Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
MINI News
 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017
 

Das MINI John Cooper Works GP Concept: Rennsport ohne Kompromisse.
 

MINI auf der IAA Frankfurt 2017.
 

MINI präsentiert rein elektrische Designstudie auf der IAA: das MINI Electric Concept.
 

Designt für ein Leben auf der Überholspur. Die John Cooper Works Lifestyle Kollektion 2017.
 

This is tomorrow. Now. Die Zukunft ist jetzt. Die BMW Group auf der IAA 2017.
 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: MINI Cabrio

23.04.2004
Das MINI Cooper S Cabrio
Das erste Cabrio seiner Klasse mit 170 PS

 

München. Alle MINI Fans, die auf die Top-Version des MINI Cabrios gewartet haben, können sich nun freuen: Auf dem Internationalen Automobilsalon Madrid 2004 sowie fast zeitgleich auf der Birmingham International Motor Show zeigt sich das MINI Cooper S Cabrio erstmals der Weltöffentlichkeit.

Das stärkste MINI Cabrio ist in Deutschland ab August dieses Jahres erhältlich und kostet 24.000 Euro.

Hoher Spaß-Faktor und Nutzwert.

MINI Cooper S CabrioDie bärenstarke Fahrmaschine mit dem souveränen Handling kombiniert einmalige Fahrleistungen mit dem Vergnügen, ein offenes Auto zu fahren und lässt keinen Zweifel daran, dass der Spaß-Faktor besonders groß geschrieben wird.

Das MINI Cooper S Cabrio zeichnet sich wie MINI One und MINI Cooper Cabrio durch sein cleveres Gesamtkonzept aus und markiert durch seine Fahrleistungen und Agilität eine neue Dimension von Fahrspaß.

Mit dem MINI Cooper S Cabrio kann der Kunde jetzt innerhalb eines breiten Leistungsspektrums von 90 bis 170 PS auswählen und in Verbindung mit den vielfältigen Möglichkeiten bei Farbe und Ausstattung im Exterieur und Interieur sein ganz individuelles MINI Cabrio konfigurieren.

Kompaktes Kraftpaket.

Der 1,6 Liter-Vierzylinder-Kompressormotor mit Ladeluftkühlung entwickelt bei 6000 Touren 125 kW/170 PS und beschert dem MINI Cooper S Cabrio in Verbindung mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe atemberaubende Fahrleistungen. Das Drehmoment von bis zu 220 Nm bei 4000 min-1 sorgt für den entsprechenden Schub beim Beschleunigen und lässt keine Langeweile aufkommen.

So schnellt der offene Viersitzer in nur 7,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h ist im vierten Gang in nur 6,6 Sekunden, im fünften Gang in nur 8,4 Sekunden erledigt. Die Höchst-geschwindigkeit ist bei 215 km/h erreicht.

Der Kraftstoffverbrauch des starken Cabrios liegt im EU-Verbrauchsmittel bei 8,8 Litern- angesichts der üppigen Motorleistung ein moderater Wert.

Dank seines einzigartigen Fahrwerks und der besonders steifen Karosserie ist das MINI Cooper S Cabrio derzeit das einzige Fahrzeug in seiner Klasse, das 170 PS problemlos auf die Strasse bringen kann.

Cabrio mit Schiebedach.

In nur 15 Sekunden lässt sich das Verdeck, das es in drei Farben gibt, vollautomatisch öffnen. Auf Knopfdruck öffnet sich zunächst das integrierte Schiebedach, dann das komplette Verdeck. Während das Faltdach nach hinten gleitet, werden die Dachholme automatisch eingezogen und gleichzeitig die hinteren Seitenscheiben versenkt. Dank der intelligenten Z-Faltung legt sich das Verdeck mit der Außenseite nach oben kompakt hinter den Rücksitzen ab und macht eine Persenning überflüssig.
Das besonders praktische, in das Verdeck integrierte Schiebedach lässt sich auch während der Fahrt bis 120 km/h stufenlos bis zu 40 Zentimeter weit öffnen. Diese Funktion ist im Cabrio-Segment bislang einmalig.

Optimale Raumausnutzung.

