Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2010, 19:06   #1
Doktor Rossi
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Doktor Rossi
 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Kiel
Fahrzeug: E38-740i (12.95)
Standard Navi , Radio und Telefon ohne Funktion

Habe das original MK1 Navi mit 4:3 Bordmonitor und Bordtelefon.

Der Bordmonitor und das Radio geben keinerlei Lebendszeichen von sich, das Telefon leuchtet kurz wenn ich den Knopf mit dem Kreis drücke und ist dann wieder dunkel.

Sicherungen sind ok, Betriebsspannung an allen Steckern vorhanden.


Wir haben heute schon 7 Stunden lang nach irgendwelchen Fehlern gesucht, aber nix gefunden.

Noch irgendjemand ne Idee ?


MfG Arne
Doktor Rossi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2010, 20:33   #2
Toto611
Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: Rheine
Fahrzeug: E38 740i Bj 03.99
Standard

Hatte mal das gleiche Problem, bei mir war es das Radiomodul.
Es sitzt hinten links im Kofferraum und hat vom Werk aus schlechte/kalte Lötstellen, der Fehler tritt bei vielen 7er auf ohne das Radiomodul funktioniert nichts.
Toto611 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2010, 21:03   #3
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

Behandeln wir mal bitte Telefon und Monitor (etc.) getrennt. Denn das Telefon hat fast nichts damit zu tun und läuft eigentlich komplett autark.

Ich selbst würde zum Schluss kommen, das der BMBT defekt ist. Aber ohne Navcoder, oder Diagnosegerät ist es verständlich wenn man so lange sucht.
Denn mit Software hätte ich gekuckt, ob sich die Geräte melden und ob vom BMBT überhaupt Tastendrücke kommen.
Flackert überhaupt das TFT, wenn die Tür aufgeht, oder der Zündschlüssel auf Stufe-2 gestellt wird?
__________________
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 07:12   #4
Doktor Rossi
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Doktor Rossi
 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Kiel
Fahrzeug: E38-740i (12.95)
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Flackert überhaupt das TFT, wenn die Tür aufgeht, oder der Zündschlüssel auf Stufe-2 gestellt wird?

TFT ist komplett TOD, da zuckt gar nix. Nur die Tastenbeleuchtung funktioniert wenn ich das Licht einschalte.


MfG Arne
Doktor Rossi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 08:57   #5
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

Funktionieren somit nicht mal die Tasten am BMBT
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 11:16   #6
Doktor Rossi
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Doktor Rossi
 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Kiel
Fahrzeug: E38-740i (12.95)
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Funktionieren somit nicht mal die Tasten am BMBT
Nein, es passiert überhaupt nix, so das man auf die Sicherung tippen würde. Die sind aber OK.
__________________
Doktor Rossi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 12:19   #7
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

Bekommt er überhaupt Strom? Also an den 2 Stecker am BMBT mal nach messen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) online-rubin.de: Pinouts

Dann besorg dir eine Kabelbrücke und mache vom "Helligkeitseingang" am TFT zur Masse damit eine Verbindung. Dann muss dieser mit voller Helligkeit leuchten. Wenn du dann kein Bild hast, ist der BMBT und das TFT im Eimer. Hast du dann ein Bild, ist nur der BMBT futsch.
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 13:19   #8
Doktor Rossi
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Doktor Rossi
 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Kiel
Fahrzeug: E38-740i (12.95)
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Bekommt er überhaupt Strom? Also an den 2 Stecker am BMBT mal nach messen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) online-rubin.de: Pinouts
Gerade gemacht

Ergebnis:

Durchgang der Massepinns gegen Karosserie vorhanden

blauer Stecker:
7 gegen 2: ca. 8V (wo kommen die her?)
11 gegen 2: 12V (bei Zündung ein)

weißer Stecker:
8 gegen 7: 0V



Irgendwas kommt da nicht hin


MfG

Geändert von Doktor Rossi (29.06.2010 um 14:44 Uhr). Grund: rubin hat recht
Doktor Rossi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 13:49   #9
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: JEEP GC4 WK2 CDR
Standard

1. benutzt man das "~" nicht für ungefähr, da es im techn. für Wechselspannung steht.
2. Misst man (+) gegen Fahrzeugmasse. Es sei man hat vorher am Stecker den Durchgang zur Masse fest gestellt und wenn dem so ist, sollte das geschrieben werden.
3. richt es danach, das du deine Sicherungen nur angeschaut und nicht gemessen hast:

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Henning68 Beitrag anzeigen
Habe alle Sicherungen durchgemessen alles i.O.
Voltmeter besorgen, Sicherung einsetzen und dann wird an der einen Seite gegen Fahrzeugmasse gemessen ob (ca.) 12V anliegen und ob an der anderen Seite auch (ca.) 12V anliegen. Rate mal warum diese Sicherungen so gebaut sind, das man mit einer Messpitze da "aufsetzen" kann
Geht eigentlich der CD-Wechsler? der hängt nämlich auch an der F69 ...
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 14:49   #10
Doktor Rossi
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Doktor Rossi
 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Kiel
Fahrzeug: E38-740i (12.95)
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
3. richt es danach, das du deine Sicherungen nur angeschaut und nicht gemessen hast
Sicherung ist OK, die Spannung ist an beiden Pinns der Sicherung vorhanden.


Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Geht eigentlich der CD-Wechsler? der hängt nämlich auch an der F69 ...
CD-Wechsler habe ich keinen, dafür aber nen schönes Ablagefach
Der Navirechner funktioniert aber. (d.h. er leuchtet und zieht cds ein)


MfG
Doktor Rossi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/Navigation: Radio ohne Funktion supra2700 BMW 7er, Modell E38 1 18.06.2010 08:34
HiFi/Navigation: Radio ohne Funktion Peter740i BMW 7er, Modell E38 10 09.07.2009 18:05
Elektrik: Sicherung Nr. 46 brennt durch. Radio und Telefon ohne Funktion. Highliner BMW 7er, Modell E38 12 08.07.2009 10:46
Navi und Telefon ohne Funktion beko30 BMW 7er, Modell E38 5 24.03.2009 19:00
Elektrik: Telefon und Cd-Wechsler ohne funktion ianko BMW 7er, Modell E38 2 25.03.2008 09:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:11 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group