Start » BMW Art Cars » Done BMW M3 Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo


BMW Art Cars
BMW M1 Art Car von Andy Warhol
 Art Car Exponate
 interner Link BMW 3,0 CSL (1976)  interner Link BMW 320i (1977)  interner Link BMW M1 (1979)  interner Link BMW 635 CSi (1982)  interner Link BMW 635 CSi (1986)  interner Link BMW M3 (1989)  interner Link BMW M3 (1989)  interner Link BMW 535i (1990)  interner Link BMW 730i (1990)  interner Link BMW Z1 (1991)  interner Link BMW 525i (1991)  interner Link BMW 3er (1992)  interner Link BMW 850 CSi (1995)  interner Link BMW V12 LMR (1999)  interner Link BMW H2R proj. (2007)  interner Link BMW M3 GT2 (2010)  interner Link BMW M6 GT3 (2017)  interner Link BMW M6 GTLM (2016)
7er-Produktion
Werfen Sie einen Blick in das BMW Werk Dingolfing. Hier wird die jeweils aktuelle 7er Reihe gebaut.
 

     
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 
aktuelle News
 

BMW Motorrad feiert 40 Jahre BMW GS Modelle. Ein Konzept, das die Motorradwelt veränderte.
 

Luftqualität im Fahrzeug-Innenraum. Ausrollen der Nanofaser-Filtertechnologie ab Herbst 2020.
 

BMW M wird Titelsponsor des MotoGP™ „Grand Prix of Styria“.
 

BMW Group kauft nachhaltiges Kobalt im Wert von rund 100 Millionen Euro in Marokko ein
 

Erfolgsmonat Juni für BMW Motorrad. Das Freizeiterlebnis Motorrad steht hoch im Kurs.
 

Trotz Corona: BMW Group steigert Absatz elektrifizierter Fahrzeuge im ersten Halbjahr
 
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:

 

Ken Done: BMW M3 Art Car aus dem Jahr 1989

„Ich habe Papageien und Papgeienfische gemalt. Beide sind schön und bewegen sich mit phantastischer Geschwindigkeit. Ich wollte, dass mein BMW Art Car dasselbe zum Ausdruck bringt.”

Außer Michael Jagamara Nelson gestaltet 1989 ein zweiter australischer Künstler einen BMW M3: Ken Done, prominenter Maler und Graphik-Designer. Plaziert man sein modern gestaltetes Automobil neben den im tradierten Papunya-Stil bemalten M3 Nelsons, so verdeutlichen die beiden Rennsportfahrzeuge die zwei entgegengesetzten Kulturen des australischen Kontinents. Für Ken Done ist die Bemalung eines Automobils dabei weniger ungewöhnlich: Postkarten, Kalender, T-Shirts und andere Gebrauchsgegenstände zierend, erfreuen sich seine Bilder weltweit einer hohen Popularität.

Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A RennversionKen Done, in dessen Werk die Grenzen zwischen kommerzieller und zweckfreier Kunst verschwimmen, genießt heute als einer der bedeutendsten modernen Maler Australiens internationale Anerken-nung. 1940 in Sydney geboren, verläßt er schon mit 14 Jahren die Schule und beginnt ein Kunststudium an der National Art School in Sydney. Anschließend erobert er als herausragender Graphik-Designer die Werbebranche. Seine Laufbahn ist mit zahlreichen Preisen gekrönt, u. a. mit dem begehrten "Cannes Gold Award".

1980, nach zwanzig erfolgreichen Jahren als Creative-Director und Art Director in Sydney, New York und London zieht Ken Done sich aus dem Beruf zurück, um der Malerei mehr Zeit zu widmen. Noch im selben Jahr bestreitet er seine erste eigene Ausstellung in der Holdsworth Gallery in Sydney. 1988 wird ihm die Außengestaltung der Pavillons von Australien und den Vereinten Nationen auf der EXPO in Brisbane / Australien übertragen. Seine Arbeiten sind heute in Museen, Ausstellungen und Privatgalerien auf der ganzen Welt zu sehen. Ken Dones Bilder spiegeln in leuchtenden Farben und kräftigen Pinselstrichen das Gesicht eines modernen Australiens wider: Sonnige Strände, semi-tropische Landschaften und eine üppige Pflanzenwelt werden zu Sinnbildern von Lebensfreude und Unbeschwertheit. In der Farbigkeit seiner Malerei läßt sich Ken Done von den Werken Henri Matisses beeinflussen. Das Bild "Lunch with Matisse" von 1979 ist eine Hommage an den französischen Maler.

Optimistisch und farbenfroh wie seine Bilder gestaltet Ken Done auch das Rennsportfahrzeug. Dabei soll die Bemalung einerseits etwas von der Faszination zum Ausdruck bringen, die der M3 als schnelles Fahrzeug auf ihn ausübt, andererseits soll sie typisch australisch wirken. Er entscheidet sich für die abstrakte Darstellung von Papageien und Papageienfischen: "Beide sind schön und bewegen sich mit phantastischer Geschwindigkeit. Ich wollte, daß mein Art Car dasselbe zum Ausdruck bringt."

Bevor der BMW M3 von Ken Dones Künstlerhand gestaltet wird, war er bereits im australischen Motorsport erfolgreich: 1987 gewann Jim Richards mit ihm die Fahrermeisterschaft in der australischen Gruppe A.

 

Technische Daten

  • Vierzylinder-Reihenmotor, 16 Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen
  • 2332 cm3 Hubraum
  • 300 PS
  • Spitze: 281 km/h

 

BMW M3 Art Car von Ken Done aus dem Jahr 1989

Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done bei der Bemalung seines Art Cars
Ken Done bei der Bemalung seines Art Cars
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
Ken Done, Art Car, 1989 - BMW M3 Gruppe A Rennversion
 

 

Vom 06.10.2010 bis zum 30.06.2011 ist das M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum zu sehen:

BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München

BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München
BMW M3 Art Car von Ken Done neben dem Art Car von Michael Jagamara Nelson im BMW Museum in München

www.7er.com

 

Weiter:  BMW 535i Art Car Matazo Kayama aus dem Jahr 1990



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.06.2011  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group