Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: 7er

BMW-Modellreihe: E65

18.03.2004
Der neue M7 kommt von G-POWER
G-POWER G7 7.1 - HIGHLINE - mit 530 PS, 740 Nm und 315 km/h

 

Der neue Siebener im M-Format von G-POWER katapultiert den neuen BMW 760i mit dem G-POWER G7 7.1 Motor in die höchste Leistungsdimension seiner Klasse. Mit 530 PS / 390 kW und einem maximalen Drehmoment von 740 Nm beschleunigt der modifizierte Luxusliner in nur 5,0 Sekunden von 0 – 100 km/h und ist 315 km/h schnell.

  • 530 PS und 740 Nm für den BMW 760i non G-POWER
  • Aerodynamikpaket G7 HIGHLINE
  • Edelstahlabgasanlage, Tieferlegung, Leichtmetallfelgen, Bremsanlage und Leder-Innenausstattung

Die G-POWER Hubraumerweiterung auf 7.1 Liter erfolgt durch die neue handgefertigte Kurbelwelle, eine Änderung des Motorblocks, Bohrungen und dem Einsatz von Schmiedekolben. Zum Leistungsumfang gehört selbstverständlich auch die Modifikation der Motorsteuergeräte für eine perfekte Laufkultur. Zusätzlich wird die G-POWER Edelstahl-Hochleistungsabgasanlage mit dem staudruckreduzierten G-POWER DAINLES® System in Verbindung mit Metallkatalysatoren und Edelstahlfächerkrümmer verbaut. Die neu entwickelte Abgasanlage ist als Vier- oder Zweirohranlage für sämtliche Motoren lieferbar. Die elektronische 250 km/h Begrenzung wird online umprogrammiert.

BMW G7
Der Wolf im Schafspelz: der G7 kommt recht dezent daher (Bild: G-Power)

Für die 745i Modelle hält G-POWER ab September 2004 das bekannte Kompressorsystem G7 4.4K EVOI mit einer Leistung von 500 PS / 367 kW bei 5.700 U/min und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm bei 4.250 Touren bereit. Damit sprintet die getunte V8 Luxuslimousine in 5,1 Sekunden von 0 – 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 300 km/h.

Einen Meilenstein in der 20 jährigen Geschichte setzt G-POWER mit der neuen Aerodynamik Designlinie HIGHLINE. Diese neue Produktserie wurde vom G-POWER Team in Zusammenarbeit mit Automobildesignern entworfen. Dabei wurde darauf geachtet die sportliche Linie der BMW Fahrzeuge zu verstärken ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die Aerodynamikteile verleihen den BMW-Modellen ein sportlicheres Design, wobei die Abmessungen identisch mit den Serienteilen sind.

Einzigartig auf den BW Fahrzeugen liefert G-POWER das neue HIGHLINE - Design mit den vier Zusatzschweinwerfern in der Frontstoßstange. Sie ermöglichen durch spezielle Nebel und Fernlichtstrahler eine weit aus bessere Ausleuchtung.

Durch einen Prüfstandslauf im Windkanal im Januar 2004 wurde das elegante Design bestätigt. Durch Verbau des G-POWER Aerodynamikpakets könnte der Auftrieb bei hohen Geschwindigkeiten an der Vorderachse um ca. 20 kg und Hinterachse um ca. 23 kg je nach Ausstattung reduziert werden. Speziell für die G-POWER Kompressormotoren wurde die Frischluftzufuhr im Frontbereicht vergrößert und eine Senkung der Motoröltemperatur um 3-5 Grad erzielt. Für den Kofferraumdeckel entwickelten die Fahrzeugdesigner die neue HIGHLINE Abrisskante zur Abrundung des Gesamtoptik und zum harmonischen Abschluss des neuen BMW-Designs.

BMW G7

Das G-POWER G7 HIGHLINE Aerodynamikpaket ist als Komplettsatz lieferbar und besteht aus Frontstoßstange, Kohlefasereinsätzen an der Front, Seitenschwellersatz, Heckstoßstange, Kohlefasereinsatz am Heck und dem Kofferraumaufsatz.

