Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2009, 19:31   #1
balero
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Gütersloh
Fahrzeug: E38-725tds-1995
Ausrufezeichen DRINGEND: Radio komplett stilllegen

Hallo zusammen,

können Sie mir bitte ganz kurz mitteilen, wie ich auf möglichst einfache Art und Weise das GESAMTE Radio (also alle Kabel, die in das Radio reingehen) totlegen kann?

Natürlich sollte z.B. der Zigarettenanzünder etc. weiterhin funktionieren.

Muss ich dafür nur eine Sicherung ziehen?

lg
balero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 20:49   #2
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Ich habe zwar keine Ahnung was das soll, aber wie wäre es damit den Stecker am Radio abzuziehen?
__________________
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.


Für "Profillose" gilt: Interner Link) Ich antworte auf keine Frage mehr....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 21:25   #3
Coastcruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Coastcruiser
 
Registriert seit: 28.04.2007
Ort: CH Aarburg, AG
Fahrzeug: Diverse, u.a.:E38 - 735iL, 12/98; Suzuki GSX1100G;
Standard

Wuerde auch die Sicherung ziehen, siehe Motorraum, da steht im Deckel, welche verantwortlich ist. Ausserdem gibts noch eine im Kofferraum, ueber der Batterie.
Ja, was soll das? Hast Du Kabelbruch oder nen "kurzen", oder schon Funkenflug. Klar, einfachste Loesung = Stecker abziehen.
__________________
Grüße aus dem Aargau, Torsten.




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  BMW E38, 740i-V8-Sound-Video

735iL; 12/98; Aut.; 40er AP; 19" V-Speiche 126 mit 245/275ern; Leder sand-beige; E60-Wischer
Coastcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 21:28   #4
VollNormal
Normal ist, wie ich bin!
 
Benutzerbild von VollNormal
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: Bochum
Fahrzeug: Ringe-Wagen, Porsche-Boxster-Bobbycar
Standard

Nicht GEZahlt?

Stecker ab reicht dann nicht, das Ding muss dann entweder nachweislich kein Empfangsteil mehr haben, oder ganz ausgebaut sein ...
__________________
Tüssi, Andreas

Nomaal is dat nich ...

Alt genug, um es besser zu wissen. Aber jung genug, um es trotzdem zu tun!
VollNormal ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 15:15   #5
balero
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Gütersloh
Fahrzeug: E38-725tds-1995
Standard

Nein habe nur den Radiostecker ordnungsgemäß eingelötet und vernünftig mit Schrumpfschlauch isoliert. Hatte mich nur gewundert, dass der Zigarettenanzünder Dauerplus hat (auch wenn Schlüssel abgezogen).

Ist es bei Euch auch so, dass ihr, wenn ihr Euch reinsetzt, alles aus, kein Schlüssel drin, diese ganz leisten Geräusche aus Richtung Lüftung / Heizung hört?
balero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 15:45   #6
Mr. Evil
Freude am gleiten
 
Benutzerbild von Mr. Evil
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Mannheim
Fahrzeug: 750i Special Edition Exclusive XD3 (LPG Prins) BJ 05.2007 (e65)
Standard

da sind verschiedenste Helferlein am starten / Motoren am stellen... Ich hör immer mal wieder was anderes Aber ist schon ok so
__________________
e38 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Mr. Evil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 17:05   #7
balero
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Gütersloh
Fahrzeug: E38-725tds-1995
Standard

Zitat:
Zitat von Mr. Evil Beitrag anzeigen
da sind verschiedenste Helferlein am starten / Motoren am stellen... Ich hör immer mal wieder was anderes Aber ist schon ok so
okay danke für die info dann weiß ich bescheid

aber dass ein "helferlein" die batterie leersaugt kann nicht sein oder?
balero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 19:40   #8
Mr. Evil
Freude am gleiten
 
Benutzerbild von Mr. Evil
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Mannheim
Fahrzeug: 750i Special Edition Exclusive XD3 (LPG Prins) BJ 05.2007 (e65)
Standard

wenn du dein Auto abschließt ist es noch für einige Minuten im Standby. (roter Punkt neber Automatikhebel) Dieser muss nach ca. 15 min ausgehen. Dann sind alle Systeme heruntergefahren. Sollte dies bei dir nicht passieren, verhindert eine Komponente den Standby und der Stromverbrauch bleibt entsprechend hoch. Von daher kann das schon sein! Prüf einfach mal den roten Punkt und berichte....
Mr. Evil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 20:28   #9
Coastcruiser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Coastcruiser
 
Registriert seit: 28.04.2007
Ort: CH Aarburg, AG
Fahrzeug: Diverse, u.a.:E38 - 735iL, 12/98; Suzuki GSX1100G;
Standard

Zitat:
Zitat von balero Beitrag anzeigen
Nein habe nur den Radiostecker ordnungsgemäß eingelötet und vernünftig mit Schrumpfschlauch isoliert. Hatte mich nur gewundert, dass der Zigarettenanzünder Dauerplus hat (auch wenn Schlüssel abgezogen).

Ist es bei Euch auch so, dass ihr, wenn ihr Euch reinsetzt, alles aus, kein Schlüssel drin, diese ganz leisten Geräusche aus Richtung Lüftung / Heizung hört?
Der Zigarettenanzünder hat immer Dauerplus, genauso wie die Dauerplusleitung am Radio, deshalb heißt sie ja auch Dauerplus. Solange nix eingesteckt ist, wird auch kein Saft gezogen. Kannst beruhigt sein, das ist original so.

Diese Geräusche, die Du hörst, werden durch diverse Stellmotoren und Helferlein verursacht, die im Amaturenbrett arbeiten, sobald die ZV entriegelt wurde usw., brauchst Dir deswegen keine Sorgen zu machen. Wie oben schon beschrieben, wenn die rote LED am Schalthebel nach ca. 15 min. ausgeht, ist alles ordnungsgemäß heruntergefahren.
Coastcruiser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 21:19   #10
rubin-alt
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort:
Fahrzeug: suche e39 M54
Standard

Zitat:
Zitat von tormarx Beitrag anzeigen
... Stellmotoren und Helferlein verursacht, die im Amaturenbrett arbeiten,
...nach ca. 15 min...
Es ist der Lüfter im Klimabedienteil und vielleicht im verbauten Bordmonitor.
Radio vorne und manuelle Klima und man hört vorne nichts...

Die Ruhestromabschaltung 2 schaltet erst nach 16 Minuten.
rubin-alt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Radio blockiert komplett Erich BMW 7er, Modell E32 64 02.11.2019 01:48
Niveauregulierung stilllegen Kit aus USA Junior67 BMW 7er, Modell E38 33 14.08.2013 18:23
Gas-Antrieb: Einspritzventil stilllegen 740LPG BMW 7er, Modell E32 19 22.09.2008 19:31
E32 langfristig Stilllegen T-Bird BMW 7er, Modell E32 7 16.07.2008 13:55


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group