MINI Cooper S Cabrio: SchiebedachfunktionDie Heckklappe lässt sich nach unten klappen und wird dann von zwei Stahlkabeln mit abfederndem Retraktor-System gehalten. Dadurch kann die Klappe mit den außen liegenden Scharnieren als praktische Ladebordwand genutzt und mit bis zu 80 Kilogramm belastet werden.

Der Kofferraum fasst bei geschlossenem Verdeck 165 Liter Gepäck. Mit offenem Dach bleibt ein Volumen von 120 Litern erhalten. In Verbindung mit den umklappbaren und abschließbaren Rücksitzlehnen lässt sich der Stauraum sogar auf 605 Liter vergrößern.

Wer dem offenen Kurvenkünstler noch mehr zumuten will, hat mit dem Easy-Load-System eine großzügige Einlademöglichkeit selbst für sperrige Fracht: Bei geschlossenem Verdeck lässt sich nach dem Umlegen zweier Hebel im Kofferraum der unterste Teil des Verdecks nach oben klappen und arretieren. Bei gleichzeitig geöffneter Heckklappe entsteht so eine große, sehr bequem zugängliche Öffnung zum Kofferraum.

Mit Features wie dem funktionalen Verdeck, dem variablen Kofferraum auch bei offenem Verdeck, der verwindungssteifen Karosserie und dem sportlichen Fahrwerk mit Mehrlenker-Hinterachse setzt das bärenstarke MINI Cooper S Cabrio in seinem Marktsegment nach wie vor Standards.

Markenzeichen Gokart-Feeling.

Das Antriebskonzept, der lange Radstand, der tiefe Schwerpunkt, die breite Spur, die extrem steife Karosserie, das sportliche Fahrwerk, die Multilenker-Hinterachse und die direkte Servolenkung sind die Basis für das exzellente Fahrverhalten. Deshalb lässt auch das offene Topmodell mit seinem einmaligen Gokart-Feeling keinen Zweifel daran, dass die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten eine Kurve ist.
Das MINI Cooper S Cabrio hat serienmäßig die 16 Zoll-Leichtmetallräder im X-Lite-Design und Pneus der Dimension 195/55 R16 zur Auswahl. Das 17 Zoll-5-Star-Bullet-Leichtmetallrad wurde exklusiv für das MINI Cabrio entwickelt. Weitere 16- und 17 Zoll-Räder stehen zur Auswahl.

Sicher ist sicher.

Dank der steifen Karosseriestruktur und des Rückhaltesystems, das unter anderem serienmäßig zwei intelligente Frontairbags und zwei sitzintegrierte Kopf-Thorax-Seitenairbags umfasst, erfüllt das neue MINI Cooper S Cabrio wie alle MINI Modelle die weltweit strengsten gesetzlichen Crashvorschriften.

Die besonders steife Karosserie des MINI One und MINI Cooper Cabrios konnte auch für das MINI Cooper S Cabrio problemlos übernommen werden. Konstruktive Maßnahmen wie die Erhöhung der Blechstärke an den Seitenschwellern sowie die Integration zusätzlicher Versteifungsbleche verstärken die Bodengruppe und bewirken eine stabile Fahrgastzelle.

All diese Maßnahmen sorgen bei einem Aufprall für den bestmöglichen Insassenschutz. Bei einem Überschlag übernimmt die A-Säule, in die ein Rohr aus höchstfestem Stahl integriert ist, eine tragende Rolle. Im Fond schützen die Überrollbügel aus hochfestem Aluminiumrohr mit integrierten Kopfstützen die Fahrgäste.

Für ein hohes Maß an aktiver Sicherheit sorgen unter anderem vier Scheibenbremsen, das Vier-Sensoren-ABS, die elektronische Bremskraftverteilung (EBD) und die Cornering Brake Control (CBC) sowie die ebenfalls serienmäßige Automatische Stabilitäts- und Traktionskontrolle (ASC+T). In extremen Situationen achtet die optionale Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) auf Fahrstabilität und Spurtreue.

Starkes Profil.

MINI Cooper S CabrioWeil die MINI typischen Design-Merkmale und Proportionen konsequent umgesetzt wurden, ist das MINI Cooper S Cabrio auf den ersten Blick als echter MINI zu erkennen.

