Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2012, 23:12   #1
dreem
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i BJ.99 FL Motorcode:M73N
Standard Endstufe an oberer oder unterer Batterie anklemmen?

Guten Abend!

Da ich mit dem ganzen BMW-DSP-Geraffel durch bin, weil man ja nix gescheites anschließen kann, wollte ich mir demnächst meine alten Endstufen einbauen plus neues Radio. Dann kann ich endlich auch meinen Ipod anschließen.

Was ich mich derzeit aber frage, an welcher Batterie sollte ich die Endstufen anschließen? An die Obere oder Untere?

Wenn ich das richtig verstanden hatte, ist die Obere die Bordbatterie und die Untere die Starterbatterie. Oder doch umgekehrt?

Und wie sollte die Reihenfolge beim Ab- und Anklemmen sein ohne das ich das Trennrelais zerschiesse?

Abklemmen:
1. Oben + und dann -
2. Unten + und dann -

Anklemmen:
1. Unten + dann -
2. Oben + dann -

???

Und wie sieht das mit dem Wegfahrentsperrcode aus. Ich habe dann keinen Bordcomputer bzw. Bordmonitor/MID mehr. Geht das dann im Kombiinstrument einzugeben? Oder passiert das nur wenn ich am Bordmonitor einen Code vergeben habe? Nicht das mir dann irgendwann mal die Wegfahrsperre das Starten verbietet und ich keine Möglichkeit habe das wieder zu deaktivieren.

Geändert von dreem (02.03.2012 um 23:26 Uhr).
dreem ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 00:48   #2
728schalter
Ein Traum in Schwarz II
 
Benutzerbild von 728schalter
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Südwestlicher Aussenposten Landkreis H
Fahrzeug: Jaguar X-Type Estate Executive
Standard

Soweit mir bekannt ist gab´s die 2. Batterie (als Extra oder beim) Fuffy und ist damit oben. Logisch kombiniert würd ich den Verstärker an die Verbraucherbatterie oben und nicht an die "Standard"-Batterie unten anschließen...
__________________
Wenn ich abends so müde wäre wie morgens, wäre es tagsüber erheblich einfacher (unbekannt)

Erbsen werden erheblich schmackhafter, wenn man sie kurz vor dem servieren durch ein Steak ersetzt - (unbekannt)
728schalter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 16:40   #3
Sinclair
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sinclair
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i 3/2001
Standard

sehe das Anschliessen an die obere Bordbatterie als Standardempfehlung genauso; es sei denn, Deine Anlage hat sehr viel Leistung, dann kann die untere Starterbatterie mehr Power liefern, jedoch riskierst Du Deine Startfähigkeit, die ansonsten Durch das Doppelbatteriesystem recht gut gewährleistet wird.

Ansonsten würde ich nie den Bordmonitor rausnehmen.
Wenn doch, dann vorher eine eventuelle Codeeingabe auf 000 zurücksetzten/löschen.

Die An/ab-Klemmreihenfolge stets so, dass eine Plusverbindung immer als erstes gelöst und als letztes hergestellt wird.
Sinclair ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 17:17   #4
McDeath
Kugelsichere Seele
 
Benutzerbild von McDeath
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Lahnstein
Fahrzeug: ---
Breites Grinsen

Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
Die An/ab-Klemmreihenfolge stets so, dass eine Plusverbindung immer als erstes gelöst und als letztes hergestellt wird.
ah, der klassiker wieder. wurde auch mal zeit
__________________
Gruß
Tom

Mein Mechaniker sagte mir: "Ich konnte Ihre Bremsen nicht reparieren, also hab ich die Hupe lauter gestellt."
McDeath ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 17:32   #5
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Zitat:
Zitat von McDeath Beitrag anzeigen
ah, der klassiker wieder. wurde auch mal zeit
Ärgerlich wird es nur, wenn jemand zuerst die Plusklemme losnehmen will
und dann mit dem Werkzeug an die Karosserie kommt...Das bruzzelt mächtig...
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 18:30   #6
Sinclair
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sinclair
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i 3/2001
Standard

Mein Tipp war vorrangig für die Verbraucheranbindung (Endstufe, mit eventuellen noch bestehenden Verbindungen zu Vorstufen, Radio etc.) bestimmt.

