Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Kommentare zu 7-forum.com News


Kommentare zur Meldung "Internationale Automobilmesse Auto China 2006 in Peking"
 Internationale Automobilmesse Auto China 2006 in Peking    Internationale Automobilmesse Auto China 2006 in Peking
Premiere für die BMW 5er Langversion - neuer BMW X3 wird erstmals in Asien gezeigt
München/Peking. Die BMW Group intensiviert ihr Engagement auf dem chinesischen Automobilmarkt. Sichtbares Zeichen dafür ist die Premiere der Modelle BMW 530Li, BMW 525Li und BMW 523Li während der internationalen...
News vom 10.11.2006 | ganzen Artikel lesen >>
 
 
Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2006, 15:54   #1
MatthiasHSK
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Meschede
Fahrzeug: E46 330Ci Cabrio FL Individual, F31 330i Edition M Sport Shadow
Standard BMW Group mit neuen Modellen für China

Weiß jemand, warum die Chinesen so scharf auf die Langversionen sind? (Den Audi A6 gibts dort auch in lang). Ich dachte immer die Chinesen wären so klein
Schade, dass er so nicht in Deutschland zu bekommen ist.

Gruß,
Mattes
MatthiasHSK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 16:06   #2
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Einen A6 in Lang?
Gibt es da Fotos? Und, kommt der von Audi oder FAW oder einer ähnlichen Marke!?

Gruß,

Fabian
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 16:11   #3
MatthiasHSK
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Meschede
Fahrzeug: E46 330Ci Cabrio FL Individual, F31 330i Edition M Sport Shadow
Standard

Zitat:
Zitat von E66-Fan
Einen A6 in Lang?
Gibt es da Fotos? Und, kommt der von Audi oder FAW oder einer ähnlichen Marke!?

Gruß,

Fabian
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Guckst du!



Gruß,
Mattes
MatthiasHSK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 16:30   #4
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Uhps! Nicht schlecht!
Warum die dort keine A8L kaufen, oder sich damit zufrieden geben, finde ich auch eigenartig! Sooo billig wird der A6L auch wieder nicht sein...

Gruß,

Fabian
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 17:38   #5
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Die werden wohl das kaufen was vor Ort billig(er) produziert wird.
nob ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 05:02   #6
Gines
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: -
Fahrzeug:
Standard

Chinesen kaufen die L-Versionen weil jeder der dort was auf sich hält einen Fahrer hat, und nicht selber fährt. Ist viel zu gefährlich. Der Beifahrersitz ist der tödlichste Platz im Chinesischen Fahrzeug/Strassenverkehr. Man kann grundsätzlich alles kaufen. Habe hier schon F430 und Porsche Cayenne Turbo S gesehen.

Es gibt auch A8L Versionen. Allerdings sind importierte, also nicht in China produzierte Fahrzeuge mit einem Einfuhrzoll von bis zu 30% belegt. Dazu kommen dann je nach Motorisierung nochmal bis zu 40% "Luxussteuer" hinzu.

Ein BMW 325 neueste Generation kostet inklusive Vollausstattung 35000 Euro.
Andere Motorsierungen mit der 3er Karrosse sind nicht erhältlich. Man kann aus 10 verschiedenen Farben auswählen, die Fahrzeuge sind immer sofort lieferbar. (Stehen beim Händler auf dem Hof)

Die Fahrzeuge haben keine Airbags und keinen Kat.

MfG
Hubertus
Gines ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2007, 18:46   #7
GSX-Heizer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von GSX-Heizer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Dormagen / Wolfsburg
Fahrzeug: 745iA Prins2 (12/01), Skoda Karoq 4x4(03.20), GSX-1400 (8/04), Fendt700 Diamant, Puccini620
Standard

Zitat:
Zitat von Gines Beitrag anzeigen
Chinesen kaufen die L-Versionen weil jeder der dort was auf sich hält einen Fahrer hat, und nicht selber fährt. Ist viel zu gefährlich. Der Beifahrersitz ist der tödlichste Platz im Chinesischen Fahrzeug/Strassenverkehr. Man kann grundsätzlich alles kaufen. Habe hier schon F430 und Porsche Cayenne Turbo S gesehen.

