Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M550d xDrive.
BMW M550d xDrive (G30/G31), ab 2017

 
Die neue BMW HP4 RACE.
BMW HP4 RACE (ab 2017)

 
Der neue BMW M4 CS.
BMW M4 CS (F82)

 
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Aprilscherz M-Modell Concept

BMW-Modellreihe: E93

01.04.2011
Einzigartig: BMW M GmbH entwickelt den schnellsten Pickup der Welt.
 

  • Antriebs- und Fahrwerkstechnik aus dem BMW M3
  • umfangreiches Testprogramm auf der Nürburgring-Nordschleife absolviert
  • 420 PS und 450 Kilogramm Zuladung
  • Weltpremiere am 1. April 2011.

Nach dem BMW M3 Coupé, dem BMW M3 Cabrio und der BMW M3 Limousine sorgt jetzt eine vierte Karosserievariante des weltweit erfolgreichen Hochleistungssportwagens für Aufsehen. Unter strengster Geheimhaltung entstand im Entwicklungszentrum der BMW M GmbH der weltweit erste High-Performance-Pickup. Als unangefochten dynamischster Vertreter dieser Fahrzeuggattung beflügelt der BMW M3 Pickup die Fantasie aller Autofahrer mit ausgeprägter Liebe zur Höchstleistung und einem ebensolchen Sinn fürs Praktische. 309 kW/420 PS unter der Motorhaube und bis zu 450 Kilogramm Nutzlast über der Hinterachse heben das für BMW M Automobile typische Verhältnis zwischen rennsportorientierter Fahrfreude und Alltagstauglichkeit in eine ganz neue Dimension. Das einzigartige Fahrzeug hat inzwischen umfangreiche Test- und Abstimmungsfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings absolviert und wird am 1. April 2011 erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert.

BMW M3 Pickup

Die BMW M GmbH stellt mit diesem Fahrzeug einmal mehr ihre außergewöhnliche Kompetenz bei der Entwicklung und Fertigung hochgradig individueller Traumwagen unter Beweis. Mit dem V8-Hochdrehzahlmotor vor sich, einer großzügig bemessenen Ladefläche im Rücken und einem herausnehmbaren Targadach über ihren Köpfen genießen Fahrer und Beifahrer im BMW M3 Pickup eine nie zuvor realisierte Form des charakteristischen M Feelings. Die spektakuläre Neuentwicklung ist dabei unmissverständlich als Mitglied der Modellfamilie des BMW M3 zu erkennen. Dafür sorgen neben der unverwechselbaren Schubkraft des Motors auch die detailliert verfeinerte Aerodynamik und eine spezifische Fahrwerksabstimmung. Messungen im Windkanal des Aerodynamischen Versuchszentrums der BMW Group ergaben einen Cw-Wert auf dem Niveau des BMW M3 Coupé. Wie jedes BMW M Automobil hat auch der BMW M3 Pickup zudem sein fahrdynamisches Potenzial auf der Nordschleife des Nürburgrings unter Beweis gestellt. Offizielle Rundenzeiten wurden zunächst nicht bekannt gegeben, ein Höchsttempo laut Tachoanzeige von 300 km/h gilt aber als verbürgt.

Das Leergewicht des schnellsten Pickups der Welt liegt um rund 50 Kilogramm unter dem Wert des BMW M3 Cabrio. Durch das Herausnehmen des Targadachs lässt sich das Gewicht um weitere 20 Kilogramm reduzieren, wobei zugleich der Fahrzeugschwerpunkt nach unten verlagert wird. So geht die außergewöhnlichste Form des Open-Air-Vergnügens in einem BMW M3 mit einer zusätzlichen Optimierung der Fahrdynamik einher.

Nicht weniger eindrucksvoll fallen die praktischen Qualitäten des BMW M3 Pickup aus. Seine maximale Zuladung wurde auf 450 Kilogramm hochgeschraubt. Die Ladefläche des BMW M3 Pickup ist mit einem hochwertigen Aluminium-Strukturblech verkleidet und bietet die höchsten jemals bei einem BMW M Automobil realisierten Transportkapazitäten. In der für exklusive Premium-Automobile üblichen Maßeinheit ausgedrückt, bedeutet dies, dass sich im Heckabteil des BMW M3 Pickup bis zu 20 Golfbags im international gebräuchlichen 46-Zoll-Format verstauen lassen. Doch damit nicht genug: Als erste BMW M3 Variante in der mehr als 25-jährigen Geschichte dieser Modellreihe ist der BMW M3 Pickup mit einer Anhängerkupplung ausgestattet.

Trotz dieser unbestreitbaren Qualitäten wird der BMW M3 Pickup jedoch weder den Weg zum Golfplatz noch in eine Serienentwicklung einschlagen, sondern seinen Status als exklusives Einzelstück bewahren. Vorgesehen ist ein Einsatz als Werkstatt-Transportfahrzeug für die BMW M GmbH. Im Gegensatz zu einem bereits in den 1980er Jahren entstandenen Vorgänger-Fahrzeug ähnlicher Bauart hat der aktuelle BMW M3 Pickup für diesen Zweck sogar das amtliche Prozedere für eine Straßenzulassung absolviert. Offiziell gilt er nun als Lkw, was der Bezeichnung "Lastkraftwagen" zu einer völlig neuen Bedeutung verhilft.