Bei der Batterie kann man es a la Knuffel auch anders herum sicher machen.
Sinclair ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 20:23   #7
Silbergleiter
Kreisverkehr Linksblinker
 
Benutzerbild von Silbergleiter
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Köln/Im Bett vor meiner Garage
Fahrzeug: Fliechender Deppisch "Scheich Individual"
Standard

Mahlzeit

Obere Batterie = Bordnetz und die richtige fürs betreiben von Verstärkern. Unabhängig von der Größe Deines Amplifires empfehle ich Wert auf vernünftige Versorgungsleitungen zu legen die über separate Sicherungen (100 Amp) verfügen und ein "Powercap" vorzuschalten. Damit bist Du bez. Fahrzeugbrand auf der sicheren Seite......und störungsfrei klingt auch besser
__________________
Bis die Tage
Gleitende Gruesse

Markus


Im Mittelalter wurden ausschweifende Orgien gefeiert, als die Pest besiegt war!
Weiß schon jemand, was nach Corona geplant ist...?

Manche packen sich an den Kopf und greifen ins leere


When too perfect = Lieber Gott böse

E38 Highline-Album, guckst Du hier Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=2425

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://silbergleiter.hat-gar-keine-homepage.de
Silbergleiter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 13:54   #8
dreem
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i BJ.99 FL Motorcode:M73N
Standard

Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
sehe das Anschliessen an die obere Bordbatterie als Standardempfehlung genauso; es sei denn, Deine Anlage hat sehr viel Leistung, dann kann die untere Starterbatterie mehr Power liefern, jedoch riskierst Du Deine Startfähigkeit, die ansonsten Durch das Doppelbatteriesystem recht gut gewährleistet wird.

Ansonsten würde ich nie den Bordmonitor rausnehmen.
Wenn doch, dann vorher eine eventuelle Codeeingabe auf 000 zurücksetzten/löschen.

Die An/ab-Klemmreihenfolge stets so, dass eine Plusverbindung immer als erstes gelöst und als letztes hergestellt wird.
Naja einen Code hatte ich selber nie eingegeben und wurde auch nie verlangt. Da aber der Monitor bzw. meine Navieinheit eine Macke hat, kann ich da nix mehr zurücksetzen. Daher dürfte das doch nie kommen mit der Codeeingabe oder?

Also mache ich das wie bei meinem alten Golf. Erst - und dann +. Aber sollte ich bei beiden Batterien die Polklemmen abnehmen? Verstehe das irgendwie nicht mit dem Trennrelais. Oder ist das so wenn ich die obere Batterie vom Bordnetz nehme, dass dann das Relais auf die untere Batterie schaltet???

Kann mir bitte vllt. jemand bißl Licht ins Dunkle bringen?
dreem ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 14:39   #9
Sinclair
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sinclair
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i 3/2001
Standard

Unsere Diskussion vermischt doch jetzt zwei Dinge:

a) die hypothetische Codeneueingabe bei fehlendem Bordmonitor.
Käme es überhaupt hierzu, dann würde ein Batteriereset diese Abfrage m.W. auf 0000 stellen, was im Fall des Doppelbatteriesystems in der praktischen Durchführung bedeutete, dass die Pluspolkabel beider Batterien vorsichtig für 30 min zu entfernen wären.
Falls die Diskussion nach der Reihenfolge aufkommt, würde ich den Pluspol der oberen Bordbatterie zuerst lösen und als letzten wiederherstellen.

b) den Anschluß Deiner Anlage:
- mehrheitliches Votum, dies an der oberen Bordbatterie vorzunehmen.
- dafür dort am Pluspol eine richtig dimensionierte Sicherung vorsehen.
- hinter dieser Sicherungshalterung alles fertig zu verdrahten.
- dann als letztes die neue Sicherung einsetzen.
Sinclair ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2012, 13:52   #10
dreem
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i BJ.99 FL Motorcode:M73N
Standard

Gut wäre nur noch eine Frage...wäre es besser beide Batterien beim rumbasteln abzuklemmen oder kann ich mir sicher sein,dass das Trennrelais bei Zündung aus den Stromkreis offen hat?
dreem ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Hupe hupt beim Batterie anklemmen. Wie schalte ich die Hupe ab? BeamMichWeg BMW 7er, Modell E32 9 29.01.2012 11:01
Unterer Kühlergrill tilo_guenther BMW 7er, Modell E32 4 27.11.2011 19:21
HiFi/TV: Kabelset für Endstufe/Sub/High/Low/Batterie etc dashane Biete... 1 06.02.2011 12:58
Elektrik: wie entsteht Funkenbildung beim Batterie anklemmen? Erich BMW 7er, Modell E32 23 01.05.2008 16:21
Professional-Endstufe: Alpine oder PKM? BayernRider BMW 7er, Modell E32 0 04.04.2003 15:12


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group