Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2020, 21:11   #1
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard Tempolimit - ADAC kippt um

Der ADAC spricht sich lt. Presse nicht mehr gegen ein generelles Tempolimit aus. Ich bin seit 1977 dort Mitglied, und werde nun zum AvD wechseln.

Nur zur Info, falls das Verhalten des ADAC dem einen oder anderen Mitforisten auch stinkt.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 21:51   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Ich habe den verein schon vor Jahren verlassen und bin beim ACE.
Ich denke aber das die sowas von sich geben, weil die Mitglieder wohl weniger werden, so ist man zumindest wieder im Gespräch.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 13:40   #3
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Man sollte sich wegen Einfuehrung von Tempolimit nicht aufregen. Bei uns gilt seit Jahren Tempolimit 140Km/h und das auf allen Autobahnen, auf Schnellstrassen sogar nur 120, die meisten staerkeren PKW's fahren aber so zwischen 160 und 180Km/h egal ob Autobahn oder Schnellstrasse weil deise unterscheiden sich nur in Zahl von Parkplaetzen, Tankstellen und McScheise Buden, die Bahnen sind aber alle gleich.
Fazit: wenn sich bei Euch doch die Deppen irgendwie durchsetzen und ein generelles Tempolimit eingefuehrt wird, am Fahrweise endert das wahrscheinlich wenig, weil die meisten logisch denken und auch entsprechend handeln...
MfG
Andrzej
__________________
17 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 15:18   #4
Rottwauz1
Pro USA !!!
 
Benutzerbild von Rottwauz1
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort: Kornwestheim
Fahrzeug: W140 S420 mod.98, T6 lang EURO 6DTEMP und so
Standard

Genau,warum sollten wir uns aufregen,ist ja überall ein tempolimit...

Ääähm,doch. Wir müssen ja nicht alles haben oder machen was so in anderen ländern ist oder passiert..
Diese kleine freiheit wenn das tempolimit(jaaa,haben wir auch,und zwar mehr oder weniger in allen ballungsgebieten)aufgehiben ist und man KANN wenn man möchte...Das bissle würden wir schon gerne behalten.
Um stuttgart herum herrscht die meiste zeit(6-20 uhr immer) 120..oder man steht im stau...da freut man sich wenn man so 20km mal frei fahren darf...
Und ja,klar,man kann bei 100 oder 120 auch 180 fahren...und dann freundlich halt mal 3 monat laufen,auch nicht zielführend oder?

Schaun mer mal...
Rottwauz1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 15:32   #5
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Zitat:
Zitat von Rottwauz1 Beitrag anzeigen
Und ja,klar,man kann bei 100 oder 120 auch 180 fahren...und dann freundlich halt mal 3 monat laufen,auch nicht zielführend oder?
Na ja, wenn man Pech hat, kann das doch ueberall passieren, wuerde sich aber als Deutscher wuenschen, das Autobahnpolizei nimmt das Gesetz etwas gelassener und stellt auf dreispuerigen Bahnen keine Radarfallen ein...
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:20   #6
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Na ja, wenn man Pech hat, kann das doch ueberall passieren, wuerde sich aber als Deutscher wuenschen, das Autobahnpolizei nimmt das Gesetz etwas gelassener und stellt auf dreispuerigen Bahnen keine Radarfallen ein...
Du kannst sicher sein, dass es in Deutschland jede Menge Blitzanlagen und Kontrollen gäbe, hätten wir irgendwann ein Tempolimit! Mal abgesehen von der extrem strengen Schweiz (da kann man sich eher nur an die Stirn tippen), kann man in sehr vielen Ländern deutlich schneller fahren, ohne gleich streng sanktioniert zu werden. Ist und wird in Deutschland nicht möglich sein, wenn man sich die ganzen Blitzanlagen auf den bereits jetzt limitierten Abschnitten ansieht.