 

BMW M3 Pickup

BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
BMW M3 Pickup
 

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 01.04.2011


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 14
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
18.03.2011 14:45
Nera Espada
BMW M3 Pick-UP wurde gesichtet!

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW M3 Pick-up erwischt: Das rätselhafte Wesen vom Ring - GMX

Also ich finde den M3 ja schick, aber muss man jetzt nen Pick-up draus machen??? Welchen nutzen soll dies haben???

Die Amis wollen doch nur große haben.
18.03.2011 14:55
MuFFe Welchen nutzen hat ein M3 ?

Keinen außer spaß. Für extremsportler vllt.
18.03.2011 15:06
Nera Espada
Zitat:
Zitat von MuFFe Beitrag anzeigen
Welchen nutzen hat ein M3 ?
ich meine den Pick-Up^^
18.03.2011 15:09
Highliner
Pickup Truck Racing

Moin!

Ich nehme mal an, das wird ein Homologationsmodell für eine weitere Rennserie sein. Die Briten (komisches Volk) stehen ja auf sowas hier:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Pickup Truck Racing

Würde mich nicht wundern, wenn BMW bei gleich bleibender technischer Basis die Karosserie des M3 mit wenigen Mitteln derart ändert, um von der auslaufenden E90 ff Serie noch ein paar Einheiten mehr losschlagen zu können.

18.03.2011 15:13
E66-Fan Total hässlich und überaus sinnfrei.

Ich stelle zwei Vermutungen auf:
Entweder ist der Pick-Up für "Gewichtstest auf der Hinterachse" konzipiert,
oder aber für den Australischen Markt a la "Holden VE II Ute SV6" (3,6L 6-Zylinder mit 210kW).
18.03.2011 15:36
BMW0026 Die Azubis bei der M GmbH haben auch einen E30 M3 als Pick Up umgebaut. Habe ich schon mal fahren sehen.
18.03.2011 16:44
Todi. Dat Ding sieht sch........ aus.
19.03.2011 13:21
Laafer Sieht richtig beschissen aus das Teil. Genauso schwul wie die E30 und co. PickUp umbauen!

Mal erlich wenn ich nen PickUp will kauf ich mir sowas
19.03.2011 14:52
motorix wüüürggg!!
Wie kann man nur aus nem tollen Wagen so ne Grütze bauen. Stop! bauen wär ja wohl übertrieben.
23.03.2011 08:34
Jue Ich dachte, ich seh nicht richtig ...

Den hab ich vor knapp zwei Stunden bei Pullach gesehen. Kam mir im Kurvenbereich entgegen und war schon wieder weg ...

Jürgen
01.04.2011 16:10
Saschko51
Einzigartig: BMW M GmbH entwickelt den schnellsten Pickup der Welt.

Netter Aprilscherz, Christian
01.04.2011 16:39
Highliner
Ja und nein.

Zitat:
Zitat von Saschko51 Beitrag anzeigen
Netter Aprilscherz.
Servus!

Nun, dass das Auto existiert, wurde Interner Link) HIER schon bewiesen. Und im Artikel steht ja auch, dass es nach wie vor nur ein Versuchsträger ist, der die Serienreife nicht erlangen wird.

Ein Aprilscherz wäre es gewesen, wenn man nun in der Pressemitteilung schriebe, das diese Modellvariante in das von Kunden bestellbare Programm aufgenommen worden wäre oder es sich um ein Homologationsmodell für eine weitere (sinnfreie) Rennserie hielte.

Zumal es auch mindestens zwei Exemplare geben muß, denn das Auto bei den Testfahrten am Ring sowie das Fotomodell haben unterschiedliche Kennzeichen. Und eine Umkennzeichnung nur für das Foto wäre irgendwie sinnfrei.

M3 Pickup = Versuchsträger = OK

01.04.2011 16:48
E66-Fan ..und auf der Interieurzierleiste steht eine Nummerierung (Dreistellig)..
04.04.2011 21:21
728schalter und der schnellste BMW Pickup dürfte wohl der hier Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) YouTube - M5 Ute starts up Oct 2008 sein und nicht der M3 und schick find ich den auch. Nur wär er mir zu laut
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

20 Jahre Sportlegende BMW M3

 

Der BMW M3 (Modell E92, 2007-2008)

 

Das neue BMW 3er Cabrio

 
 
Aktuelle News

BMW offizieller Partner des 67. Deutschen Filmpreises.

 

Der BMW 530e iPerformance.

 

Der neue BMW M550d xDrive.

 

BMW i ebnet Vordenkern den Weg auf die große Bühne zusammen mit TED.

 

Neue Ausstellung im BMW Markenschaufenster am Lenbachplatz.

 

Die BMW Group auf der Hannover Messe 2017. Auf dem Weg in die Zero Emission Elektromobilität.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group