Start » Modelle » E38 » Alpina B12 5.7 Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E38
 Modellgeschichte
Alpina Automobile
BMW Alpina B7 Alpina - Hersteller exklusiver Automobile
7er-Modellhistorie
 
B12 auf E38-Basis
BMW Alpina B12 5.7 E-Kat
B12 auf E32-Basis
BMW Alpina B12 5.0
Alpina B7
BMW Alpina B7
7er Individualisten
 
 

 

Alpina B12 5.7 E-KAT

Auf Basis des BMW 750i (Modell E38) entwickelte Alpina 1996 den B12 und setzte u. a. mit der neuen SWITCH-TRONIC und dem E-KAT neue technologische Highlights. Der E-KAT wurde sogar in die Typ-Bezeichnung des Alpina B12 aufgenommen, so begeistert feierte man diese neue Technik.

E-Kat   E-Kat der E-KAT des Alpina B12

In Zusammenarbeit mit BMW und EMITEC entwickelte ALPINA erstmalig einen vorgeheizten Katalysator, der dem B12 auch bei kaltem Motor zu erfreulich niedrigen Abgaswerten verhalf. Die Aufheizung des Katalysators erforderte eine neue Katalysator-Technik und verlangte nach einem neuen Motormanagement. Dank der Mitarbeit von BOSCH und SIEMENS konnte auch das anfängliche Stromproblem (Aufheizung des Kats bei kaltem Motor) gelöst werden.

Als erstes serienmäßige Auto mit dieser Kat-Technik, blieb der B12 - ohne Leistungseinbussen für den Motor - um rund 50-80% unter den damaligen Abgasgrenzwerten

Die SWITCH-TRONIC im Alpina B12 ermöglichte ein manuelles Schalten des Automatik-Getriebes über Schalter am Lenkrad. In Zusammenarbeit mit dem Getriebehersteller ZF wurde diese Technik entwickelt und ermöglichte eine unverzügliche Schaltung ohne Zugkraftunterbrechung. Fehler des Fahrers werden vom System erkannt, so dass beispielsweise eine Überdrehen des Motor vermieden wird.

 

Der BMW Alpina B12 5.7 E-Kat

 

Technische Daten Alpina B12 5.7

Abmessungen und Gewichte
  
Länge / Breite / Höhe (Normalversion) 4.984 mm / 1.862 mm / 1.415 mm
Länge / Breite / Höhe (Langversion) 5.124 mm / 1.862 mm / 1.415 mm
  Radstand (Normalversion) 2.930 mm
Radstand (Langversion) 3.070 mm
Spurweite vorne / hinten 1.552 mm / 1.544 mm
Kofferrauminhalt (VDA-Norm) 500 l
Tankinhalt ca. 95 l
Leergewicht (DIN) (Normalversion) 1.960 kg
Leergewicht (DIN) (Langversion) 1.995 kg
zulässiges Gesamtgewicht (Normalversion) 2.495 kg
zulässiges Gesamtgewicht (Langversion) 2.530 kg
Zuladung 535 kg
zulässige Achslast vorn/hinten (Normalversion) 1.200 kg / 1.345 kg
zulässige Achslast vorn/Hinten (Langversion) 1.205 kg / 1.370 kg
   
4-türige Limousine (wahlweise gab es gegen Aufpreis eine Langversion mit verlängertem Radstand); selbst tragende und extrem steife Ganzstahl-Karosserie, mit der Bodengruppe verschweißt;
 
Motor
 
Zylinder V12 60°
Hubraum 5.646 cccm
Bohrung 86 mm
Hub 81 mm
Verdichtungsverhältnis 1:10,5
Nennleistung 285 kW / 387 PS bei 5.200 U/Min.
Drehmoment 560 Nm bei 4.100 U/Min.
Motorsteuerung BOSCH Motronic M 5.2.1
Kraftstoff Super Plus
Schadstoffeinstufung  
 