In Verbindung mit der neuen Motorisierung liefert G-POWER die speziell für den G7 entwickelten Styling IIIPRO Aluräder in 9.0 x 22 Zoll an der Vorderachse und 10,5 x 22 Zoll an der Hinterachse. Die 3-teiligen 15-Speichenfelgen mit hochglanzpoliertem Edelstahlaußenbett werden aus geschmiedetem Aluminium gefertigt und sind in 20, 21 und 22 Zoll für sämtliche BMW Modelle lieferbar. Bei der Bereifung wurde die Größe 265/30 ZR 22 für die Vorderachse und 295/25 ZR 22 für die Hinterachse gewählt.

Wer schnell fährt muss auch schnell stoppen können. Für den G7 von G-POWER wird die bewährte Hochleistungsbremsanlage G-POWER S 85/6 mit 385 mm Durchmesser und Sechskolben an Vorderachse montiert. Für die Hinterachse hält G-POWER die S 55/6 Sechskolbenanlage für ebenfalls mit 355 mm bereit.

Im Fahrwerksbereich wurde für eine besseren Komfort eine progressive Tieferlegung von 25 mm an der Vorderachse und 20 mm an der Hinterachse realisiert.

Für die Veredelung der Innenausstattung liefert G-POWER exklusive Accessoires wie die Aluminiumpedale mit sportlicher Fußstütze, sportlichem Kohlefaserinterieur wahlweise in schwarz oder weiß und hochwertiger G-POWER Kjerba Walknappa Lederausstattung. Die in höchster Verarbeitungsqualität ausgeführte G-POWER Lederausstattung und ist auf Kundenwunsch in jeder Farbkombination möglich.

Der Fahrzeugkomplettpreis beträgt 214.000.-- €.

Quelle: G-Power GmbH Mitteilung vom 15.03.2004

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Tuner Hamann bringt den 760i auf 510 PS (News vom 29.08.03)

interner Link Alpina B7 mit 4,4 Liter V8-Zylinder-Motor und 500 PS


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 56
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
30.06.2005 15:10
BMW-Individual
Der neue M7 kommt von G-POWER

Wahnsinn!!!
Ein unglaublich schöner Wagen der jedoch auch einen stolzen Preis trägt!
Doch was G-Power da auf die Räder gestellt hat kann sich sehen lassen.
Mir persöhnlich gefällt der Wagen insbesondere wegen der Frontschürze mit den Doppel-Nebelscheinwerfern und wegen des dezenten Styling-Pakets.
PS hat der Wagen ja mehr als genug, sodass man auf der Autobahn den ein oder anderen Elfer alt aussehen lassen kann.und nen GTI wird zur Lachnummer !!!;-)
Alles in Allem : Traum Auto (aber das muss es ja wenns von BMW kommt!!)

BMW-Individual
01.07.2005 15:36
JPM Infos u.a. auch in diesem Thread

Interner Link) E65 V12 von G-Power

Gruß Philipp
01.07.2005 18:53
black730 Moin,

Der neue M7? Habe noch nie gehört, das es vorher schonmal einen gab . Nein, im Ernst, der gefällt mir wirklich gut, wenn ich die Kohlen für den hätte, würde der schon vor meiner Haustüre stehen

Gruss

Andreas
01.07.2005 20:13
Bimmerbeifahrer Ja der M7 ist schon ein verdammter guter E65.
Könnt mir den auch bei mir in der Gatage vorstellen.
Müsste nur mal die richtigen Lottozahlen haben.

gruss

Maik
02.07.2005 15:22
MatthiasHSK Hat irgendjemand mal einen gesehen? Oder ein reales Bild von dem Auto? Ich kenne nur diese Computerphotos. Eine Faceliftversion müsste es ja dann auch bald geben.

Gruß,
Mattes
03.07.2005 12:03
Bimmerbeifahrer Habe den noch nie gesehen.
Bis auf Alpina habe ich noch nie ein Tuner von BMW gesehen.

gruss

Maik
03.07.2005 13:47
black730 Der Kofferraum gefällt mir, der ähnelt ein bisschen dem M3 CSL.

Gruss

Andreas
03.07.2005 14:23
Tom735 der neue M7 ????? Hats denn da nen alten gegeben ?????

@ Bimmerbeifahrer,
Alpina ist KEIN Tuner , sondern eine Hersteller. Wenn Du von Tunern redest, dann sind das : AC Schnitzer, Hartge usw.....

