Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2004, 17:38   #1
Isi I.
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2004
Ort: Heusenstamm
Fahrzeug: BMW 728i
Standard Klima kühlt nicht. HILFE

Ich schiebe das Problem jetzt ein Jahr vor mir her als es jetzt am Wochenende das erste mal richtig warm war da war es wieder mein Problem meine Klima kühlt nicht. Habe die Klima neu befüllen lassen (dabei eurde sie auch abgedrückt ist dicht). Wasserventil gewechselt (war wirklich defekt) aber trotzdem wird die Luft nicht richtig kalt.

Kompressor springt glaube ich auch an (zumindest verändert sich kurz die Drehzahl wenn ich die Klima einschalte). Die Luft wird auch entfeuchtet. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Mein nächster Schritt wären jetzt die Widerstände gewesen.

Wer weiss Rat ?????
Isi I. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2004, 17:48   #2
dodas
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dodas
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: E38 750i (8.98)
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Isi I.
Ich schiebe das Problem jetzt ein Jahr vor mir her als es jetzt am Wochenende das erste mal richtig warm war da war es wieder mein Problem meine Klima kühlt nicht. Habe die Klima neu befüllen lassen (dabei eurde sie auch abgedrückt ist dicht). Wasserventil gewechselt (war wirklich defekt) aber trotzdem wird die Luft nicht richtig kalt.

Kompressor springt glaube ich auch an (zumindest verändert sich kurz die Drehzahl wenn ich die Klima einschalte). Die Luft wird auch entfeuchtet. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Mein nächster Schritt wären jetzt die Widerstände gewesen.

Wer weiss Rat ?????

Hallo,
dumme Frage aber hast du schon mal den Microfilter gewechselt?
Bei meinem E38 hatte ich noch keine Probleme aber beim E32 hatte ich auch trotz neuer Befüllung
wenig Kühlung.
Dann habe ich den Filter gewechselt (war schwarz wie die Nacht) und sie funzte wieder 100% kalt.

Gruß
Thomas
dodas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2004, 17:57   #3
Isi I.
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2004
Ort: Heusenstamm
Fahrzeug: BMW 728i
Standard

Filter sind beide neu.... hab ich in meiner Verzweiflung auch schon gewechselt.
Isi I. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2004, 19:57   #4
730iV8
Mitglied
 
Benutzerbild von 730iV8
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Bieber
Fahrzeug: E38 735i ´00
Standard

Servus,

es mag jetzt wirklich sehr sehr komisch klingen...aber schau mal nach den sicherungen...ich habe heute meinen Passat vom Bosch Service geholt (dort stand er weil die Climatronik nicht kühlte) und die Jungs meinten: da war nur ne sicherung raus...WIE PEINLICH. Naja, ich wurde a bissel rot und das wars...grins. also manchmal sind es halt die dinge die am naheliegensten sind auf die man nicht kommt.

Schönen Abend, Carl
730iV8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2004, 11:32   #5
Isi I.
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2004
Ort: Heusenstamm
Fahrzeug: BMW 728i
Standard

Dann dürfte der Kompressor doch nicht anspringen, oder ????

Egal ich check Sie nochmal alle...............Ich flipp noch aus.......


Gruss Andre
Isi I. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2004, 11:52   #6
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Isi I.
Dann dürfte der Kompressor doch nicht anspringen, oder ????

Egal ich check Sie nochmal alle...............Ich flipp noch aus.......


Gruss Andre
Wie sieht es denn mit Kühlmittel aus?! Ausreichend drin????
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2004, 20:04   #7
Melle
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740iA
Standard

Hallo,
habe auch das Problem das meine Klimaanlage nicht mehr kühlt, beim letzten Klimaservice vor zwei Wochen wurde festgestellt das zu wenig Kühlmittel vorhanden ist, obwohl vor 12 Monaten Kühlmittel neu befüllt wurde. Bei der optischen Überprüfung mit einer Speziallampe konnte keine Undichtigkeit festgestellt werden, jedoch die Vermutung der Klimaexperten sich in die Richtung des Kondensators oder des Verdampfers bewegte, die Undichtigkeit am Kondensator läßt sich erst nach Demontage im vorderen Kühlerbereich feststellen. Morgen werde ich nun den BMW zur Überprüfung des Kondensators wieder in die Werkstatt bringen. Laut Kostenvoranschlag würde ein Austausch des Kondensators mit Trockner und Befüllung von Kältemittel ca 440€ kosten. Der Klimakondensator soll laut Aussage der Werkstatt eine Lebensdauer von ca. 6 Jahren naben.

Gruss
Melle
Melle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2004, 20:07   #8
PCP
Bobbycarfahrer
 
Benutzerbild von PCP
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: 744i E38
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Melle
Der Klimakondensator soll laut Aussage der Werkstatt eine Lebensdauer von ca. 6 Jahren naben.

Hmm, dann wird meiner ja bald fällig. Mal sehen was die €+ dazu sagt.
__________________
Quod licet Iovi, non licet bovi
PCP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2004, 20:16   #9
blue-eyed-devil
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort:
Fahrzeug:
Standard

ist wirklich traurig, was man jedes jahr so über die kälteanlagen lesen muss. das ganze system schein ja völlig unreif zu sein. ich hatte noch nie ein auto, welches ohnen klimaanlagen reparatur über jahre gefahren wurde. noch dazu behauptet bmw (so weit ich mich informieren konnte, noch neben audi) das die klimaanlage wartungsfrei sei.

meiner bekommt die tage wohl einen neuen kompressor...

mfg

BED
blue-eyed-devil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2004, 00:27   #10
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

a) ...es ist völlig normal, daß die Anlagen Kühlmittel verlieren, manche bis zu 10% im Jahr....ist zwar nicht wünschenswert aber Stand der Technik....

b)....bringe mal in Erfahrung zu welcher Firma die Taxifahrer in der nächsten größeren Stadt gehen bei Probs mit der Klima, da gehste dann auch hin, über die Preise da wirst Du wahrscheinlich staunen...

c) der Kondensator sitzt normalerweise vor dem Kühler und sollte daher von aussen ohne Ausbau zu inspizieren sein...

d) wahrscheinlichste Ursache ...Steinschlag auf dem Kondensator ...kommt vom dichten Auffahren als BMW Fahrer...

grüsse

micky
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group