Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2020, 14:21   #1
Sucker99
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sucker99
 
Registriert seit: 02.10.2013
Ort: Neuching
Fahrzeug: E38-740i (10.98); E91-320d (03.09); G11-750ix (02.16)
Standard Probleme mit Waschanlagen

Hallo zusammen,

da ich Probleme habe meinen G11 (nicht Langversion) zu waschen möchte ich hier meine Erfahrungen reinstellen.

Ich kenne außer Handwäsche, die ich hier weglasse, folgende Möglichkeiten das Auto zu waschen. Ich verwende die Begriffe aus Wikipedia, damit man auch weiß von was ich rede:

Waschstraße
In den fast 2 Jahren, in dem ich den G11 bis jetzt habe war ich erst 2 Mal in der Waschstraße. Beim ersten Mal wurde der rechte Außenspiegel um 90° nach vorne umgeklappt. Die Situation war folgende. Von der Waschanlage raus, auf die Autobahn und beim Blick in den rechten Außenspiegel dachte ich schon der Spiegel sei abgerissen worden. Er war wie schon erwähnt nur nach vorne umgeklappt. OK - das nächste Mal anklappen dachte ich mir, dann sollte alles passen.
Beim zweiten Besuch, 1 Jahr später, Spiegel angeklappt, durch die Waschstraße gefahren, und erst mal den Wagen anschauen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass der Tankdeckel aufgegangen sein muss und dabei ist wohl die Abdeckung des Tankdeckels abgezogen worden. Der Tankdeckel wurde schließlich auf mein Verlangen in der Waschstraße gesucht und gefunden. Natürlich waren die Rastnasen abgebrochen und der Lack von der Abdeckung zerkratz.
Eine Woche später bekam ich vom Waschanlagenbetreiber eine neue lackierte Abdeckung und es ist alles gut. Der Betreiber meinte das bei den neueren BMWs man nur leicht auf die Tankklappe tippen müsste, dann geht diese gleich auf.
Ich bin mir leider nicht mehr sicher, ob ich den Motor laufen ließ oder ausgemacht habe. Für den Fall, dass der Motor gelaufen ist, hätte doch der Tankdeckel, wie die Türen, verschlossen sein müssen, oder?
Jedenfalls möchte ich nicht mehr in eine Waschstraße mit dem Auto fahren.

Portalwaschanlage
In einer Portalwaschanlage war ich mit dem G11 noch nicht, da bei den maximalen Abmessungen bei Länge 5,00 Meter steht. Da selbst die Kurzversion 5,10 lang ist traute ich mich nicht reinzufahren. Wenn etwas passiert dann bin ich der Depp.

SB-Waschbox
Deshalb bin ich mit dem G11 sehr häufig in SB-Waschboxen gewesen. Leider darf man da auch keine Eimer, eigene Waschmittel oder Schwämme verwenden. Mit dem Reinigungsergebnis bin auch nicht so ganz zufrieden.

Jetzt würde mich interessieren, wie Eure Erfahrungen mit diversen Waschanlagen sind?

Gruß
Stefan
Sucker99 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 16:01   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Hi

ich fahre immer nur durch ne Waschstraße, klappe die Spiegel an und gut ist.

Hatte da noch nie Probleme.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 17:23   #3
Reno1
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort:
Fahrzeug: G11 750ix 2016er
Standard

Hi Stefan,

Bei mir ist es ebenso wie bei Wolfgang, immer nur Waschstraße.
Im Prinzip über die letzten 10 Jahre mit allen Fahrzeugen, da ich mittlerweile für Handwäsche zu faul bin bzw die Zeit fehlt.

Keine Probleme bezüglich Anbauteilen, Spiegeln etc....

(Gut, hatte schon mal, dass so Mikrokratzer im Lack waren und ich die Waschstraße im Verdacht hatte, aber das ist ein anderes Thema)

Spiegel anklappen und gut.
Wenn Du in der Waschstraße warst, dann haste das Fahrzeug auf „N“, der Motor sollte laufen und dann der Tankdeckel doch nicht aufgehen?
Gut, kann Dich verstehen, wenn Du so schlechte Erfahrungen damit gemacht hast. Wie gesagt, solche Probleme kenne ich bisher nicht.

Geändert von Reno1 (28.12.2020 um 17:30 Uhr).
Reno1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 17:45   #4
uli07
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: 640ix GT / E24 - 635-/-79
Standard

Das in einer Waschanlage die Spiegel nach vorne oder nach hinten umklappen ist normal und schon immer so gewesen. Selbst bei Auto's aus den 60iger Jahren mußte nach der dem Besuch einer Waschanlage der Außenspiegel mit der Hand wieder neu eingestellt werden. Bei den meisten Waschanlagen gibt es eine Bedienungsanleitung wo unter anderem draufsteht das die Spiegel eingeklappt werden sollen. Dann passiert das nicht aber die Spiegel werden auch nicht sauber. Das Problem mit der Tankklappe habe ich noch nicht gehört.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 17:54   #5
Sucker99
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sucker99
 
Registriert seit: 02.10.2013
Ort: Neuching
Fahrzeug: E38-740i (10.98); E91-320d (03.09); G11-750ix (02.16)
Standard

Zitat:
Zitat von Reno1 Beitrag anzeigen
...Spiegel anklappen und gut.
Wenn Du in der Waschstraße warst, dann haste das Fahrzeug auf „N“, der Motor sollte laufen und dann der Tankdeckel doch nicht aufgehen?...
Danke Wolfgang und Reno1 für Eure Anmerkungen.
Das mit dem laufenden Motor ist deshalb ein Problem, da bei dieser Waschstraße explizit aufgeführt ist, dass man den Motor abschalten soll.
Ich denke, dass das nur wegen der Umwelt sein soll.

