Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2007, 23:29   #1
omon007
BN:W 750
 
Benutzerbild von omon007
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: e38-750i Bj.1999
Standard Öl wechsel steht an !!!

Hallo zusammen

ich habe mir verschiedene öl marken angeschaut und kann mich nicht entscheiden welches ich nehmen soll.

bei uns in der region wirds im sommer warm und im winter nicht so kalt um im winter eine gute start performance zu haben braucht mann 0-W-X oder 5-W-X diese beide starten auch bei -40° und 10-W-X startet bis -20°

macht es denn sinn wenn ich nie nach süden in die berge fahre und immer schönes wetter in der region habe dass ich mir ein öl kaufe das bei -40° immer noch startet.

was fahren denn die 750i kollegen hier im forum ? würde mich interessieren eine oder andere empfehlung evtl.

Danke im vorraus !!!
__________________
-=Rücksicht bedeutet, wenn man eine gute sicht nach hinten hat=-

30 Jahre - PLAYBOY
40 Jahre - PLAYMAN
50 Jahre - PLAYOFF
60 Jahre - GAME OVER!

Sex ist geil !!! nur Zigarette danach hat mich zum Kettenraucher gemacht.
omon007 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 23:38   #2
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Bestes Addinol - BMW Longlife 98 Freigabe Praktiker - Deutsches Fabrikat,
namentlich im TIS als Freigegeben erwähnt, gleiche Werte wie Castrol laut
Datenblatt. 5W40 für fast nix (5L <15€). Da kann man auch alle 10-15tkm
nen Wechsel machen, tut dem Motor bestimmt gut.

Grüße

hfh
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 23:49   #3
Chicano
Youngtimerfan
 
Benutzerbild von Chicano
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Würzburg
Fahrzeug: E32-735iA
Standard

Zitat:
Bestes Addinol - BMW Longlife 98 Freigabe Praktiker - Deutsches Fabrikat,
namentlich im TIS als Freigegeben erwähnt, gleiche Werte wie Castrol laut
Datenblatt. 5W40 für fast nix (5L <15€). Da kann man auch alle 10-15tkm
nen Wechsel machen, tut dem Motor bestimmt gut.
Servus,
hatte ich auf Empfehlung vieler hier drin.Dachte "cool,ein gutes Öl zum günstigen Preis."
Kann nur abraten-NIE WIEDER.
Rauher Motorlauf,Gefühl von weniger Leistung und angestrengtem Motor.
Habe ich nach nicht mal 3000km wieder rausgeschmissen.Es kam schwarz raus!!Mein altes Öl (denke es war Shell) kam nach mehr als 4500km noch honigfarben aus dem Motor und auch mein neues (Mobil1) ist seit mehreren Monaten drin und immer noch wie neu (saubere Küchenrolle zum Test benutzt).Motorlauf wie vorher-leise,sanft und unauffällig.
Ich denke man sollte nicht das billigste Öl nehmen-aber es muss auch nicht das völlig überteuerte sein.
Auf BMW Freigabe achten!
Laut Angabe mehrerer hier ist 10W40 das Beste für den E38.
Hoffe etwas geholfen zu haben.
Gruß
Chicano
Chicano ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 23:53   #4
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Also, habe nach nun knapp 7000KM mal den Messstab gezogen, kein Verbrauch,
Honigfarben... Mal sehen wie es sich weiter entwickelt. Bei 170.000KM kommts
raus, war dann 17tkm drin, das reicht. Wenns pechschwarz ist (so wie die BMW
Brühe nach 17tkm), dann such ich nach was anderem. Ist 10W40 vielleicht im
Harz nicht etwas zu zäh ?

Grüße

hfh
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 00:00   #5
omon007
BN:W 750
 
Benutzerbild von omon007
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: e38-750i Bj.1999
Standard

Zitat:
Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
Also, habe nach nun knapp 7000KM mal den Messstab gezogen, kein Verbrauch,
Honigfarben... Mal sehen wie es sich weiter entwickelt. Bei 170.000KM kommts
raus, war dann 17tkm drin, das reicht. Wenns pechschwarz ist (so wie die BMW
Brühe nach 17tkm), dann such ich nach was anderem. Ist 10W40 vielleicht im
Harz nicht etwas zu zäh ?