Es gibt auch A8L Versionen. Allerdings sind importierte, also nicht in China produzierte Fahrzeuge mit einem Einfuhrzoll von bis zu 30% belegt. Dazu kommen dann je nach Motorisierung nochmal bis zu 40% "Luxussteuer" hinzu.

Ein BMW 325 neueste Generation kostet inklusive Vollausstattung 35000 Euro.
Andere Motorsierungen mit der 3er Karrosse sind nicht erhältlich. Man kann aus 10 verschiedenen Farben auswählen, die Fahrzeuge sind immer sofort lieferbar. (Stehen beim Händler auf dem Hof)

Die Fahrzeuge haben keine Airbags und keinen Kat.

MfG
Hubertus
Da hast du recht , dabei sei aber auch gesagt das die Chinesen komischerweise einfach nicht ihren Santana hergeben wollen , sogar der neuere Santana 2000 kann sich einfach nicht richtig durchsetzen,schon komisch die Chinesen. Es gibt auch mittlerweise sehr viele Passats , aber noch mehr BMW`s . Das ist für die meisten hier das Nonplusultra, noch vor
dem Mercedes.
Nur eines wirst kaum finden.
Große Motorräder, bei 400 ccm ist Schluß mit lustig und auf die Autobahn dürfen die auch nicht. zumindest nicht im Gebiet von Shanghai.
Dort gibt es nur 2 Yamaha R1 und 1 Kawa ZR9 welche ordungsgemäß gemeldet sind. ( bis 07/2004 )

Gruß Jörg
__________________
Gruß Jörg Christel
& Jessie

( die Rückkehrer )
Ich leb, und weiß nicht wie lang. Ich sterb, und weiß nicht wann.
Ich fahr, und weiß nicht wohin, mich wundert`s das ich so fröhlich bin.

"Wenn es im Himmel keinen Rock'n'Roll gibt, dann möchte ich dort nicht hin." (Bon Scott)
"Wenn Du was Intelligentes mit Message hören willst, leg R.E.M. auf. Aber wenn du deinen Schw... hart haben willst, hör' AC/DC."
GSX-Heizer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 21:20   #8
Unregistriert
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Leute. Ihr scheint euch hier ja mit den Chinafahrzeugen auszukennen?!
Weiss jemand wieviel man für den Import in China drauf schlagen muss, wenn man hier einen Porsche Cayenne für netto 100.000euro (ohne MwSt) bezahlt??
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2007, 19:48   #9
GSX-Heizer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von GSX-Heizer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Dormagen / Wolfsburg
Fahrzeug: 745iA Prins2 (12/01), Skoda Karoq 4x4(03.20), GSX-1400 (8/04), Fendt700 Diamant, Puccini620
Standard

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
Hallo Leute. Ihr scheint euch hier ja mit den Chinafahrzeugen auszukennen?!
Weiss jemand wieviel man für den Import in China drauf schlagen muss, wenn man hier einen Porsche Cayenne für netto 100.000euro (ohne MwSt) bezahlt??
Ne kleine Vorstellung der Person wäre aber schon höflich

Warum hier kaufen und exportieren , Porsche hat in China mittlerweise schon 20 Händler und es sollen noch mehr werden. Nach Ausbildung von Personal
Ausserdem soll er da vor Ort um die 80.000 € kosten. ist aber nicht Bestätigt.
Was aber teuer ist in China , ist die Versicherung. Den Führerschein (muß jedes Jahr erneuert bzw. verlängert werden,Ausländer) kann man billiger bekommen.
Kostet mit Arztuntersuchung und Prüfung so 30; bis 50; € je nach Stadt.

Gruß Jörg
GSX-Heizer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2007, 13:24   #10
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Zitat:
Zitat von GSX-Heizer Beitrag anzeigen
Den Führerschein (muß jedes Jahr erneuert bzw. verlängert werden,Ausländer) kann man billiger bekommen.
Kostet mit Arztuntersuchung und Prüfung so 30; bis 50; € je nach Stadt.
Wie jetzt? Auch unser Führerschein, den wir hier erworben haben, müsste dort jedes Jahr erneuert werden, wenn wir dort hinziehen? Die Fahrlehrer sagen doch immer, der FS gilt weltweit ohne - größere - Einschränkungen!?

Grüße,

Fabian
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group