Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2020, 09:39   #1
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard M62TU Verbrennungsaussetzer

Hallo

Nachdem mein neuer alter seit 2Tagen zugelassen ist, kann ich endlich richtig testen.
M62B44 TU 4/2000

Habe jetzt folgendes Fehlerbild.
Bei höheren Drehzahlen und Leistungsanforderung läuft er wie gegen Gummi und die Mkl geht an.
Autobahn normal bis 140 geht, gib ich Vollgas keine Beschleunigung und die Mkl kommt sofort.

Im Leerlauf absolut ruhig, alle Livewerte ok.

Fehlermeldung Zündaussetzer Zyl1.
Kerze neu, Spule gewechselt.
Ergebnis Fehler immer noch.

2.Probefahrt
Fehlermeldung Zündaussetzer Zyl 1 und 2.

Im Fehlerspeicher steht folgendes.
Bei Motortemperatur -48Grad Ups. Siehe Bild.
Hat die DME noch einen Sensor der aussteigt und deshalb überfettet was zu Aussetzern führt?

Zündwinkel für alle 8Zylinder.
Sieht so aus, als wenn Bank1 mit Spätzündung läuft und Bank2 mit Frühzündung. Siehe Bild.
Die Adaptionswerte sind auch für beide Bänke komplett unterschiedlich.
Darum würde ich mal die Kats untersuchen.

Ist ja gut, dass man alles so gut auslesen kann. Jetzt müssen nur noch die richtigen Schlüsse gezogen werden.

Wer kann zu den Meldungen was sagen und hat Tipps.

Gruß Mani
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200507_124840.jpg (40,0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200507_104104.jpg (98,3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200507_124409.jpg (55,2 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von ManiBo (08.05.2020 um 09:58 Uhr).
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 12:08   #2
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Kann es sein das die Kettenführung abgenutzt ist und dadurch nun eine Längung der Kette vorhanden ist?
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 12:58   #3
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Kann ich nicht sagen.
Keine Kettengeräusche hörbar. Schlagen, Rasseln usw.
Kaltstart auch absolut leise.
Keine Beschädigung am Gliederrand sichtbar, also Führung wohl ok.
Ich kann ja mal die Vanoswerte posten, wenn du daraus was ablesen kannst.

Bin grade in der Stadt gefahren, fährt sich unauffällig.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 13:36   #4
juelz
█юЮ∏ξДღÞ₪ஆקƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ│ │█║▌│
 
Benutzerbild von juelz
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Castrop-Rauxel
Fahrzeug: E38 740iA (08.99) Sonderablauf Dienstfahrzeug
Standard

Zitat:
Zitat von ManiBo Beitrag anzeigen
Kann ich nicht sagen.
Keine Kettengeräusche hörbar. Schlagen, Rasseln usw.
Kaltstart auch absolut leise.
Keine Beschädigung am Gliederrand sichtbar, also Führung wohl ok.
Ich kann ja mal die Vanoswerte posten, wenn du daraus was ablesen kannst.

Bin grade in der Stadt gefahren, fährt sich unauffällig.

Gruß Mani
Kette wird auch ohne Geräusche 1cm gelängt sein selbst wenn die Schiene noch heile ist PRÄVENTION
__________________
"Musik drückt aus was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist" Victor Hugo

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Foto Story (2,- € pro Klick)
juelz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 13:45   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von ManiBo Beitrag anzeigen
Nachdem mein neuer alter seit 2Tagen zugelassen ist, kann ich endlich richtig testen.
M62B44 TU 4/2000
Haste mal eine VIN ?

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 14:06   #6
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

PN ist raus.
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2020, 19:22   #7
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

So heute mal auf Fehlersuche gegangen.
Mein Bauchgefühl war richtig. Der rechte hintere Kat war teilweise geschmolzen.
Deshalb auch die unterschiedlichen Zündwinkel.
Dreht wieder sauber bis 6000 hoch und hat Druck.

Als nächstes sind die Dichtungen der Kettenkästen dran und neuer Spanner kommt rein, weil es da eine Änderung gab.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 20:40   #8
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Wollte mal berichten.
Nach dem Hauptkat Tausch ist jetzt alles ok.
Die adaptive und multiplikative Anpassung ist nun für beide Bänke komplett gleich. Hat sich also angepasst.
Obere Dichtungen der Kettenkästen sind gewechselt. Bis jetzt dicht.
Kettenspanner erneuert. Geräusche hatte ich keine, wollte nur den neuen Stand haben.
Die Feder wurde geändert von 33 auf 49mm Länge und jetzt an beiden Enden konisch.
Alle Gleitschienen ohne Ausbrüche.
An der Spannerschiene max 0,2mm Einlauf von den Kettengliedern.
Kann garnicht glauben dass die schon 200000 hinter sich hat.
Im Internet kursieren jedenfalls andere Bilder.

Gruss Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
N62 Verbrennungsaussetzer N62Driver BMW 7er, Modell E65/E66 15 28.04.2019 10:43
E38-Teile: M62TU Ventildeckel 1990Deluxe Biete... 0 01.02.2017 10:17
Motorraum: Verbrennungsaussetzer beim N73 HeinrichG BMW 7er, Modell E65/E66 14 28.11.2015 22:16
Motorraum: Verbrennungsaussetzer, Zylinder 6 und gelbe Warnleuchte sporadisch PerfectSeven BMW 7er, Modell E38 14 03.01.2014 23:21
Verbrennungsaussetzer im Leerlauf BMW 735i BMW 7er, Modell E38 10 26.05.2010 20:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group