Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2004, 13:39   #1
Ice-T
Insektizid
 
Benutzerbild von Ice-T
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Duesseldorf
Fahrzeug: 740i & 911 Carrera II (635 CSI für später eingemottet)
Standard Zum Thema Automatikgetriebeölwechsel - Meinung von ZF

Hi, also ich habe mal bei ZF nachgefragt, ob es Sinn macht, beim E38 Getrieböl wechseln zu lassen. Hier die Antwort:

Betr: Ihre Anfrage vom 03.03

Natürlich führen wir diese Wartung durch, und es ist auch sinvoll bei einer Laufleistung von 150.000 Km oder mehr.
Um den Öl + Filterwechsel durchzuführen muss das Fahrzeug allerdings "kalt" sein.
Das heisst Sie können das Fahrzeug Morgends hier anliefern und Nachmittags wieder abholen, oder Nachmittags bringen und nächsten Tag abholen.
Der Kostenaufwand ist ca. 180 € + MwsT.
Bitte vorab Tel. Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

ZF Service GmbH
NL Dortmund
Bornstr: 207
44145 Dortmund


Also ich meine, wenn ZF das sagt, wird da wohl was dran sein - Lifetime-Füllung hin oder her. Ich find nur den Preis happig, oder was meint Ihr?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Ice-T ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 14:37   #2
Dieter2
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: Laatzen
Fahrzeug: 730d bj.02.99
Standard

Ganz schön happich für son paar Liter billiges ATF Öl.

Gruss Dieter
Dieter2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 14:49   #3
Ice-T
Insektizid
 
Benutzerbild von Ice-T
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Duesseldorf
Fahrzeug: 740i & 911 Carrera II (635 CSI für später eingemottet)
Standard Nachgehakt

Ich habe nochmal nachgefragt: der Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Der Befüllvorgang ist ziemlich kompliziert und langwierig. Ausserdem müssen Kontrollfahrten durchgeführt werden.

Aber: wenn 180 € mir einen kapitalen Schaden in 4stelliger Eurohöhe ersparen, wäre es ja eine sinnige Investition.

Sucht man im Forum nach Automatikgetriebe, findet sich ja so einiges. Deshalb: Vorbeugen ist besser als hinterher Heulen

Ich werde das wohl mal machen und hinterher berichten. Zur Zeit ist mein Getriebe friedlich. Nur der R-Gang ruckt manchmal rein. Allerdings eben nur manchmal und nicht reproduzierbar. Hat nichts mit der Betriebs- oder Aussentemperatur zu tun, auch nichts mit der vorher gefahrenen Strecke. Grundsätzlich fühle ich mich einfach wohler, wenn ich um den Zustand der Betriebsflüssigkeiten weiß.
Ice-T ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 17:34   #4
Paco
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Paco
 
Registriert seit: 11.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 728iA - E38 R6 M52 Bj.02/98 0005-564
Standard

Ich fahre fast ausschließlich in der Stadt. Deshalb hab ich es auch bei 100tkm auch vor. Getriebeöl und Hinterachsgetriebeöl. So wie Du schon sagtest, besser vorbeugen... :zwink Ha es bei meinem letzten BMW auch gemacht und es nicht bereut. Das Auto war zwar ein Schaltwagen, aber egal!
__________________
Es gibt nur eine alternative zu einem 7er, ein 7er...

Gruß Paco
Paco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 17:36   #5
KJ750IL
E32 740i F.B.R.
 
Benutzerbild von KJ750IL
 
Registriert seit: 01.08.2003
Ort: Bad Tölz / Gilching
Fahrzeug: 750iL E38 Individual Bj. 12/97 / 740iA E32 Individual Bj. 01/93
Standard

Ich lasse auch das Getriebeöl wechseln! Bei mir ruckt der R Gang auch manchmal rein obwohl jetzt schon mind. 1 Woche nicht mehr, aber trotzdem sicher ist sicher!
KJ750IL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 19:34   #6
lap17
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von lap17
 
Registriert seit: 23.08.2003
Ort: Wien
Fahrzeug: Chrysler PT Cruiser & Volvo 544
Standard

Habe schon längst machen lassen. Märken tust du nachher nicht viel, aber schaden tut es sicher nicht, wenn es also richtig gemacht wird.