Bleibt dann irgendwann der Weg in die "Illegalität", also Blitzer-App und ein Valentine-One werden dann Pflicht, denn ich denke gar nicht daran, nachts auf leerer Autobahn mit 120 km/h zu kriechen, nur weil ein paar Ökospinner das für die Rettung der Welt halten, weil wir dann 0,0001% CO2 einsparen ...
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:57   #7
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Tja bei unseren Politikern wird das alles so kommen und wir fahren mit 100 nach München im Umweltfreundlichm E-Auto in 25h. Es lebe der Fortschritt

Wer die Ironie nicht finden will soll es lassen. Es ist meine Meinung und die lasse ich mir nicht verbieten, sollte es soweit kommen, knallt es in Deutschland hoffentlich an den Richtigen Stellen gewaltig.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 20:18   #8
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Du kannst sicher sein, dass es in Deutschland jede Menge Blitzanlagen und Kontrollen gäbe, hätten wir irgendwann ein Tempolimit!
Bleibt dann irgendwann der Weg in die "Illegalität"
Man gewohnt sich schnell daran Claus, ich fahre seit immer schneller als erlaubt und bin glueckliche Weise ganz selten "zur Kasse" gebeten worden.
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 00:08   #9
Zille
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort:
Fahrzeug: Mercedes GLS 350d (12.2017)
Standard

Nur ein geringer Anteil an Autofahrern ist wirklich auf den freigegebenen Autobahnen unterwegs, denn die meisten Menschen nutzen ihre Autos nur auf Strecken, die sowieso überwiegend berechtigterweise ein Tempolimit haben. Die Mitbürger aber wiederum, die überproportional häufig die Autobahnen nutzen, haben auch eher höherklassigere schnellere Autos. Insofern will eine Mehrheit, die aber die Autobahnen eigentlich sowieso gar nicht nutzt, uns Vielnutzern ein Tempolimit vorschreiben. Vielnutzern, die wiederum augenscheinlich sehr viel zum Bruttosozialproduktes dieses Staates beitragen.
Nachvollziehen könnte ich, wenn autonomes Fahren Geschwindigkeitslimits erzwingt. Aber soweit ist die Technologie noch nicht.
Zille ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 12:58   #10
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 530d (12.17)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
die meisten staerkeren PKW's fahren aber so zwischen 160 und 180Km/h egal ob Autobahn oder Schnellstrasse
Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Man gewohnt sich schnell daran Claus, ich fahre seit immer schneller als erlaubt und bin glueckliche Weise ganz selten "zur Kasse" gebeten worden.
Das wäre in Deutschland sehr gefährlich.

Auf der Landstraße wäre das 60-80 km/h zu schnell, auf der Autobahn 30-50 km/h zu schnell, wenn das allg. Limit kommt.

Nach aktuellem Bußgeldkatalog sind das dann auf der Landstraße bei genau 60 zu viel 240 €, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot (ab 61 drüber schon mehr) und bei 80 drüber 600 €, 2 Punkte und 3 Monate Lappen weg.

Und wenn das häufiger vorkommt, ist der Führerschein dann sehr schnell auf Dauer weg.

Auf der Autobahn wären 180 bei Tempolimit 130 genau 160 €, 2 Punkte und ein Monat Lappen weg.

Ganz sicher ist, dass die Polizei das vehement und ohne jede Toleranz verfolgen wird und es kaum möglich sein wird, einen Richter zu überzeugen, dass man weniger Strafe bekommt.

Wenn das allg. Tempolimit kommt, werde ich auf eine kleinere Motorisierung umstellen. Mir bringt dann der große Motor nichts. Der E 38 bleibt aus Liebhaberei. Den 530d brauche ich dann nicht mehr, dann reicht auch ein 520er.

Echt Schade, aber ganz so frei, wie man sein sollte, ist man leider nicht mehr. Es wird etwas besonderes verloren gehen, eine besondere Freiheit, die wir genießen dürften.
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Aussenspiegel kippt nicht ab Spawn BMW 7er, Modell E32 13 15.08.2008 10:45
Innenraum: Was kippt Ihr in den Behälter für Spezialreinigungsmittel?? dirk750 BMW 7er, Modell E32 7 11.05.2007 16:50


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group