gruss Dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 21:30   #6
Matze00
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: St.Georgen
Fahrzeug: E30-325i Cabrio E32-735iA(05.90)
Standard

So....
Hatte das Auto nun mal auf der Hebebühne. Das mit dem Mittellager ist ne klare Sache.
Nun wollte man dran gehen das Lager auszutauschen...dabei viel aber auf, dass das Kreuzgelenk der Kardanwelle vorne auch hin ist. Echt klasse....
So, nun zu meiner Frage:
Ich bin im Besitz (gefahren bin ich ihn bis jetzt ja nicht wirklich) eines E32 735iA. Muss ich gezielt nach einer Kardanwelle für dieses Fahrzeug suchen, oder könnte man auch eine aus einem 740 etc.. einbauen?

Gruß Matze
Matze00 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 22:14   #7
Mecky740iLE32
V8/V12-Liebhaber
 
Benutzerbild von Mecky740iLE32
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Moers
Fahrzeug: BMW 740iLA E32 (06/92)
Standard

Können solche Probleme mit der Kardanwelle vom einen km auf den nächsten einfach so auftreten oder hat der Verkäufer versucht das zu vertuschen und notdürftig geflickt?
Mecky740iLE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 22:49   #8
Matze00
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: St.Georgen
Fahrzeug: E30-325i Cabrio E32-735iA(05.90)
Standard

Ich denke nicht, dass so ein Problem einfach so vom einen km auf den andern auftritt.
Kurz vor der Besichtigung (als alles schon geplant war bezüglich Hinfahrt etc.), rief mich der Verkäufer an und meinte, dass man die Hardyscheibe evtl. erneuern müsste.
Alles klar, hab natürlich gleich geschaut. Ok, kostet nicht die Welt.
Damals wusste ich aber noch nicht bzw. ich hab mich viel zu wenig informiert, dass ein E32 735iA gar keine Hardyscheibe hat...Ich hab einfach nur nach Hardyscheibe gesucht und den Preis erspäht...

Bin das Auto dann Probe gefahren. Für mich war alles in Ordnung. Es hat nichts geklackert und auch nichts geklopft. Keine Ahnung wieso das Auto bei der Probefahrt kein Geräusch gemacht hat...

Und dann war ich eben auf der Autobahn...Und irgendwann kam dann dieses tolle Geräusch. Zwischendurch war's dann mal wieder weg. Und dann kam's nach, keine Ahnung, 50km wieder. Natürlich musst ich für das Geräusch vom Gas gehen. Und dann kam's eben, oder es kam nicht...

Ich mein...Ich hab die Sache selber verbockt. Ich hätte das Auto viel länger fahren sollen...aber der Typ hatte irgendwie keine Zeit, weil er wieder zurück zu seiner Arbeit musste.

Ich bitte davon abzusehen, mir vorzuhalten was ich für Fehler gemacht hab

Ich hab jetzt nunmal diesen eigentlich schönen E32, der jetzt halt leider ne neue Kardanwelle braucht....



Gruß Matze
Matze00 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 00:09   #9
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Hej!
Ich Glaube nicht,das Dir der Verkaeufer,oder Vorbesitzer Dich mit Absicht was "Vorgemacht" hat.Diese Genannten Teile sind "Verschleissteile".Wenn der Wagen laenger gestanden hat,kann es sein,das Gummi des Mittellagers wird Poroes,und dann kann es jeden Augenblick den Geisst Aufgeben.Ein Tausch des Vorderen Kardankreutzes erfordert einen Besuch bei einer Spezial-Werkstatt.Im ersten Umgang wird ein Gebrauchter Kardan wohl Guenstiger sein,aber auf lange Sicht,ist die Rep.des Kardan wohl die Bessere Loesung.Aber um Vorzubeugen,Schaue Dir lieber noch mal die Getriebeaufhaengung an,und wenn Du Dir unsicher bist,weil die schon Durchgedrueckt sind,aber noch ganz,dann Tausche sie Trotzdem aus.Du wirst es beim fahren merken,das dies eine gute Idee ist.
M.F.G. Dansker
dansker ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 10:22   #10
MAriohr
Sponsoring refugees
 
Benutzerbild von MAriohr
 
Registriert seit: 16.06.2002
Ort: Bayern
Fahrzeug: BMW-735iA BJ6/91 EML/ASC+T/K /BMW F01 750ix LCi
Standard

Das klackern kommt von den defekten verschlissenen Gummihalterungen. Durch die Hitze (Autobahnfahrt) dehnt sich der Gummi, die Welle ist nicht mehr mittig und fängt an zu klackern, nach Abkühlung kein klackern mehr.
Der Tausch hat mich bei BMW Fix Preis (Ticket) 60 Euro gekostet.
MAriohr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser unterm Auto Snnuup BMW 7er, Modell E32 2 17.02.2007 13:41
Öl unterm Auto rs Autos allgemein 6 28.01.2007 21:56
Benzintank unterm Auto Alpi BMW 7er, Modell E32 4 13.08.2006 08:53
Abgasanlage: Flecken unterm Auto Speedmaster BMW 7er, Modell E38 21 16.05.2005 23:00
Flüssigkeit unterm Auto Steamroller BMW 7er, Modell E32 8 13.01.2003 00:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group