 
Motorblock aus Leichtmetall, 7-fach gelagerte Stahlkurbelwelle, leichte MAHLE-Aluminium-Kolben mit Ferrostanbeschichtung, zwei Querstrom-Leichtmetall-Zylinderklöpfe mit je einer obenliegenden gebauten Nockenwelle, gewichts- und reibungsoptimierter Ventiltrieb, zwei Ventile je Zylinder mit hydraulischem Ventilspielausgleich, Ansaugsysteme strömungsoptimiert durch Kunststoffbeschichtung, Druckumlaufschmierung mit Ölfilter im Hauptstrom; BOSCH Motronic M 5.2.1 mit zylinderselektiver Klopfregelung, Krafstoff-Schubabschaltung, selbsterlernende Leerlaufregelung, On-Board-Diagnose und Notlaufeigenschaften, elektronische Motorleistungsregelung; Edelstahl-Rohrkrümmer mit Luftspaltisolation, 2-flutige 3-Wege-Katalysatoranlage bestehend aus je zwei druckverlustarmen Metallträgern mit vorgeschaltetem, elektrisch beheiztem Katalysator der Firma EMITEC, hochtemperaturbeständige ENGELHARD-Trimetall-Beschichtung, vier beheizbare Lambdasonden, BOYSEN-Schalldämperanlage aus Edelstahl mit vier sichtbaren Endrohren.
 
Kraftübertragung
Getriebe ZF-Fünfgang-Automatik 5HP30 mit adaptiver Getriebesteuerung
Getriebeübersetzung 1. Gang: 3,55
2. Gang: 2,24
3. Gang: 1,54
4. Gang: 1,0
5. Gang: 0,79
Rückwärtsgang: 3,68
Achsgetriebeübersetzung 3,15:1
 
 
     
Dynamische Stabilitäts-Control (DSC III)
Alpina Switch-Tronic - im Lenkrad integrierte Tipptasten Steuerung zum Schalten des Automatikgetriebes im Manuell-Modus
 
Fahrwerk
 
Elektronische Dämpfer Control (EDC III); Vorderachse: Doppelgelenk-Federbeinachse, Gasdruck-Stoßdämpfer, Stabilisator, Servotronic; Hinterachse: Integral-4-Hinterachse mit doppelt elastischer Hinterachsgetriebelagerung, Niveauregulierung mit FICHTEL & SACHS-Federzylindern, Stabilisator
Bremsanlage: Hochleistungs-Zweikreisbremssystem mit Bremskraftverstärker, 2-Kolben-Faustsattel-Scheibenbremse innenbelüftet vorn, Faustsattel-Scheibenbremse, innenbelüftet hinten, asbestfreie Bremsbeläge, Anti-Blocker-System (ABS)
 
Räder und Reifen
 
  Leichtmetallräder in gewichtsoptimiertem Speichendesign mit verdeckten Ventilen hinter den abschließbaren Aluminium-Nabenabdeckungen.
vorn 9Jx20" H2
hinten 10Jx20" H2
Reifen Micheliln Pilot vorn 245/40 ZR 20
hinten 275/35 ZR 20
Fahrleistungen
 
Beschleunigung 0-100 km/h 6,4 Sek.
Höchstgeschwindigkeit > 280 km/h
 
Kraftstoffverbrauch nach 93/116 EG
 
Gesamt Normalversion 15,5 l/100 km
Gesamt Langversion 15,9 l/100 km
Städtisch Normalversion 24,5 l/100 km
Städtisch Langversion 25,2 l/100 km
Außerstädtisch Normalversion 10,3 l/100 km
Außerstädtisch Langversion 10,5 l/100 km
 

Serien-Ausstattung BMW Alpina B12 5,7 E-Kat

  • Airbag für Fahrer und Beifahrer
  • Alarmanlage mit Fernbedienung, inkl. Funkinnenraumschutz, Neigungsalarmgeber und Notstromsirene
  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Armauflage vorn, verschiebbar, mit Ablagefach
  • Außenspiegel, Türschloß, Scheibenwaschdüsen und Wischerablage beheizt
  • Bordcomputer inkl. Standlüftung
  • Cassettenhalterung
  • CD-Wechsler BMW 6 CD Changer
  • Deko-Set Gold oder Silber - auf Wunsch
  • Dritte Bremsleuchte
  • Dynamische Stabilitäts Control (DSC III)
  • Edelholzausstattung "Rüster Maser" (Wurzelholz)
  • Elektronische Dämpfer Control (EDC III)
  • Elektronische Motorleistungsregelung (EML) mit integrierter Geschwindigkeitsregelung
  • Fensterheber vorn und hinten elektrisch
  • Frontspoiler mit integriertem Alpina-Schriftzug
  • HiFi-Lautsprechersystem
  • Innenlichtautomatik mit Dimmung
  • Innenspiegel, automatisch abblendend
  • ITS Kopfairbag für Fahrer und Beifahrer
  • Klimaautomatik mit Automatischer Umluft Control
  • Komfortsitze inkl. Lordosenstütze, elektrisch verstellbar für Fahrer und Beifahrer, Memory Funktion für Fahrersitz (wahlweise Kontursitze gegen Aufpreis)
  • Kopfstützen im Fond
  • Lenksäulenverstellung elektrisch inkl. Memory
  • Metallic-Lackierung
  • Multifunktions-Lederlenkrad, handgenäht
  • Radio BMW Professional RDS
  • Scheinwerfer-Waschanlage, Intensivreinigung für Frontscheibe, Regensensor
  • Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer
  • Seitenairbag im Fond
  • Sitzheizung für Fahrer, Beifahrer und Fondpassagiere
  • Soft-Close-Automatik für Heckklappe (SCA)
  • Sonnenschutzrollo für die Heckscheibe, elektrisch
  • Verloursfussmatten
  • Versilbertes Typenschild mit Produktionsnummer
  • Vollleder-Interieur Montana im Alpina-Design
  • Xenon-Licht
  • Zentralverriegelung mit elektronischer Wegfahrsperre und Crash-Sensor


