Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2008, 12:15   #1
d9187
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: F11-M550d (01.2015), E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard Tank hinüber - wo Ersatz beschaffen? Oder LPG?!

Hallo,

urplötzlich und ohne Aufsetzen o.ä. in letzter Zeit ist mein Tank gestern einfach inkontinent geworden. Der Wagen hat mal eben sein Revier in der Tiefgarage markiert

Ich war gerade in einer Werkstatt, wir sind zum Schluss gekommen, dass eigentlich nur ein Tausch in Frage kommt, da der Tank durch den Vorbesitzer doch sichtbar Kontakt mit dem Boden hatte.

Nun stellt sich mir die Frage, ob ich irgendwie den gut 600 Euro + Mwst. allein für den neuen Tank entkommen kann... Hat wer was in gutem Zustand an der Hand?

Alternativ stellt sich die Frage, ob es LPG-Tanks gibt, die anstelle des Benzintanks reinpassen und den Raum auch halbwegs gut ausnutzen. Mit einer LPG-Umrüstung liebäugle ich sowieso...

Bin für Tipps und Angebote dankbar!
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 12:21   #2
Hisholy
Geistiger Tiefflieger
 
Benutzerbild von Hisholy
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Fahrzeug: E65 740i Prins VSI, E34-520i
Standard

LPG-Umrüstung macht sicherlich Sinn wenn man den Wagen noch eine Weile fahren will. Allerdings sind die Kosten beim Fuffi nicht ohne! Um einen neuen Tank wirst Du aber trotzdem nicht herum kommen. Der Wagen braucht trotz LPG immer noch Startbenzin.
Hisholy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 12:25   #3
d9187
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: F11-M550d (01.2015), E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Ja, der Gedanke war halt, ob man statt dem großen Benzintank da eher einen LPG-Tank verbaut und irgendwo noch einen kleinen Startbenzin-Tank. Ich denke nicht dass man das mit akzeptabler Raumnutzung schaffen kann - aber wer weiss, vielleicht gibts ja angepasste LPG-Tanks, drum dachte ich mir ich frag mal in die Runde!
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:03   #4
Daywalker740iL
---
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Stockerau, Ö
Fahrzeug: Seat Ateca Xcellence 2.0 TDI 190 DSG (10.16)
Standard

Investiere lieber in einen neuen Originaltank.

Herumpfuschen mit anderen Tanks usw..halte ich für Schwachsinnig und nicht wirklich zufriedenstellend.

LG Roman
Daywalker740iL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:14   #5
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Mach nen bissi Rabatz beim Freundlichen, die sollen einen Gutachter aus
München kommen lassen, bei uns ham se im Oktober nen neuen Tank auf
Kulanz rausgegeben . Nur 150€ vom Einbau mussten wir
zahlen...
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:54   #6
d9187
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: F11-M550d (01.2015), E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Hmm wird wohl schwer sein da was von BMW zu bekommen, da er ja sichtbaren Bodenkontakt hatte, auch wenn die Undichtigkeit nicht direkt dort liegt..
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 15:00   #7
haasep
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von haasep
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: CLK 230 Compressor LPG powered by Erich M.
Standard

Ich würd immer den Originaltank einbauen.

Es kann Probleme mit der LPG Anlage geben, dann bist Du auf Benzin angewiesen. Du kannst auch in Gegenden kommen, da sind die LPG Tankstellen dünn gesät.

Wenn Du dann irgendwann liegenbleibst ärgerst Du Dich schwarz wegen der paar lumpigen Euros keinen vernünftigen Tank eingebaut zu haben.
haasep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 15:01   #8
Jippie
† 01.03.2020
 
Benutzerbild von Jippie
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Dortmund
Fahrzeug: Mercedes E-Klasse Kombi, W211 (LPG)
Standard

Den Gedanken mit dem Gastank anstelle des Benzintanks kannst Du vergessen.

Ein aus Autogas umgerüsteter Wagen wird noch immer wie ein Benziner besteuert, da er noch immer auf Benzin gefahren werden kann. (Über den Sinn machen wir uns da mal keine Gedanken...)

