Start » Modelle » E38 » Leserberichte » 750iL Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E38
 Modellgeschichte

 

Leserbericht BMW 740i (E38)

von Klaus Rösener (alias "Klaus Rösener" im Forum)

BMW 740i Individual von Klaus Röseners

Leben vor dem 7er

Tja, BMW wollte ich eigentlich früher gar nicht fahren, da mir das Image vom sportlichen und rasanteren Fahren nicht zusagte. Somit fuhr ich erst einmal 3 Fords. Als ich mir dann wieder einen Ford zulegen wollte, kam mir 1998 bei einer Tankstelle ein arktisblauer BMW 520i E34 (Bj 1992 / 24V, 110kW) mit 102.000 km in die Quere. Ich hab mir das Teil mit meinem Mechaniker angesehen und Probe gefahren.

Und dann ist es doch passiert: aus Klaus wurde ein BMW-Fahrer.

Somit fing aber auch die Ausstattungsodyssee an. Klima hatte das Ding ja schon. Dann kamen aber noch Sportsitze, bessere Alufelgen usw. hinzu, bis ich nach 40.000 km meinte:  "Jetzt muss ein neuerer her!" Mehr PS und somit ein etwas „tretfreieres“ Fahren sollte er schon haben, logischerweise auch etwas mehr Ausstattung.

Der zweite BMW kam im Jahr 2000 und war dann schon ein etwas größeres Kaliber: Ein montrealblauer 528i E39 (Bj 1997 / 193 PS) mit 93.000 km – ein ehemaliges Leasingfahrzeug mit lückenlosem Scheckheft. Der hatte bis auf Leder und Navi eigentlich das meiste drin.

Nach 10.000 km mit dem 5er wollte ich doch ein Navigationssystem haben und prompt wars auch drin – allerdings nicht original BMW sondern VDO (ich muß sagen, mein bisher bestes Navi).

Mit knapp 140.000 km Tachostand kam ich allerdings in Versuchung. Dies war 2002.

Ich lernte nach jahrelanger Abwesenheit meinen ehemaligen Nachbarn wieder kennen – und zwar als Vertriebler in einer freien BMW-Werkstatt.

 

Und dann gings los - der erste 7er!

Ich sagte also meinem Freund, dass ich an einer etwas größeren 5er-Maschine (535i oder vielleicht 540i) mit allerdings guter Ausstattung interessiert wäre. Da mein damaliger 5er schon eine ziemlich gute Ausstattung hatte, sagte er mir, dass es jetzt schwieriger wäre, ein passables Fahrzeug zu finden.

„Was hältst du denn von einem 7er – der hat von Haus aus schon mehr Ausstattung und ich tu mich leichter beim suchen?“

Da ich seinerzeit schon angestellter Berater und viel beim Kunden war, dachte ich mir, das sieht nicht so gut aus, wenn du mit so "einem Schlitten" da ankommst. Mein Kundenklientel ist allerdings zumindest in der Behausung größer (Chemie und Maschinenbau), so dass der Blick zum Parkplatz auch verloren geht.

Somit hatte ich mich entschieden – her mit dem 7er!! Nach etwa 2 Wochen hatte ich die Auswahl: Fahrzeug 1: ein 735i / E38 / EZ 9/1998 (also schon das Facelift); Fahrzeug 2: ein 740i / E38 / EZ 4/1998 (also vor dem Facelift).

Obwohl der 740i eine bessere Ausstattung hatte, habe ich mich trotzdem für den 735i entschieden, da mir das Facelift besser gefällt, und dieser auch deutlich günstiger in der Anschaffung war.

Das Fahrzeug hatte 72.000 km auf dem Buckel, die Farbe titansilber mit marineblauem Leder und hatte schon keine schlechte Ausstattung: Klimaautomatik, Navi, EDC, DSC ...