    exklusives Alpina Interieur im Alpina B12

    Mehrausstattung Langversion:

  • Doppelverglasung für Seiten- und Heckscheibe
  • Kopfstützen im Fond, elektrisch höhenverstellbar
  • Sitzverstellung, elektrisch für Fondsitze
  • Sonnenschutzrollo für Heckscheibe elektrisch, für hintere Seitenscheiben mechanisch

     

    ehemalige Neupreisempfehlung im September 1997

    BMW Alpina B12 5,7 E-Kat: DM 199.800,-
    (€ 102.156,12)

    BMW Alpina B12 5,7 E-Kat Langversion:
    DM 220.000,- (€ 112.484,21)

     

     

    Quelle: Alpina Verkaufsprospekt von 1997



    Fotos vom BMW Alpina B12 5.7 von Dominik Seyler

    BMW Alpina B12 5.7 (Modell E38) BMW Alpina B12 5.7 (Modell E38)
    BMW Alpina B12 5.7 (Modell E38)

    BMW Alpina B12 5.7 Motor
    BMW Alpina B12 5.7 Tacho BMW Alpina B12 5.7 Typschild im Dachhimmel
    BMW Alpina B12 5.7 Hinterrad    

  •  
    IAA 2015
    BMW auf der IAA 2013
     IAA 2015: Fotos
     Neuheiten
     BMW auf der IAA
     MINI auf der IAA
     Rolls-Royce
     Alpina auf der IAA
     IAA Rückblick
    Aktuell im Forum
    Tipps und Tricks gegen
    Rost

    von E38 4 Ever, letzter Beitrag am 20.08.17 13:35
     
    zum 100sten Mal das
    Kühlsystem

    von Warnblinker, letzter Beitrag am 20.08.17 13:06
     
    Befestigung der
    Schallisolierung 750i

    von Darkblue66, letzter Beitrag am 20.08.17 12:56
     
    Wie Abdrücke aus
    Ledersitzen bekommen ?

    von Artos, letzter Beitrag am 20.08.17 11:50
     
    OBD Software -
    Diagnosesoftware -
    Übersicht

    von JensE38, letzter Beitrag am 20.08.17 11:40
     
     
    www.7-forum.com - das Forum zum 7er-BMW
    aktuelle News
     

    BMW feiert im Samstagsrennen in Zandvoort einen Dreifachsieg.
     

    Das Thema: Personelle Vielfalt als Treiber von Innovationen - am 21.09.2017 in der BMW Welt.
     

    BMW Concept Z4. Freiheit auf vier Rädern.
     

    Achterbahnkurs in den Dünen: BMW Teams bereit für die nächste Runde in Zandvoort.
     

    BMW ersetzt CFK-Gelenkwelle in M3/M4 durch eine aus Stahl. Benzin-Partikelfilter angekündigt.
     

    Expedition im „Urban Jungle“ für den neuen BMW X2.
     
    7-forum.com Suche
     
    7-forum.com mittels google durchsuchen:
       ganze Seite
       e38-Bereich 
     

     
     
    -ANZEIGE-    
    AutoScout24

    www.7er.com
     

    Linktipp: externer Link Vergleichstest des BMW Alpina B12 vs Mercedes S600 (W220)


    Das könnte Sie auch interessieren:

     BMW Alpina, 7er Modellhistorie

     BMW Alpina B12 5.0 (auf Basis des Modells E32)

     BMW Alpina B12 6.0 (Nachfolger des B12 5.7, ebenfalls auf Basis des Modell E38)

     BMW Alpina B7 (auf Basis des Modell E65)



      Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
    www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.08.2008  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group