Eine günstigere Besteuerung würde man nur erreichen wenn das Auto als monovalentes, also reines Gasfahrzeug gelten würde.
Dazu dürfte der Benzintank für das Startbenzin nur maximal 15 Liter fassen.

Ein solcher Tank würde allerdings eine Einzelabnahme beim TÜV erforderlich machen, deren Kosten jegliche Ersparnis auf Jahre hinaus übersteigen würden.

Ob man einen Fuffi überhaupt auf Gas umrüsten sollte ist eh genau zu überlegen. Die Kosten betragen wegen der zwei benötigten Anlagen rund 4500 bis 5000 Euro. (ohne die oben erwähnte Tank-Geschichte.)
Wie lange willst Du den Wagen noch fahren, bis Du das wieder eingespart hast?

Gruß Jippie
__________________
--------------------------------------------------
Verdammt! Ich bin sowas von positiv, dass ich die ganze negative Scheiße anziehe...!
--------------------------------------------------

Geändert von Jippie (20.05.2008 um 17:36 Uhr).
Jippie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 15:13   #9
d9187
Wenn's läuft!
 
Benutzerbild von d9187
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Starnberg
Fahrzeug: F11-M550d (01.2015), E38-750iA (09.1998), E46-330d Touring (07.2003)
Standard

Ja einen "Basteltank" will ich da auch auf keinen Fall drin haben, ich dachte mir nur, fragst einfach mal nach, wer weiss, vielleicht gibts ja nen angepassten LPG-Tank, aber ich hab auch nicht dran geglaubt.
Ob das Sinn macht mit dem LPG ist die Frage - realistisch betrachtet muss man eher von 6000 Euros für eine ordentliche Umrüstung mit allem drum und dran ausgehen. Hängt davon ab wie ich den Wagen einsetzen werde, weiss ich noch nicht genau, ist erstmal mein Zweit-Spassauto und mit dem 330d fahr ich sowieso günstiger. Andererseits, freiwillig verkauf ich den Fuffi nicht, und LPG bleibt ja doch noch recht lang begünstigt.
Mal sehen, falls ich mal 6k Euro zuviel hab, dann weiss ich, wo ich die freudebringend versenken kann
d9187 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 23:51   #10
streber
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Weyhe
Fahrzeug: 728i (E38)
Standard

Zitat:
Zitat von d9187 Beitrag anzeigen
Mal sehen, falls ich mal 6k Euro zuviel hab, dann weiss ich, wo ich die freudebringend versenken kann
Wenn Du 6.000 Euro zu viel hast, dann packe die lieber auf Dein Sparbüchlein und tanke von den Zinsen Deinen 750er, da Du ja eh nur wenige Kilometer pro Jahr fährst. Das ist viel sinnvoller und vor allem vom rein finanziellen Aspekt die bessere Lösung. Und noch mehr Freude bringt es allemal, weil der Fahrspaß nicht jedesmal durch das stundenlange Suchen einer LPG-Tankstelle flöten geht.

Aber jetzt mal zum Thema mit dem defekten Tank: 600 Euro ist doch ein Witz. Sofort machen. Ich hatte das selbe Problem. Kulanz von BMW wurde abgelehnt und der neue Tank hat mich über 1.000 Euro plus 400 Euro Einbau gekostet.
streber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: E38 LPG-Umbau mit 88l Tank flipflop BMW 7er, Modell E38 108 09.09.2016 13:27
Elektrik: Carbon Sitzheizung als Ersatz oder Nachrüstung Erich BMW 7er, Modell E32 23 22.04.2010 14:23
Gummilagermontage - Circolight oder Terpentin-Ersatz verwenden..? drmulthc BMW 7er, Modell E38 1 13.01.2007 00:38
ZF 5HP30 Getriebe -- Ersatz oder Reparatur ? vau12 BMW 7er, allgemein 3 01.04.2005 02:14
Innenraum: Heizungskühler nicht zu beschaffen?!?! Mark-Andre BMW 7er, Modell E32 10 30.10.2004 16:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group