Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2020, 16:56   #1
Rayjet
Mitglied
 
Benutzerbild von Rayjet
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort:
Fahrzeug: E38-730iA (02.96)
Standard Temperaturprobleme

Hallo


Habe folgendes Problem:
Ausgleichsbehälter ist geplatzt und dadurch Motor wohl zu heiß geworden.
Zeiger stand im roten Bereich.
( Wagen direkt aus gemacht und abgestellt )

Bei BMW neuen Behälter, Entlüftungsschraube und Deckel geholt und eingebaut.
Wasser aufgefüllt und entlüftet, läuft super... aber...

Der Motor braucht jetzt viel länger um warm zu werden?
( vorher war der Temp. Zeiger nach 5 Minuten fahren in der Mitte und da blieb er auch.
Jetzt muss ich erstmal ne halbe Stunde fahren damit der Wagen seine Betriebstemperatur von
ca. 80 Grad erreicht.
Dann steht der Zeiger genau richtig in der Mitte und wird auch nicht zu warm.
Aber wenn ich schnell fahre z.B. Autobahn singt die Temperatur sehr schnell ab und der Zeiger
geht fast in den Blauen bereich...?

Was ist da los???
Hat das Thermostat jetzt was abbekommen?

Ps: Habe den alten Temperatursensor unten in den neuen Ausgleichsbehälter geschraubt.

Gruß
Ray
Rayjet ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 17:08   #2
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

mit sicherheit !
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



14 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.19
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 20:19   #3
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Rayjet Beitrag anzeigen
Hallo ...

Ps: Habe den alten Temperatursensor unten in den neuen Ausgleichsbehälter geschraubt.

Gruß
Ray
Tempsensor?
Das wird wohl der Füllstandsensor sein, oder?
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:22   #4
Rayjet
Mitglied
 
Benutzerbild von Rayjet
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort:
Fahrzeug: E38-730iA (02.96)
Standard temp

Hallo

Ja richtig, das ist der Kühlmittelstand Sensor oder auch REED-Kontakt genannt.

Woher weiß ich jetzt welches Thermostat ich brauche...?
Es gibt welche für 85 Grad und 95 Grad.
95 Grad soll laut Teilekatalog für ´´mit Kat´´ sein ???
Habe doch auch Kat???

Gruß
Ray
Rayjet ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:56   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Rayjet Beitrag anzeigen
Aber wenn ich schnell fahre z.B. Autobahn
singt die Temperatur sehr schnell ab und der Zeiger geht fast in den Blauen bereich...?

Hat das Thermostat jetzt was abbekommen?
Apropos singen, hat sich das Motorgeräusch nach der Rep. vielleicht etwas geändert?

Thermostat wäre auch eine Möglichkeit.

M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:12   #6
Rayjet
Mitglied
 
Benutzerbild von Rayjet
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort:
Fahrzeug: E38-730iA (02.96)
Standard temp

Is ja schon gut, SINKT

Das der Motor sich jetzt anders anhört kann ich nicht unbedingt sagen...

Aber jetzt wo du es erwähnst, könnte man den Eindruck haben
das der Motor einen satten Sound hat.
Kann aber auch Einbildung sein.
Rayjet ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:44   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Dreh doch mal den Viscolüfter wenn er kalt und warm ist,
um festzustellen ob er nicht fest ist.
Sollte sich so drehen lassen wie ein Löffel im Honig.

M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:59   #8
Rayjet
Mitglied
 
Benutzerbild von Rayjet
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort:
Fahrzeug: E38-730iA (02.96)
Standard temp

Ok, mach ich morgen mal...

Muss der sich eigentlich immer drehen oder nur wenn der Motor zu warm wird?

Ray
Rayjet ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 01:58   #9
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Dein Thermostat ist hinüber. Nimm das 95er, daß wird auch verbaut sein. Mit dem 85er wird im Winter die Bude im innern nicht anständig warm.
Viscolüfter: Pass auf deine Hände auf! Nimm eine zusammengerollte Zeitung.
Wenn er bei kalten Motor im Leerlauf fest ist, sich also nicht anhalten lässt, dann ist er ablegereif.
Wenn der Viscolüfter bei hoher Temperatur nicht greift, macht sich das bei Stadtfahrt mit überhöhter Temperatur bemerkbar.
Wenn er greift und der Motor Drehzahl bekommt, hörst du das vom Stellplatz hinter dem Lenkrad aus.

U.a. solltest Du den Wasserkühler mal ausbauen. Zwischen ihm und dem Klimakühler sammelt sich nach Jahren gern ein Eimer voll Umweltschmutz und sonstiger Unrat an und setzt ihn zu.
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 19:43   #10
Rayjet
Mitglied
 
Benutzerbild von Rayjet
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort:
Fahrzeug: E38-730iA (02.96)
Standard temp

Danke für die Antwort.
Habe dann heute das 95 Grad Thermostat bestellt.

Der Lüfter lässt sich so drehen wie du sagtest, Löffel Honig usw.
Schein wohl ok zu sein.

Ich berichte dann nochmal wenn das neue Thermostat drin ist.

Gruß
Ray
Rayjet ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Temperaturprobleme im Stau Funkson BMW 7er, Modell E32 20 15.06.2012 13:57
Temperaturprobleme und Notreperatur Artos BMW 7er, Modell E32 1 07.06.2004 11:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group