Erst informieren, dann schreiben !!!!
03.07.2005 15:07
tobel schöner wagen, die front evtl ein vischen zu sportlich aber sonst sehr schön
03.07.2005 15:27
Alpina-Alex
Zitat:
Zitat von BMW-Individual
Wahnsinn!!!
Ein unglaublich schöner Wagen der jedoch auch einen stolzen Preis trägt!
Doch was G-Power da auf die Räder gestellt hat kann sich sehen lassen.
Mir persöhnlich gefällt der Wagen insbesondere wegen der Frontschürze mit den Doppel-Nebelscheinwerfern und wegen des dezenten Styling-Pakets.
PS hat der Wagen ja mehr als genug, sodass man auf der Autobahn den ein oder anderen Elfer alt aussehen lassen kann.und nen GTI wird zur Lachnummer !!!;-)
Alles in Allem : Traum Auto (aber das muss es ja wenns von BMW kommt!!)

BMW-Individual
@Schüler-Individual: Glückwunsch, Du hast eine fast 1,5 Jahre alte Nachricht ausgegraben.

Was willst Du uns damit sagen?


Zitat:
Zitat von 7erV8E32
Der neue M7? Habe noch nie gehört, das es vorher schonmal einen gab .
Zitat:
Zitat von Tom735
@ BMW-Individual,

der neue M7 ????? Hats denn da nen alten gegeben ?????
Hüstel...ähem, na also einen inoffiziellen M7 E23 gab es schon. Ist aber lange her und es gab ihn auch nur in Südafrika.

Siehe auch hier:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e23power.de/infos/modellv...745i/index.htm

Ein Forumsmitglied hat sogar einen:

Interner Link) Klick hier

Interner Link) ...und hier.
03.07.2005 15:40
Tom735 Klar, kenn ich. Mit M7 mein ich die gaaanz offizielle Bezeichnung
( M1,M3,M5,M6).
03.07.2005 15:48
Alpina-Alex
Zitat:
Zitat von Tom735
Klar, kenn ich. Mit M7 mein ich die gaaanz offizielle Bezeichnung
( M1,M3,M5,M6).

Ich bin mir aber sicher, dass unser Super-Poster "BMW-Individual" noch nie etwas vom M745i, geschweige denn vom E23 gehört hat.
Ja, klar. War vielleicht etwas spitzfindig von mir. Hast natürlich recht.
03.07.2005 16:10
Bimmerbeifahrer
Zitat:
Zitat von Tom735
der neue M7 ????? Hats denn da nen alten gegeben ?????

@ Bimmerbeifahrer,
Alpina ist KEIN Tuner , sondern eine Hersteller. Wenn Du von Tunern redest, dann sind das : AC Schnitzer, Hartge usw.....

Erst informieren, dann schreiben !!!!
Auch wenn die nicht unter Tuner laufen ist es für mich ein Tuner.
B12 ist ganz klar ein getunter E38.
03.07.2005 17:37
Tom735 @Bimmerbeifahrer,

zum letzten mal : Alpina ist kein Tuner, der B12 ist kein getunter E38.

Wenn es euch beiden (Du und BMW-Individual) irgendwie möglich wäre: ERST DENKEN DANN SCHREIBEN, WENN MAN VOM THEMA KEINE AHNUNG HAT, KLAPPE HALTEN.


@ALEX,

ok, einigen wir uns auf unentschieden .
03.07.2005 19:05
Falke he Maik, du pöser pube, du; darfst doch Alpina nicht unter den einfachen Tunern führen

Gruß
Falke
Alle weiteren Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Tuner HAMANN bringt den 760i/Li auf 510 PS

 
 
Aktuelle News

BMW Motorsport geht mit starken Partnern in die neue DTM-Saison 2017.

 

Erinnerung an 1. Sieg auf der Nordschleife: BMW M6 GT3 vom BMW Team Schnitzer erhält historisches Design.

 

Ad hoc: Vorsteuerergebnis und Umsatz der BMW Group im ersten Quartal 2017 über Markterwartungen

 

State-of-the-Art-Technologie: 3D-Messtechnik für maximale Genauigkeit beim BMW M4 DTM.

 

BMW Open by FWU 2017 starten mit sehenswertem Promi-Doppel am Münchner Flughafen.

 

BMW M4 CS: Begeisternder Reihensechszylinder.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group