Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2002, 11:00   #1
ullih
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard ASU / max Drehzahl auf "N" oder "P"

Hallo!

Es steht mal wieder die ASU ins Haus. Irgendwo habe ich mal gelesen, daß das A-Getriebe keine erhöhte Leerlaufdrehzahl verträgt, Wandler oder so überlastet.

Ich fürchte, der D..p beim TÜV wird meinen Motor wieder hochjagen bis der Begrenzer abschaltet (letzte ASU mit M3, Dauervollgas, da angeblich keine Regelung von der L-Sonde).

Gibt es irgenwelche Grenzwerte / max. Drehzahlen (techn. Anweisungen)???

Gruß

Ullih, 750iA, 8/96
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 20:57   #2
zappi
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

ARGH! Wenn einer mein Baby ohne Last so hochdreht, gibtz eine aufs Maul!
Macht man doch nur bei Dieseln, soweit ich weiß, oder? Wenn der KAT schön warm ist, geht es auf alle Fälle auch ohne. Ich hab bei meiner letzten ASU jedenfalls nur Standgas gehabt. Okay, einmal hab ich kurz ein bissel draufgetreten, weil der ASU-Mann mal nen gescheiten Sound im Ohr haben wollte

Gruß!
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 21:10   #3
roland eckstein
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland eckstein
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: saarbrücken
Fahrzeug: 750i E38 ve4kauft, Z3 M Coupe H&H, Hummer H3, E-Klasse 500E M55,Hayabusa RZ
Standard


Zitat:
ARGH! Wenn einer mein Baby ohne Last so hochdreht, gibtz eine aufs Maul!
genau, da wird nix hoch gedreht, gehe zu deinem händler und lasse dir den stempel aufdrücken und fertig ab!
roland eckstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 23:03   #4
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard ... AU ...

Hi,

bei der AU wird sowohl bei Leerlaufdrehzahl als auch bei Abregeldrehzahl gemessen.

Bei Diesel und Benzinmotoren.

Ich sehe auch nicht das Problem für ein Automatikgetriebe in P oder N gemessen zu werden. Schließlich arbeitet der Wandler ja in diesen Stellungen nicht.

gruß

micky
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 09:21   #5
Eric
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Seveso (MI)
Fahrzeug: MB C350CDI
Standard

@Ullih,

ich war am Montag mit meinem TÜV und AU machen. Bei der AU wurde bei mir im Leerlauf und bei 2900 U/min (der Messcomputer gab vor zwischen 2850 und 3200) jeweils ca. 1 Minute gemessen. Danach noch Störgröße im Regelkreis - das war's.

Gruss Eric

PS:
Natürlich alles ohne Mängel bestanden
Eric ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 14:10   #6
larrson
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von larrson
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Auenwald
Fahrzeug: 840 ci Schnitzer
Standard

Das kann ich so bestätigen - bei meinem wurde nie bis zur Vollastgrenze hochgedreht, Standgas und irgendwas so um die 3000 U/Min dann wars auch schon gut.

Und wenn dem so wäre - glaub ich nicht daß man eine Chance hätte dies zu verhindern. Klar kann man sich die Plakette so nebenher besorgen, aber wenn die Vorschrift so wäre müße man das nun mal über seinen Motor ergehen lassen. Ich glaub auch nicht daß ein normal gewarteter und gepflegter Motor dadurch Schaden nehmen wüde. Also dürften die Sprüche wie dem hau....... usw völlig fehl am Platze sein. Vermutlidh waren doch auch schon einige auf nem Leistungsprüfstand - diese Belastung dürfte verm mindestens genauso hoch sein - wenn nicht noch höher ?!?

Also mal keine Panik, nicht gleich in die Luft gehen
larrson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 15:44   #7
roland eckstein
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland eckstein
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: saarbrücken
Fahrzeug: 750i E38 ve4kauft, Z3 M Coupe H&H, Hummer H3, E-Klasse 500E M55,Hayabusa RZ
Standard

es geht nicht um den motor, dem ist das egal, es geht um das getriebe, welches einen ungeheuren druck im wandler bei leerlast und vollgas motor aufbaut. nach 2 minuten kannst du dein getriebe entsorgen, dann isses nämlich müll und fest!
roland eckstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 17:38   #8
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard ..Getrieb fest...

Hi,

wieso soll im Leerlauflauf bei erhöhter Drehzahl das Automatikgetriebe kaputt gehen ????

Der Wandler funktioniert doch auf P oder N garnicht.

gruß

micky

AU stimmt übrigens für Benziner ist keine Abregel Test vorgesehen. Nur beim Diesel wird der Trübungswert gemessen.



[Bearbeitet am 18.9.2002 von Micky]
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 17:47   #9
roland eckstein
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland eckstein
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: saarbrücken
Fahrzeug: 750i E38 ve4kauft, Z3 M Coupe H&H, Hummer H3, E-Klasse 500E M55,Hayabusa RZ
Standard


Zitat:
Der Wandler funktioniert doch auf P oder N garnicht
du legst doch diese stufen über das getriebe ein du trennst dadurch ja nicht den motor vom gertriebe komplett ab!
roland eckstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 17:55   #10
Haller
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haller
 
Registriert seit: 15.06.2002
Ort: Reichenbach
Fahrzeug: 740i E38 6-Gang
Standard

Da ein Wandler verschleißfrei arbeitet, kann er dadurch natürlich nicht kaputtgehen. Die Abregeldrehzahl (sprich Vollgas im Stand) wird aber wirklich nur bei Dieseln gemessen. Bei Benzinern wird AU im Standgas und erhöhter Leerlaufdrehzahl (2500-3000 U/min ) durchgeführt.

Gruß Haller
Haller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist damit???? BMW 7er, Modell E32 17 14.10.2005 14:09
ASC oder ASC+T dick-durstig BMW 7er, Modell E32 9 15.12.2003 21:44
Tönungsfolie Benny735i BMW 7er, Modell E32 27 31.08.2002 09:56
INFO Tuning-Chips-Handel: ... FrankGo BMW 7er, Modell E32 45 29.08.2002 15:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group