Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2007, 07:21   #1
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard Motorlauf M70

Hallo Leute!

Brauche fachliche kompetente Hilfe! bmwfreak88 schlossert ja an meinem 750. Der Motor lief mit eingelaufenen Nocken sehr ruhig und rund - seidenweich,so wie es sein soll! Die ZKD wurde gewechselt und dabei wurden die Nocken getauscht - so weit,so gut! Nun ist das Problem,daß der Motor äußerst unruhig läuft und Aussetzer hat,kein Gas annimmt usw.! Daraufhin wurden die NW erneut getauscht! So, nun schreibt bmwfreak88, daß er die ersten zehn Minuten superruhig lief , aber je wärmer er wurde,desto mehr Zündaussetzer bekam er! Was kann das sein??????MfG
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 10:09   #2
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Ich würde mal so auf die Schnelle tippen, Undichtigkeit am Ansaugtrakt ZK oder irgendwo in der Nähe und somit Falschluft. Das würde erklären, daß er Kalt rund läuft.


Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:15   #3
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

hallo

mein fuffi lief ja auch im standgas etwas!!! unruhig.

ich habe dann zum grossen rundumschlag ausgeholt, ansauggeweihdichtungen,ventildeckeldichtungen,kurb elgehäuseentlüftungen,
einspritzdüsen und zündgeschirr,sowie alle benzinschläuche einmal neu und
siehe da, er läuft seidenweich,zieht,als wäre er getunt worden.

(die möglichkeit der lamdasonden konnte ausgeschlossen werden,da er erst
vor kurzem zur AU war und die hat er mit super werten geschafft.)

viele grüsse

peter

ps. das war der tread zu meinem besuch bei jojo....

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/besuc...gen-82252.html
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:23   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Zitat:
Zitat von SALZPUCKEL Beitrag anzeigen
Ich würde mal so auf die Schnelle tippen, Undichtigkeit am Ansaugtrakt ZK oder irgendwo in der Nähe und somit Falschluft. Das würde erklären, daß er Kalt rund läuft. Wolfgang
ist eigentlich genau anders rum: wenn er kalt ist, gibt es normalerweise Falschluft, da durch die Kaelte minimale Spalte geoeffnet sind, da alles kleiner durch die Kaelte = es gibt Spalte. Durch die Erwaermung dehnen sich die Teile alle aus und schliessen solche kleinen Spalte.

Da wuerde ich doch eher mal auf nicht angeschlossene Anschluesse fuer Kuehlwasser und Ansaugluft tippen die die Daten an die MOTRONIKEN liefern.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:27   #5
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Noch einer, schau nach wie die Schlaeuche der Vakuumleitungen an den Benzindruckreglern angeschlossen sind, hier ein Bild, der schreibt genau die selben Probleme, vorher waren sie falsch angeschlossen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.bimmerboard.com/forums/posts/426332/
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:35   #6
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard

Also müssen die Schläuche so,wie auf dem Bild?
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:39   #7
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
ist eigentlich genau anders rum: wenn er kalt ist, gibt es normalerweise Falschluft, da durch die Kaelte minimale Spalte geoeffnet sind, da alles kleiner durch die Kaelte = es gibt Spalte. Durch die Erwaermung dehnen sich die Teile alle aus und schliessen solche kleinen Spalte.
Stimmt. Aber der oder die Befefestigungsbolzen dehnen sich auch aus, und dadurch wird der Spalt wieder größer. Genau das hatte ich an meinem alten Schweden, da war nur ein Haltebolzen lose.

Überlegung: Ist die Gemischaufbereitung im Kaltzustand nicht etwas anders als im Warmzustand? (Lambdas inaktiv). Vielleicht ist der Fehler ja auch schon im Kaltzustand vorhanden, fällt da aber nicht so auf?

Wolfgang
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:43   #8
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard

Weiß ich nicht! Sind aber alle Dichtungen neu! Mensch,jetzt hat bmwfreak88 die ganzen letzten Tage geschuftet und jetzt kurz vor Schluß sowas! Ich kann selbst nicht nachschauen oder absprühen mit Bremsenreiniger,da er 100km weit weg steht! Mist! Bleibt nur zu hoffen,daß Steffen den Fehler findet! Brauche(n) jeden Tip! Danke!
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 12:50   #9
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Zitat:
Überlegung: Ist die Gemischaufbereitung im Kaltzustand nicht etwas anders als im Warmzustand? (Lambdas inaktiv). Vielleicht ist der Fehler ja auch schon im Kaltzustand vorhanden, fällt da aber nicht so auf?
Die Lambdas sind nicht aktiv bzw die MOTRONIK's uebernehmen die Werte nicht so lange eine bestimmte Kat_temperatur nicht erreicht ist. Das dauert aber nur so 2-3 Minuten.
Bis dahin nehmen sie einen festen Wert an, der von den Lambdas kommt.

Zitat:
Weiß ich nicht! Sind aber alle Dichtungen neu! Mensch,jetzt hat bmwfreak88 die ganzen letzten Tage geschuftet und jetzt kurz vor Schluß sowas! Ich kann selbst nicht nachschauen oder absprühen mit Bremsenreiniger,da er 100km weit weg steht! Mist! Bleibt nur zu hoffen,daß Steffen den Fehler findet! Brauche(n) jeden Tip! Danke!
Da kannste ueber 100 km garnichts machen. Lass ihn in Ruhe arbeiten. Das kann immer mal vorkommen. Hatte ich auch nicht schon mal, dass er auf Anhieb nicht wieder gelaufen hat. Liegt manchmal an ganz kleinen Dingen.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 13:12   #10
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

hallo

mir fällt da gerade ein, erich hatte auch mal beschrieben,dass der motor
sehr unruhig läuft,wenn man die lamdastecker verwechselt hat und falsch
aufgesteckt hat.

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Nochmals... Unrunder Motorlauf M70 Norwegian BMW 7er, Modell E32 22 22.11.2009 12:04
Unterschied zwischem M70 und M70 Facelift Jürgen-730iA BMW 7er, Modell E32 5 16.06.2006 12:57
Motorraum: komischer Motorlauf FranzR BMW 7er, Modell E32 3 08.08.2005 10:56
Motorlauf Schrauber@730i BMW 7er, Modell E32 14 24.01.2005 00:21
motorlauf Jäger BMW 7er, Modell E32 4 08.03.2003 09:14


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group