Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2018, 14:15   #1
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Pinzgau
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard Heulen nach Getriebespülung 5HP 30

Hallo Zusammen,
ich hab da mal ein Problem, was auch hier schon vor Jahren besprochen wurde aber es kam nie eine Lösung dabei raus.
Hab ein Video von einem Forumsmitglied gefunden was genauso auf meinen Fall zutrifft.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=AKdxmD6o6XY

Bei mir ist nun das Problem nach Getriebespülung aufgetaucht. Es wurden nun schon ein zweites Mal alles kontrolliert. Alles so wie es eigentlich sein sollte.
Es ist auch nicht zu wenig Öl drin.

Getriebe 5HP 30 und Fahrzeug M60 740i Bj 94

Getriebe schaltet sauber und Leistung so wie sie sein soll.
Im kalten Zustand unten raus die ersten beiden Gänge extremes jaulen. Wenn dann Alles auf Betriebstemperatur ist, hab ich dieses Geräusch nur beim flotteren Anfahren. Ansonsten hört man nichts. Auch bei Kickdown oder Vollgas, keine Geräusche.
Nur beim anfahren.

Vielleicht kennt das ja einer und hat noch Tipps was ich noch checken könnte.

Danke
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 17:24   #2
Ekid
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Ekid
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Neudenau
Fahrzeug: 750i E38 11/1995; 735i E38 07/1999
Standard

hört sich auf jeden Fall nach zu wenig Öl an...
Ekid ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 17:31   #3
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 2,5 LR Freelander E34540Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Full mal Deine Getriebe in kalten Zustand auf, dann geht 0,2-0,3 Liter mehr und Jaulgerausch verschwinden sein sollte...
__________________
18 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 19:14   #4
Mark-LA
natürlich Mit-Glied
 
Benutzerbild von Mark-LA
 
Registriert seit: 04.10.2012
Ort: Pinzgau
Fahrzeug: E38 740i-10.94, E38 728i-5.98 und CLA 250 4matic 12/16
Standard

Wir haben schon einmal abgelassen und wieder aufgefüllt. wir bekommen nix mehr rein.
Das mit dem kalten Zustand check ich mal bzw. geb ich weiter.
Mark-LA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:02   #5
Vassago
Höllenfürst
 
Benutzerbild von Vassago
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: JL
Fahrzeug: E38-740i Individual (03.1999), E61-535D (12.2009)
Standard

Warum sollte man, entgegen den Empfehlungen, das Öl bei kaltem Getriebe einfüllen?
Vassago ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:55   #6
Ekid
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Ekid
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Neudenau
Fahrzeug: 750i E38 11/1995; 735i E38 07/1999
Standard

Nicht direkt kalt,
Ganz genau weiß ich das jetzt nicht mehr: Sollte zwischen 30 und 50 Grad haben, und bei laufendem Motor und Getriebe von unten reinpumpen, bis das Öl rausläuft. Dabei mehrmals alle Gänge durchschalten.
So ungefähr das Prozedere.
Ganz genau wie, müsste die Werkstatt doch eigentlich wissen...
Ekid ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 22:05   #7
Vassago
Höllenfürst
 
Benutzerbild von Vassago
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: JL
Fahrzeug: E38-740i Individual (03.1999), E61-535D (12.2009)
Standard

So hab ich es auch gehört. Nicht mehr als 40 Grad. Jedenfalls nicht im kalten Zustand.
Vassago ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 22:32   #8
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Das Öl wird IMMER im kalten Zustand des Getriebes eingefüllt,
kann auch gerne 1 Liter mehr sein, der bei ca. +40°C evtl. wieder rausläuft.
Auf jeden Fall ist genug drin, wenn es bei der Temperatur anfängt raus zulaufen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 22:45   #9
Vassago
Höllenfürst
 
Benutzerbild von Vassago
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: JL
Fahrzeug: E38-740i Individual (03.1999), E61-535D (12.2009)
Standard

...Behaltet dabei die Getriebetemperatur im Auge, diese sollte nicht mehr wie 40
Grad haben. Wenn alle Gänge inkl. Dem R Gang durchgeschaltet sind, auf P schalten und solange Öl reinpumpen, bis es raus tropft. (Achtet hierbei nochmal auf die Getriebe Temperatur! )Wenn dies der Fall ist, Einfüllschraube zudrehen.

Aber gut, wenn es nicht stimmt...
Vassago ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 23:09   #10
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
Aber gut, wenn es nicht stimmt...
Nicht ganz, die max. Kontrolltemeratur liegt +50°C.
Bei +40°C ist ein wenig mehr drin, was dem Getriebe nicht schadet.

ÖLKONTROLLE ist ganz einfach:
Getriebe kalt, unter +30°C.
Einfüllschraube lockern, Motor laufen lassen,
Einfüllschraube raus, 1/2 Öl rein, alle Fahrstufen LANGSAM durchschalten,
ca. 10 Sek. in jeder Stufe verweilen, und das zwei Mal.
Wenn es bei +40°C nicht rausläuft ist zu wenig drin,
wenn es bei der Temperatur richtig rausläuft,
kurz abwarten bis es weniger wird, und dann zudrehen.

Das ist nur ein Hinweis von einem "ewig Schlauen"

M F G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Getriebespülung Kawa-Racer BMW 7er, Modell E65/E66 16 05.12.2017 23:26
Getriebe: Getriebespülung e65 enduralf BMW 7er, Modell E65/E66 19 29.11.2015 13:12
Fahrwerk: heulen an der hinterachse Matze 7er Fan BMW 7er, Modell E38 11 20.08.2009 16:17
Motorraum: 750 - ein lautes Heulen nach dem Start 100sec lang DasPhantom BMW 7er, Modell E38 14 11.07.2007 18:34
Motorraum: Könnte heulen Kaletta BMW 7er, Modell E23 15 05.04.2005 22:00


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group