Den fuhr ich nun etwa 1 ½ Jahre bis Tachostand 102000 km. Als ich dann feststellte, dass meine Fahrleistung anstieg, bildete ich mir nun einen Diesel ein. Da ich doch etwas PS-verwöhnter schon war, sollte es ein 740d sein.

Ich stellte allerdings schon bald fest, dass so ein Diesel mit wenig km und einer wirklich hohen Ausstattung in der Anschaffung zu teuer war.

Somit gingen wieder einige Wochen ins Land, bis mein Händler mir mein Traumfahrzeug zitierte:

 

Mein jetziger 7er

Es handelt sich um ein Individual-ausgestattetes Fahrzeug aus der Highline-Serie:
740i individual
Produktion 04/2000; EZ 12/2000
Kaufdatum: Juni 2003
Damaliger km-Stand: 22500 km
Jetziger km-Stand (Januar 2005): 71000 km

Farbe: individual nachtblau metallic
Interieur: weiches champagnerfarbenes Nappaleder mit marineblauem Keder (Highline-Interieur) mit marineblauem Mitteltunnel und Teppichen und einem pearlbeigem Dachhimmel,
Aktivsitze, EDC, RDC, SDCIII (komplette vordere Schalterleiste), Telefon mit Sprachsteuerung, Fondbildschirm, Fondklimatisierung, Doppelverglasung ...

Bis auf die Fondorientierte Ausstattung (mit den Klapptischen und der Multifunktionsmittelarmlehne) hat er eigentliches alles.

BMW 740i Individual von Klaus Röseners

Für mich ein Traumauto. Allerdings blieb auch dieses Auto nicht modifikationsfrei. Modifikationen an meinem 7er:

Komplettes Interieur auf Chromeline und Holz
- Mitteltunnel in Holz mit Chromeinfassungen
- Wählhebel in Holz/Leder mit Chromspangen
- Lautsprecherabdeckungen, Türknöpfe und deren Einfassungen in Chrom
- Tachoeinfassungen in Chrom
- Dachhaltegriffe in Holz/Chrom
- Fond- und Frontleseleuchte in Holz/Chrom
- Fondinterieur in Holz (Vordersitzrückenblenden, Getränkehalter, Mittelarmlehnenblende)
- B-Säule in Leder mit Holzeinlage

Was kommt noch: Navirechner MK4 und eventuell 16:9-Bildschirm (bin noch am Überlegen, ob ich mir das antue)

Innenraum von Klaus Röseners 740i Individual  Innenraum von Klaus Röseners 740i Individual

 

Zufriedenheit mit meinen 7ern

Wenn ich noch weiter viel fahre und mir Autos der gehobeneren Klasse leisten kann, bleib ich beim 7er. An eine andere Marke ist dann nicht zu denken.

- das Fahrgefühl ist eine Wucht: man steigt nach 500 km ausgeruht aus dem Auto, hat während der Fahrt EDC und zeitweise die Aktivsitze in Betrieb, hört genüsslich Musik im DSP-Sound.
- Die Doppelverglasung trägt entscheidend zu einem aussengeräuscharmen Fahren bei.
- Ich habe kein Klappern, Knarzen oder andere unangenehme Geräusche im Wagen.

 

Innenraum des BMW 740i Individual von Klaus RösenersFoto: Innenraum des BMW 740i
Individual von Klaus Rösener

 

Wirtschaftlichkeit/Verbrauch

Ein Auto der Ober-/Luxusklasse mit 4,4 Liter Hubraum, 286 PS und weit über zwei Tonnen ist kein Minimalverbraucher, das muss jedem klar sein.

Mit meinem 735i hatte ich einen durchschnittlichen Verbrauch (gemessen mit über 50 Betankungen) von 12,3 l/100 km.

Mit meinem 740i komme ich auf 13,5 l/100 km, fahre allerdings zwischendurch auch mit 11 Litern -logischerweise immer abhängig von der Fahrweise. Ich fahre zu 90 Prozent auf Fernstrecken.