Bei einer anderen Waschstraße steht das man den Motor laufen lassen soll.
Die haben wahrscheinlich Angst, dass am Ende der Waschstraße sonst die Autos nicht schnell genug raus kommen.

Jedenfalls werde ich diese Waschstraße mit dem G11 meiden und mal eine andere ausprobieren und in jedem Fall den Motor laufen lassen, egal was dorten steht.

Gruß
Stefan
Sucker99 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 18:14   #6
Reno1
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort:
Fahrzeug: G11 750ix 2016er
Standard

Zitat:
Zitat von uli07 Beitrag anzeigen
Das in einer Waschanlage die Spiegel nach vorne oder nach hinten umklappen ist normal und schon immer so gewesen. Selbst bei Auto's aus den 60iger Jahren mußte nach der dem Besuch einer Waschanlage der Außenspiegel mit der Hand wieder neu eingestellt werden........
Also ehrlich gesagt hatte ich das bei meinem e60 nie - ich muss es sogar verallgemeinern: bei meinen anderen 3er und 5er nie.
Die Spiegel waren nicht elektrisch anklappbar, daher ließ ich ich sie immer stehen. Der Waschanlagen-Mann signalisierte immer“anklappen“, doch ich verneinte. Aber meine Spiegel wurden nie durch die Waschstraße umgelegt, weder nach vorne noch nach hinten. Anscheinend waren sie so stabil in der Halterung/Gelenk.

Geändert von Reno1 (28.12.2020 um 18:21 Uhr).
Reno1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 18:16   #7
Reno1
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort:
Fahrzeug: G11 750ix 2016er
Standard

Zitat:
Zitat von Sucker99 Beitrag anzeigen
Danke Wolfgang und Reno1 für Eure Anmerkungen.
Das mit dem laufenden Motor ist deshalb ein Problem, da bei dieser Waschstraße explizit aufgeführt ist, dass man den Motor abschalten soll.
Ich denke, dass das nur wegen der Umwelt sein soll.

Bei einer anderen Waschstraße steht das man den Motor laufen lassen soll.
Die haben wahrscheinlich Angst, dass am Ende der Waschstraße sonst die Autos nicht schnell genug raus kommen.

Jedenfalls werde ich diese Waschstraße mit dem G11 meiden und mal eine andere ausprobieren und in jedem Fall den Motor laufen lassen, egal was dorten steht.

Gruß
Stefan
Ja, da mag es sicherlich Unterschiede geben.
Gute Idee, probiere es mal bei einer anderen und dann Motor an lassen
Reno1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 19:01   #8
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Bei Mr. Wash mußt den Motor sogar laufen lassen, das gleich losfahren kannst am Ende des Vorgangs.

Bei meiner Waschstr. steht zwar auch Motor aus, aber ich lass den immer laufen, im Sommer kühlt somit die Klima ordentlich und im Winter schaden die vielen Kaltstarts doch eher.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 19:38   #9
LkBibo
Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: Hamburg
Fahrzeug: G11 - 750i xDrive (09.16)
Standard

Ich mache den Motor in der Waschanlage immer aus und lasse die Spiegel ausgeklappt. Da ich an das beim MB auch so mache, gehe ich davon aus das es wohl an den unterschiedlichen Waschanlagen liegt. Meine heißt "Kaya Star Wash".
Gruß
Jörn
LkBibo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2020, 13:35   #10
uli07
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: 640ix GT / E24 - 635-/-79
Standard

Zitat:
Zitat von Reno1 Beitrag anzeigen
Also ehrlich gesagt hatte ich das bei meinem e60 nie - ich muss es sogar verallgemeinern: bei meinen anderen 3er und 5er nie.
Die Spiegel waren nicht elektrisch anklappbar, daher ließ ich ich sie immer stehen. Der Waschanlagen-Mann signalisierte immer“anklappen“, doch ich verneinte. Aber meine Spiegel wurden nie durch die Waschstraße umgelegt, weder nach vorne noch nach hinten. Anscheinend waren sie so stabil in der Halterung/Gelenk.
Ja, ist schon komisch. Ob bei uns, egal in welcher Waschanlage, in Travemünde, München oder irgendwo in Österreich und egal mit welchem Auto, ganz selten ist mal kein Spiegel umgeklappt.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: e38 740D mehr VTG-Probleme, EDC-Probleme. WitnessMe BMW 7er, Modell E38 7 12.11.2020 14:40
BMW 5er: 525tds. Probleme über Probleme BMW-Driver730i Autos allgemein 2 13.05.2014 15:24
Motorraum: Probleme über Probleme beim Fuffi :-/ 8ratz8 BMW 7er, Modell E38 13 04.06.2007 13:11
Motorraum: Getriebe: Probleme über Probleme aaxl BMW 7er, Modell E32 22 26.02.2007 17:40
Beschädigungen durch Waschanlagen JB740 Autos allgemein 0 24.09.2005 16:24


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group