Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2006, 11:21   #1
Korti1971
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Korti1971
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: E38-740i(07.95) Prins VSI
Standard Verdächtiges Klackern aus dem Motorraum!

Hallo Bimmer-Gemeinde,

ich bin seit nunmehr knapp 4 Monaten stolzer Besitzer eines 740i und habe auch schon Einiges an Euronen in das gute Stück investiert. Zum einen habe ich die Parkrempler (Vorbesitzer war Bj. 1930) beseitigen lassen und dem Wagen eine Komplettlackierung gegönnt. Danach habe ich Ihm neuere, größere Räder in 18 Zoll verpaßt und zur Krönung letzte Woche eine Gasanlage von Prins verbauen lassen. Bis gestern war ich trotz der Kosten recht zufrieden, bis ....ja bis ich auf dem Weg zur Arbeit ein seltsames klackern aus dem Motorraum vernahm. Da ich dieses klackern bereits von einem anderen Wagen kenne vermute ich sehr Böses. Damals fuhr ich Nissan 200sx, dessen klackern auf einen Lagerschaden der Kurbelwelle hinwies (war wohl bei dem Modell eine Krankheit) und lies die Lagerschalen erneuern. Schon damals war dies ein nicht biller Spaß, aber da ich dieses Klackern rechtzeitig vernommen hatte und auch direkt die Lager wechseln lies bin ich oder vielmehr der Motor vor Schlimmerem bewahrt worden.
Hat jemand von euch auch schon mal Probleme mit den Lagern gehabt oder weiß jemand vielleicht wie teurer die Schadensbehebung werden kann?

Gruß Korti1971
Korti1971 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 11:24   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hast Du schon mal nachgeschaut, ob die Oelpumpe noch am gleichen Ort ist und nicht abgefallen ist?
Siehe Tipps und Tricks E38.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 11:35   #3
Korti1971
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Korti1971
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: E38-740i(07.95) Prins VSI
Standard

Nachgeschaut habe ich noch gar nichts. Mir ist aufgefallen, das dieses klackern nur im 'warmen Zustand' auftritt. Von der Problematik mit der lockeren, bzw. gelösten Ölpumpe habe ich bereits gelesen, aber welche Auswirkungen kann dies haben? Wie gesagt, es tritt wohl nur bei längerer Fahrt oder im 'warmen Zustand' auf. Mir ist schon jetzt scvhlecht wenn ich daran denke das eine teure Reparatur fällig ist, langsam wird es echt TEUER. :-(
Korti1971 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 11:43   #4
ab1966
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Korti1971 Beitrag anzeigen
Mir ist schon jetzt scvhlecht wenn ich daran denke das eine teure Reparatur fällig ist, langsam wird es echt TEUER. :-(
Moin, was hast Du denn erwartet wenn du Dir eine Luxusschaukel aus dem Jahr 1995 kaufst? Preise wie bei Fiat Tippo, geht wohl nicht ein her damit... Aber das soll ja nicht Inhalt dieses Threads werden . Hast Du das Klackern erst seit dem Gasumbau? Einige Gasanlagen klackern beim Gaseinspritzen.... Vieleicht liegt hier die Ursache deines Klackerns... Einfach mal verfolgen....
Ende aus dem Norden
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 11:55   #5
Korti1971
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Korti1971
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: E38-740i(07.95) Prins VSI
Standard

Das der Unterhalt nicht mit einem Kleinwagen zu vergleichen ist war mir bereits vorher klar, dies ist nicht mein erster BMW. Es gehört wohl kaum zu den normalen 'Unterhaltungskosten' eines 7er-BMW das man den Motor überholen lassen muß, oder? Ich habe mir speziell den V8 ausgesucht weil ich davon ausgegangen ist das er läuft und läuft und läuft...ohne weitere Probleme und laut Aussage einiger Bekannter war dies auch bei denen der Fall.
Das Klackern der Rails kann ich sehr wohl von dem Klackern in meinem Fall unterscheiden, das traue ich mir schon zu.
Korti1971 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 13:58   #6
ab1966
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Korti1971 Beitrag anzeigen
Das der Unterhalt nicht mit einem Kleinwagen zu vergleichen ist war mir bereits vorher klar, dies ist nicht mein erster BMW. Es gehört wohl kaum zu den normalen 'Unterhaltungskosten' eines 7er-BMW das man den Motor überholen lassen muß, oder? Ich habe mir speziell den V8 ausgesucht weil ich davon ausgegangen ist das er läuft und läuft und läuft...ohne weitere Probleme und laut Aussage einiger Bekannter war dies auch bei denen der Fall.
Das Klackern der Rails kann ich sehr wohl von dem Klackern in meinem Fall unterscheiden, das traue ich mir schon zu.
Tja ich will gar nicht weiter dich dazu animieren hier mal ne Rundfrage zu starten, wieviele schon den Motor getauscht oder gar diverse Anbauteile neu gekauft haben. Wie schon geschrieben, soll ja nicht Thema sein. Da Du aber scheinbar Dich ja schon gut auskennst, kann ich Dir dann keine weiteren Tipps mehr geben. Da scheinst Du mir ja technisch überlegen zu sein. Ich kann das nämlich nicht unterscheiden.