Der Unterschied in der Versicherung und in der Steuer zwischen 735i und 740i liegt bei etwa 150 Euro.

 

Reparaturen / Defekte

Meine BMW-Werkstatt ist keine Vertragswerkstatt, sondern eine freie Werkstatt, die allerdings auf BMW spezialisiert ist (sämtliches Personal stammt aus einer früheren BMW-Vertragswerkstatt). Der Service und die Qualität sehe ich als vorbildlich.

Meine beiden 7er stammten aus der BMW-Niederlassung in München, waren und werden weiterhin checkheftgepflegt.

 

Reparaturen:

Wechsel des Gebers für die Kühlflüssigkeit (inkl. Einbau 18 Euro), baldiger Wechsel einer Lambdasonde (wird mit der baldigen großen Inspektion gemacht). Das waren bisher bei beiden Siebenern alle Reparaturen.

Da dies erstaunlich wenig ist, muss ich allerdings folgendes dazu sagen, dass beide Autos bisher noch deutlich unter 100.000 km Laufleistung aufweisen.

 

Was ein 7er meines Erachtens unbedingt haben soll

Ein 7er ohne Lederausstattung und Navi ist für mich kein 7er. Selbst als Wenigfahrer sollte man in so einem Auto dieser Preisklasse Fahrkomfort verspüren. EDC, Standheizung und Xenon sind ebenfalls ein Muss. Mit EDC ist das Fahren straffer ausgelegt, ohne EDC finde ich es etwas schwammig. Wenn ich im Winter früh morgens in mein Auto steige – ich habe keine Garage, sondern einen Innenhof – möchte ich ein warmes Interieur vorfinden. Ein Auto ohne Xenon ist für mich wie ein Blinder mit Krückstock (ich kenne das Fahren ohne Xenon).

 

Der 7er und das 7er-Forum

Seit etwa 2 Jahren stöbere ich im 7er Forum rum und habe mir dort schon einige sehr brauchbare Dinge rausgeholt.

 

Mein Fazit

Wer sich einen 7er der Baureihe E38 kauft, hat meines Erachtens ein sehr sicheres und - was auch wichtig ist - stabiles Auto in Händen. Logischerweise hat man in dieser Klasse zwar kein billiges Fahrzeug, aber die Zuverlässigkeit während meiner bisweilen 80.000 km 7er-Erfahrung (2 Fahrzeuge) hatte ich mit keinem anderen Auto.

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
Aktuell im Forum
Probleme nach
Tankreparatur. Wer
kennt sich mit
Saugstrahlpumpen aus?

von McMarty, letzter Beitrag am 02.07.22 18:07
 
Schlüssel nicht mehr
lieferbar?

von PaulE38, letzter Beitrag am 02.07.22 13:42
 
Auto geht nicht in den
Ruhestrom und schließt
nicht ab

von MaikRusGer, letzter Beitrag am 01.07.22 21:08
 
Getränkehalter
von roland1, letzter Beitrag am 01.07.22 00:23
 
Welcher Wasserschlauch
ist das?

von Thimo, letzter Beitrag am 30.06.22 20:02
 
 
www.7-forum.com - das Forum zum 7er-BMW
aktuelle News
 

Luxus, der elektrisiert: Neue BMW 7er Reihe feiert Produktionsstart im Werk Dingolfing
 

Im BMW i7 zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau.
 

Neue BMW Add-On Mobility App eröffnet BMW und MINI Kunden priorisierten Zugang zu Mietfahrzeugen von SIXT
 

BMW AG beschließt Aktienrückkauf im Umfang von bis zu 2 Mrd. EUR zwischen Juli 2022 und Dezember 202
 

Welche Umstellungen E-Autos mit sich bringen
 

BMW Group erweitert ihr Betriebssystem „BMW Operating System 8“ und integriert „Android Automotive O
 
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e38-Bereich 
 

 
 
-ANZEIGE-    
AutoScout24

www.7er.com


  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 27.08.2008  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group