Grüße

hfh
also hier in bonn wirds eigentlich nie sehr kalt also unter -10° noch nie erlebt, deswegen hab ich auch zu dem 10W-X tendiert
omon007 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 00:04   #6
omon007
BN:W 750
 
Benutzerbild von omon007
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: e38-750i Bj.1999
Standard

Zitat:
Zitat von Chicano Beitrag anzeigen
Laut Angabe mehrerer hier ist 10W40 das Beste für den E38.

aber es gibt ja mehrere hersteller manche sind ja richtig billig da kriegt mann schon für 20 euronen 5 liter ob es gesund ist
omon007 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 00:13   #7
omon007
BN:W 750
 
Benutzerbild von omon007
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: e38-750i Bj.1999
Standard

Bei real gibet was für 29 euronen 5Liter

Castrol Magnatec SAE 10W40 A3/B3 Leichtlauföl mit HC-Synthese

was denkt ihr soll ich den nehmen
omon007 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 00:21   #8
BMW730iStgt
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW730iStgt
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: 740i
Standard

Zitat:
Zitat von Chicano Beitrag anzeigen
Servus,
hatte ich auf Empfehlung vieler hier drin.Dachte "cool,ein gutes Öl zum günstigen Preis."
Kann nur abraten-NIE WIEDER.
Rauher Motorlauf,Gefühl von weniger Leistung und angestrengtem Motor.
Habe ich nach nicht mal 3000km wieder rausgeschmissen.Es kam schwarz raus!!Mein altes Öl (denke es war Shell) kam nach mehr als 4500km noch honigfarben aus dem Motor und auch mein neues (Mobil1) ist seit mehreren Monaten drin und immer noch wie neu (saubere Küchenrolle zum Test benutzt).Motorlauf wie vorher-leise,sanft und unauffällig.
Ich denke man sollte nicht das billigste Öl nehmen-aber es muss auch nicht das völlig überteuerte sein.
Auf BMW Freigabe achten!
Laut Angabe mehrerer hier ist 10W40 das Beste für den E38.
Hoffe etwas geholfen zu haben.
Gruß
Chicano
ich habe das addinol damals in meinem 730er drin und hatte nach 20' beim ölwechsel noch einigermaßen gelbes öl. ich fahre nicht gerade langsam und fordere den motor auch gerne mal. von demher war ich vom ergebnis total überzeugt.

kanns nur weiterempfehlen.
__________________
BMW730iStgt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 10:26   #9
zoran34
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Bremen
Fahrzeug: 1999 735i E38 lexus ls 400 lexus ls 430
Standard

Hallo




Benutze seit Jahren Castrol 5-w 40 Dynatec ( Magnatec) keine probleme 5 Liter kostet bei ATU 36 Eur.

MFG


Guten rutsch
zoran34 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 10:37   #10
arrif70
Erfahrenes (Mit)Glied
 
Benutzerbild von arrif70
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Hamm
Fahrzeug: /323ti Bj.00 , E60 530i Bj.09
Standard

Zitat:
Zitat von Chicano Beitrag anzeigen
Servus,
hatte ich auf Empfehlung vieler hier drin.Dachte "cool,ein gutes Öl zum günstigen Preis."
Kann nur abraten-NIE WIEDER.
Rauher Motorlauf,Gefühl von weniger Leistung und angestrengtem Motor.
Habe ich nach nicht mal 3000km wieder rausgeschmissen.Es kam schwarz raus!!Mein altes Öl (denke es war Shell) kam nach mehr als 4500km noch honigfarben aus dem Motor und auch mein neues (Mobil1) ist seit mehreren Monaten drin und immer noch wie neu (saubere Küchenrolle zum Test benutzt).Motorlauf wie vorher-leise,sanft und unauffällig.
Ich denke man sollte nicht das billigste Öl nehmen-aber es muss auch nicht das völlig überteuerte sein.
Auf BMW Freigabe achten!
Laut Angabe mehrerer hier ist 10W40 das Beste für den E38.
Hoffe etwas geholfen zu haben.
Gruß
Chicano
Entschuldige , aber das ist doch dummes zeug was du erzählst , viele von uns empfehlen nicht umsonst dieses Öl , rauher Motorlauf , weniger Leistung , angestrengter Motor? Ja Hallo?
Nimm es bitte nicht persönlich , es ist quatsch.
Gruß
Arrif70
__________________
Für immer die 7!
arrif70 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Öl wechsel steht an Toni.pt BMW 7er, Modell E38 47 24.11.2007 16:23
Da steht er nun |)aywalker BMW 7er, Modell E38 7 16.02.2007 17:34
Tachonadel steht skab BMW 7er, Modell E38 5 05.02.2005 10:16
Auktionsprototyp steht torres BMW 7er, Modell E32 59 10.02.2003 21:32


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group