Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2013, 18:03   #31
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

bei falscheer Reihenfolge kann sich der Ansaugbrücke verziehen, dann bekommt man die auch nicht dicht. Eventuell mal mit einem Haarlineal die Planheit und die gleichmässige Flucht der Ansaugbrücke überprüfen.... krumm ist schnell dumm
Nun langsam haben wir alle Möglichkeiten durch.... nen Riss ist ja hoffentlich nicht in der Ansaugbrücke Beim M57 ist das gerne nen Problem (da Kunststoff)
__________________
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 18:06   #32
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

die ansaugbrücke ist auch aus kunststoff. Die stehbolzen sind M7 und haben einen unteren anschlag. Die Ansaugbrücke anzuschrauben dass sie sich verzieht ist kaum machbar, da die etwa 1mm spiel in jede richtung hat, trotzdem auf jeder seite von "innen" nach aussen schrauben. also von den 5 schrauben jeweils die mittlere zuerst.
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 18:18   #33
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
auf jeder seite von "innen" nach aussen schrauben. also von den 5 schrauben jeweils die mittlere zuerst.
Ok, das habe ich tatsächlich anders herum gemacht, von außen nach innen.
Wenn das die letzte Möglichkeit ist, werde ich das morgen nochmal so versuchen.

Nicht, dass ich dir misstraue, Smartyy , aber wenn jemand zufällig noch T*S daheim hat und mir hier die ganz genaue Reihenfolge geben könnte, wäre ich echt dankbar!
Möchte es nur 100% richtig machen...

Geändert von B-Boy_B (08.06.2013 um 23:36 Uhr).
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 21:38   #34
Reini0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Reini0815
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Ostrach
Fahrzeug: 523i e39 Touring vfl ´98, Volvo V40 T4 ´98
Standard

so steht es im t*s
und 15nm bei den schrauben
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.PNG (6,0 KB, 46x aufgerufen)
__________________
Reini0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 23:47   #35
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Reini0815 Beitrag anzeigen
so steht es im t*s
und 15nm bei den schrauben
Du bist super!
Vielen Dank!!

15nm ist nicht sonderlich viel, ich hatte die Schrauben schon ordentlich fest...
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 18:35   #36
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

So ein Mist!!!!
Alles genauso gemacht wie's im T*S steht, alles dreifach kontrolliert, sieht alles bestens aus - trotzdem klopft er immer noch, trotzdem zieht er noch Falschluft !

Ich verzweifel echt an der Karre!
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 22:23   #37
Reini0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Reini0815
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Ostrach
Fahrzeug: 523i e39 Touring vfl ´98, Volvo V40 T4 ´98
Standard

also falschluft sollte nicht nach klopfen klingen, denke eher das bei dir eine zündspule defekt ist.

wenn auch nur 1 zylinder nicht geht, läuft die karre wie ein traktor!

bei mir wahr die DME auch defekt + 1 zünspule, die verschmort ist..

guckst du hir Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/unruh...ml#post1273086

wegen der falschluft, das kann ja nur noch an den einspritzventil dichtungen
liegen, da mal geschaut?
Reini0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 19:05   #38
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

Hmm! Zündspule ist natürlich auch noch eine Idee...
Nachdem alle anderen Ideen hier ausgeräumt waren dachte ich eher, dass mir vielleicht doch irgendetwas in einen Zylinder gefallen ist. Weder mit einem Magneten noch mit einem Endoskop konnte ich aber etwas finden. Deswegen ist die Idee mit der Zündspule natürlich sehr interessant! Mich wunderte es nur etwas dass das ganze direkt nach Tausch der Ansaugbrücke los ging, weswegen ich von einem Fehler beim Einbau ausging. Wenn die DME aber nicht richtig repariert gewesen wäre...

Wobei meine Zündspulen zum Glück nicht so aussehen wie deine

Die Dichtungen der Injektoren sehen eigentlich gut aus, habe sie auch nochmal extra gereinigt. Im Verdacht hatte ich jetzt noch die Gas Einspritzdüsen weswegen ich diese vorsichtshalber noch abgedichtet habe.
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2013, 13:26   #39
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

So, nochmal alles zusammen gebaut.
Das klopfen ist immer noch da, im Fehlerspeicher ist nichts hinterelegt, die Zündsplulen sehen gut aus.
Meines Wissens nach sollte eine kaputte Zündspule ja auf jeden Fall (als Zündaussetzer) im FS stehen, oder?!
Oder kann es Fälle geben, in denen dieses Klopfen durch eine defekte Zündspule verusracht wird und kein Fehler abgelegt wird? So dass ich nur durch tauschen der Spulen zu einem Ergebnis kommen würde?

Geändert von B-Boy_B (16.06.2013 um 14:59 Uhr).
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2013, 23:57   #40
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

Anbei noch ein Video des klopfens. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee?
Bin für jede Hilfe dankbar! A
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) e38 740i klopfen - YouTube
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansaugbrücke, dichtung, falschluft, klopfen, ruckeln


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zieht noch immer Strom.. --750il-- BMW 7er, Modell E32 21 04.12.2012 20:06
Motorraum: 730d zieht erst ab 3000 Upm - LLM getauscht- sezo_styler BMW 7er, Modell E65/E66 8 07.02.2012 00:15
Radio getauscht und immer noch keine Radioempfang... RonaldN BMW 7er, Modell E38 26 17.09.2008 06:47
Immer noch Dauerheizung: Ventile und Bedienteil getauscht. MR77 BMW 7er, Modell E32 5 13.08.2007 09:02
750 zieht Falschluft holgics BMW 7er, Modell E38 27 26.06.2006 23:29


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group