Mit geöffnetem Verdeck zeigt sich das starke Cabrio von seiner besten Seite. Die leicht nach hinten ansteigende Gürtellinie verleiht ihm ein starkes Profil, das von einer umlaufenden Chromleiste entlang der Fensterlinie betont wird. Die steile Frontscheibe, die fehlende B-Säule, die Überrollbügel hinter der Rücksitzlehne und das kompakt gefaltete Verdeck ohne Persenning betonen die Züge eines klassischen Cabrios.

Die MINI typische steile Frontscheibe vermittelt dem Fahrer bei offenem Verdeck, im MINI Cooper S unter freiem Himmel zu sitzen. Dies sorgt für ein unvergessliches Open-Air-Erlebnis.
MINI Cooper S Cabrio in Farbe.

Der offene Viersitzer wird in zehn verschiedenen Außenfarben angeboten. Die Farben "Hyper Blue" und "Dark Silver" gibt es exklusiv für das Topmodell. Das Dach des offenen Kurvenkünstlers wird in den Farben Schwarz, Blau und Grün angeboten, die Gehäuse der Außenspiegel sind in Wagenfarbe lackiert.

Vornehmes Ambiente.

Hochwertige Textilien und Oberflächen bestimmen den harmonisch gestalteten Innenraum. Die Überrollbügel aus hochfestem Aluminiumrohr wurden so geschickt integriert, dass der kompakte Viersitzer fast wie ein Roadster wirkt. Beim MINI Cooper S Cabrio sind die Überrollbügel serienmäßig verchromt.

Die Blenden im dreigeteilten Armaturenbrett und die Türverkleidungen schimmern wie gebürstetes Aluminium. Für fünf verschiedene Außenfarben gibt es auf Wunsch außerdem die Interieuroberflächen und die Türverkleidungen in der entsprechenden Wagenfarbe.
Jedes MINI Cooper S Cabrio erhält serienmäßig Sportsitze, für die ein Textilbezug sowie jeweils drei unterschiedliche Stoff-/Lederkombinationen und Lederausstattungen zur Auswahl stehen.

Üppige Ausstattung.

Die umfangreiche Grundausstattung des neuen Cabrios beinhaltet unter anderem: ein elektrisch betätigtes Verdeck mit Schiebedachfunktion, eine heizbare Heckscheibe aus Glas, verchromte Überrollbügel, je zwei Front- und Head-Thorax-Seitenairbags, Vier-Sensoren-ABS, elektronische Bremskraftverteilung (EBD), Cornering Brake Control (CBC), 16 Zoll-Leichtmetallräder mit Runflat-Reifen, Reifenpannenanzeige (RPA), elektrische Außenspiegel und Fensterheber, Servolenkung, Park Distance Control (PDC), Drehzahlmesser, Höhenverstellung für Fahrersitz und Lenksäule sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Komfortöffnung.

Für individuelle Wünsche bietet MINI ein breites Spektrum an Sonderausstattungen und Zubehör. Es umfasst unter anderem: Xenon-Licht, Navigationssystem mit 16:9-Farbdisplay, hochwertige HiFi-Audiosysteme, heizbare Frontscheibe, Klimaautomatik, Windschutz, eine Auswahl an Leichtmetallrädern, Multifunktionslenkrad, Regensensor und einen automatisch abblendenden Innenspiegel.

Die Hauptabsatzmärkte des neuen, offenen MINI werden die USA, Großbritannien und Deutschland sowie weitere Märkte Westeuropas sein.

 

MINI Cooper S Cabrio, weitere Fotos

MINI Cooper S Cabrio

MINI Cooper S Cabrio

MINI Cooper S Cabrio

Quelle: BMW Pressemitteilung vom 23.04.04

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link MINI Cabrio ausführliche Neuvorstellung

interner Link BMW 1er Ausblick


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der neue BMW 1er (E87) startet ab Herbst 2004

 

MINI Cooper Cabrio (2004-2008)

 
 
Aktuelle News

Fotos von der IAA 2017: der neue BMW 6er Gran Turismo feiert seine Weltpremiere

 

Fotos von der IAA 2017: 25 Jahre BMW Individual - 6x 7er-BMW Individual

 

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept Z4 in Frozen Energetic Orange

 

Fotos von der IAA 2017: BMW i Vision Dynamics

 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017

 

BMW Connected auf der IAA 2017

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group