Viel Freude noch mit deiner Neuerungenschaft.....
Ende aus dem Norden
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 15:47   #7
Korti1971
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Korti1971
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: E38-740i(07.95) Prins VSI
Standard

Ich hatte mir meinen Aufruf etwas aufschlußreicher vorgestellt als das mich hier irgendwelche Leute in Grundsatzfragen belehren wollen, na ja da hilft wohl doch nur der Gang zum Fachmann.
Kleiner Tipp am Rande, da der Herr aus dem Norden die gleiche Gasanlage verbaut hat wie ich sollte er mal während der Fahrt die Gasanlage per Knopfdruck ausschalten und auf Benzin fahren, so läßt sich sehr leicht herausstellen ob das Klackern von den Rails oder aber vom Motor selbst kommt. ;-)

Gruß Korti
Korti1971 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 20:41   #8
getcarter
ich will doch nur spielen
 
Benutzerbild von getcarter
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Hennigsdorf
Fahrzeug: DB 300 SL 24V, Bj 09/90; 525i(E28) Bj.1982 Einsatzleitfahrzeug Feuerwehr; Käfer Cabrio Bj 1972
Standard

Hallo,
bei mir kam das Klackern von der Wasserpumpe, hatte auch erst schlimmeres vermutet. Wenn Du am Lüfterrad wackelst, kannst Du sehen, ob sie schon Spiel hat. Bei meinem war es gewaltig, die Wapu selbst aber noch dicht (225.000 km). Ist direkt ne gute Gelegenheit, um Keilrippenriemen, Umlenkrolle und Spannrollen mitzutauschen.
getcarter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 21:43   #9
McDeath
Kugelsichere Seele
 
Benutzerbild von McDeath
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Lahnstein
Fahrzeug: ---
Beitrag

moin,

woher kommt das geräusch? stell dich an die verschiedenen seiten
des wagens (vorne; motorhaube offen) und höre mal!

kommt es vom zylinderkopf, ziemlich oberhalb? höhe lüfterrad bzw. generator?

gruß
__________________
Gruß
Tom

Mein Mechaniker sagte mir: "Ich konnte Ihre Bremsen nicht reparieren, also hab ich die Hupe lauter gestellt."
McDeath ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 09:43   #10
Korti1971
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Korti1971
 
Registriert seit: 18.09.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: E38-740i(07.95) Prins VSI
Standard

Bisher habe ich den Wagen nach dem Ereignis nicht oft genutzt. Ich hatte mir gewünscht das es ein einmaliges Auftreten der Geräusche war aber leider ist dies nicht der Fall. Als ich heute Morgen wieder mit dem Wagen zur Arbeit gefahren bin hörte ich leider wieder nach kurzer Zeit die klackernden Geräusche, trotz ausgeschalteter Gasanlage.
Heute werde ich mal zu einem Freund in die Werkstatt fahren und der Sache auf den Grund gehen.
Kommt man eigentlich problemlos an die Ölwanne, bzw. muß man vohrer irgendwelche Teile entfernen bevor man die Ölwanne demontieren kann?
Mal schauen ob nicht vielleicht doch lockere oder nicht mehr vorhandene Schrauben der Ölpumpe die Ursache für das Klackern ist, das wäre ja dann wohl das kleinste Übel.

Gruß Korti
Korti1971 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Drehzahlabhängiges Quitschen aus dem Motorraum mümax BMW 7er, Modell E32 3 27.05.2006 19:33
Motorraum: " Klackern " aus dem Motorraum riesal BMW 7er, Modell E32 4 07.02.2006 20:14
Hilfe: Geräusche aus dem Motorraum TJ BMW 7er, Modell E32 10 17.05.2004 20:34
Knarren und Quitschen aus dem Motorraum Toto BMW 7er, Modell E38 10 13.10.2003 23:19
Knistergeräusche aus dem Motorraum bei Klimabetrieb ruru BMW 7er, Modell E38 6 04.07.2002 14:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group