Es wird übrigens nur 2/3 vom Öl gewechselt, weil noch sehr viel im Wandler bleibt.

Wenn, dann anderen Flüssigkeiten wie Diff-Öl und Bremsflüssigkeit nicht vergessen!

Nachdem ich mein Auto im Sommer übernommen hatte, habe ich alles wechseln lassen was zum wechseln geht.

Lars
lap17 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 19:55   #7
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 2,5 LR Freelander E34540Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Erstaunliche Stellungwechsel von ZF. Vor nicht gerade einem Jahr hat hier einer, der angeblich bei ZF gearbeitet hat geschrieben, das Oelwechsel unnoetig ist, weil eben Lebenslangfuehlung.

@Lars
Es wird keine haelfte gewechselt, weil fast 13 Liter in System fliessen und nur 5,5-6,0 Liter gewechsellt sind

@Dieter

Es ist kein billiges ATF Oel sondern ein Extraoel mit Luxuszuschuss

Gruss Andrzej
__________________
18 Jahre Forum
Andrzej ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 20:11   #8
Joerg
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Joerg
 
Registriert seit: 16.09.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: 750i FL, Individual // X5. 4,8 LPG
Standard

Der Preis ist schon ziemlich happig. Kann das sein, dass da eine Druckspülung dabei ist, sprich das gesamte Getriebe durchgespült wird? Das würde nämlich auch den geschilderten hohen Arbeitsaufwand und die Kosten rechtfertigen.
Joerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 20:12   #9
Ice-T
Insektizid
 
Benutzerbild von Ice-T
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: Duesseldorf
Fahrzeug: 740i & 911 Carrera II (635 CSI für später eingemottet)
Standard

Zitat:
Erstaunliche Stellungwechsel von ZF. Vor nicht gerade einem Jahr hat hier einer, der angeblich bei ZF gearbeitet hat geschrieben, das Oelwechsel unnoetig ist, weil eben Lebenslangfuehlung.
Nun ja, ist ja keine offizielle Stellungnahme von ZF, sondern von einem per Email befragten Mitarbeiter in einer Niederlassung. Ich habe deshalb auch bewusst dessen Namen rausgelassen.

Ich glaube, es gibt keinen größeren Quatsch, als diesen Scheiß mit Lebensdauerfüllungen und Longlife-Ölen. Es sei denn, die Lebensdauer ist von vorneherein sehr niedrig angesetzt. Dann mag das wohl stimmen. Wenn ich sehr, wie manches Öl beim Wechseln aussieht, kann ich nicht glauben, dass das plötzlich Wechselintervalle von 30.000 km übersteht (bei Motorölen). Das ist eine satte Verdoppelung der Laufzeit. Früher waren es 15.000 km und davor sogar mal 7.500 km.

Ich bleib da konservativ - das hat meinen Autos bisher nicht geschadet.
Ice-T ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2004, 20:47   #10
lap17
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von lap17
 
Registriert seit: 23.08.2003
Ort: Wien
Fahrzeug: Chrysler PT Cruiser & Volvo 544
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Ice-T
Wechselintervalle von 30.000 km übersteht (bei Motorölen). Das ist eine satte Verdoppelung der Laufzeit. Früher waren es 15.000 km und davor sogar mal 7.500 km.
Für mein Buckel Volvo wurde bis 1964 einen Ölwechsel alle 2500km vorgeschrieben! Mein 65'er braucht "nur" alle 5000km/1 Jahr neue Öl. Ja ja, die Öle waren damals nicht so gut wie heute....
Übrigens: Alle 2500km ist der gebrauch von der Fettpresse notwendig.

Das war noch Zeiten..............

Lars
lap17 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auspuffanlagen Blade BMW 7er, Modell E38 50 20.07.2007 02:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group