Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2020, 07:14   #11
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Du musst aufpassen mit "wildem Messen".

Masse ist braun. Der ist also sowieso schon mal klar.
Die Messung läuft dann nur so, dass prüfst, ob auf einer vermuteten Plusleitung, dieses auch tatsächlich anliegt, dauernd oder nur wenn z.B. Zündung.
D.h. du misst jeweils eine Leitung zu brauner Masse.

Was dagegen nicht machen darfst ist, ohne Masse einfach mal so Plus auf irgendeine Nicht-Masseleitung zu geben. Und das machst du mit einer Messung.

Wie du ja geschildert hast, sah es für dich so aus, wie wenn praktisch überall Masse drauf wäre. Das ist ein Trugschluss. Und das ist sehr gefährlich, es ist nicht Masse sondern irgend ein Verbraucher, den du mit 12V bestromt hast. Das kann zu Kurzschluss und Schäden z.B. an Steuergeräten führen.

Dies gilt insbesondere, wenn du nicht weisst, was das für Leitungen sind.


Grundsätzlich ist es eh der falsche Weg, einfach mal Kabel "unterwegs" anzuzapfen. Hier willst ja eine nicht unerhebliche Leistung ziehen.
Dazu macht man entweder eigens eine neue zusätzliche Sicherung oder man zapft an einer Leitung an, die sicher genügend Kapazität hat.
Anbieten würde sich da die Anzünderdose hinten, dort hat es ausreichend Saft. Da könnte man dann Plus und Masse mit ebenso dicken Kabeln wie sie dort anliegen nehmen und hinführen, wo immer nötig.


Letztlich schliesse ich mich den Anmahnungen des Kollegen weiter oben an.
Ich hatte mal bei BMW einen USB Adapter besorgt, den ich dann einfach permanent in die hintere Anzünderdose gesteckt hatte. Bei Frauchen hatte ich gleiches getan.
Für uns beide war der ANwendungsfall so, dass wir die allermeiste Zeit nix angestöpselt hatten, dennoch daurnde den Adapter am Saft hatten.
Beim E38 ist es sogar Permanentplus, bei E60 nur bei Zündung.

Der Zufall wollte es, dass ich eines Tages mit einer Person, die mehr Sachverstand hat als ich, neben meinem Auto stand als diesem mein eingesteckter Stöpsel auffiel.
Er sagte: Oh! Hast du so einen Adapter? - Er riet mir geradeheraus: Steck den nur ein solange du auch tatsächlich etwas lädst! Es seien schon AUtos abgebrannt wegen solchen Adaptern. Sie seien oftmals nicht langfristig standfest.
Das nahm mir ordentlich die Lust daran.

Seither haben wir die Adapter inkl. Ladekabels lediglich in Griffnähe in einem Staufach im Auto bereit.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 13:44   #12
sleepy_g
Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2018
Ort:
Fahrzeug: E38 740i Vfl 11/1995, E39 528i Limo, Bj. 1995, Handschalter / MX5 NA 90PS HFM
Standard

Hey gasi - vielen dank für deine ausführliche Antwort!
Du hast recht - nachdem ich das gelesen hab dachte ich auch: Mehr Glück als Verstand gehabt...
Künftig werde ich immer gegen entweder bekannten Massepin oder einen Massepunkt an der Karosserie messen, nicht mehr untereinander.
Ich denke ich werde deinen Vorschlag weiter verfolgen, die hintere Zigaretten-Anzünderdose anzuzapfen. Dann kommen die Anschlüsse halt in den hinteren Teil der Mittelkonsole ;-) Als Pluspunkt muss ich die hintere Mittelarmlehne nicht zerlegen
sleepy_g ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Mittelarmlehne hinten Shifty 740i Suche... 7 02.09.2013 11:22
E38-Teile: Mittelarmlehne hinten andreas_c Suche... 2 20.08.2013 10:49
BMW-Teile: Mittelarmlehne hinten blaucsi Suche... 2 26.03.2013 07:43
Innenraum: Mittelarmlehne hinten??? Timo S. BMW 7er, Modell E38 12 05.01.2009 13:31
Innenraum: Mittelarmlehne hinten Budda BMW 7er, Modell E38 12 30.10.2004 23:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group