Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2020, 12:54   #1
Lothar Klünter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2020
Ort: Kreuzau
Fahrzeug: E9 , 3,0 Csi , 1974
Standard Ventilführungen analog E23

Hallo zusammen,
mein Name ist Lothar und ich bin hier neu im Forum. Ich komme eigentlich aus der E9 Gemeinde und restauriere zur Zeit (seit Jahren) meinen 3,0 Csi.

Ich habe eine Frage bezüglich der Ventilführungen im Zylinderkopf.
Ich revidiere einen Zylinderkopf mit der Nummer 1270358 aus 1985.

Ich habe in der e23 Reparaturanleitung gelesen, das unter 11 12 Ventilführung ein Kippspiel "K" Verschleiß zwischen Ventil und Ventilführung , von 0,5 mm angegeben ist.

Unter 11 34 Ventile ein max. Verschleißspiel zwischen Ventilschaft und Führung von 0,8 mm angegeben ist.

Wie ist das zu verstehen ?

Die Kippspiele, gemessen wie in der Anleitung beschrieben, bewegen sich bei meinem Kopf zwischen 0,45mm und 0,60mm. Also teilweise außerhalb der Toleranz.
Nehme ich das Verschleißspiel wie unter 11 34 beschrieben , liege ich innerhalb der Grenzen.

Wäre klasse, wenn jemand mir dazu einen Input geben könnte !!

Vielen Dank und Grüße vom Rande der Eifel

Lothar
Lothar Klünter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 11:52   #2
Lothar Klünter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2020
Ort: Kreuzau
Fahrzeug: E9 , 3,0 Csi , 1974
Standard Ventilführungen

... hat keiner eine Info für mich ????

Gruß Lothar
Lothar Klünter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 18:29   #3
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

muste du mal den @erich fragen .....
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 20:12   #4
Lothar Klünter
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2020
Ort: Kreuzau
Fahrzeug: E9 , 3,0 Csi , 1974
Standard Ventilführungen

..danke für die Info

Für den Neuling und Unwissenden- wie komme ich an @erich ran ?

Oh je, ich sehe schon die Gesichter

Gruß Lothar
Lothar Klünter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 21:14   #5
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Du schreibst eine U2U an Erich ...

rechts oben ist das Feld "u2u-nachrichten" - siehe Ablange

dann schreibst du ne U2U - siehe Anlage

dann schreibst du was du so zusagen hättest siehe Anlage
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg u2u.jpg (53,4 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg u2u 2.jpg (47,1 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg u2u 3.jpg (58,9 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von peterpaul (22.06.2020 um 21:25 Uhr).
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 22:37   #6
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna700 V4
Standard

Es gibt hier aber auch die Möglichkeit, die Ventilführungen Aufzureiben und dann Ventile mit einer Übergrösse im Ventilschaft zu montieren. Sonnst gibt es nur noch die Alternative, die Ventilführungen zu ersetzen, welches wohl unter dem Strioch noch teurer werden wird (Arbeitslohn), wie das Aufreiben der Führungen. Dieses "Kippspiel" darf nicht grösser sein, wie das ab Werk angegebene, da sonst, bei grösserer Toleranz, die Schaftdichtungen nicht mehr richtig abdichten können und deshalb ein übermässiger Ölverbrauch entstehen wird.
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 08:00   #7
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

bei so etwas ist Dansker als Experte wohl besser, der kennt die alten Motoren aus seiner langen Zeit in der Werkstatt.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Analog gegen BC4 BMW750iii BMW 7er, Modell E32 4 18.10.2010 22:01
HiFi/Navigation: Bmw e38 tv analog ? Bmw730dA BMW 7er, Modell E38 2 30.09.2010 22:35
E38 - Videomodul - Analog chatfuchs Suche... 1 19.10.2006 21:28
E38 - Videomodul - Analog chatfuchs Suche... 0 19.10.2006 19:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group